Dies geht aus einer Mitteilung der beiden US-Firmen vom Dienstagabend hervor.

Die Übernahme erfolge per 1. Januar 2016 und müsse noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden, heisst es weiter. In der Mitteilung ist von einem Preis von 152,5 Mio USD die Rede. Der Abschluss der Transaktion wird gemäss den Angaben für das erste Quartal 2016 erwartet.

Der Rückversicherer Swiss Re gab im September 2015 den Kauf des britischen Unternehmens Guardian Financial Services bekannt. Der Preis: 2,4 Milliarden Franken.

(AWP)