A B B

1'360 posts / 0 new
Letzter Beitrag
phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Zahlen lügen.......

Scramer wrote:

phlipp, Du liegst falsch! Nackte Zahlen lügen.

Deine Zahlen sagen nur, dass ABB stärker als der SMI gestiegen ist. Aber es ist normalerweise klar so, dass wenn der SMI steigt ABB überproportional steigt und wenn der SMI sinkt ABB bei den grössten Verlierern ist. Die 3 Monate hättest Du dir sparen können, ABB ist anfangs Jahr sehr schlecht gelaufen und hatte daher grosses Aufholpotenzial!

Mehr brauche ich nicht zu sagen.......

sorry, macht euch hier doch nicht lächerlich...

wo waren wir im januar, abb bei 22.-- und heute... bei 27.65 also + 25% und der smi, mal rauf mal runter aber unter dem strich... sind wir heute gleich weit wie noch im januar...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
A B B

Zerfleischt Euch nicht! Aber es ist schon so, ist der SMI grün, dann steigt ABB bestimmt sehr stark und ist der SMI rot, dann sinkt ABB und ist bei den grössten Verlierern. Es ist erwiesenermassen so, Zahlen und Statistiken lügen. Wer geduldig ist, kann mit ABB weiterhin verdienen. Und die Zahlen in einem Monat werden wiederum sackstark sein. Das kann einen Schub auslösen!

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
A B B

Ausserdem ist die Entwicklung in Asien - und das ist für ABB wichtig - zurzeit positiv.

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Re: Zahlen lügen.......

learner wrote:

Scramer wrote:
Nackte Zahlen lügen.

Stelle sie mir gerade in hübschen Kleidchen vor, die armen Zahlen, damit sie aus ihrem verruchten, lügnerischen Barbarentum befreit werden.

Biggrin

erinnert mich an das Sprichwort: nackte Zahlen haben kurze Beine.

law of gravitation: what goes up must come down.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
A B B

Ja, wenn Zahlen kurze Beine haben, möchte ich wirklich nicht mehr auf sie stehen, sogar wenn sie ein Bikini tragen.

Statistics are like bikinis. What they reveal is suggestive, but what they conceal is vital.

Aaron Levenstein

Dann können wir ihnen nun ein Bikini überziehen und die Höschen abstreifen, um das Vitale zu sehen, das sie verstecken.

Darum geht es doch, bei diesen kurzbeinigen Biestchen.

Es gibt noch Schlimmeres.

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
A B B

Seht Ihr, heute weiss der SMI nicht wos hingehen soll. Und ABB macht dies mit! Zuerst mit dem leicht grünen SMI gehörte ABB zu den Gewinnern und dann fiel der SMI auf die rote Seite. Und was machte ABB? Auch sie kehrten und figurieren nun bei den Tagesverlierern!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'710
A B B

Scramer wrote:

Seht Ihr, heute weiss der SMI nicht wos hingehen soll. Und ABB macht dies mit! Zuerst mit dem leicht grünen SMI gehörte ABB zu den Gewinnern und dann fiel der SMI auf die rote Seite. Und was machte ABB? Auch sie kehrten und figurieren nun bei den Tagesverlierern!

Es ist so, wie es ist.

Man stelle sich vor, alle Titel würden besser laufen als der SMI , nur weil der endlich mal weiss, wohin er will.

Gut, dass der SMI unwissend und devot ist.

:?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
A B B

Wann rechnet ihr mit der Gewinnerhöhungsprognose von

ABB. Laut Kindle steht diese bald an.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
A B B

Speedy3 wrote:

Wann rechnet ihr mit der Gewinnerhöhungsprognose von

ABB. Laut Kindle steht diese bald an.

Wer im Stocks von heute, Seite 54 nachblättert, der sieht, dass dies wahrscheinlich am 26.7.2007 (Präsentation Halbjahresbericht) passieren wird.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'710
A B B

Jodellady wrote:

Speedy3 wrote:
Wann rechnet ihr mit der Gewinnerhöhungsprognose von

ABB. Laut Kindle steht diese bald an.

Wer im Stocks von heute, Seite 54 nachblättert, der sieht, dass dies wahrscheinlich am 26.7.2007 (Präsentation Halbjahresbericht) passieren wird.

Man nennt das auch eine Gewinnwarnung....

Wink

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
ABB

Hi Elias,

Bashing ohne jegliche Begründung, was soll das ?

Eine ABB-Gewinnwarnung bei dem Auftragsbuch kann ich mir echt nicht vorstellen.

Bin gespannt auf Deine Begründung, wenn möglich mit Quellenangabe, ansonsten hättest Du bestimmt vermerkt, dass es blosse Deine Vermutungen sind.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'710
Re: ABB

Pegasus wrote:

Hi Elias,

Bashing ohne jegliche Begründung, was soll das ?

Eine ABB-Gewinnwarnung bei dem Auftragsbuch kann ich mir echt nicht vorstellen.

Bin gespannt auf Deine Begründung, wenn möglich mit Quellenangabe, ansonsten hättest Du bestimmt vermerkt, dass es blosse Deine Vermutungen sind.

War als Scherz gemeint. Die Warnung vor dem Gewinn.

Das Wort macht eigentlich keinen Sinn. Wovor wird den wirklich gewarnt?

Schwebt ein Mensch in Todesgefahr oder Lebensgefahr?

Eines von beiden muss falsch sein.

Ist vielleicht zu abstrakt.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Guard
Bild des Benutzers Guard
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 03.02.2007
Kommentare: 51
SMI vs ABBN

Nun, es ist schon so, dass ABBN stark mit dem SMI reagiert. In der Vergangenheit war ABB bei Abschlägen immer überproportional dabei und bei einer Erholung nur mit Verzögerung.

Dies hat sich jedoch in den letzten 2 Monaten geändert. ABB konnte sich (??dank der guten Nachrichten??) nach oben vom SMI absetzen.

Die Zahl (welche kurze Beinchen hat und lügt...), welche ich anschaue, um schnell einen Überblick zu erhalten, ist die Kapitalisierung in % einer Aktie im SMI. Swissquote zeigt diese. Da sieht man die Tendenz sehr schnell. ABB war in Dezember so bei 4.8% und ist nun bei 5.39%. Leider kann man die Werte der Vergangenheit nicht nachschauen (Nachteil). Schwacher start ins 2007 hin oder her. Ob die Aktie nun Nachholbedarf hatte oder nicht. Fakt ist wo sie nun steht und in Zukunft stehen wird.

Gegenwart:

Nun steht sie in Relation zur Kapitalisierung um 12% besser da, als noch im Dezember 2006. Das ist doch ein Leistungsausweis, denn eine oder mehrere im SMI gelistete Firmen haben ja gerade diese Performance nicht mitmachen können, sonst wäre ABB trotz Kursgewinnen immer noch bei 4.8%.

Zukunft:

Meiner bescheidenen Einschätzung nach wird die Zukunft grün sein. ABB läuft sehr gut. ABB Produkte steigern die Produktivität und senken langfristig die Kosten. Geld für Investitionen in Modernisierung ist vorhanden und muss eingesetzt werden um zukünftig konkurenzfähig zu sein. Soviel zu den Fundamentals. Charttechnisch sollen sich andere melden, da habe ich Null Ahnung :oops: .

Gruss

Guard

Die Technik zum Wohle der Menschheit dienstbar machen!

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB-Geschäft mit Iran

Hat das Auswirkungen auf die Aktie?

ABB, Syngenta und CS auf schwarzer Liste der US-Börsenaufsicht

01.07 13:05

Die US-Börsenaufsicht SEC hat Ende Juni eine Liste von Firmen ins Internet gestellt, die Geschäfte in den "Schurkenstaaten" Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan oder Syrien tätigen. Betroffen sind auch Schweizer Firmen.

Es handelt sich um die Grossbank Credit Suisse, den Agrochemiekonzern Syngenta und den Technologiekonzern ABB. Die SEC begründet die Aufschaltung der Liste im Internet damit, dass die Anleger wissen sollten, ob eine Firma in einem Land tätig sei, das den Terrorismus unterstütze.

"Kein Investor sollte sich je fragen müssen, ob er mit seiner Geldanlage oder seiner Pensionsvosorge indirekt einen Terroristen-Hort oder Völkermord-Staat unterstützt", schreibt SEC- Präsident Christopher Cox in einer Medienmitteilung.

Die SEC wolle diese Informationen einfach zugänglich machen. Sie führt im Internet die in den USA börsenkotierten Firmen auf, die in jenen Staaten tätig sind, die laut US-Regierung als "Financiers des Terrors" gelten. Aufgeführt sind etwa Siemens, die Deutsche Bank, Nokia oder Unilever.

Erstellt wurde die Liste laut SEC aufgrund der Geschäftsberichte der aufgeführten Firmen. Klickt man einen Namen an, wird man auf die entsprechende Textstelle im Geschäftsbericht des Unternehmens weitergeführt. Keine Angaben findet man auf der Liste über die Art und den Umfang der Geschäfte.

... Für ABB ergebe sich aus der Liste "Kommunikationsbedarf", sagte Sprecher Wolfram Eberhardt auf Anfrage. Im Iran gehe das Geschäft weiter, zumal gegen das Land keine Sanktionen verhängt worden seien.

(Quelle: SDA)

Es gibt noch Schlimmeres.

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
Re: ABB-Geschäft mit Iran

learner wrote:

Hat das Auswirkungen auf die Aktie?

Hängt davon ab, wie ABB's Kriesen Public Relation Massnahmen aussehen.

Falls gut vorbereitet, sollte so eine Meldung bereits vorab als mögliches Szenario betrachtet, analysiert und evaluiert worden sein. Darauf aufbauend sollten nun Gegenmassnahmen bestehen, damit dieser Fall dem Unternehmen nicht schadet und abgehandelt werden kann.

Ein Globaler Player wie ABB sollte per se stark in PR investieren, also hab ich da nicht grosse Bedenken, dass diese Meldung ABB schadet.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
A B B

ABB ist sehr stark in Asien stark und ist nicht soooooooo abhängig von USA, das sollte nicht etwas grosses ausmachen.

ABB wird weiterhin aufwärts gehen, meiner Meinung nach.

Ich behalte meine persönliche Meinung jetzt für mich, was ich von der SEC halte (wäre wohl ein anderes Thema).

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
A B B

Kommt darauf an was die Fondsmanager machen werden.

Verkaufen sie die Aktie oder schauen sie über solche

Berichte hinweg?????

Haben die Amis-Fonds ABB-Aktien in $(US-Börse) oder SFr.(Virt-X)?

Bin gespannt in welche Richtung es Morgen gehen wird.

Meiner Meinung nach mit dem Bomben "gnusch"in England,eher

gegen Süden.(kommt noch dazu)

Lasse mich natürlich gerne positiv überraschen.... Wink

Gruss pantaleo

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
A B B

pantaleo wrote:

Haben die Amis-Fonds ABB-Aktien in $(US-Börse) oder SFr.(Virt-X)?

Ja, klar, ABB wird als ADR an der NYSE gehandelt.

Hier ABB auf einer amerikanischen Site:

http://quotes.barchart.com/texadv.asp?sym=ABB

Meine Ansicht: Ethische Fragen haben eine Bedeutung. Der Ruf des Unternehmens ist im Kurs mitbewertet. Das beobachte ich an mir selbst, dass ich gerne Aktien von Unternehmen kaufe, die ich als "sauber" erachte.

Nur: Ein Europäer fände es wohl nicht verwerflich, Iran elektrische Infrastruktur zu verkaufen. Ein Amerikaner, zumal Investor/Republikaner, sähe das aber anders. Um Bush zu zitieren: "With or against us..."

Trotzdem glaube ich nicht, dass der Kurs markant darauf reagieren würde, will heissen, dass sein bisheriger Trend dadurch abgeändert werden könnte.

Apple, letzthin von Greenpeace angeklagt: Die Aktie zeigte keine Reaktion darauf.

Man kann es vielleicht so fassen: Wenn eine Aktie schon hoch bewertet ist, und ohnehin Mühe bekundet, reagiert sie schnell auf solche News. Falls sie auf gesunden Beinen steht, kümmert sie sich dagegen nicht darum.

Es gibt noch Schlimmeres.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
A B B

ich frage mich nur gerade wie jemand auf sowas kommt...

die geschäften ja nicht erst seit heute mit solchen länder, dass war schon länger so... und nur wegen einer schwarzenliste? also sorry...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
A B B

learner wrote:

pantaleo wrote:
Haben die Amis-Fonds ABB-Aktien in $(US-Börse) oder SFr.(Virt-X)?

Ja, klar, ABB wird als ADR an der NYSE gehandelt.

Hier ABB auf einer amerikanischen Site:

http://quotes.barchart.com/texadv.asp?sym=ABB

Hoi learner

ich weis schon das ABB in den USA kotiert ist,aber es könnte

ja auch sein das die Amis-Fonds an der Virt-X kaufen/verkaufen.

Ist vielleicht eine "Bireweiche"überlegung,aber was soll's.. Lol

Gruss pantaleo

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
A B B

Extremer Marktstart: Grosse Volumen wurden auf den Markt geworfen, der Kurs tauchte, und ebenso grosse Volumen kauften sofort wieder auf, wodurch die Aktie schon zwanzig Minuten nach dem Start einen Hammer bildet. Die Big Boys lassen sich durch das SEC nicht abschrecken, das Gegenteil scheint der Fall zu sein...

Es gibt noch Schlimmeres.

rorda1981
Bild des Benutzers rorda1981
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 1'107
A B B

Wieso laufen keine Optionen? Ich sehe nur den STand vom Freitag.

Gnomilein
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Zuletzt online: 22.11.2007
Mitglied seit: 22.03.2007
Kommentare: 608
A B B

das frag ich mich auch :S

ich seh weder brief nôch geldkurse

No Risk No Fun Smile

nunkel
Bild des Benutzers nunkel
Offline
Zuletzt online: 03.06.2008
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 174
A B B

Gnomilein wrote:

das frag ich mich auch :S

ich seh weder brief nôch geldkurse

So wie es aussieht hat da jemand verpennt.

sollte aber demnächst wieder aktuelle daten geben.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
A B B

Habe noch nachgeguckt, was das Gewicht der Yanks an abbn ist: Schweiz: durchschnittliches Volumen ca. 20 Mio.; USA ca. 2 Mio.

Die Kräfteverhältnisse sind also klar. Ich bin trotzdem gespannt auf heute Abend, Markteröffnung in NY.

Es gibt noch Schlimmeres.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
A B B

Wird wohl kaum was passieren.

Ein richtiger Kapitalist, der wirklich auf Gewinne aus ist, interessiert doch nicht, ober er nun mit Kuba oder Nordkorea geschäftet. Hauptsache die Marge stimmt.

Da muss das neutrale Land weiterhin akzeptiert werden, das ist schon seit über 200 Jahre seit dem Wiener Kongress der Grossmächte so und das muss weiterhin so bleiben. Ausserdem baut ABB ja keine Atombomben, sondern liefert "nur" Industrieteile.

So ich halte mich jetz zurück betreffend Politik.. *schweig* Biggrin

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
A B B

Fakt: ABB steigt heute trotz aller Schlechtrederei.

ABB ist und bleibt ein Investment, wie Jodellady bereits erwähnte...

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'710
A B B

Speedy3 wrote:

Fakt: ABB steigt heute trotz aller Schlechtrederei.

ABB ist und bleibt ein Investment, wie Jodellady bereits erwähnte...

Dazu noch eine alte Börsenweisheit:

Steigt eine Aktie, wird man zum Spekulanten, fällt sie, wird man zum Anleger.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
A B B

Was ist der Grund für die Rally der abbn heute? Sie hat den alten Widerstand schnurstracks in Angriff genommen und überwunden.

Hat die islamische Bruderschaft eingekauft, nachdem ABB auf die SEC-Liste der Verräter-Firmen kam?

Es gibt noch Schlimmeres.

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
A B B

So wie's im Augenblick bei den Amis aussieht,wurde da viel Rauch um Nichts gemacht.

ABB ist momentan fast 3% im plus... Lol

Gruss pantaleo

Seiten

Topic locked