TWC hat nicht nur Verbraucher, sondern auch Unternehmen im Blick: Fluggesellschaften können zum Beispiel Flugbenzin sparen, wenn sie das Wetter auf der besten Reiseroute kennen. Mit exakten Wetterdaten lässt sich nach TWC-Angaben auch das Kaufverhalten vorhersagen: Imbiss- oder Modeketten etwa können ihr Angebot danach ausrichten. Ein Suppenhersteller verkaufe bei einem Temperatursturz deutlich mehr als sonst. Auch die Reise- und Urlaubsplanung vieler Menschen könne vom Wetter abhängen.

TWC greift nach eigenen Angaben allein in Deutschland auf Zehntausende Datenquellen zurück, die ausgewertet werden./bl/DP/she

(AWP)