Im Rahmen der Vereinbarung leiste Franco-Nevada eine Vorauszahlung von 500 Mio USD, heisst es weiter. Dann bezahle Franco-Nevada für die Lieferung jeder Unze Silber und Gold 20% des Spot-Preises. 30% werden es, wenn die Lieferungen 750'000 Unzen Gold und 12,8 Millionen Unzen Silber erreicht haben.

ra

(AWP)