Dell hatte angekündigt sich von Rand-Geschäften trennen zu wollen. Die Amerikaner sind dabei den Speicher-Spezialisten EMC zu kaufen. Der Deal war bei Bekanntgabe im Oktober vergangenen Jahres rund 67 Milliarden Dollar schwer. Dell will mit EMC sein Geschäft um Speicherdienste erweitern und damit besser mit Rivalen wie Hewlett-Packard konkurrieren./stk

(AWP)