Mittelfristig ist ein weiterer Ausbau der Beteiligung angedacht. Beide Gesellschaften erzielen den Angaben zufolge je rund 10 Mio EUR Umsatz und beschäftigen jeweils rund 100 Mitarbeitende. Zum Vergleich: Crealogix kommt auf einen Umsatz von rund 50 Mio CHF.

Mit der Beteiligung an Elaxy werde Deutschland zum zweiten Heimmarkt von Crealogix, heisst es weiter. Für das international expandierende Fintech-Unternehmen biete die Transaktion einen ausgezeichneten Zugang zu einem stark vergrösserten Kundenkreis und damit eine vielversprechende Grundlage für weiteres Wachstum. Dies sei ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg von Crealogix zu einem europäischen Anbieter von Softwarelösungen im Digital Banking und Digital Advisory, so Crealogix.

Zur Finanzierung der Transaktion hatte Crealogix frisches Kapital aufgenommen. Ende Oktober wurde eine 4-jährige Wandelanleihe im Volumen von 25 Mio CHF ausgegeben.

yr/ra

(AWP)