Logitech

Logitech Intl N 

Valor: 2575132 / Symbol: LOGN
  • 38.39 CHF
  • +0.71% +0.270
  • 19.06.2019 11:06:56
3'621 posts / 0 new
Letzter Beitrag
the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Logitech

Bin der gleichen Meinung wie du, sehe Logitech sogar auf 30.50 / 30.60 in den nächsten Tagen Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

30.50 ist tatsächlich möglich, dort sollte aber eine starke Unterstützung sein, man sollte also einigermassen gut abgesichert sein.

Heute noch gute News:

Freitag, 07. September 2007 - 07:54 h positiv

[Logitech N] CS setzt die Aktien auf die 'Swiss Equity Ideas Top Pick List' mehr

Die Credit Suisse nimmt die Namenaktien der Logitech International SA neu auf die "Swiss Equity Ideas Top Pick List". Die Grossbank ist seit längerem Zuversichtlich und empfiehlt die Papiere mit einem Kursziel von 40 CHF zum Kauf. Die Empfehlungsliste umfasst neben Logitech auch Lindt&Sprüngli, Nestlé, Nobel Biocare, Roche, SGS, Swatch Group, Swiss Life, Synthes und VP Bank. Händler rechnen damit, dass die Aufnahme positive Kursimpulse nach sich ziehen könnte. Logitech Namen standen am späten Donnerstag bei 32,45 CHF.

Quelle: www.swissmarketpulse.ch

Das sollte doch für einige Käufe in nächster Zeit sorgen.

Gruss

fritz

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Jetzt war ich grad ein paar Tage auf der Insel, komme zurück, schau in mein Swissquote-Depot und muss erstaunt folgendes feststellen:

Ich habe vor ein paar Wochen für 32.25 gekauft, in den letzten Tagen war der Kurs auch immer in dem Bereich. Jetzt plötzlich steht bei Einstiegspreis 31.- bei gleicher Stückzahl, beim Schlusskurs vom Freitag steht 27.50, im Chart stehen für den Freitag überhaupt keine Kurse, obwohl dadurch alles weiter im Minus steht, ist der Betrag bei Total-Performance um etwa CHF 6000.- gestiegen.

In meiner Postbox habe ich eine Meldung, dass meine Titel im Verhältnis 1:1 getauscht wurden, die Angaben bei den alten wie bei den neuen Titeln sind absolut identisch.

Laut anderen Webseiten ist der Schlusskurs am Freitag 32.30.

Was soll denn das? Da ich nirgends sonst irgendwelche Meldungen gefunden habe, gehe ich mal davon aus, dass es ein Fehler von Swissquote ist.

Wer weiss da was dazu?

Gruss

fritz

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Logitech

Da muss ein Fehler vorligen. Am besten kontaktierst du Swissquote, richtig!

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Logitech

@Fritz

Ich hatte am Freitag auch ein Problem mit meinen Logitechaktien.

In meinem Depot (Yellowtrade) wurden nur noch die Stückzahlen angezeigt aber ohne Wert und Kurs.

Etwa um 11Uhr wurde dann alles wieder richtig angezeigt.

Bin davon ausgegangen das es ein Fehler war.Darum habe ich auch nicht nachgefragt.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

option-one
Bild des Benutzers option-one
Offline
Zuletzt online: 30.04.2016
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 42
LOGN

Trade_Around_The_World wrote:

@Fritz

Ich hatte am Freitag auch ein Problem mit meinen Logitechaktien.

In meinem Depot (Yellowtrade) wurden nur noch die Stückzahlen angezeigt aber ohne Wert und Kurs.

Etwa um 11Uhr wurde dann alles wieder richtig angezeigt.

Bin davon ausgegangen das es ein Fehler war.Darum habe ich auch nicht nachgefragt.

Vgl. auch:

http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?t=1258&start=45

Die Meldung von Swissquote über irgendeinen Umtausch kann ich auch nicht nachvollziehen.

Es gibt immer options!

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
Logitech

Logitech läuft seit Wochen in eine Dreieck Formation, diese steht

kurz vor der Auflösung. Ich hoffe nach oben. Habe schon Ende August, nachdem ich realisierte, dass Logitech in der Korrektur sehr stabil blieb einen grösseren Posten zugelegt.

Wenn die Tech Aktien im Herbst anziehen sollten, ist Logitech ganz vorne mit dabei.

Nice Evening

good luck

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Jodellady wrote:

Da muss ein Fehler vorligen. Am besten kontaktierst du Swissquote, richtig!

Unterdessen wurde der aktuelle Kurs korrigiert, der Einstiegskurs ist immer noch falsch.

Ich warte mal noch, ob das heute richtig gestellt wird, sonst muss ich anrufen, was mit Warteschlaufe und so aus dem Urwald wohl recht teuer wird... Aus Sicherheitsgründen kann man Swissquote für Fragen zu einem bestehenden Konto nicht per E-Mail erreichen.

Gruss

fritz

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Jetzt stimmt wieder alles bei Swissquote, und wie es aussieht auch bei der Logitech-Aktie.

Scheinbar hat jetzt, mit etwa einem Monat Verspätung, die Weihnachtsrally begonnen, wenn der Gesamtmarkt nicht zusammenbricht, sollte das ein sicherer Wert sein.

Am besten gleich jetzt einsteigen, oder nach den Zahlen am 18. Okt., da gab es in den letzten acht Jahren jeweils noch einen kleinen Rücksetzer.

Gruss

fritz

cheesemaker
Bild des Benutzers cheesemaker
Offline
Zuletzt online: 27.04.2009
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 88
gute Nachfrageimpulse

Händler berichten von guten Nachfrageimpulsen seitens inländischer Marktteilnehmer. Vor allem die Bank Vontobel falle zeitweise immer wieder auf Seiten der Käufer auf. Dies, nachdem die Logitech-Valoren im Rahmen der 'Swiss Focus List' aufgrund einer Umstellung vom SMI auf den SLI gemeinsam mit den Namenaktien von Petroplus ins Blue Chip Segment nachgezogen wurden.

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
Logitech

Logitech ist in der vergangenen Woche aus der seit Dezember/2006 aufgebauten Dreiecksformation nachhaltig nach oben ausgebrochen. Am Freitag plus 3.5 % auf 34.66 CHF . Wenn der Markt nicht einbricht, sind Kursziele bis Ende 2007 von 40 CHF realistisch.

Nice Sunday

good luck

daniway
Bild des Benutzers daniway
Offline
Zuletzt online: 16.03.2010
Mitglied seit: 30.07.2007
Kommentare: 38
wo ?

Kann mir jemand erklären wieso zum einem Logitech die letzten 10 Tage keinen Kurs hatte (gab ja wohl nicht einfach keine trades) und zum anderen nun aus dem SWX "verschwunden" ist?!?! :?

cheers

make money, no war...

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Re: wo ?

daniway wrote:

Kann mir jemand erklären wieso zum einem Logitech die letzten 10 Tage keinen Kurs hatte (gab ja wohl nicht einfach keine trades) und zum anderen nun aus dem SWX "verschwunden" ist?!?! :?

cheers

Hat ja in den SLI gewechselt...

Gruss duke

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Logitech

Wieso keinen Kurs??

27. Sept: 33.50

1. Oktober: 34.75

2. Oktober: 35.30

3. Oktober: 35.55

Und zweite Antwort wurde bereits von Duke richtig gegeben...

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Noch zehn Tage bis zu den Zahlen. Wer hat noch nicht?

Ich habe heute nochmals dazugekauft. Noch vor wenigen Minuten gab es im Auftragsbuch eine starke Mauer bei 36.-, einen Augenblick später war sie schon abgebaut, wenn dieser Langzeit-Widerstand wirklich gebrochen wird, dann sollte es weiter nach oben gehen.

Gruss

fritz

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

@fritz

Du hast doch gesagt, dass die Logi-Aktie nach den Zahlen runter geht...warum kaufst du bereits jetzt...rechnest Du mit guten Zahlen?

Wenn ja, was stimmt dich so optimistisch?

Gruess (Bin auch investiert in Logi)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

@ Johnny P:

Richtig ich rechne damit, dass Logitech nach den Zahlen am 18. Okt. kurz nach unten rutschen wird, wie das in den letzten Jahren immer der Fall war, allerdings waren diese Rutscher im Oktober immer kleiner als bei den anderen Zahlen und dank der Weihnachtsrally wird dieser jeweils recht schnell wieder wett gemacht.

Ich habe mir vor ein paar Tagen folgende Gedanken gemacht: Ich habe bereits eine Position, die etwa 12% im Plus liegt. Und ich rechne mit einem Rutscher am 18. Okt. Aber wird der Rutscher gross genug sein, damit es sich lohnt vorher zu verkaufen, um nachher wieder neu einzusteigen? Ich weiss es nicht.

Also Kompromisslösung: Die Hälfte verkaufen, aber dazu war mir meine Position zu klein. Darum habe ich noch eine zweite, etwas kleinere Position dazugekauft, als es danach ausgesehen hat, dass der Widerstand bei 36.- mit Leichtigkeit gebrochen wird, ich habe damit gerechnet, dass auch mit dieser zweiten Portion dank dem starken Aufwärtstrend noch ein paar Prozente rauszuholen seien.

Jetzt hat mir Merril Lynch mit der Runterstufung von "Buy"auf "Neutral" einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Trotzdem werde ich wohl bei meinem Plan bleiben, einen Teil vor den Zahlen zu verkaufen, den anderen zu behalten und nach den Zahlen dazukaufen, um die Weihnachtsrally voll auszukosten.

Und, ja, ich erwarte gute Zahlen, aber die waren immer gut, und trotzdem gab es jedes Mal Einbrüche, die aber immer wieder schnell aufgeholt wurden.

Gruss

fritz

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Das lief jetzt anders als ich erhofft habe, wahrscheinlich war es auch ziemlich naiv, auf ein paar Prozente in nur zehn Tagen zu hoffen, es war also ein ziemlicher Fehler, bei dem Scheinausbruch über 36.- nochmals zu kaufen.

Jetzt war ich also heute in der Situation, dass ein Paket 5.5% im Plus, das andere 5,5% im Minus stand.

Da ich ja der Geschichte und Statistik vertraue, und ziemlich sicher bin, dass ich nach den Zahlen von übermorgen wieder billiger kaufen kann, habe ich kurzfristig entschieden, alles zu verkaufen, was mir gerade noch einen ganz kleinen Gewinn gebracht hat.

Und weil ich im Moment wie der Bergkönig der Tour de France aussehe, und damit rechnen muss, dass mich der Medizinmann ins Urwaldspital schicken wird, wo es keine Internet-Verbindung gibt, wollte ich das Risiko etwas reduzieren.

Immerhin bin ich froh, die Dinger noch los geworden zu sein, erstaunlich, dass heute und morgen überhaupt noch jemand Logitech kauft, soweit ich mich erinnern kann, sind die noch nie nach den Zahlen direkt gestiegen, obwohl diese von Quartal zu Quartal immer besser waren.

Falls ich ans Internet kommen werde, dann kauf ich nächste Woche wieder ein, in Erwartung eines guten Weihnachtsgeschäftes.

Gruss

fritz

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

nur Ruhig bleiben Fritz, kommt schon gut.

Logi sammelt nur Energie für den grossen Durchbruch Smile

Bin nicht so sicher dass die Logi Aktie dieses Jahr nach den Zahlen sinkt.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Johnny P wrote:

Logi sammelt nur Energie für den grossen Durchbruch Smile

Da bin ich gleicher Meinung, aber zuerst kommt noch der Rücksetzer.

Mehr Sorgen macht mir im Moment mein Bergpreistrikot... aber das hat ja hier im Forum nichts zu suchen....

Gruss

fritz

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Logitech

fritz wrote:

Immerhin bin ich froh, die Dinger noch los geworden zu sein, erstaunlich, dass heute und morgen überhaupt noch jemand Logitech kauft, soweit ich mich erinnern kann, sind die noch nie nach den Zahlen direkt gestiegen, obwohl diese von Quartal zu Quartal immer besser waren.

Doch bei den News vor einem Jahr sind sie gestiegen und haben auf dem Tageshöchst geschlossen.

Am nächsten Tag haben sie auch wieder auf Tageshöchst geschlossen.

Ich denke wenn wir am Donnerstag immer noch um die 34.50Fr. rumstehen wird die Aktie steigen. Natürlich nur wenn die Zahlen stimmen.Was ich aber erwarte.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

Das tut mir leid fritz, dass du gesundheitliche Probleme hast. Ich würde dir raten dich von Aktien fern zu halten solange Du nicht Fit bist!

Gruess

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Trade_Around_The_World wrote:

Doch bei den News vor einem Jahr sind sie gestiegen und haben auf dem Tageshöchst geschlossen.

Am nächsten Tag haben sie auch wieder auf Tageshöchst geschlossen.

Danke für die Berichtigung, Du hast recht, ich bin jetzt nochmals die letzten Jahre durchgegangen, genau vor einem Jahr wars wirklich das einzige Mal, dass der Kurs gleich nach den Zahlen gestiegen ist.

Da war ich im Wald und habe das nicht mitverfolgt.

@Johnny P: Danke fürs Mitgefühl, das kommt schon wieder.

Gruss

fritz

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Logitech

US-Hypothekenkrise reisst Loch in Logitech-Kasse

Romanel. AP/baz. Die weltgrösste Computermaus-Produzent Logitech ist von der US-Hypothekenkrise eingeholt worden. Das Unternehmen gab am Donnerstag einen Wertberichtigungsverlust auf seinen Finanzanlagen von 55 bis 75 Millionen Dollar bekannt. Die Probleme seien auf unbewilligte Transaktionen eines Finanzverantwortlichen zurückzuführen, der inzwischen entlassen worden sei.

Logitech hat die betroffenen strukturierten Produkten teilweise verkauft und hofft, die Hälfte des Verlusts im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2007/2008 wettmachen zu können.

Für das zweite Quartal gab der Konzern vorerst keinen Reingewinn bekannt. Das operative Geschäft lief aber deutlich besser, als die Finanzanalysten erwartet hatten. Der Betriebsgewinn stieg im Vorjahresvergleich um 54 Prozent auf 80,4 Millionen Dollar. Der Umsatz wuchs um 19 Prozent auf 595 Millionen Dollar.

Das im Waadtland ansässige und in Kalifornien produzierende Unternehmen kündigte ausserdem einen Wechsel an der Unternehmensspitze an: Konzernchef Guerrino De Luca wird den Firmenmitgründer Daniel Borel Anfang 2008 als Verwaltungsratspräsidenten ablösen. Neuer Konzernchef wird Gerald Quindlen, der bisher für den Verkauf und das Marketing zuständig war.

Wie gut, dass es die Hypo-Krise gibt, das löst doch ein paar eigene Probleme, resp. kann dadurch begründet werden! Biggrin

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

Diesmal wurden die Zahlen aber doch gut aufgenommen. Jetzt kann ich mich natürlich ärgern - aber wenn ich sie vor zwei Tagen nicht verkauft hätte, würden sie ja heute auch nicht steigen...

Also, was soll's, das Leben geht weiter. Ist nicht das erste Mal, dass ich verkaufe und später wieder höher kaufe... aber jetzt warte ich erst Mal noch ab, es wird ja wohl auch noch Gewinnmitnahmen geben.

Gruss

fritz

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

Ich denke ich werde meine Gewinne realisieren. Das mit der Subprime gefällt mir irgendwie nicht.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

<gelöscht>
Logitech

naja, das ganze weihnachtsgeschäft kommt noch. ich würd bezogen auf logitech erst ende januar aussteigen.

aber wenn du wiederum einen einbruch am gesamtmarkt erwartest, was durchaus möglich sein mag (ich bin auch eher skeptisch), dann kann man jetzt ruhig gewinne realisieren....

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Logitech

Bin auch gerade mit meinen Calls ausgestiegen.Leider habe ich auch schon ein Teil gestern verkauft.Meine Logn werde ich aber bis Dezember halten.Mal schauen wie es am Mittag aussieht.Vielleicht gibt es doch noch wieder gute Einstiegsmöglichkeiten. Biggrin

Neues ATH Fr.37.74

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Mätti
Bild des Benutzers Mätti
Offline
Zuletzt online: 11.03.2009
Mitglied seit: 13.06.2006
Kommentare: 234
Logitech

Mit so einer Reaktion hat ja wohl keiner Gerechnet. Aktuell 39.20 (+13.20 Wacko im Plus ! ! !

Das könnte noch heiter werden wenn die Amis starten heute. Letztmals haben sie logitech noch heftig abgestraft weil sie erstmals mit den Zahlen die Erwartungen verfehlt haben. Und heute wird wohl das Gegenteil der Fall sein. (Hoffe ich zumindest Wink )

Greez Mätti

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Logitech

@Mätti

Nachdem die Bank of America so schlechte Zahlen gebracht hat werden sich die US-Investoren m.E. vermutlich neu orientieren. Weg von Finanztitel, hin zu Technologietitel.

Was hältst Du von meiner Überlegung ? Denn ich denke ebenso und entsprechend zu handeln.

Gruss und Dank

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Seiten