Der Dollar profitiere weiter von den am Freitag robust ausgefallenen US-Einzelhandelsumsätzen. Die etwas gestiegene Zuversicht an den Märkten stütze den Dollar, da der Euro zuletzt immer als "sicherer Hafen" gesucht worden sei. So werden die europäischen Aktienmärkte mit Kursgewinnen erwartet. Im weiteren Handelsverlauf werden keine marktbewegenden Konjunkturdaten erwartet.

           Montag    Freitag   Freitag   Freitag   Donnerstag   
           (07.56)   (21.20)   (16.51)   (08.35)    (21.17)      

EUR/USD    1,1228    1,1251    1,1252    1,1310     1,1339      
USD/CHF    0,9797    0,9763    0,9770    0,9744     0,9713       
EUR/CHF    1,1002    1,0984    1,0994    1,1021     1,1015       
GBP/CHF    1,4232    1,4157    1,4142    1,4118     1,4055       
USD/JPY    113,85    113,35    112,83    112,17     112,17       

jsl/das/an/ra

(AWP)