Vorsorgesparen mit der 2. Säule (Freizügigkeit)

Freizügigkeit | 2. Säule
Sie geben Ihre Erwerbstätigkeit auf, machen sich selbsttändigoder verlassen die Schweiz? Legen Sie Ihre Guthaben aus der Pensionskasse vertrauensvoll an.

Weshalb ein Freizügigkeitskonto oder -Depot?

Was geschieht mit Ihren Vorsorgegeldern, wenn Sie bei einem Stellenwechsel nicht den gesamten Betrag für den Einkauf in die neue Pensionskasse benötigen? Was sind die Folgen für Ihren Vorsorgeschutz, wenn Sie sich selbständig machen oder für einige Zeit Ihre Arbeit aufgeben (müssen)?

J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung

Damit Ihr bestehender Vorsorgeschutz erhalten bleibt, können Sie Ihre Guthaben aus der Pensionskasse bei cash sicher mit der Freizügigkeitsstiftung der Bank J. Safra Sarasin anlegen. Dabei haben Sie die Wahl:

  • Sie legen Ihre Vorsorgegelder sicher auf dem Konto der Freizügigekeitsstiftung an. Aktuell wird das Konto mit 0.0% pro Jahr verzinst.
  • Sie können die Erträge Ihres Vorsorgeguthabens noch optimieren, indem Sie Ihre Vorsorgegelder in Wertschriften investieren. Dabei können Sie aus einer breiten Palette von Anlageprodukten jenes auswählen, das sich am besten für ihr Risikoprofil eignet.

Wertschriftenanlagen in der 2. Säule

Wenn Sie ein Depot bei der «J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung» besitzen, können wir Ihnen den traditionellen oder den nachhaltigen «BVG-Lebenszyklus» anbieten. Damit leisten Sie einen aktiven Beitrag, Ihre Vorsorgegelder mit noch mehr Gewinn risikogerecht anzulegen. Sechs BVG-Vorsorgestrategien der J. Safra Sarasin Anlagestiftung können wir Ihnen anbieten. Diese zeichnen sich durch solide Wachstumsraten aus und werden für jedes Risikoprofil mit unterschiedlichen Anlagen kombiniert.

Risikoversicherung

Auf Wunsch können Sie ausserdem eine Risikoversicherung (Erwerbsunfähigkeit, Todesfall) abschliessen.

(Die Angebote gelten nur für Kundinnen und Kunden mit Domizil Schweiz)

Vorzeitige Auszahlung

Sie haben die Möglichkeit, sich die Guthaben aus der Freizügigkeit vorzeitig auszahlen zu lassen, sofern einen der folgenden Gründe vorliegt:

  • Sie möchten selbst genutztes Wohneigentum erwerben oder amortisieren.
  • Sie nehmen eine selbstständige Erwerbstätigkeit auf und unterstehen der obligatorischen Versicherung nicht mehr.
  • Sie verlassen die Schweiz endgültig.
  • Sie beziehen eine volle Invalidenrente der Eidgenössischen Invalidenversicherung und das Invaliditätsrisiko ist nicht zusätzlich versichert.

 

 

Die Auszahlung der Vorsorgeleistung unterliegt der Besteuerung.

Mehr zum Thema Vorsorge

Säule 3a

Mit der Säule 3a schliessen Sie Lückenbei Ihrer Altersvorsorge und sparen gleichzeitig Steuern. Wir schenken Ihnen dabei die Konto- und Depotgebühren.

Säule 3a »

Pensionscoach

Bereiten Sie sich frühzeitig auf die Zeit nach dem Erwerbsleben vor. Mit cash Pensionscoach haben Sie den richtigen Partner zur Seite.

cash Pensionscoach »

 

Ihr Bankkonto bei cash - banking by bank zweiplus

Sämtliche Bankgeschäfte werden über die bank zweiplus ag und die Systeme der Bank J. Safra Sarasin AG abgewickelt. Die Konti der Kunden von cash - banking by bank zweiplus liegen rechtlich bei der bank zweiplus ag, welche die Banklizenz zur Verfügung stellt. Sämtliche Einlagen sind dadurch bis zum Betrag von CHF 100'000 über die Schweizerische Einlagensicherung geschützt.



Beratung und Kontakt

Telefonnummer

00800 0800 55 55 (gratis)

oder +41 58 059 22 17

Montag - Freitag, 08:30 - 17:30 Uhr

E-Mail
Adresse

cash - banking by bank zweiplus
Bändliweg 20, CH-8048 Zürich

Location