Swiss Medica

100 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jfk
Bild des Benutzers jfk
Offline
Zuletzt online: 22.05.2009
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 219
Swiss Medica

we will see.......es gibt ja immer noch fachkräfte die den ceo's solche aufgaben abnehmen!

keep u posted!

jcb123
Bild des Benutzers jcb123
Offline
Zuletzt online: 01.11.2007
Mitglied seit: 20.08.2007
Kommentare: 25
Antwort von Grant Johnson

Hello ....

at this stage my involvement is focussing on new direct sellers and private lable opportunities which I can say are progressing and will both be launched in the new year. As for the state of the new investment, I believe that only Raghu or Sam Halim can answer that question as they are more hands on with it. I can say that everything has taken far longer than anticipated and promissed, unfortunately.

Sincerely

Grant Johnson

jfk
Bild des Benutzers jfk
Offline
Zuletzt online: 22.05.2009
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 219
Swiss Medica

Waren heute nicht die figures auf dem programm?

koebeler.
Bild des Benutzers koebeler.
Offline
Zuletzt online: 11.05.2011
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 91
Totgesagte leben länger

Ich dachte die letzten zwei Tage Swiss Medica sei tot,keine Anzeige alles leer aber heute steht sie wieder auf immerhin eine Anzeige,zum Glück Biggrin

koebeler.
Bild des Benutzers koebeler.
Offline
Zuletzt online: 11.05.2011
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 91
SWISS MEDICA LEBT WIEDER !!!

Hurra wieder mal ein Lebenszeichen Biggrin Und wie aktuell + 1053% :shock: ,was ist da los :?: Weiss jemand mehr :?: Und wer ist noch dabei :?: Gruss Koebeler

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Swiss Medica

wow :shock:

ich tipp mal auf zukunftsmarkt biotech und gentech. ist aber nur eine annahme ohne fundament.

bubble gum?

<gelöscht>
Swiss Medica

Ich denke, hier wurde einmal mehr auf Grund einer Firmen-Verwechslung eine Pinksheetsrakete gezündet, die aber bald mit Totalschaden abstürzen wird:

29. Juni 2009 - 08:00

Genolier: Fusion der vier Töchter im Waadtland rückwirkend per 1. Januar 2009

Zürich (awp) - Die Westschweizer Gesundheitsgruppe Genolier Swiss Medical Network SA (GSMN) legt die Aktivitäten ihrer vier Tochtergesellschaften Clinique de Genolier SA, Montchoisi SA, Clinique de Valmont SA und GSMN Management et Services SA zusammen. Die Fusion zur GSMN Vaud SA erfolge rückwirkend per 1. Januar 2009 und solle die Gruppenstruktur vereinfachen, teilte die Gesellschaft am Freitagabend mit.

Auf die operative Tätigkeit und die Mitarbeiter habe die Massnahme keinen Einfluss, hiess es weiter. Auch die Namen der drei Kliniken blieben erhalten. Für den Geschäftsabschluss 2009 ergebe sich durch die Fusion dagegen ein einmaliger positiver Effekt von 1,3 Mio CHF und künftig würden 300'000 CHF pro Jahr eingespart.

Damit hat GSMN den Angaben zufolge künftig drei im Gesundheitssektor tätigte Tochtergesellschaften: die GSMN Vaud SA (100%), die Clinique Générale Ste-Anne SA (100%) und das medizinisch-chirurgisch Zentrum Eaux-Vives SA (100%).

:twisted: :twisted: :twisted:

<gelöscht>
Swiss Medica

Die nächste Pinksheet-Beerdigung ist wohl Tatsache! :shock: :shock: :shock:

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Swiss%20Medica/1633728/365/333...

koebeler.
Bild des Benutzers koebeler.
Offline
Zuletzt online: 11.05.2011
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 91
Hurra SWME weiter so

Lebenszeichen bei Swiss medica, endlich wieder einmal :!: Seit paar tagen wieder stetig am steigen hoffentlich hält das noch ein wenig an, oder weiss einer mehr von Swiss medica das es mal wieder Richtung Norden geht :?: Gruss Koebeler

Seiten