Aktienmonitor

Overall
GesamteindruckEher negativDie Aktie ist seit dem 21.02.2020 als eher negativ eingestuft.
Chance
Gewinn-revisionenPositive Analystenhaltung seit 19.11.2019Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 19.11.2019 bei einem Kurs von 49.33 USD eingesetzt.
PreisFairer PreisAuf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
MF Tech TrendNegative Tendenz seit dem 21.02.2020Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 21.02.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 54.47 USD.
Rel. Perf.-6.77% Unter Druck (vs. SP500)Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -6.77.
Chance2/4Das Chancenprofil ist seit dem 21.02.2020 neutral.
Fundamentalanalyse
LF KGV7.591Erwartetes KGV für 2021Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
LF Wachstum+9.22%Wachstum heute bis 2021 p.a.Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
W/KGV-Verhältnis1.639 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer AusnahmesituationLiegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
Dividenden Rendite+3.22%Dividende durch Gewinn gut gedecktFür die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 24.47% des Gewinns verwendet werden.
Markt-Kap. ($ Mia.)84.85Grosser MarktwertMit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist MORGAN STANLEY ein hoch kapitalisierter Titel.
Anzahl Analysten23Starkes AnalysteninteresseIn den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 23 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Riskioanalyse
Bear Market FactorHohe Anfälligkeit bei sinkendem IndexDie Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 85% zu verstärken.
Bad News FactorGeringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 133%.
BetaHohe Anfälligkeit vs. SP500Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 179% zu reagieren.
KorrelationStarke Korrelation mit dem SP50077.17% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at RiskDas geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 12.59 oder 24.01%Das geschätzte Value at Risk beträgt 12.59. Das Risiko liegt deshalb bei 24.01%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
SensitivitätHochDie Aktie ist seit dem 17.12.2019 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Datum der Analyse: 21.02.2020
Diese Informationen beruhen auf Auswertungen von theScreener.com