SMI im Mai

362 posts / 0 new
Letzter Beitrag
aspa
Bild des Benutzers aspa
Offline
Zuletzt online: 13.10.2010
Mitglied seit: 22.08.2006
Kommentare: 46
SMI im Mai

Ein UBS Konsulent hat mir gesagt der Smi geht direkt bis zu 10'000, Deklaration ohne erklaerung, einfach eine Meinung mehr.....

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
SMI im Mai

aspa wrote:

Ein UBS Konsulent hat mir gesagt der Smi geht direkt bis zu 10'000, Deklaration ohne erklaerung, einfach eine Meinung mehr.....

Ok demfall geht es runter...

Glaube den Typen von der Bank nichts mehr.... Die schauen nur auf ihren Profit..

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

oaxa
Bild des Benutzers oaxa
Offline
Zuletzt online: 26.07.2007
Mitglied seit: 23.05.2006
Kommentare: 61
SMI im Mai

@piper

Würde mich nicht wundern, wenn du Linkshänder wärest Lol

Ich bin übrigens weiblich (und Linkshänderin) und vertrete, auch börsentechnisch (bis jetzt recht erfolgreich), den "synthetischen resp. Bauchgefühlweg". Anders ausgedrückt: Der Gehirnbalken, der die Arbeit zwischen logisch-linearem und dem ganzheitlichen resp. synthetischen Denken verbindet, bietet Potential. Also kann der SMI im Mai oder Juni od. wann auch immer kaum lange vorausgesehen werden. So einfach ist das!

PS. Habe mal den SMI aus dem sog. "Bauchgefühl oder der Synthese" heraus geschätzt und tatsächlich (1000Fr.) gewonnen (und bin alles andere, als eine Bankerin od. ähnlich)!

Viel Spass mit dem SMI!

8)

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

Wie weiter?

Ich sehe, dass:

-Nas seit anfangs Monat torkelt

-DJ letzte Woche erstmals gestoppt wurde, nach der langen Zeit des Fortschritts, und nun auch etwas unsicher aussieht: broadening; shooting stars in Folge

-die chinesische Börse ängstigt

Man hat den Eindruck, dass jeder jetzt den Finger am Trigger hat.

Es erscheinen nun wie perfekt abgestimmt die News, die ins Bild passen: Greenspan; Öl über 70; Angst vor neuen US-Wirtschaftsdaten, die gegenwärtig, ob positiv oder negativ, leicht negativ gedeutet werden; Zuspitzung des Konflikts im Nahen Osten (Libanon, Israel).

In dieser Situation hoffe ich die Babes, die mir auf der Wochenend-Brautschau aufgefallen sind, bei günstigen Kursen kaufen zu können.

Im Übrigen wird das Handelsband des SMI immer unineressanter.

Oder irre ich mich?

Es gibt noch Schlimmeres.

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
SMI im Mai

learner wrote:

[...]Daher habe ich von Unternehmungen gehört, die zwar ungeschickt, aber schnell waren. Und ich habe nie eine gesehen, die geschickt und langwierig gewesen wäre. (Eben hat mir Sun-Tzu am Phone bestätigt, dass er diese Meinung teilt.)

Na wie sollt ihr beiden denn auch, wenn ihr euch immer schon vorher verdrückt... Wink

Ich hörte und erlebte schon langwierige Situationen, bei denen das Geschick gerade im Umgang mit der Langwirigkeit lag. (By the way sind schnell, kurz und langwierig doch seeeehr relative Begriffe...)

Sun-Tzu's Art of War wurde leider schon von zu vielen Menschen gelesen, insbesondere in der Wirtschaft... Wenden zwei dieselbe Strategie an, freut sich der Dritte, da er weiss, was läuft...

Oder wie heisst es doch so schön: Die große Mehrheit der guten Gedanken tritt zuerst in unwissenschaftlicher Form auf. Wenn sich die trockenen Weißbrotgelehrten dazu aufraffen, sie ernstzunehmen, sind sie meist schon zu Gemeinplätzen breitgetreten worden.

Nun ja, ich mag Gedankengänge anderer, allerdings mag ich auch dieses Sprichwort: "Traue nicht jedem Gedankenfluß. Es könnte der Styx höchstpersönlich sein."

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Thank you for the musik + !

Hallo alle zusammen, die Beitraege der ERfahrenen in den letzten Tagen sind sehr wertvoll, nachdem fast schon leichte Beleidigungen zu lesen waren, ist das ein sehr gutes, anspruchsvolles Niveau, das jedem, der zu lesen weiss, weiterhilft...

TANKE !!!

Was fehlt ist ein Forum, in dem das aktuelle Tagesgeschehen kommentiert wird, um kurzfristige Entscheide zu faellen - so scheint es mir, dass der SMI oben bei 9400 apprallt - vielleicht sollte man das Depot doch mit Put vollladen?

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'825
Re: Thank you for the musik + !

Spekulatius wrote:

Hallo alle zusammen, die Beitraege der ERfahrenen in den letzten Tagen sind sehr wertvoll, nachdem fast schon leichte Beleidigungen zu lesen waren, ist das ein sehr gutes, anspruchsvolles Niveau, das jedem, der zu lesen weiss, weiterhilft...

TANKE !!!

Was fehlt ist ein Forum, in dem das aktuelle Tagesgeschehen kommentiert wird, um kurzfristige Entscheide zu faellen - so scheint es mir, dass der SMI oben bei 9400 apprallt - vielleicht sollte man das Depot doch mit Put vollladen?

Ich denke, dass das, was du suchst, nur in Anlegerbriefen oder Onlineverträgen irgend welcher Art zu haben ist. Ich selbst möchte keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen abgeben oder haben. Dafür interessieren Hintergrundberichte, Situationsanalysen technische Hinweise ebenso wie sachliche Auseinandersetzung etc.

Put oder nicht Put, das wäre deine konkrete Frage. .. Lol

Tipps gibt man bekanntlich auch dem besten Freund nicht ab, denn man möchte ihn ja nicht verlieren,... WinkWink

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI im Mai

Genau, aber dafuer scheint das Forum doch nicht geeignet, obwohl es technisch moeglich waere, sofort zu kommunizieren...

Eigentlich schade.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

Adrian Roba wrote:

"schnell, kurz und langwierig" sind ... relative Begriffe...

Würde mich wunder nehmen, ob es etwas gibt, das nicht relativ ist.

Adrian Roba wrote:

...Wenden zwei dieselbe Strategie an, freut sich der Dritte ...

Strategie an der Börse: Mitrennen! Die Strategie der anderen mitmachen!

Adrian Roba wrote:

...die trockenen Weißbrotgelehrten...

Wie ist's mit jenen Gelehrten, die lieber Schweinshaxen haben als Weissbrot? Sind jenes die wahren Gelehrten? Lederhosen, Achselhöhlen-Geruch, Körperbehaarung. Tattoes? Kahler Schädel? Bizeps! Rustikaler Touch?

Gib mir doch bitte ein paar Vorschläge von wahren Gelehrten nach deinem Geschmack. Ich will sie mir vorstellen können. Okay: Bukowski? Halt mit Fettleber ... rülps!

Interessant wäre auch, ein paar Gedanken zu vernehmen, die nicht Gemeinplätze der schmächtigen "Weissbrotgelehrten" sind. Etwas Neues und Originelles, please, unter die Sonne, unter der es nichts Neues gibt.

Zum SMI heute: Wieder stinklangweilig. Sicher keine Zeiten, um sich gross zu exponieren. Gut, die Reaktion der USA auf die Zahlen nächster Woche abzuwarten. Und das tun sie auch alle, im SMI.

Aufgefallen:

zurn: Boden vermutlich gefunden

uhr: dito

cfr: dito

nobe: wartet auch auf einen Ausbruch

Kurz: viele sind in Startposition. Wenn diese Woche DJ gute Miene macht, haut's dem Dampfkessel den Deckel ab. If not, gibt's ne kitzekleene Korrektur. Viel liegt nicht drin, bei so niederen Bewertungen durchs Band! Und wenn's durchgeht, wird das Fräulein aus nah und fern wieder besprungen. Sie hat Nachholbedarf, nach dem langen Liebesentzug.

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

Speculatius: Warum kauft ihr nicht Puts oder Calls, wenn wir einen klaren Trend sehen? Oder bei einem Aus- oder Abbruch?

Ein Krokodil sein, das still im Wasser liegt und bei Gelegenheit zuschnappt. Bei Gelegenheit!

Oder irre ich mich?

Es gibt noch Schlimmeres.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'825
SMI im Mai

@learner

Genau, das meine ich auch. Auf den fahrenden Zug aufspringen konnte man seinerzeit bei den dot-com Aktien oder im bio-tech Boom.

Da gibt's jeweils viele, viele Lemminge. Go with the trend... Lol

Sagen hier auch andere.

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
SMI im Mai

learner wrote:

Würde mich wunder nehmen, ob es etwas gibt, das nicht relativ ist.

Naja, hängt ganz von der eigenen Denkweise ab. Bin selber kein Konstruktivist... Nun gut, die Worte "wischi-waschi" hätten besser gepasst, als relativ! Wink Eine konkrete Zeitangabe wäre doch schon mal ein gutes Mass um zu zeigen, in welechen Bereichen deine Vorstellung von kurz und lang liegt. Bei der Börse eher Monate und Jahre, denn Jahrzehnte und Jahrhunderte...

learner wrote:

...die trockenen Weißbrotgelehrten...

Ja, glücklch bin ich mit dem Begriff auch nicht, der Urheber des Zitates war, wies scheint.

learner wrote:

Wie ist's mit jenen Gelehrten, die lieber Schweinshaxen haben als Weissbrot?[...]

Gib mir doch bitte ein paar Vorschläge von wahren Gelehrten nach deinem Geschmack. Ich will sie mir vorstellen können. Okay: Bukowski? Halt mit Fettleber ... rülps!

Nach meinem Geschmack, ist jedermann ein Gelehrter. Jeder Mensch kann einen etwa lehren, einen neue Erfahrungen vermitteln. Vom Bettler bis zum Kaiser.

learner wrote:

Interessant wäre auch, ein paar Gedanken zu vernehmen, die nicht Gemeinplätze der schmächtigen "Weissbrotgelehrten" sind. Etwas Neues und Originelles, please, unter die Sonne, unter der es nichts Neues gibt.

Deren Gedanken gibts viele, doch werden sie, weil so neu, von den meisten nicht verstanden oder belächelt... Die Mehrheit der Menschen klammert sich lieber an etwas "Etabliertes", da dieses ein angenehmes Gefühl der Sicherheit vermittelt, im Gegensatz zum neuen Unbekannten, wo neben Riskiko viel Undurchsichtiges zu finden ist.

Ich hab an der Börse bis jetzt schon den ein oder anderen Sturm überstanden, das neue Land entdeckt und bin mit fetter Beute heimgekehrt. Leiten lass ich mich vom Bauchgefühl, der Intuition. Blicke auch ab und an auf Fundamentals, Charts, aber nur oberflächlich, wie um den Sonnenstand zu prüfen, um die Tageszeit zu schätzen. Das Steuer bedien ich nach eigenen Urteilen, Gedanken und Gefühlen.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

piper
Bild des Benutzers piper
Offline
Zuletzt online: 03.06.2010
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 67
Re: Thank you for the musik + !

marabu wrote:

Dafür interessieren Hintergrundberichte, Situationsanalysen technische Hinweise ebenso wie sachliche Auseinandersetzung etc.

Ich bezweifle auch, ob das Kneten des SMI-Themas auf Stundenbasis hier hilfreich ist. Empfehle demgegenüber die täglich erscheinende Ausgabe des Newsletters X-tec Trade zu abonnieren. Kostenlos bei www.x-markets.ch (DB). Tolle SMI-Charts, gut analysiert / kommentiert.

Ist auch erhältlich als FuW-Report bei www.fuw-report.ch, dort angereichert mit aktuellen Wirtschaftsinformationen. Aber die gibt's ja hier bei Cash auch.

8)

Der Goldpreis? Das ist Substanz plus Glaube und Angst minus Zinsen. (Allan Greenspan)

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

Adrian Roba wrote:

...die Worte "wischi-waschi" hätten besser gepasst

Habe Väterchen Sun-Tzu kurz ein Mail in sein 2500 Jahre altes Grab geschickt, und ihm ausrichten lassen, er habe "wischi waschi" gequatscht, in seinem "Kunst des Krieges".

Adrian Roba wrote:

Jeder Mensch kann einen etwas lehren, eine neue Erfahrungen vermitteln. Vom Bettler bis zum Kaiser.

Endlich was Neues unter der Sonne, das noch nicht Gemeinplatz der Bleichgesicht-Gelehrten ist. Hätte das doch die Dumpfbacke Voltaire gewusst, und all die anderen elitären Chauvis. Sie hätten sich mehr in Fussballstadien aufgehalten, um eifrig von Skins, Hooligans und anderem Pöbel zu lernen.

Ich nehm's mir zu Herzen: muss meinen Bekanntenkreis um einen Narren erweitern, um von ihm zu lernen.

Verzeih mir den Spass... ist mir langweilig heute, mit diesem SMI!

P.S. Ist das auch "wischi waschi"?: Man kann alles zerzausen.

Es gibt noch Schlimmeres.

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im Mai

Wie ist die Zurückhaltung in den USA zu deuten? Die Übernahmestories sind ja vorhanden, die anstehenden Daten zum Verbrauchervertrauen kaum wesentlich... oder etwa doch? Sollten letztere Daten tatsächlich Bewegung in den Markt bringen, wäre dies wohl die Bestätigung, dass der Markt auf einer Kugel sitzt...

Vorerst freue ich ab dem Dax, der scheint ja keine Hemmungen zu haben, im Gegensatz zum SMI (ich weiss, ist unangebracht der Vergleich).

Fazit: Heute kann der DJ eigentlich nur nach oben zeigen, auch nach 16 Uhr. Die "wichtigen" Wirtschaftsdaten kommen ja erst ab Donnerstag. Das Rennen auf die 13600 ist eröffnet. Der SMI bringt's vielleicht auch noch über die 9400 (ohne Dopping geht's aber auch diesmal kaum!).

citybueb
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 25.05.2007
Kommentare: 255
SMI im Mai

Guten Abend

Da ich mich gerade im Forum " User zu User" vorgestellt habe lasse ich dies nun sein.

Meine Frage wie ist der SMI diese Woche einzuschätzen? Sind heute an 9400 Marke ins Stocken gekommen, der DJ hat ein wenig abgegeben.

Mich würde interessieren wie ihr den SMI sieht ganz ehrlich nach eurem eigenen Ermessen.

Deshalb bin ich hier um zu erfahren wie ihr die Lage einschätzt und nicht Antworten wie von befreundeten Traders zubekommen wie: es ist gut möglich das er steigt aber auch eine kleine Korrektur ist durchaus möglich- naja niemand will sein Gesicht verlieren......

zum Glück sind wir ja im Netz und Gesichtslos Biggrin

grüsse Citybueb

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

citybueb wrote:

zum Glück sind wir ja im Netz und gesichtslos

Nette Ermutigung, citybueb, ich getraue mich dennoch nicht, was zu sagen, da ich von schüchterner Natur bin ...

:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

P.S. Noch was Kleines von mir: Sehe gerade nicht, ob der Sommer heiss oder kalt wird. Es fehlt mir halt der Bauch, den den ein zwei hier zu haben glauben. Ohne Bauch kann ich's jetzt gerade nicht sagen.

Es gibt noch Schlimmeres.

citybueb
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 25.05.2007
Kommentare: 255
SMI im Mai

Quote:

was zu sagen, da ich von schüchterner Natur bin ...

Ach, ich liebe die Ironie.....

bin ein grosser Fan deiner Beiträge.....

Mal eine evtl. blöde Frage. Ich habe hier immer wieder mal gelesen von den USA Futers, wo und wie sind die abrufbar?

Quote:

Sehe gerade nicht, ob der Sommer heiss oder kalt wird. Es fehlt mir halt der Bauch

ich möchte deinem Bauch auf die sprünge helfen

www.wetter.com

Biggrin

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI im Mai

Sind auf boersenportal.ch zu finden.

Gruss

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im Mai

übrigens, die cs sieht den smi in den nächsten 12 monaten bei 10'200...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI im Mai

ich auch - aber das kann jeder Trottel (nicht du, sondern CS) sagen - wichtig sind Juni und Juli 2007!!!

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Mai

Börse - die Luft ist nun entgültig draussen! China ist kurz vor dem Platzen und die Immo-Situation in den USA ist bekannt. Da nützen kaum (noch) gute Konzernresultate was.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI im Mai

Na klar, aber deswegen geht der SMI auch nicht gleich auf 8000 runter!!! Wie sehen Sie die nächsten Tage mit den Wirtschaftsdaten aus den USA vom FReitag, die koennten ja auch wieder gut sein...

Ich könnte mir vorstellen, dass morgen durch die USA nochmals ein Minus kommt... Aber auch damit sind wir noch lange nicht unter 9000 im SMI ...

Im Moment kauft VASELLA fleissig Novartis Aktien mit seinem Lohn, um den Index zu stuetzen, wenn das nur gut geht!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im Mai

Friederich wrote:

Börse - die Luft ist nun entgültig draussen! China ist kurz vor dem Platzen und die Immo-Situation in den USA ist bekannt. Da nützen kaum (noch) gute Konzernresultate was.

aber sicher doch, wenn der smi wieder mal stark im roten bereich ist, dann soll's gleich bachab gehen... Wink

mal schauen wie es mit den wichtigen daten aussieht die noch kommen:

BIP (Donnerstag um 14.30h)

ISM (Freitag um 16.00h)

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Ich schaue auf heute 20 UHR - DJ bald im Minus?

Uhrzeit: 20:00 (MEZ)

Ort: Washington, D.C.

Land: Vereinigte Staaten von Amerika

Uhrzeit vor Ort: 14:00

Beschreibung: Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls zur letzten Sitzung des Federal Open Market Committees (FOMC Minutes)

Situation:

Keine Zinssenkung, Inflationsgefahr vorhanden, Wirtschaft nicht vor Rezession, aber noch schwach, Consumer unter Druck

DJ schliesst im Minus und der SMi wird es morgen nicht leicht haben.

Aber vorsicht - SPASS beiseite! Denn: "Credit Suisse: J. P. Morgan erhöht das Kursziel von 99 Fr. auf 100 Fr.. Das Rating ist Overweight." - EIN SchTUtz fuer die CS mehr - Halleluja! Das gibt Auftrieb!

OSPEL beteiligt sich nicht am Aktienrueckkauf, nur VASELLA setzt seinen Lohn sinnvoll ein und stuetzt seinen ARbeitgeber tapfer.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Chinesen und ihre Bengel

Okay, die chinesische Regierung will, dass ihre Bengel und Studenten wieder zurück an die Schulbank kehren, statt am Tag in Broker-Büros herumzuhängen. Dazu erhöht sie die Stempelsteuer, um die kleinen Zocker zu bändigen. Und der Index gibt nach ... sechs Prozent. Damit ist sein Trend noch nicht gebrochen.

Was ist, wenn er abstürzt? Ist es nicht so, dass die westliche Börse die Spielchen dort kennt? Was könnte einen Schock auslösen, auf die Börsen? Okay, Auflösung der Carrry-Trades, explodierender Yen und Franken. Aber selbst dann. Das wäre schlecht für den SMI, aber für die Yanks? Was juckt die dabei? Die sind doch in ihrer splendid isolation gut dran?

Ich bin nicht sicher, ob sich die Jungs jetzt so schnell abbringen lassen werden, ihre grossartigen Unternehmen weiterhin eifrig nach oben zu bewerten.

Positiv gegenwärtig in den USA: Starkes Konsumentenvertrauen! Zunahme der Bestellungen von "durable goods": auch ein sehr wichtiger Indikator, zu sehen, ob Investoren einen Auf- oder Abschwung erwarten. Öl konnte wider Erwarten die 70 nicht als Startbasis zur 80 nehmen. Lauter Positives!

Die europäischen Werte sind erst recht intakt.

Trotzdem: Eine spannende Woche, die man besser hier verbringt, ab und zu am Monitor ... um auszusteigen, falls eine heftigere Korrektur geschehen sollte. Allerdings: Der grosse Crash wird nicht passieren. Die Chinesen produzieren für uns. Und werden es weiterhin tun. Ihree "Jeunesse dorée" wird weitherhin Starbucks Coffee schlürfen, und Swatches und Omegas kaufen, Börse hin oder her.

@citybueb: US-Futurs siehst du gut auf cnn.com, so ab 12 Uhr, gibt's meist einen Artikel zum Tag, und dann kannste dabei klicken: see futures and overseas markets

http://money.cnn.com/index.html?cnn=yes

Es gibt noch Schlimmeres.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
SMI im Mai

Aber wird das China morgen nicht schon vergessen haben, dass es ne Verdreifachung gab?

Stempelsteuer, sowas ist doch lächerlich?!

Ich glaube auch an locker steigende Aktienkürse in CN

Für mich eher jetzt ein Kaufargument, da viele auf eine "Korrektur" der Aktienmärkte warteten und jetz wohl die Gelegenheit nutzen, um wieder einzusteigen!

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im Mai

Stimmt! Nur geht es nicht um die Steuer selbst, sondern um das Signal. Besonders gefällt mir die Begründung der chinesischen Behörden!

Gehe aber mit dir einig, die Einstiegspreise werden günstiger. Fragt sich nur wann... die Rally dieses Jahres möchte ich nicht verpassen.

Jedenfalls warte ich den US Bericht von heute Abend ab. Und bis dann lass ich meine SMI Puts weiterlaufen.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI im Mai

Jodellady wrote:

da viele auf eine "Korrektur" der Aktienmärkte warteten und jetz wohl die Gelegenheit nutzen, um wieder einzusteigen!

Eine Korrektur haben wir noch nicht, die muesste schon 3 - 5 Prozent betragen und von den USA her lanciert werden...

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im Mai

Spekulatius wrote:

Jodellady wrote:
da viele auf eine "Korrektur" der Aktienmärkte warteten und jetz wohl die Gelegenheit nutzen, um wieder einzusteigen!

Eine Korrektur haben wir noch nicht, die muesste schon 3 - 5 Prozent betragen und von den USA her lanciert werden...

tja, da könnt ihr wohl noch lange warten, bis eine korrektur von den usa kommt...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Seiten

Topic locked