SMI im August

887 posts / 0 new
Letzter Beitrag
nunkel
Bild des Benutzers nunkel
Offline
Zuletzt online: 03.06.2008
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 174
SMI im August

phlipp wrote:

moerday wrote:
Ja, ich kanns nun - nach absprache mit meinen analysten - offiziell bestätigen: Die Krise ist vorbei! Ich wiederhole: Die krise ist VORBEI! nun ist die zeit reif, sich mit billigen aktien einzudecken

:twisted: :twisted: :twisted: :roll:

aber klar doch, krise vorbei, frag mich nur gerade was du für einen analysten hast...

Ich hoffe für deine Analysten das sie mit den Gewinnen in einer Woche noch den nötigen Cash haben für ein "Beatmungsgerät" Lol

moerday
Bild des Benutzers moerday
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 240
SMI im August

Wink

Du musst jeden Tag auch deinen Feldzug gegen dich selber führen. (Friedrich Nietzsche)

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im August

kostelani wrote:

Die Börse ist immer Zukunftsorientiert und deshalb ist es mittelfristig irrelevant, was für Quartalsergebnisse im 2. QU erzielt wurden. Ich bin also absolut nicht Deiner Meinung, dass der SMI noch grosses Auholpotenzial hat. Ich denke, dass die Ergebnisse im 3. Quartal nicht erfüllt werden. Vor ½h ist der Bericht bezüglich Oel-Lagerbestand draussen. Dieser hat deutlich mehr abgenommen als erwartet. Weiterer Indiz, weshalb wir wieder sinkende Kurse sehen werden. Ich finde es einfach eine Schweinerei, dass die Kleinanleger immer wieder über den Tisch gezogen werden.

Warum ist der korrekte SMI-Stand nicht z.B. bei 7000 Punkten ? Man kann doch nicht sagen, dass die Aktien mit 8900 Punkten unterbewertet sind. Gibt Dir der 5 Jahres SMI-Chart nicht zweifel, dass wir sogar noch viel Potenzial nach unten haben.

Gerade weil die Börse sich an der Zukunft orientiert (besser gesagt der erwarteten oder erhofften Zukunft) steigen die Kurse. Der Markt nimmt jene News auf, die er aufzunehmen bereit ist. Ob nun heute ein paar Ölfässer weniger herumstehen als letzte Woche ist schlicht irrelevant in Anbetracht der Tatsache, dass sich der Wirbel um die Subprimecredits beruhigt (ich sage bewusst nicht gelegt) hat.

Gerade weil die Ergebnisse des zweiten Quartals überzeugend ausfielen, die Krise in den Finanzmärkten aber einen Strich durch die Rechnung gemacht hat (Sommer ist häufig auch noch schwach), haben die Kurse nicht so zulegen können, wie sie eigentlich sollten (Roche!, CS!, ABB!, Citigroup!, GM!...).

Nochmals (eine Wiederholung, ich weiss): Die Entwicklung der Börsenkurse hinkt der Gewinnentwicklung der Unternehmen hinterher (besonders im SMI). Und gerade dies zeichnet das Ende einer Hausse eben nicht aus! Einen Crash könnte ich nachvollziehen, wenn die Unternehmensgewinne abflachen oder abnehmen - was früher oder später auch geschehen wird - oder ein ausserordentliches Ereignis die Börse tauchen lässt.

Zwar bin ich davon ausgegangen, dass wir Ende Juli einen SMI auf 9500 sehen, aber vielleicht ist es Ende August soweit... wobei ich mich auch bis in den Herbst gedulden kann.

So und jetzt zurück zur Party (leider konnte ich heute den Grill nicht anwerfen).

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
SMI im August

Quote:

Zwar bin ich davon ausgegangen, dass wir Ende Juli einen SMI auf 9500 sehen, aber vielleicht ist es Ende August soweit... wobei ich mich auch bis in den Herbst gedulden kann.

So und jetzt zurück zur Party (leider konnte ich heute den Grill nicht anwerfen).

Sachte, sachte, eine Schwalbe macht noch keinen Frühling.

9'500 ist schon ein Wort: 9'000 würde mir restlos genügen.

Wie schon oben gesagt, denke das ist's noch nicht gewesen mit den Rückgängen.

<gelöscht>
SMI im August

es gibt morgen nochmals einen starken widerstand bei 9030 punkten zu knacken...hoffentlich klappts endlich und die kurse steigen wieder.

es gab ne korrektur (10% vom höchstand 2007 bis zum tiefststand), vielleicht ist sie schnell wieder vorbei....

hoffen wirs mal, aber ich bin mir nicht ganz sicher ob die volatitlität jetzt vorbei sein soll und es jetzt kontinuierlich nach oben geht... ich meine heute haben alle aktien gekauft, als gäbe es kein morgen mehr. ist ja auch nicht normal Smile

aber wie gesagt, fundamental stimmt alles. q2 gewinne überzeugen bis jetzt. hoffentlich bleibts so.

vielleicht dauert aber das katz und mausspiel auch noch bis zu den q3 zahlen an. wenn diese dann überzeugend ausfallen würden, wäre die korrektur und hypernervositätsphase wahrscheinlich vorbei, da aufgrund von den q3 zahlen auch die jahreszahlen extrapoliert werden...

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI im August

Tja. Der Dow sieht schon nicht mehr so gut aus. Hoffe der fängt sich noch.

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

ASCHI.
Bild des Benutzers ASCHI.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 257
SMI im August

Sopranos wrote:

Tja. Der Dow sieht schon nicht mehr so gut aus. Hoffe der fängt sich noch.

Die ominöse Letzte halbe Stunde beginnt.

Der Erfolg kommt zu dem, der warten kann

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
SMI im August

Der Dow Jones hat seine Gewinne wieder restlos abgegeben.

Immer schön langsam, die Korrektur ist noch nicht vorbei.

good luck

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im August

swissbroker wrote:

Der Dow Jones hat seine Gewinne wieder restlos abgegeben.

Immer schön langsam, die Korrektur ist noch nicht vorbei.

Der DJ konsolidiert auf hohem Niveau. Mehr ist da nicht. Die Bankentitel sind übrigens im Plus.

Der wird sich locker über 13550 halten.

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI im August

Loooos Dow spriiiinngggggg. Schon wieder bei 0.8%!!!!

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI im August

Krass. Das war doch mal n Schlussspurt. So gefällts mir.

Jetzt gibts gleich einige Calanda Bräu. Prost

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
SMI im August

Wirklich krass!

nunkel
Bild des Benutzers nunkel
Offline
Zuletzt online: 03.06.2008
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 174
SMI im August

Sopranos wrote:

Loooos Dow spriiiinngggggg. Schon wieder bei 0.8%!!!!

ich bin mir sicher die Amis haben Mindestens 1 Promille mehr Alkohol im Blut als ich momentan. :shock:

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
SMI im August

das glaubt man ja nicht.....

wirklich einfach nur krass

weiter so. meine calls freuts :twisted:

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
SMI im August

Extrem was der Dow Jones in den letzten Minuten geleistet hat, hätte ich nicht mehr gedacht. Da können wir schon mal von einer Grünen Eröffnung des SMI's träumen Smile Find ich super das es so weitergeht Smile hätte gedacht es gibt mal eine Verschnaufpause, aber so ist gut Smile

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI im August

Der Dow Jones benimmt sich ja noch "verreckter" als gestern!

In einer halben Stunde +150 Punkte.

Da werden die Banken mit dem Hin-und-Her-Kaufen-und-Verkaufen recht Geld verdienen Smile

Sopranos
Bild des Benutzers Sopranos
Offline
Zuletzt online: 13.03.2008
Mitglied seit: 27.02.2007
Kommentare: 279
SMI im August

Unglaublich. In ner halben Stunde von -0.13% aun +1.14%!!

Von wegen Gewinne abgegeben. Mich Freuts.

PS: Mein Lieblingsgemüse ist Bier!!

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
SMI im August

Ja ja die Achterbahnfahrt geht weiter. Etwas cash in der Kasse und ein Paar Puts zur Absicherung sollte man haben.

Nice Evening

good luck

Dr.Thom
Bild des Benutzers Dr.Thom
Offline
Zuletzt online: 16.07.2008
Mitglied seit: 24.05.2007
Kommentare: 43
SMI im August

Ich jedenfalls schaue dem Treiben nur von der Seitenlinie aus zu...

stefan
Bild des Benutzers stefan
Offline
Zuletzt online: 29.10.2007
Mitglied seit: 06.08.2007
Kommentare: 51
SMI im August

dow spielt verrückt. tendenz ist wirklich noch nicht klar ersichtlich. da würde ich momentan auch zuschauer spielen Biggrin

www.tradersdaily.net

Blog für Chartanalyse

treffende Analysen - kostenlos!

Auch "on demand".

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
SMI im August

jonnycash wrote:

kostelani wrote:

Die Börse ist immer Zukunftsorientiert und deshalb ist es mittelfristig irrelevant, was für Quartalsergebnisse im 2. QU erzielt wurden. Ich bin also absolut nicht Deiner Meinung, dass der SMI noch grosses Auholpotenzial hat. Ich denke, dass die Ergebnisse im 3. Quartal nicht erfüllt werden. Vor ½h ist der Bericht bezüglich Oel-Lagerbestand draussen. Dieser hat deutlich mehr abgenommen als erwartet. Weiterer Indiz, weshalb wir wieder sinkende Kurse sehen werden. Ich finde es einfach eine Schweinerei, dass die Kleinanleger immer wieder über den Tisch gezogen werden.

Warum ist der korrekte SMI-Stand nicht z.B. bei 7000 Punkten ? Man kann doch nicht sagen, dass die Aktien mit 8900 Punkten unterbewertet sind. Gibt Dir der 5 Jahres SMI-Chart nicht zweifel, dass wir sogar noch viel Potenzial nach unten haben.

Gerade weil die Börse sich an der Zukunft orientiert (besser gesagt der erwarteten oder erhofften Zukunft) steigen die Kurse. Der Markt nimmt jene News auf, die er aufzunehmen bereit ist. Ob nun heute ein paar Ölfässer weniger herumstehen als letzte Woche ist schlicht irrelevant in Anbetracht der Tatsache, dass sich der Wirbel um die Subprimecredits beruhigt (ich sage bewusst nicht gelegt) hat.

Gerade weil die Ergebnisse des zweiten Quartals überzeugend ausfielen, die Krise in den Finanzmärkten aber einen Strich durch die Rechnung gemacht hat (Sommer ist häufig auch noch schwach), haben die Kurse nicht so zulegen können, wie sie eigentlich sollten (Roche!, CS!, ABB!, Citigroup!, GM!...).

Nochmals (eine Wiederholung, ich weiss): Die Entwicklung der Börsenkurse hinkt der Gewinnentwicklung der Unternehmen hinterher (besonders im SMI). Und gerade dies zeichnet das Ende einer Hausse eben nicht aus! Einen Crash könnte ich nachvollziehen, wenn die Unternehmensgewinne abflachen oder abnehmen - was früher oder später auch geschehen wird - oder ein ausserordentliches Ereignis die Börse tauchen lässt.

Zwar bin ich davon ausgegangen, dass wir Ende Juli einen SMI auf 9500 sehen, aber vielleicht ist es Ende August soweit... wobei ich mich auch bis in den Herbst gedulden kann.

So und jetzt zurück zur Party (leider konnte ich heute den Grill nicht anwerfen).

Die Fed hat doch gesagt, dass im Amiland ein moderates Wachstum stattfindet. Dies erachte ich als ein Abflachung der Gewinne !!! Ich denke, dass die letzten zwei Tage von Optimismus und Daytrader geprägt wurden. Ganz ehrrlich, alle die den Zug verpasst haben packen jede Chance verzweifelt um billiger einzusteigen (zumindest glauben Sie dies)! Werden die Unternehmungen die Erwartungen im 3. Quartal erfüllen? Wir befinden uns immer noch in einem sehr hohen Niveau. Jeder der vor über 1½ Jahren Aktien gekauft hat, weist noch ein grosser Buchgewinn aus. Die enorme Tal -u. Bergfahrt wird diesen Anleger Angst machen und dies könnte zur nächsten, grösseren Korrektur führen. Die Börse war nun lange eine Einbahnstrasse, aber immer funktionert diese Theorie nicht. Ein Crash kann durch mehre Faktoren ausgelöst werden und eine wäre, wenn wir solche Volalitäten wie jetzt sehen.

Es braucht nur ein kleines a.o. Ereignis.................

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im August

@kostelani

schau, solange viele unternehmungen jahr für jahr wachsen durch übernahmen oder kohle in die produktion und so reinstecken und die gewinne steigern, sind wir noch längsten nicht oben angekommen...

was ein kleines a.o. ereignis angeht, die hypo-krise ist hier wohl schon ein grösseres ereignis und es erholt sich immer gleich wieder...

und deine meinung wegen dem 3. quartal, denke mal, dies hast du schon im 1. und 2. quartal geschrieben...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

mz2
Bild des Benutzers mz2
Offline
Zuletzt online: 22.05.2013
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 31
SMI im August

@kostelani

Die letzten 2 Tage von Optimisten?

Ich würde eher sagen die letzten 2 Wochen von Pessimisten.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
SMI im August

phlipp wrote:

@kostelani

schau, solange viele unternehmungen jahr für jahr wachsen durch übernahmen oder kohle in die produktion und so reinstecken und die gewinne steigern, sind wir noch längsten nicht oben angekommen...

was ein kleines a.o. ereignis angeht, die hypo-krise ist hier wohl schon ein grösseres ereignis und es erholt sich immer gleich wieder...

und deine meinung wegen dem 3. quartal, denke mal, dies hast du schon im 1. und 2. quartal geschrieben...

Dann glaubst du also dies ginge nun immer so weiter :roll: !

Schauen wir mal........

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im August

kostelani wrote:

phlipp wrote:
@kostelani

schau, solange viele unternehmungen jahr für jahr wachsen durch übernahmen oder kohle in die produktion und so reinstecken und die gewinne steigern, sind wir noch längsten nicht oben angekommen...

was ein kleines a.o. ereignis angeht, die hypo-krise ist hier wohl schon ein grösseres ereignis und es erholt sich immer gleich wieder...

und deine meinung wegen dem 3. quartal, denke mal, dies hast du schon im 1. und 2. quartal geschrieben...

Dann glaubst du also dies ginge nun immer so weiter :roll: !

Schauen wir mal........

sorry, aber weisst du, warum sollen denn die aktien nicht steigen, wenn die umsätze sowie die gewinne steigen??

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066
SMI im August

kostelani wrote:

phlipp wrote:
@kostelani

schau, solange viele unternehmungen jahr für jahr wachsen durch übernahmen oder kohle in die produktion und so reinstecken und die gewinne steigern, sind wir noch längsten nicht oben angekommen...

was ein kleines a.o. ereignis angeht, die hypo-krise ist hier wohl schon ein grösseres ereignis und es erholt sich immer gleich wieder...

und deine meinung wegen dem 3. quartal, denke mal, dies hast du schon im 1. und 2. quartal geschrieben...

Dann glaubst du also dies ginge nun immer so weiter :roll: !

Schauen wir mal........

soll es den jetzt nur noch sinken? :roll:

Hauptsache Gewinn...

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im August

Selbstverständlich bleibt es weiterhin ausgesprochen volatil. Ende Woche werden vielleicht auch schon die ersten Gewinnmitnahmen einsetzen. Die Unsicherheiten haben sich nicht in Luft aufgelöst. Vor allem die Finanzierung der M&A's könnte noch Schwierigkeiten bereiten (allerdings sind einige Unternehmen dafür wieder günstiger zu haben).

Es hängt doch letztlich vom Anlegerprofil ab, wann man einsteigen will. Bei so eindeutigen Kaufsignalen wie gestern, nehme ich die Einladung aber gerne an. Nach der gestrigen Performance, kann man es sich ausserdem locker leisten, wenn's auch wieder etwas runter geht (und das wird es vielleicht schon bald wieder!).

Das ändert jedoch nichts an den fundamentalen Daten. In der kommenden Woche hagelt es HJ-Berichte von SMI Unternehmen. Man darf wiederum sehr gute Zahlen erwarten. Ob der SMI schon nachziehen wird, muss sich zeigen. Für mich spricht nach wie vor nichts dagegen, dass es im Herbst aufwärts geht, auch wenn der Weg nach oben (noch)stärkeren Schwankungen unterworfen sein wird.

Der Anstieg des DJ ist nicht zufällig. Die Quartalsberichte sind überzeugend und wichtige Unternehmen aus der Baubranche(!) haben sich erholt. Die Bankentitel sorgen ebenfalls für Beruhigung.

Für heute habe ich noch ein paar Calls am Laufen. Seit gestern mit wieder etwas mehr Cash an der Seitenlinie. Spannend wird's am Freitag...

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im August

jonnycash wrote:

Selbstverständlich bleibt es weiterhin ausgesprochen volatil. Ende Woche werden vielleicht auch schon die ersten Gewinnmitnahmen einsetzen.

Die Gewinnmitnahmen kommen schon heute. Sobald DJ heute ins Minus kommt, rattert es bei uns wohl wieder stark nach unten.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
Sash.ch

Ich weiss absolut nicht, was für Fachleute cash.ch hat:

Marktkommentare

AKTIEN SCHWEIZ/Vorbörse: Freundlich erwartet - Synthes & Nobel Biocare im Blick

09.08 08:45

Rat an Cash: zuerst Hirni einschalten: -1,2% ist bei mir nicht "freundlich"!!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Sash.ch

Friederich wrote:

Ich weiss absolut nicht, was für Fachleute cash.ch hat:

Marktkommentare

AKTIEN SCHWEIZ/Vorbörse: Freundlich erwartet - Synthes & Nobel Biocare im Blick

09.08 08:45

das kann man doch so nicht sagen, vorbörslich und 3 stunden später ist doch nicht das gleich, wie sich das ganze im tagesverlauf entwickelt, kann keiner wirklich sagen...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Seiten

Topic locked