Von Kritik an seiner Politik des extrem billigen Geldes lässt sich Draghi nicht beirren. Fast jeder Einwand gegen die Anti-Krisen-Massnahmen der EZB und das Zinstief berge ein Quäntchen Wahrheit - halte jedoch einer genaueren Überprüfung nicht stand, analysierte Draghi. "Die EZB handelt unabhängig und zum Wohl des gesamten Euroraums."/ben/DP/jsl

(AWP)