Die Apps dienen dazu, Trainings-Daten zum Beispiel beim Laufen oder Radfahren mit Hilfe eines Smartphones aufzuzeichnen und auszuwerten. Die Konzerne arbeiten daran, ihr Geschäft über den Verkauf von Sportausrüstung hinaus auf Service-Angebote auszuweiten. Nike war ein Pionier dieses Trends mit einem eigenen Fitness-Armband und einer dazugehörigen Anwendung./so/DP/edh

(AWP)