Aktienmonitor

Overall
GesamteindruckNeutralDie Aktie ist seit dem 23.08.2019 als neutral eingestuft.
Chance
Gewinn-revisionenPositive Analystenhaltung seit 24.01.2020Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 24.01.2020 bei einem Kurs von 90.40 USD eingesetzt.
PreisLeicht überbewertetAuf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
MF Tech TrendNeutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 12.11.2019) positivDie Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 12.11.2019). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 86.59 USD.
Rel. Perf.-3.05% Unter Druck (vs. SP500)Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -3.05.
Chance2/4Das Chancenprofil ist seit dem 18.02.2020 neutral.
Fundamentalanalyse
LF KGV17.420Erwartetes KGV für 2022Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
LF Wachstum+14.32%Wachstum heute bis 2022 p.a.Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
W/KGV-Verhältnis0.9272.94% Abschlag relativ zur WachstumserwartungEin "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 2.94%.
Dividenden Rendite+1.83%Dividende durch Gewinn gut gedecktFür die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 31.93% des Gewinns verwendet werden.
Markt-Kap. ($ Mia.)154.65Grosser MarktwertMit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ABBOTT LABORATORIES ein hoch kapitalisierter Titel.
Anzahl Analysten16Starkes AnalysteninteresseIn den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 16 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Riskioanalyse
Bear Market FactorMittlere Anfälligkeit bei IndexrückgängenDie Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News FactorGeringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 156%.
BetaMittlere Anfälligkeit vs. SP500Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 97% zu reagieren.
KorrelationMittelstarke Korrelation mit dem SP50059.73% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at RiskDas geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 10.50 oder 12.01%Das geschätzte Value at Risk beträgt 10.50. Das Risiko liegt deshalb bei 12.01%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
SensitivitätMittelMittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Datum der Analyse: 21.02.2020
Diese Informationen beruhen auf Auswertungen von theScreener.com