Wie Gewinn/Verlust bei Teilverkauf berechnen?

Bild des Benutzers Manjit
Manjit
Kommentare: 183
Themen: 3

Hallo

Wie berechnet man eigentlich den realisierten Gewinn/Verlust bei Teilverkäufen?

Beispiel A

Kaufe 100 Aktien zu CHF 10.- (EP)

Verkaufe 100 Aktien zu CHF 12.- (VP)

Erfolg = 100 x VP minus 100 x EP

Beispiel B

Kaufe 100 Aktien zu CHF 10.- (EP1)

Kaufe 80 Aktien zu CHF 8.- (EP2)

Durchschnittspreis (DP) = ((100 x EP1) + (80 x EP2)):180

Verkaufe 180 Aktien zu CHF 9.- (VP)

Erfolg = 180 x VP minus 180 x DP

Beispiel C

Kaufe 100 Aktien zu CHF 10.- (EP1)

Kaufe 80 Aktien zu CHF 8.- (EP2)

Verkaufe 50 Aktien zu CHF 9.- (VP1) -> Gewinnberechnung wie bei Beispiel B

Kaufe 100 Aktien zu CHF 7.- (EP3)

Verkaufe 20 Aktien zu CHF 8.- (VP2)

Erfolg der letzten Transaktion?

Beispiel A ist klar (und komplette Titelauflösung).

Beispiel B ist auch klar. Man muss halt immer zuerst den Durchschnitts-EP berechnen. Es können beliebig viele Zukäufe vor dem Verkauf liegen.

Bei Beispiel C habe ich aber meine Probleme. Der 1. Verkauf kann gleich wie beim Beispiel B berechnet werden. Wie berechnet man aber den realisierten Gewinn/Verlust beim zweiten Verkauf?

Hat der 1. Verkauf einen Einfluss auf den Durchschnittspreis?

Ich habs vorhin mal mit einem Test-Portfolio hier auf cash.ch simuliert. Aber ich kann die Berechnung nicht nachvollziehen.

Es geht mir rein um den REALISIERTEN Gewinn/Verlust. (Die Beispiele oben gelten für jeweils den gleichen Titel.)

Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch...

smiley