Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.820 CHF
  • 27.10.2021 17:31:18
51'692 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'223

SO -> sell off

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12
Newron Was sol ich tuhen?

Hallo zusammen ich besuch dieses Forum nun schon seit einem halben Jahr. 

Zu meiner Person. Ich bin 21 Jahre alt und ein absoluter Neuling im Aktienhandel. 

Ich versuchte mein glück mit Newron einfach mal und kaufte bei 19.05.- und habe heute bei 13.- verkauft.

Klar ich hane im vergleich zu viellen hier nur 320 Aktien gehabt.

Dennoch gibt dies für mich einen fast nicht tragbaren Verlust.

ich weis ich weis das ist das Spiel.

und es tut mir auch leid, das ich dies in das Forum schreibe, es passt ja hinten und vorne nicht hier her.

 

 Meine frage währe sollte ich warten bis der Kurs fällt und wieder mit mehr Einsatz kaufen, so dass ich meinen Verlust ausgleichen kann?

 

Hat mit jemand einen Tip?

 

 

 

 

Kleo
Bild des Benutzers Kleo
Offline
Zuletzt online: 02.05.2014
Mitglied seit: 19.02.2014
Kommentare: 41

inderkev hat am 16.04.2014 - 18:20 folgendes geschrieben:

Hallo zusammen ich besuch dieses Forum nun schon seit einem halben Jahr. 

Zu meiner Person. Ich bin 21 Jahre alt und ein absoluter Neuling im Aktienhandel. 

Ich versuchte mein glück mit Newron einfach mal und kaufte bei 19.05.- und habe heute bei 13.- verkauft.

Klar ich hane im vergleich zu viellen hier nur 320 Aktien gehabt.

Dennoch gibt dies für mich einen fast nicht tragbaren Verlust.

ich weis ich weis das ist das Spiel.

und es tut mir auch leid, das ich dies in das Forum schreibe, es passt ja hinten und vorne nicht hier her.

 

 Meine frage währe sollte ich warten bis der Kurs fällt und wieder mit mehr Einsatz kaufen, so dass ich meinen Verlust ausgleichen kann?

 

Hat mit jemand einen Tip?

 

 

 

 

Genau das meinte ich, als ich das hier geschrieben habe gestern: 

 

Kleo hat am 15.04.2014 - 19:04 folgendes geschrieben:

Immer wieder lustig hier den Newron-Thread zu verfolgen. Bei den vielen Beiträgen zu dieser "tollen" Aktie könnte man schon fast meinen, das Cash-Forum gibt es nur wegen Newron. Ich möchte von Herzen allen Geldhaien gratulieren *hust* -20% (aber natürlich nur Buchverlust (!!!) Schluss ist bei 0 (hallo Cytos)*hust*. Alle sehen immer nur die riesige Rendite, die es in der Biotech geben kann, aber das Risiko blenden gewisse aus. Und wenn ich dann lese, dass hier völlige Börsenneulinge mit einer stattlichen Position investiert sind, dann kann ich mich kaum noch halten. Sie vertrauen auf gewisse "Experten" im Internet, die ein paar Punkte auf einem Chart verbinden und damit den Kurs scheinbar exakt vorrausagen können. Liebe Neulinge: Seid euch einfach eines bewusst; wenn man keine Ahnung hat von der Börse, kauft man keine risikoreichen Titel wie Newron etc, sondern meinetwegen Nestle oder Roche oder gute ETFs. Wie sagte noch Buffett: "Ich kaufe nur, was ich auch verstehe", jedenfalls sinngemäss seine Aussage. Und ob hier wirkliche alle Newron und Biotech allgemein verstehen, bezweifle ich mal ganz leicht.

 

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'251

Armer Kerl. Beim Peak in der Euphorie gekauft und jetzt aus Angst wieder geschmissen.

Genau so soll man es eben nicht machen. Korrekturen nutzen zum Aufstocken und bei der grössten Euphorie die Position wieder abbauen. Das ist nicht einfach.

Was du jetzt tun sollst? Keine Ahnung wie tief es noch geht. Ich habe aufgestockt, aber mein EP liegt weit unter 10Fr. Du kannst dich auch bei einer anderen Aktie versuchen.

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308

So also Maerchenprinz sagt nein zu TT Kusziel unter der Guertellinie.
PS an den jungaktionaer. Kauf die Papiere wieder.

the winner takes it all!

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

Genau mein Beitrag wurde so aufgefasst wie ich es erwartet habe.

Aber mal ne Frage, war Ihr nie Frischlinge im Aktienhandel???

Es mag ja sein das jeder " Trottel Aktien kaufen kann" ich sehe nur nicht wieso dies so eine negative Reaktion hervorruft?!

 

Ist niemand bereit mir zu helfen?

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'251

Mein Kommentar musst du nicht negativ auffassen. Angst und Euphorie sind halt schlechte Ratgeber. Ausserdem sollte man immer wissen in welche Firma man das Geld steckt.

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

AmaZe hat am 16.04.2014 - 18:32 folgendes geschrieben:

Mein Kommentar musst du nicht negativ auffassen. Angst und Euphorie sind halt schlechte Ratgeber. Ausserdem sollte man immer wissen in welche Firma man das Geld steckt.

Nein dein Kommentar fasse ich nicht negativ au.

ich finde es toll das mich nicht alle auslachen.

tradertrader
Bild des Benutzers tradertrader
Offline
Zuletzt online: 30.04.2014
Mitglied seit: 15.11.2013
Kommentare: 55
Verluste führen zu Reizungen

Leider ist es so, institut. Investoren sind gezwungen, je nach Situation auch schnell wieder eine Pos. G. zu stellen. auch wenn's dabei Verluste gibt. Diese sind entgegen den Verlusten von privaten aber kalkuliert bzw. immer abgesichert.

Wie ich schon mehrm. geschr. habe ist das für private Inv. auch eine Strategie bei Titeln wie NW. Die Vergangenh. hat's gezeigt. Diese Strategie ist aber nur dann angezeigt, wenn man nicht auf Hoffnung und Glück setzt, darum arbeiten eben auch die Institut. so!

Alle anderen Investoren wie Rohr, Turbo Turbo und Co. fahren eine andere Strategie die auch funktionieren kann wenn Casino angesagt ist, leider bei NW aber nicht der Fall!

Leider hat es anscheinend einige auf dem f. Fuss erwischt - auch wenn's nur B. Verluste sind - wie die Kommentare zeigen. Nicht vorh. intellektuelle Fähigkeiten können ber nicht mit Hoffnung und Glück kompensiert werden ausser in schizophr. Umgebung bzw. Kreisen! Realitätsverlust in Verbindung mit Hoffnung und Gewinnstreben führt an der Börse immer zu Verlusten!

Für alle dies trotzdem interessiert werde ich natürlich weiterhin meine Einschätzungen mitteilen und dies nicht erst bei CHF 9. Risk Faktor klein.

Auf andere Anfragen möchte ich hier noch erwähnen, dass ich für Actelion positiv bin CHF 92 bis Oktober.  

Für Evolva sehe ich CHF 1.34 kurzfristig! Risk Faktor midle.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

macht sich jemand hier ev. ein spaesschen ? :acute:

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12
Kaufen

Ich dachte mir bei 10-10.50 kaufe ich wieder und hoffe das ich mit null Verlust aus dieser Geschichte herauskomme. 

Wie seht Ihr erfahrenen Trader das?

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'251

Du könntest morgen die Hälfte zurück kaufen, wenns weiter runter geht nochmals aufstocken. Das Problem ist wenn es plötzlich stark anzieht musst du wieder den Kursen "nachrennen".

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

inderkev hat am 16.04.2014 - 18:30 folgendes geschrieben:

Genau mein Beitrag wurde so aufgefasst wie ich es erwartet habe.

Aber mal ne Frage, war Ihr nie Frischlinge im Aktienhandel???

Es mag ja sein das jeder " Trottel Aktien kaufen kann" ich sehe nur nicht wieso dies so eine negative Reaktion hervorruft?!

 

Ist niemand bereit mir zu helfen?

Alle waren am Anfang Frischlinge ... und man hört nie auf etwas neues zu lernen.

Auch Leute mit viel Erfahrung verlieren ab und zu Geld, es ist völlig normal. Wichtig ist, dass auf längere Zeit die Gewinne höher als die Verlusten sind. Wenn du möchtest kann ich dir ein paar Exceltabellen und Grafiken geben (von mir entwickelt), mit denen du jederzeit ganz genau deine Investitionen im Griff hast. Ich bin mir sicher, dass viele Leute nach mehrere Jahre, keine Ahnung haben, wie viel im Plus (oder Minus) sind.

Gruss

Sandro

 

 

 

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

sandrop74 hat am 16.04.2014 - 18:54 folgendes geschrieben:

inderkev hat am 16.04.2014 - 18:30 folgendes geschrieben:

Genau mein Beitrag wurde so aufgefasst wie ich es erwartet habe.

Aber mal ne Frage, war Ihr nie Frischlinge im Aktienhandel???

Es mag ja sein das jeder " Trottel Aktien kaufen kann" ich sehe nur nicht wieso dies so eine negative Reaktion hervorruft?!

 

Ist niemand bereit mir zu helfen?

Alle waren am Anfang Frischlinge ... und man hört nie auf etwas neues zu lernen.

Auch Leute mit viel Erfahrung verlieren ab und zu Geld, es ist völlig normal. Wichtig ist, dass auf längere Zeit die Gewinne höher als die Verlusten sind. Wenn du möchtest kann ich dir ein paar Exceltabellen und Grafiken geben (von mir entwickelt), mit denen du jederzeit ganz genau deine Investitionen im Griff hast. Ich bin mir sicher, dass viele Leute nach mehrere Jahre, keine Ahnung haben, wie viel im Plus (oder Minus) sind.

Gruss

Sandro

 

 

 

Ja das währe echt toll von dir. 

Würde mich sehr freuen.

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

AmaZe hat am 16.04.2014 - 18:53 folgendes geschrieben:

Du könntest morgen die Hälfte zurück kaufen, wenns weiter runter geht nochmals aufstocken. Das Problem ist wenn es plötzlich stark anzieht musst du wieder den Kursen "nachrennen".

Was denkt Ihr, wird der Kurs bis auf 11 oder 10 fallen in den nächsten Tagen?

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 14.10.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'542

inderkev hat am 16.04.2014 - 18:48 folgendes geschrieben:

Ich dachte mir bei 10-10.50 kaufe ich wieder und hoffe das ich mit null Verlust aus dieser Geschichte herauskomme. 

Wie seht Ihr erfahrenen Trader das?

Ich hoffe für dich das es dir gelingt. Das Risiko ist immer da dass muss dir bewusst sein und ich investiere nur Geld das ich nicht benötige. Aus meiner sicht langfristig ein gutes Investment!

Viel Erfolg!

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

tradertrader hat am 16.04.2014 - 18:46 folgendes geschrieben:



Leider ist es so, institut. Investoren sind gezwungen, je nach Situation auch schnell wieder eine Pos. G. zu stellen. auch wenn's dabei Verluste gibt. Diese sind entgegen den Verlusten von privaten aber kalkuliert bzw. immer abgesichert.


Wie ich schon mehrm. geschr. habe ist das für private Inv. auch eine Strategie bei Titeln wie NW. Die Vergangenh. hat's gezeigt. Diese Strategie ist aber nur dann angezeigt, wenn man nicht auf Hoffnung und Glück setzt, darum arbeiten eben auch die Institut. so!


Alle anderen Investoren wie Rohr, Turbo Turbo und Co. fahren eine andere Strategie die auch funktionieren kann wenn Casino angesagt ist, leider bei NW aber nicht der Fall!


Leider hat es anscheinend einige auf dem f. Fuss erwischt - auch wenn's nur B. Verluste sind - wie die Kommentare zeigen. Nicht vorh. intellektuelle Fähigkeiten können ber nicht mit Hoffnung und Glück kompensiert werden ausser in schizophr. Umgebung bzw. Kreisen! Realitätsverlust in Verbindung mit Hoffnung und Gewinnstreben führt an der Börse immer zu Verlusten!


Für alle dies trotzdem interessiert werde ich natürlich weiterhin meine Einschätzungen mitteilen und dies nicht erst bei CHF 9. Risk Faktor klein.


Auf andere Anfragen möchte ich hier noch erwähnen, dass ich für Actelion positiv bin CHF 92 bis Oktober.  


Für Evolva sehe ich CHF 1.34 kurzfristig! Risk Faktor midle.


 Lieber Tradertrader


Und genau deshalb musste auch Herr Adoboli ins Gefängnis. Absichern das ich nicht lache. PK und Co alle an der Börse riesen Verluste eingefahren, weil sie auf ein  paar überzahlte und unbrauchbare Banker vertrauen und sich selbst überschätzen.

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 14.10.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'542

inderkev hat am 16.04.2014 - 19:00 folgendes geschrieben:

AmaZe hat am 16.04.2014 - 18:53 folgendes geschrieben:

Du könntest morgen die Hälfte zurück kaufen, wenns weiter runter geht nochmals aufstocken. Das Problem ist wenn es plötzlich stark anzieht musst du wieder den Kursen "nachrennen".

Was denkt Ihr, wird der Kurs bis auf 11 oder 10 fallen in den nächsten Tagen?

Es kann sehr schnell gehen runter so wie rauf also wenn du bei 10 noch welche kriegst Gratulation !!!

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

Villen dank für die gut gemeinten Ratschläge. 

Da ich nur über einen kleinen Betrag verfüge hoffe ich das ich bei höchstens 11 einkaufen kann.

 

Möchte nur ohne Verlust aus dieser sache herauskommen

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308

inderkev hat am 16.04.2014 - 18:35 folgendes geschrieben:

AmaZe hat am 16.04.2014 - 18:32 folgendes geschrieben:

Mein Kommentar musst du nicht negativ auffassen. Angst und Euphorie sind halt schlechte Ratgeber. Ausserdem sollte man immer wissen in welche Firma man das Geld steckt.

Nein dein Kommentar fasse ich nicht negativ au.

ich finde es toll das mich nicht alle auslachen.

Ich habe für mich ein bisschen geschmunzelt aber nicht gelacht! Hier im Forum musst erst mal ausmachen wer bullshit schreibt und wer nicht. Ich empfehle dringend die Beiträge von Lanker63 und Ghost zu lesen und die meisten anderen zu überlesen. Die anderen sind evtl. weniger informativ und sehr Emotion behaftet. Wichtig ist hier der reelle Wert zu sehen. Der TT der versucht hier durch Panikmacherei und SL empfehlungen die Leute um ihre Investitionen zu bringen. Nun ja wie es scheint sind hier auch schon viele umgefallen. Schade für all die aber eben, selber schuld. Ich habe es schon paar Mal geschrieben, nicht auf den hören. Und auch wenn seine Ankündigungen jeweils zutreffen ist das nur das Resultat der eigenen Mitarbeit am Schlamassel der Zittrigen hier die darauf reinfallen.

Ich würde sagen ist ja schon fast so primitiv wie das Bashen an der US Biotechbörse. Unglaublich.

Auf jedenfall kauf dir die Stücke zurück und sei Geduldig für ein Jahr. Minimum.

Sonst befasse dich mit der Materie. Lerne die Charttechnik, kauf dir dazu am besten die Bibel der Charttechnik "Technische Analyse der Finanzmärkte". Sonst ist auch Godmodetrader sehr hilfreich. Und viel lernen lernen und lernen.

Märchenprinz hat fertig Dirol

 

 

the winner takes it all!

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'223

Taifun hat am 16.04.2014 - 19:17 folgendes geschrieben:

inderkev hat am 16.04.2014 - 18:35 folgendes geschrieben:

AmaZe hat am 16.04.2014 - 18:32 folgendes geschrieben:

Mein Kommentar musst du nicht negativ auffassen. Angst und Euphorie sind halt schlechte Ratgeber. Ausserdem sollte man immer wissen in welche Firma man das Geld steckt.

Nein dein Kommentar fasse ich nicht negativ au.

ich finde es toll das mich nicht alle auslachen.

Ich habe für mich ein bisschen geschmunzelt aber nicht gelacht! Hier im Forum musst erst mal ausmachen wer bullshit schreibt und wer nicht. Ich empfehle dringend die Beiträge von Lanker63 und Ghost zu lesen und die meisten anderen zu überlesen. Die anderen sind evtl. weniger informativ und sehr Emotion behaftet. Wichtig ist hier der reelle Wert zu sehen. Der TT der versucht hier durch Panikmacherei und SL empfehlungen die Leute um ihre Investitionen zu bringen. Nun ja wie es scheint sind hier auch schon viele umgefallen. Schade für all die aber eben, selber schuld. Ich habe es schon paar Mal geschrieben, nicht auf den hören. Und auch wenn seine Ankündigungen jeweils zutreffen ist das nur das Resultat der eigenen Mitarbeit am Schlamassel der Zittrigen hier die darauf reinfallen.

Ich würde sagen ist ja schon fast so primitiv wie das Bashen an der US Biotechbörse. Unglaublich.

Auf jedenfall kauf dir die Stücke zurück und sei Geduldig für ein Jahr. Minimum.

Sonst befasse dich mit der Materie. Lerne die Charttechnik, kauf dir dazu am besten die Bibel der Charttechnik "Technische Analyse der Finanzmärkte". Sonst ist auch Godmodetrader sehr hilfreich. Und viel lernen lernen und lernen.

Märchenprinz hat fertig smiley

 

 

Genau Märchenprinz und noch einen guten Typ für inderkev, wobei ich denke, dass Du ein Fake bist.

Kaufe ja nicht die Aktien für 11.5 die sind pfuii und nur für die reichen Grossinvestoren, für uns kleine sind die Aktien bei 19.05 reserviert. Wo kämen wir auch hin, wenn der Normale günstig Aktien kaufen will.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870

Danke Märchenprinz...endlich wieder mal ein Posting, dass ich unterschreiben würde. Ab und zu glaube ich in diesem Forum hat's keine Investoren, nur ein haufen Mitläufer, die sofort die Hosen voll haben, wenn ein TT auf Panik macht...kopfschüttel.

Ich habe nicht ein einziges Papier verkauft und bleibe schön drin, geerntet wird später!

no risk...no fun...

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

Nein inderkev ist kein Fake. 

Ich wies nicht was ich tuen soll und wandte mich am dieses Forum.

meine Finanzen erlauben es mir bei maximal 11.- zu kaufen.

und wen ich bei null herauskommen will bei 17.70 wieder zu verkaufen.

Ich weis das das nahe zu unmöglich ist.

Roady
Bild des Benutzers Roady
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 125
@tradertrader

Bin bis jetzt beeindruckt über deine Prognosen, allerdings habe auch ich den Horizont bis zur Zulassung und bleibe somit drin.

Mich würde einmal interessieren, wo du die Aktie bei einer allfälligen Zulassung siehst? Was bei einer Nichtzulassung passiert, ist wohl allen klar.

 

Gruss Roady

Roady
Bild des Benutzers Roady
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 125
@inderkev

Bei einer allfälligen Zulassung ist dies sicher nicht unmöglich....

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

Ich bin Fachlich ein nichts.

ich gebe offen zu, das ich so gut wie kein Ahnung habe.

Aber ich denke wen die Zulassung kämme würden dir uns um die 20.- bewegen.

sehr falsch???

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

Taifun hat am 16.04.2014 - 19:30 folgendes geschrieben:

Ey du vollpanane isch schreibe mir nicht hier die Finger wund wenn ich es nicht gut meine. Mein gott was bist du für eine NULL!!

Ja ich sehe schon, kaum meint man es gut wird ja direkt angegangen. Also, ich lass das Kommentieren mal wieder sein. 

 

Villen dank für die wundgeschriebenen Finger.

schätze deine Antwort.

 

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'223

inderkev hat am 16.04.2014 - 19:37 folgendes geschrieben:

Nein inderkev ist kein Fake. 

Ich wies nicht was ich tuen soll und wandte mich am dieses Forum.

meine Finanzen erlauben es mir bei maximal 11.- zu kaufen.

und wen ich bei null herauskommen will bei 17.70 wieder zu verkaufen.

Ich weis das das nahe zu unmöglich ist.

Ich denke immer noch, dass Du ein Fake bist, Deutsch ist in den verschiedenen Postings zu verschieden...

Wenn nicht, lass die Finger von Aktien wie Newron, schau Dir mal den Chart von Newron seit 2007 an, die waren mal bei 80.00 Sfr, richtig gelesen 80 Stutz und sind bis auf 2 Stutz runter. Ist ein kalkulierter Zock, aber nur, wenn 90% Verlust verkraftbar sind. Wenn alles Paletti kommt winken schöne Kursgewinne, aber eben absolut nicht sicher

 

inderkev
Bild des Benutzers inderkev
Offline
Zuletzt online: 22.04.2014
Mitglied seit: 16.04.2014
Kommentare: 12

Atlan hat am 16.04.2014 - 19:53 folgendes geschrieben:

inderkev hat am 16.04.2014 - 19:37 folgendes geschrieben:

Nein inderkev ist kein Fake. 

Ich wies nicht was ich tuen soll und wandte mich am dieses Forum.

meine Finanzen erlauben es mir bei maximal 11.- zu kaufen.

und wen ich bei null herauskommen will bei 17.70 wieder zu verkaufen.

Ich weis das das nahe zu unmöglich ist.

Ich denke immer noch, dass Du ein Fake bist, Deutsch ist in den verschiedenen Postings zu verschieden...

Wenn nicht, lass die Finger von Aktien wie Newron, schau Dir mal den Chart von Newron seit 2007 an, die waren mal bei 80.00 Sfr, richtig gelesen 80 Stutz und sind bis auf 2 Stutz runter. Ist ein kalkulierter Zock, aber nur, wenn 90% Verlust verkraftbar sind. Wenn alles Paletti kommt winken schöne Kursgewinne, aber eben absolut nicht sicher

 

Atlan ich sage dir. 

Ich bin kein Fake, aber egal. 

Ich sehe das ich hier nicht weiter komme.

 

aber vielen dank für die guten Antworten. Melde mich morgen wen ich weis was ich tuen soll.

hoffe ausnahmsweise auf kursfal. 

 

Obelix
Bild des Benutzers Obelix
Offline
Zuletzt online: 09.04.2015
Mitglied seit: 24.03.2014
Kommentare: 15
Newron

inderkev hat am 16.04.2014 - 19:48 folgendes geschrieben:

Ich bin Fachlich ein nichts.

ich gebe offen zu, das ich so gut wie kein Ahnung habe.

Aber ich denke wen die Zulassung kämme würden dir uns um die 20.- bewegen.

sehr falsch???

Inderkey. Hör doch auf mit dem Scheiss. Deine Beiträge stinken eine Meile gegen den Wind. Das ist doch alles ein Fake, um sich auf Kosten anderer zu amüsieren.

Seiten