Bank wechseln

Bankwechsel
So einfach wechseln Sie IhreBankbeziehung

Warum wird die Bankbeziehung gewechselt?

Zu hohe Gebühren, nicht zufriedenstellender Service, zu komplizierte oder teure Dienstleistungen – es gibt einige Gründe, die bisherige Bankbeziehung aufzulösen oder sich einen neuen zusätzlichen Bankpartner zu suchen. Das Gute dabei ist, ein Wechsel ist einfacher als Sie vielleicht denken. cash zeigt Ihnen, was Sie beim Bankwechsel beachten sollten.

Beantworten Sie für sich die folgenden Fragen

  • Warum brauche ich eine neue Bank?
  • Welche Dienstleistungen möchte ich in Anspruch nehmen?
  • Was ist mir beim Handeln mit Wertschriften von zentraler Bedeutung?
  • Wie viel bin ich bereit, für die Bankdienstleistung zu bezahlen? Courtagen-Vergleich», Depotgebührenvergleich»
  • Steht mir bei Fragen eine persönliche und unabhängige Kundenberatung zur Verfügung oder ist alles nur online möglich?
  • Wie wichtig ist mir ein einfacher Zahlungsverkehr?
  • Benötige ich Karten (Kredit, Maestro, Konto etc.) oder einen Kredit?

So wechseln Sie Ihre Bankbeziehung

  1. Kündigungsfristen einhalten
    Wenn Sie Konten mit Kündigungsfristen führen z.B. Sparkonten, klären Sie bei Ihrer bestehenden Bank ab, wie in diesem Fall die Rückzugsbedingungen sind. Es ist möglich, dass die Bank einen Strafzins berechnet, wenn die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird.
     
  2. Neues Konto/Depot eröffnen

    Eingentlich ist es klar aber bevor Sie die bestehende Bankbeziehung kündigen, sollten Sie zuerst ein neues Konto u/o Depot eröffnet haben. (ACHTUNG: Beachten Sie, dass bis zur Eröffnung einige Arbeitstage vergehen können.)

  3. Formloses Kündigungsschreiben

    Ihr bestehendes Konto/Depot können Sie mit einem formlosen Schreiben ohne Angabe eines Grundes schriftlich kündigen oder teilsaldieren. Nicht vergessen, das Schreiben muss vom Kontoinhaber unterzeichnet sein. (TIPP: Grundsätzlich reicht es, das Schreiben per Post zu senden. Wenn Sie 100% sicher gehen wollen, dass Ihr Schreiben den Empfänger erreicht, senden Sie den Brief eingeschrieben. Und drucken oder speichern Sie nach Bedarf die Auszüge der letzten Monate oder Jahre. Sollten Sie die Auszüge später bei Ihrer vorherigen Bank einmal anfordern müssen, könnte dies mit Kosten verbunden sein.)

  4. Transfer von Wertschriften
    Ihre bestehenden Wertpapiere (z.B. Aktien, Obligationen) können Sie in der Regel einfach von der alten zur neuen Bank transferieren lassen. Bei Fonds wird es schwieriger und Fonds-Fraktionen können meistens nicht transferiert werden. Eine Titelauslieferung (elektronisch und physisch) ist meistens mit Kosten verbunden.
    Die elektronische Titeleinlieferung bei der neuen Bank ist in der Regel kostenlos. Bei einer physischen Einlieferung könnten jedoch wieder zusätzliche Gebühren anfallen. Beachten Sie auch, dass es z.B. Fonds gibt, die nicht so einfach transferiert werden können. (TIPP: Bei einem Titeltransfer zuerst immer mit beiden Banken sprechen und sich die möglichen Kosten aufstellen lassen. Prüfen Sie auch die Transaktionskosten beim neuen Anbieter. Sind diese tief, lohnt sich in der Regel ein Titeltransfer nicht - besser ist dann die Titel zu verkaufen und beim neuen Anbieter zu kaufen.)

  5. Wiederkehrende Zahlungen

    Sobald das neue Konto eröffnet ist, überprüfen Sie, ob Sie Daueraufträge u/o Lastschrift-Aufträge anpassen müssen wie z.B. Miet- bzw. Hypozahlungen, Versicherungen, Telekomanbieter, Fondssparpläne etc.. In einigen Fällen müssen Sie Ihre neue Bankverbindung auch mitteilen z.B. Arbeitgeber für Lohnzahlungen. (TIPP: Anhand Ihrer letzten 6 - 12 Monatsauszüge finden Sie einfach heraus, was Sie noch anpassen bzw. wen Sie noch informieren müssen.)

Ihr neues Bankkonto bei cash - banking by bank zweiplus

Für den Wechsel Ihrer Bankbeziehung zu cash - banking by bank zweiplus können Sie das folgende formlose Formular verwenden: Bank wechsel

Hier erfahren Sie mehr zum Online-Trading auf cash »

Beratung und Kontakt

Telefonnummer

00800 0800 55 55 (gratis)

oder +41 58 059 22 17

Montag - Freitag, 08:30 - 17:30 Uhr

E-Mail
Adresse

cash - banking by bank zweiplus
Bändliweg 20, CH-8048 Zürich

Location