Ölput

690 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Ölput

Hat jemand was zum fallenden Ölpreis gefunden??

Ich leider nicht...

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
Ölput

Sehr schön wie schnell wir von den Höchststände des Öls innert kurzer Zeit weg sind. Da hat es sich trotzdem noch gelohnt in den Oilrg einzusteigen

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
Ölput

ich hatte gestern meine Oilrg verkauft, heute ist das Öl wieder markant angestiegen, gibt es ein anzeichen warum? mögliche Kurskorrektur morgen? Oder ist der schwache Dollar der Grund?

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Ölput

Um eine Standortbestimmung betreffend dem Thema, wäre ich sehr dankbar...

Ich spiele mit dem Gedanken nun endgültig in einen Oelput einzusteigen... OILTE oder auch OLIRG...

Besten Dank... Smile

Gruss duke

Triple A
Bild des Benutzers Triple A
Offline
Zuletzt online: 06.11.2007
Mitglied seit: 06.10.2007
Kommentare: 5
Ölput

Sali zäme

Schon längere Zeit bin ich Leser dieses Forums. Nun habe ich selbst mal eine Frage. Dr. Zock hat mal geschrieben, man solle nicht Knock-out-Produkte für Rohstoffe verwenden. Das leuchtet mir absolut ein. Bisher habe ich häufig bei Aktien Mini-Futures verwendet (z.B. UBSMA).

Nun möchte ich wissen wie beispielsweise OILTE funktioniert.

- Was bedeutet der Ausübungspreis 70 USD. Welche Funktion hat er?

- Was passiert genau am Verfallstag? Muss man vorher verkaufen, oder kann man einfach nichts machen?

- Kann ich einen solchen Put immer verkaufen, wenn ich will oder muss ein Käufer vorhanden sein, der bereit ist, den entsprechenden Preis zu zahlen?

- Kann ein Put vor dem Verfallstag bereits wertlos werden?

- Was gibt es sonst noch Wichtiges zu beachten?

Vielen Dank!

Andreas

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
Ölput

Ausübungspreis: wenn du 5 stück oilte hast, kannst du dem emitenten der option 1 fass öl zum preis von 70usd verkaufen. du musst aber nicht ( daher der name option).

Verfallstag: bei swissquote gibt es das automatische optionsmanagement, das dir die option am verfallstag zu marketprice auf den markt wirft. Da bei der option cash settlement gilt, könntest du die option bis am ende behalten und würdest dann einfach die differenz 70-ölpreis am 12.5.08 in bar erhalten ohne in die verlegenheit kommen, ein barrel physisch liefern zu müssen (man stelle sich das bild vor Lol )

Kann ich einen solchen Put immer verkaufen?

Normalerweise stelt dir der emitent einen kurs (mit einigen oft ärgerlichen ausfällen) der über dem inneren wert liegt (70-ölpreis). Du könntest aber auch jederzeit deine option ausüben& den inneren wert in bar erhalten. Da dir am markt aber mehr gezahlt wird (prämie) lohnt sich das normalerweise nicht.

- Kann ein Put vor dem Verfallstag bereits wertlos werden?

Ja, d.h. dass niemand mehr bereit ist, dir 1 rappen dafür zu bezahlen. Er kann aber (im gegensatz zu ko - optionen) nicht vor dem 12.5.08 verfallen.

Was gibt es sonst noch Wichtiges zu beachten?

Im gegensatz zu minifutures hast du hier einen Zeitwert, der auf basis der impl. volatilität berechnet wird. Damit kann der emitent spielen. Mit dem inneren Wert nicht. Daher würde ich dir eine option empfehlen, die einen inneren wert besitzt, d.h. die schon "in the money" ist. Dadurch hast du zwar einen kleineren hebel, du könntest dafür aber eine kürzere laufzeit wählen um das auszugleichen.

hoffe das hilft dir ein wenig

greetings

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

Triple A
Bild des Benutzers Triple A
Offline
Zuletzt online: 06.11.2007
Mitglied seit: 06.10.2007
Kommentare: 5
Ölput

Ja, das hilft weiter. Besten Dank für die ausführliche Antwort!!

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Die Oil warrants - keine guten Produkte

auf warrants.ch zu sehen, sind eigentlich alle so gebaut, dass nur die Banken als Emittenten verdient haben

Call mit Strike 80-90

Put mit Strike 50/60

Es müsste gerade umgekehrt sein, dass sich dies lohnt. Die Banken wissen wohl genau die Bewegungen des Ols im Jahr, so dass sie das zu ihren Gunsten verkaufen, Warrants die praktisch alle keinen WErt haben, ausser bei der Emission, wo man sie teuer in den Markt bringt... - "Clever", aber sehr unfair für die Konsumenten=Kunden...

Vielleicht OILMU OILMY ?

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Ölput

ex oilhu 27,5k à 0.14

mal schauen was weiter passiert, evtl. steige ich nochmals ein!

Geht mit Gott, aber geht!

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Ölput

Gruss duke

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Ölput

netter Artikel, merci! Nun wie ich heute Nachmittag gesagt habe: Es lohnt sich, Gewinne zu realisieren! Die OILHU, die ich heute für 0.14 rausgehauen habe, sind schon wieder für 0.11 zu haben Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
15 Oktober 2007 Oel auf neuem Hoch 83-86 DOLLAR

noch 20 % dazu, dann haben wir die lange erwarteten 100 $

Die meisten Puts funktionieren aber erst unter 60 oder 70, wobei man 5-6 Dollar Prämie bezahlt - der Ölpreis also extrem stark fallen müsste, aber soweit runter wie 2006 kurzfristig auf 55 scheint doch nur geträumt.

Gibt es noch andere gute Produkte, um SHORT on OIL zu gehen, falls wir noch vor Weihnachten bei 100 ankommen?

Viremar
Bild des Benutzers Viremar
Offline
Zuletzt online: 12.02.2008
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 71
Re: 15 Oktober 2007 Oel auf neuem Hoch 83 DOLLAR

Spekulatius wrote:

Gibt es noch andere gute Produkte, um SHORT on OIL zu gehen, falls wir noch vor Weihnachten bei 100 ankommen?

Mini-Futures

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Hab einen gefunden, könnte sich lohnen

Symbol BCOMJ

Valoren-Nr. 2534665

muss aber die Kurse noch genauer studieren - geht auf den Future 3 M fuer 78 Dollar pro Fass, also tiefer als der akt. Kurs...

Aktueller Oelkurs USA 87 Doll. Fass

Hat jemand Erfahrung mit diesen Zusammenhängen?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Ölput

Hallo Spekulatius

BCOMJ

Ist dieser Titel ein 1:1 Zertifikat ? Also ohne Hebel udglm. ?

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
ist ein

MINI FUTURE

Ist in diesem Jahr von 60 auf unter 30 CHF gefallen, da Oelpreis gestiegen - könnte eben wieder zurückgehen, wenn der Oelpreis stark nachgibt...

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Ölput

solange die türkei mit ihrer armee vor dem nordirak steht wird der Ölpreis sicher nicht sinken Wink

START! Time to play the Game !!!!!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Ölput

Saisonal bedingt müsste der Ölpreis in der nächsten Woche den Höhepunkt erreichen und danach korrigieren:

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
Ölput

http://www.godmode-trader.de/front/index.php?p=news&ida=711101&idc=65

Kurzfristig einen OILRG reinziehen...Oder doch etwas zu kurzfristig... :?

Gruss duke

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
7 Tage plus - wird langsam Zeit SHORT zu gehen

der läuft nicht sehr lange - wird wohl nicht ins Geld kommen, bis zum Verfall... - Ich fasse den oben erwähnte mini-Future ins Auge - weniger GEwinn, aber auch kleineres Verlustrisiko...

PROGNOSE cnbc - US OEL 95 DOLLAR auf ENDE 2009 !!!

Derzeit 7 Tage im plus, spekulative Käufe treiben weiter hoch.

Habe eine grössere langfristige PUT Position auf BRENT genommen, um in den kommenden Wochen und Monaten vom sinkenden Kurs zu partizipieren...

Heute 16.30 pull back - da gute Lagerbestände...

Vielleicht war das schon das Höchst (falls kein Krieg in Nahost...) ?

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Ölput

Was haltet ihr von dem Put?

OILRV

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Ölput

@ redstar76

Zu teuer, zu kurze Laufzeit, Break-Even bei 75.45

Das wäre mir zu riskant. Nimm Dir lieber vorerst ein Zertifikat wie z.B. BCOMJ. Wenn Du dann feststellst dass das Öl sinkt dann kannst Du immer noch auf einen Warrant wechseln. Sollte es dennoch steigen bist Du mit einem Zertifikat , welches einen Restwert ausschüttet, immer noch besser bedient.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Ölput

Abwarten bis 90. Und dann volle Kanne Short mit Ziel 60

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Ölput

Halo MarcusFabian

Du redest vom WTI und nicht vom Brent oder ?

Gruss

Dr.Zock

PS:

Den BCOMJ habe ich mir gestern bei Fr. 28.65 ins Depot gelegt. Ich werde sicher dann noch weiter nachlegen wenn sich die Situation entspannt.

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Ölput

Hast Recht, der Punkt geht an Dich. Hab' die Grafik kopiert.

Ja, ist WTIC. Das heisst für Brent müsste man $1 abziehen. Ist also bald soweit Wink

Mal abgesehen davon, dass das ein 8-Jahres-Chart ist. das würd ich mich nicht zwingend auf einen Dollar mehr oder weniger festlegen.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Danke für den Chart !

man schätzt ja den neuen Oelpreis auf 95 Dollar für 2009...

Ich habe die Zahlen von NYMEX crude oil.

Was heisst die Abkürzung WTI genau?

Welche Zahl siehst du da an deiner oberen Linie genau?

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
Ölput

@ spekulatius: wti= west texas intermediate, bezeichnung der ölsorte, as far as i know...

@ marcus fabian

wie erklären sich die preisunterschiede zwischen brent & wticrude? verfolge die beiden preise schon seit einer weile, im frühling war brent immer ein wenig teurer als wti, jetzt billiger. Wieso?

Soviel ich weis, ist brent weniger hochwertig; d.h. hat einen höheren schwefelgehalt und ist dadurch schwieriger zu verarbeiten. was aber noch nicht diese schwankungen erkären kann.

Die frage ist wohl: wie stark sind die beiden märkte verkuppelt, verbunden, von einander abhängig...

good luck

EDIT: Danke O grosser Google 8)

Quote:

West Texas Intermediate

West Texas Intermediate (WTI) crude oil is of very high quality and is excellent for refining a larger portion of gasoline. Its API gravity is 39.6 degrees (making it a “light” crude oil), and it contains only about 0.24 percent of sulfur (making a “sweet” crude oil). This combination of characteristics, combined with its location, makes it an ideal crude oil to be refined in the United States, the largest gasoline consuming country in the world. Most WTI crude oil gets refined in the Midwest region of the country, with some more refined within the Gulf Coast region. Although the production of WTI crude oil is on the decline, it still is the major benchmark of crude oil in the Americas. WTI is generally priced at about a $5 to $6 per-barrel premium to the OPEC Basket price and about $1 to $2 per-barrel premium to Brent, although on a daily basis the pricing relationships between these can vary greatly.

Brent

Brent Blend is actually a combination of crude oil from 15 different oil fields in the Brent and Ninian systems located in the North Sea. Its API gravity is 38.3 degrees (making it a “light” crude oil, but not quite as “light” as WTI), while it contains about 0.37 percent of sulfur (making it a “sweet” crude oil, but again slightly less “sweet” than WTI). Brent blend is ideal for making gasoline and middle distillates, both of which are consumed in large quantities in Northwest Europe, where Brent blend crude oil is typically refined. However, if the arbitrage between Brent and other crude oils, including WTI, is favorable for export, Brent has been known to be refined in the United States (typically the East Coast or the Gulf Coast) or the Mediterranean region. Brent blend, like WTI, production is also on the decline, but it remains the major benchmark for other crude oils in Europe or Africa. For example, prices for other crude oils in these two continents are often priced as a differential to Brent, i.e., Brent minus $0.50. Brent blend is generally priced at about a $4 per-barrel premium to the OPEC Basket price or about a $1 to $2 per-barrel discount to WTI, although on a daily basis the pricing relationships can vary greatly.

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Ölput

selekta wrote:

Soviel ich weis, ist brent weniger hochwertig; d.h. hat einen höheren schwefelgehalt und ist dadurch schwieriger zu verarbeiten.

Tja, doch noch gefunden Wink

Ist schon richtig: Je weniger Schwefel das Öl hat, umso leichter lässt es sich zu Benzin verarbeiten. In der Regel gilt deshalb die Reihenfolge von teuer -> billig: WTIC, Brent, Crude

Das kann aber immer ein bisschen variieren. Es ist technisch nämlich so: Um Öl zu fördern, muss man Wasser (auch Salzwasser) in die Tiefe pumpen. Das Öl schwimmt dann auf dem Wasser und kann abgeschöpft werden. Je schneller man das Öl fördert (= je mehr Wasser man pro Sek. pumpt) umso höher wird der Schwefelanteil im Öl.

Wenn die Saudis also aus politischen Gründen versprechen, mehr Öl zu fördern, dann tun sie sich selbst und der Welt keinen Gefallen. Sie produzieren dann nämlich zwar mehr aber qualitativ schlechteres Öl und verdienen im Endeffekt sogar weniger.

Spekulatius wrote:

Welche Zahl siehst du da an deiner oberen Linie genau?

P&F-Chart errechnet ein bullisches Preisziel von $106.0!

Ich nehme allerdings an, dass Öl jederzeit sinken kann. Müsste eigentlich bereits geschehen sein, wären da nicht vereinzelte Kriegsängste in Kurdistan und Iran.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
put-WARRANTS auf Oel gesucht

Ich suche und suche, aber es scheint in Sachen PUT wegen dem rasanten Anstieg der letzten Tage noch keine guten Produkte zu geben.

Vielleicht erscheinen die nächsten TAg noch Put Optionen mit Strike 85 - 90 : Das wäre ein guter Start...

Das beste, was ich gefunden habe ist

NYMEX Crude Oil Futu VT

OILMY

Put 77.5 15.05.08 20 SWX -28.57 0.29 0.30

Aber 20 Prozent unter dem aktuellen Kurs ist verdammt viel Prämie!!!

Kennt jemand einen besseren Warrant?

OILRG - ist ein reines Zockerprodukt - Oelpreis müsste sehr schnell um 30 Prozent fallen! - DAs ist reines kurzfristiges Wunschdenken.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Ölput

Put-Option mit Strike 85 - 90 habe ich auch noch keine gefunden.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Seiten