SMI Put

359 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Euphorie

Ev. geht es noch ca. 20 Punkte runter, mehr kann ich mir nicht vorstellen -

DIe Zeit für Put scheint erst später zu kommen - JAPAN erhoeht die Zinsen erst im August, schlechte Nachrichten kommen wohl erst im Herbst wieder an die Börse...

Ist eine dumme Lage viel ansteigen kann es nicht, sehr viel verlieren auch nicht - Ferienzeit ?

Suzana
Bild des Benutzers Suzana
Offline
Zuletzt online: 24.12.2011
Mitglied seit: 17.04.2007
Kommentare: 340
SMI Put

Gnomilein wrote:

ou man scheisse...was für eine verkackte scheisse

SSMIY gehts an den kragen!! Hoffe bis 09.15 wird der nicht ausgeknockt.... neeein :cry:

so das war mein letzter put!!!!!!!!!! :x :x :x

hab mit verlust weggeschmissen und die nase voll von puts!!!

wenigstens liegen meine calls alle schön im plus-bereich, damit ich diesen verlust dann wieder abdecken kann!

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI Put

Leider sind meine Puts "später" tot. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Das ist der Verlust meines Lebens.

Ich glaube ich zieh mich nun ein paar monate zurück. Bis ich wieder ien wenig Kohle auf der seite habe.

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
SMI Put

naja, wenigstens kann man jetzt mit SSMIY gut rappentrading machen...so günstig, das erlaubt ne nette Stückzahl.

Evtl sollte ich wieder vermehrt den Call gedanken leben. War mit dem viel erfolreicher..aber ja, diese woche läuft bei mir nix mehr...mein Swissquote Kto ist wieder um einige franken geschrumpft , was solls...

Das ist die Börse Lol

No Risk No Fun Smile

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI Put

Mein SQ Konto ist nun auch fast leer. Lohnt sich fast nicht mehr um was zu kaufen.

Wieviele SSMIY kaufst du denn?

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
SMI Put

ich kafue immer 9000 stück...mehr hab ich nicht :cry:

aber pro rappentrade immerhin 30 franken...ist lächerlich, aber besser als gar nichts Sad

wäre das jetz nicht schön im bett zu erwachen und zu merken, dass alles nur ein traum war? Lol

No Risk No Fun Smile

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI Put

Ja. Und die Zeit 7 Wochen zurückdrehen. Da fing der ganze Put scheiss an.

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'378
Die Baissiers haben keine Chance

Die US-Aktienmärkte bleiben in robuster Verfassung

Nach dem kräftigen Rally am späten Mittwochnachmittag blieben die amerikanischen Aktienmärkte am Donnerstag in erstaunlich robuster Verfassung. Meist günstige Wirtschaftsdaten und das anhaltende Fusionsfieber hielten die Anleger an der Wall Street bei Laune.

Cls. New York, 31. Mai

Dem erstaunlichen Börsen-Rally von Mittwochnachmittag, das durch die Veröffentlichung des Protokolls der vergangenen Sitzung des Federal Reserve ausgelöst wurde, folgten am Donnerstag nicht die zumeist erwarteten Kurskorrekturen. Die Anleger wurden durch günstige Konjunkturdaten, über Erwarten gute Quartalsergebnisse sowie die anhaltende Fusions- und Übernahmewelle in Stimmung gehalten. Dass die US- Wirtschaft im ersten Quartal, wie eine zweite Schätzung jetzt ergab, nur anämisch mit einer realen Jahresrate von 0,6% - statt wie bisher angenommen 1,3% - gewachsen ist, scheint niemanden sonderlich beeindruckt zu haben. Das zweite Quartal ist mit Sicherheit deutlich besser, und die neusten Wirtschaftsdaten bestätigen die Ansicht des Federal Reserve, dass sich das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte beschleunigen wird. Die Lageeinschätzung des Fed brachte materiell nichts Neues, sondern hauptsächlich die Bestätigung, dass vorderhand nicht an der Zinsschraube gedreht werden wird.

Noch immer billige Aktien

Der Dow Jones Industrial und der Standard & Poor's 500 schlossen am Donnerstag etwa auf dem Niveau des Vortages. Der S&P-500-Index hatte am Mittwoch erstmals über dem am 24. März 2000 erreichten «Allzeithoch» geschlossen. Seit dem Jahrestief Anfang März ist der Index um 11,5% gestiegen; seit dem Ende des Bärenmarktes im Oktober 2002 hat er 97% zugelegt. Während Skeptiker von Exzessen sprechen und schon seit einer Weile ein Ende der Börsenhausse voraussagen, weisen Optimisten darauf hin, dass amerikanische Aktien sowohl historisch als auch im internationalen Vergleich noch immer billig seien. Der S&P 500 weist derzeit ein Kurs- Gewinn-Verhältnis (KGV) von 18 auf, verglichen mit 32,8 am Ende des Börsenbooms im Jahr 2000 und 22,5 im langjährigen Durchschnitt.

Der Aktienmarkt dürfte jedenfalls zunächst weiterhin von der massiven Buyout-Tätigkeit genährt werden.

Durch die laufenden Firmenaufkäufe der Private-Equity-Gesellschaften werden Hunderte von Milliarden Dollar freigesetzt, die wieder angelegt werden müssen.

Gefragte Broker

Am Donnerstag stieg der Kurs des Brokerhauses A.G. Edwards um über 14%, nachdem Wachovia Corp., die viertgrösste US-Bankholding, vor Börsenbeginn die Übernahme für 6,8 Mrd. $ angekündigt hatte. Andere unabhängige Broker werden als mögliche Übernahmekandidaten gesehen und wurden ebenfalls deutlich höher gestuft, so Stifel Financial um 7,6% und Raymond James Financial um 7,1%. Demgegenüber kamen Finanzwerte generell unter Druck. Der Datenverarbeiter Ceridian geht für 5,3 Mrd. $ an die Private- Equity-Gruppe Thomas H. Lee und den Versicherer Fidelity National Financial; der Kurs stieg um 3,1%. Im Technologiesektor gewannen Ciena und Novell dank unerwartet guten Quartalsergebnissen 15,1% bzw. 5,4%. Der Warenhauskonzern Sears, dessen Ergebnisse hinter den Erwartungen zurückblieben, wurde mit einer Rückstufung um 2,5% bestraft.

Quell: http://www.nzz.ch/2007/06/01/bm/articleF8AK1.html

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI Put

Sehe auch kein Ende dieses Wahnsinns - ist vielleicht noch lange nicht das Ende einer Kredit-Bubble

vielleicht werden erst in einem Jahr schlechte Folgen dieser Firmenaufkäufe etc. sichtbar, wenn diese Firmen, die ja mitsamt Schulden gekauft werden, nur noch billiger abgestossen werden können. DAnn hätten wir eine ganz andere Situation: Weltweit höhere Zinsen und selbst bei den Heuschrecken weniger Geld für solche MuU Aktivitäten.

Elias, was meinst du zu meinen dilettantischen GEdanken?

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI Put

War das eine Nervensache: Statt noch zu 0.15 habe ich meine 18000 Stück SSMIY noch für 0:09 weggebracht.

Verlust 4 "Riesen".

Hätte gestern Nacht nicht geglaubt, dass der SMI heute soooo steigt Sad

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI Put

Eben, der geht jetzt wohl kaum mehr gross nach unten...

haBE meine smi y gestern noch wegge...

Für Put wird s wohl Sommerferien geben, eine Katastrophe, die nach unten zieht scheint nicht in Sicht - selbst ein Einbruch in China würde nichts ändern solange der dort nur die Börse und nicht die reale Wirtschaft betrifft.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'378
SMI Put

Spekulatius wrote:

Sehe auch kein Ende dieses Wahnsinns - ist vielleicht noch lange nicht das Ende einer Kredit-Bubble

vielleicht werden erst in einem Jahr schlechte Folgen dieser Firmenaufkäufe etc. sichtbar, wenn diese Firmen, die ja mitsamt Schulden gekauft werden, nur noch billiger abgestossen werden können. DAnn hätten wir eine ganz andere Situation: Weltweit höhere Zinsen und selbst bei den Heuschrecken weniger Geld für solche MuU Aktivitäten.

Elias, was meinst du zu meinen dilettantischen GEdanken?

ich sehe keine Übertreibung. Die Firmen sind in aller Regel nicht überbewertet. Die Zukäufe sind im Allgemeinen auch nicht überteuert. Andernfalls wäre die aufkaufende Firma an der Börse abgestraft worden.

Das ganze Umfeld und Aussichten sind gut, aber nicht euphorisch.

Der SMI hat Luft nach oben (nicht nur Inflationsbereinigt)

Viele haben den Zug verpasst und warten nur auf eine Chance für den Einstieg.

Natürlich bestehen Abwärtsrisiken. Die Hurrikansaison hat erst begonnen. Katastrophen und Unruhen können schlagartig das Szenario verändern und das eben geschriebene wird Nonsens.

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. (zugeschrieben Karl Valentin, Mark Twain, Winston Churchill u.a.)

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Romario
Bild des Benutzers Romario
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 219
SMI Put

hui ui ui, zum glück bin ich aus dem Put raus, auch wenns 50% Verlust sind... immerhin nicht 100%

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
SMI Put

manmanman war das ein tag heute...nervenkitzel pur für SSMIY inhaber! mal schauen was in den letzten 90 min noch so passiert!

Ich habe noch 9000 SSMIY zu 0.12 rappen und die werde ich auch nicht verkaufen...mir ist egal jetzt ob totalverlust oder nicht.

dumdidum... Biggrin

No Risk No Fun Smile

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'378
SMI Put

und tot

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
SMI Put

R.I.P SSMIY

Für alle die ihn noch haben...tut es mir leid.

Romario
Bild des Benutzers Romario
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 219
SMI Put

Elias wrote:

unt tot

hehe, wollte ich auch sagen=) zum glück bin ich noch raus *uff*

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
SMI Put

habe komplettes SQ Konto verzockt

da hilft nru noch eins: Bier, bier und nochmals bier :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

No Risk No Fun Smile

Romario
Bild des Benutzers Romario
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 219
SMI Put

heute wurde schön viel im SSMIY gehandelt... Cum. volume: 19'170'800 :!:

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'378
SMI Put

Romario wrote:

Elias wrote:
unt tot

hehe, wollte ich auch sagen=) zum glück bin ich noch raus *uff*

und ich bin noch husch bei 0.04 rein.

Freitagabend ist in aller Regel gut für so Spielchen...... oder eben auch nicht.....

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
SMI Put

Elias wrote:

Romario wrote:
Elias wrote:
unt tot

hehe, wollte ich auch sagen=) zum glück bin ich noch raus *uff*

und ich bin noch husch bei 0.04 rein.

Freitagabend ist in aller Regel gut für so Spielchen...... oder eben auch nicht.....

Spielte auch mit dem Gedanken....Zum Glück habe ich es sein lassen.

Nach Put Wetter sieht es definitv nicht aus in der nächsten Zeit.

Romario
Bild des Benutzers Romario
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 219
SMI Put

ist jemand von euch vielleicht dabei:

Mistrade Decision: SSMIY / Val. 2'915'042

Exchange Operations has decided that the following trades in SSMIY of:

Time Size Price

16:16:22 10'000 0.03

16:16:24 50'000 0.02

16:16:28 1'000 0.03

16:16:28 1'000 0.03

16:16:33 2'600 0.02

16:16:36 3'000 0.02

16:16:42 20'000 0.02

16:16:46 19'500 0.02

16:16:47 2'500 0.02

16:16:50 1'400 0.02

16:16:50 10'600 0.02

16:27:06 50'000 0.02

are MISTRADES and therefore have to be reversed immediately.

:roll:

Spooki
Bild des Benutzers Spooki
Offline
Zuletzt online: 09.03.2008
Mitglied seit: 24.04.2007
Kommentare: 9
SMI Put

"da hilft nur noch eins: Bier, bier und nochmals bier "

= ein guter Gedanke!

nächstes Mal halt wieder schön mit der Strömung mitschwimmen und auf Call-Wetter spekulieren !

Vegetarian is an old indian word meaning "lousy hunter"

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
SMI Put

Nun wird dieser put interessant:

ssmiv

da der ssmiy heute den Löffel abgegeben hat.

Ich halte mich aber persönlich im Moment zurück mit puts.

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
SMI Put

Spooki wrote:

"da hilft nur noch eins: Bier, bier und nochmals bier "

= ein guter Gedanke!

nächstes Mal halt wieder schön mit der Strömung mitschwimmen und auf Call-Wetter spekulieren !

da hast du recht...habe einfach zur falschen zeit falsches spekuliert! Was will man, gehört zum geschäft, bin ja deshalb nicht grat bankrott Biggrin aber trotzdem ist ese sehr traurig...

wünsche allne es guets weekend...bis am mäntig^^

No Risk No Fun Smile

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'378
SMI Put

redstar76 wrote:

Nun wird dieser put interessant:

ssmiv

da der ssmiy heute den Löffel abgegeben hat.

Ich halte mich aber persönlich im Moment zurück mit puts.

Ich werde es bei diesem KO wieder versuchen, aber erst (wieder) in der Gegend um 0.10 und auch nur dann, wenn das Umfeld für mich stimmt.

Beim SMI sah es kurz nach 16.05 Uhr so aus, als würde er nicht weiter steigen. Für mich der Grund um beim ssmiy einzusteigen. Bei 0.04 rein und zu gierig, um kurz danach bei 0.06 auszusteigen....

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI Put

Mit KO's kann man kaum auf einen langfristigen Trend spekulieren. Solche Optionen eignen sich zur (kurzfristigen) Absicherung oder zur Spekulation auf einen Gewinn. Das gleiche gilt für Optionen mit grossem Hebel und kurzer Laufzeit (SMIPP etc.). Unabhängig davon, ob man von einem bullischen oder bärischen Trend ausgeht (oder ausging), kann man sowohl mit Puts wie auch mit Calls Gewinne einfahren. Verluste natürlich auch. Wer mit Puts handelt ohne damit ein Aktiendepot abzusichern, muss in der Lage sein, Verluste in Kauf zu nehmen. Das gleiche gilt natürlich auch für Calls. Die Frage ist doch, welches (Verlust-)Risiko man bereit ist einzugehen oder welchen Verlust man sich leisten kann.

Nur auf Puts zu setzen und auf den Tag zu warten, bei dem die Börse bachab geht, scheint mir kaum die geeignete Strategie. Das Potential für SMI, DAX und alle anderen bleibt nach oben und unten weiterhin offen. Daran wird sich auch im Juni nichts ändern. Selbst wenn der bullische Trend eine Fortsetzung findet, wird man mit Puts genauso wie mit Calls positive Resultate einfahren können. Manchmal ist es riskanter, manchmal weniger.

Dabei steht nicht die Strategie im Zentrum, sondern die Entscheidung!

Ich bin überzeugt, die Achterbahn geht weiter. Ob es generell weiter aufwärts geht oder nicht ist für mich dabei nebensächlich. Selbst der Dax wird nicht ohne Unterbruch weiter steigen, genauso wenig wie er sich konstant nur nach unten bewegen kann. Ein SMI im Herbst von über 9800; würde mich kaum wundern. Ein Tauchen der Börse; denkbar. Spielt das eine Rolle, wenn man sein Aktiendepot absichert? Kaum. Zumindest für mich nicht. Für jene, die allerdings nur mit Puts und Calls handeln werden die Zeiten aber bestimmt nicht einfacher! Auch in einem bullischen Markt kann man mit Calls viel Geld verlieren, genauso wie man mit Puts viel verdienen kann. Eine eben getroffene Entscheidung kann sich am nächsten Tag als falsch erweisen. Umgekehrt eben auch.

In einem seitwärts bewegenden Markt braucht es Geduld und starke Nerven auf Puts oder Call zu setzen, wenn man nur mit diesen Geld verdienen will. Manchmal habe ich den Eindruck, bei manchen in diesem Forum ist dies der Fall. Und besonders dann spielt die Entscheidung eben die wichtigste Rolle. Jeden Tag aufs Neue...

Freue mich auf die Überraschungen, die uns der Juni bringen wird!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'378
SMI Put

jonnycash wrote:

Mit KO's kann man kaum auf einen langfristigen Trend spekulieren. Solche Optionen eignen sich zur (kurzfristigen) Absicherung oder zur Spekulation auf einen Gewinn.

Kommt auf den Blickwinkel an.

KO-Calls machten in letzten Jahren fast ausnahmslos Gewinn.

Zur Zeit ist es wirklich nicht einfach, einen Trend abzusehen. Und sollte sich der Wind mal drehen, kann man mit Put-Optionen auch langfristig Gewinn einfahren.

Um langfristig mit KO-Warrants spekulieren zu können, müsste es auch erst mal Warrants geben, die lange laufen. Mehr als 6 Monate Laufzeit sind die Ausnahme. Und das ist nach meiner Meinung nicht langfristig.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI Put

Elias, Du hast natürlich Recht: langfristig im kurzfristigen Sinn! Welch ein Unsinn, wenn man von Aktien spricht. Da in diesem Thread aber Optionen Kern des Themas sind (v.a. KO's) ist ein halbes Jahr unter diesem Blickwinkel aber ausgesprochen langfristig. Was nicht dagegen spricht, Optionen zu halten, die erst in ein paar Jahren verfallen...

Selbstverständlich konnte man mit KO Calls viel verdienen (mit welcher Option schon nicht...). Nur folgt Deine Aussage rückblickend. Was wäre vorwärts schauend die Schlussfolgerung? Etwa dieselbe? Wohl kaum, oder?

Ich sage nicht, man kann mit KO Puts oder Calls über längere Zeit keine Gewinne erzielen. Eine (langfristige?) "Strategie" kann sich im Falle der KO's oder Optionen mit grossem Hebel aber schnell zu einer Falle entwickeln. Solche Papiere kann man meiner Meinung nach nur mit klaren Entscheidungen halten - sonst steigt die Wahrscheinlichkeit eines (in kurzer Zeit) verpulverten Vermögens gewaltig. Man kann es wohl drehen und wenden wie man will: Wer nicht bereit ist, Verluste in Kauf zu nehmen, verzichtet wohl besser auf den Handel mit (extremen) Derivaten, es sei denn, diese dienen dem Sichern des Aktiendepots.

In einem extrem volatilen Markt, mag ich KO Calls oder Put nicht lange halten. Oder war es nicht ein Wagnis (besonders im DAX!) KO Calls zu halten (siehe WDAXN). Auf unter 7400 und anschliessend innerhalb kurzer Zeit auf 8000! Das haben wir ähnlich schon beim SMI erlebt (Februar!). Calls wie Puts wurden innert eines kurzen Zeitraums eliminiert. Wer in diesem Fall an seiner (langfristigen?) Strategie festhielt, wurde seine Papiere wohl los...

Deshalb würde ich einen KO niemals lange im Depot halten. Selbst intraday nicht ohne Stopplimite. Ausserdem schreibe ich KO's bereits beim Kauf auf Null ab.

Ich nehme an, dass die Volatilität noch stärker zunehmen wird, als wir bisher gesehen haben. Trotz aller Erfahrungen und Erkenntnisse der letzten Wochen werden die Prognosen nicht einfacher zu treffen sein. Oder würde es jemanden wundern, den SMI im Juli über 10'000 zu sehen? Wohl genau so wenig wie ein Fallen unter 9'200. Auch wenn einiges dafür spricht, dass der Markt in diesem Jahr noch sehr stark zunehmen wird, eine Wellenbewegung bleibt's wohl alleweil. Was dies für Puts und Calls bedeuten würde dürfte wohl klar sein...

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMIPP

Hmmmm. Heute könnte ich meinen SMIPP für 0.08 Off Ex verkaufen. Ist vieleicht die letzte chance.

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

Seiten