UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 12.150 CHF
  • +1.97% +0.235
  • 22.11.2019 17:30:04
32'611 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
@Marcus

Mann kann es aber auch aus meiner Perspektive sehen:

http://www.pvi.ch/10-11-2007/wochenkommentar-0411-111107/

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

swissbroker wrote:

Morgen sehen wir die 50 nochmal, denn die Amis sind leider wieder im Keller aus dem Handel gegangen, vermutlich zu viel sauren Wein ausgeschenkt !

Die zentrale Unterstützung im SMI bei ca. 8100 wird wohl gestestet, wenn diese nicht hält dann wirds blutig.

Es bleibt spannend

Good Night

UBS N 53.00 +0.00 +0.00% 09:12:22

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: @Marcus

Vontobel wrote:

Mann kann es aber auch aus meiner Perspektive sehen:

http://www.pvi.ch/10-11-2007/wochenkommentar-0411-111107/

Sorry, ich kapier's immer noch nicht. Du schreibst von einer Trading-Range, die unten von 8400 bzw. vom Jahrestief bei 8330 begrenzt wird. Alles einverstanden. Hatte ich schon bei Dir gelesen.

Aber die 8100 sind mir immer noch nicht klar.

Beograd
Bild des Benutzers Beograd
Offline
Zuletzt online: 23.09.2018
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 298
UBS

war wohl nichts mit der 50-er marke. finde es schade dass ich bei positiven kursentwicklungen die leute die ständig schwarz malen nicht mehr melden

Београд - Град будућности јужне Европе

http://t1.sw4i.com/

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
UBS

Die haben auch keine Zeit. Jetzt wo der Kurs ansteigt sind alle beschäftigt das Geld wieder auszugeben! Wink

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
UBS

Diese technische Korrektur war überfällig. In solchen Situationen gibt es praktisch immer Uebertreibungen. Wer das nicht gesehen hat, schweigt sich jetzt mal aus, das ist ja ok.

Eine Stellungnahme à la Ackermann käme jetzt aber goldrichtig.

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
UBS

@Coris

Hast Du Deine schon verkauft gehabt, bevor sie wieder gestiegen sind?

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
UBS

fritz wrote:

wildhund wrote:
Ebenso ist die Dividendenrendite von 4 % auch nicht übel.

Wird die Dividende nächstes Jahr auch 4% sein? Soviel ich weiss, wird die Dividende jedes Jahr an der GV neu festgelegt, je nach Geschäftsgang mal mehr, mal weniger. Ist das falsch?

Und wem nützt die Divende etwas, wenn der Kurs am gleichen Tag, um den gleichen Betrag sinkt? Doch nur den Langzeit-Investoren, die nur wegen der Dividende und dem grossen Fressen und Saufen (ist das bei UBS auch?) Aktien halten, und denen der aktuelle Kurs ziemlich egal ist.

Gruss

fritz

Es stimmt schon, dass die Dividende jedes Jahr neu festgelegt wird. Trotzdem zieht ein solcher Titel neue Anlager auf den Markt, wenn rechnerisch eine Bruttorendite 4 % ausbezahlt werden soll, und man bei der Bank für die gleiche Zeit nur ca. 2.50 % erhält. Der Dividendenverlust im Kurs bei der Auszahlung ist statisch gesehen immer nur eine kurze Folge und somit praktisch nicht relevant.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
UBS

Fortuna wrote:

@Coris

Hast Du Deine schon verkauft gehabt, bevor sie wieder gestiegen sind?

Nee, ich hatte ja einen Stopp Loss bei 49/50 dieser wurde ja nicht unterschritten.

Ich hatte wie du, Fortuna, Glück!

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
UBS

Mittlerweile mehr Käufer als Verkäufer bei der UBS!

Geht mit Gott, aber geht!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

yzf wrote:

Mittlerweile mehr Käufer als Verkäufer bei der UBS!

Dies ist grundsätzlich immer der Fall wenn eine Aktie steigt Biggrin

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

bigismal23
Bild des Benutzers bigismal23
Offline
Zuletzt online: 15.02.2010
Mitglied seit: 19.01.2007
Kommentare: 44
UBS

nicht schlecht

AnhangGröße
Image icon ubs_saving_pb_518.jpg20.42 KB
yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
UBS

Quote:

Dies ist grundsätzlich immer der Fall wenn eine Aktie steigt

Ja schon, aber wenn dies so wäre, dann könnte novn niemals steigen, ist heute aber 1% im Plus! Wink

Geht mit Gott, aber geht!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

yzf wrote:

Quote:
Dies ist grundsätzlich immer der Fall wenn eine Aktie steigt

Ja schon, aber wenn dies so wäre, dann könnte novn niemals steigen, ist heute aber 1% im Plus! Wink

Das verstehe ich jetzt nicht ganz...wie meinst du das?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

zuerihegel73
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Zuletzt online: 03.02.2012
Mitglied seit: 27.04.2007
Kommentare: 468
UBS

Vontobel wrote:

yzf wrote:
Quote:
Dies ist grundsätzlich immer der Fall wenn eine Aktie steigt

Ja schon, aber wenn dies so wäre, dann könnte novn niemals steigen, ist heute aber 1% im Plus! Wink

Das verstehe ich jetzt nicht ganz...wie meinst du das?

Er meint, dass im Orderbook ca. 1800 Verkäufer und 350 Käufer sind.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
UBS

exakt, der Zürihegel73 und ich verstehen uns als novn- Leidensgenossen mittlerweile blind Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
UBS

Vor 10 Sekunden über den Ticker gekommen. Weiss jemand was?

UBS- subprime losses could be between $380-$480 bln

Keine weiteren Kommentare oder Links, Quellenangaben etc.

jfk
Bild des Benutzers jfk
Offline
Zuletzt online: 22.05.2009
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 219
UBS

über welchen ticker?

:shock:

<gelöscht>
UBS

solche zahlen (und noch andere) kursierten immer wieder mal in den letzten tagen und wochen.

um zu überprüfen ob die info relevant (wahr) ist, oder als relevant (wahr) taxiert wird, genügt ja doch eigentlich ein blick auf den kurs der ubs. da passiert nichts. stark im grünen bereich.

jfk
Bild des Benutzers jfk
Offline
Zuletzt online: 22.05.2009
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 219
UBS

falls das ja wahr sein sollte, dann wäre der Zeitpunkt gekommen und bei der UBS schlange zu stehen...... :roll:

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
UBS

sorry, war Schnee von gestern. :oops:

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

meridiannet
Bild des Benutzers meridiannet
Offline
Zuletzt online: 15.11.2008
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 324
UBS

jfk wrote:

falls das ja wahr sein sollte, dann wäre der Zeitpunkt gekommen und bei der UBS schlange zu stehen...... :roll:

Bei Total CHF 2’989 Mia verwalteten Vermögen wohl kaum. Ausserdem gibt's den Garantiefond der Schweizer Banken bis CHF 30k und Wertschriften gehören sowieso den Kunden und nicht der Bank.

Kurz, nicht mal dann würd ich mich anstellen. Vor allem weil's noch kalt und regnet draussen... Wink

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
UBS

MarcusFabian wrote:

Vor 10 Sekunden über den Ticker gekommen. Weiss jemand was?

UBS- subprime losses could be between $380-$480 bln

Keine weiteren Kommentare oder Links, Quellenangaben etc.

Über welchen Ticker? Bei SQ steht nichts?

Dann könnten sie die Türen wirklich schliessen.

Zum Glück ist mein Geld bei der Raffeisen!!!

Kann ich mir nicht vorstellen, ok, konnte ich bei der Swissair auch nicht.

Die Deutsche Bank kauft dann die UBS... JOKE, JOKE,

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
UBS

Pädi wrote:

Über welchen Ticker? Bei SQ steht nichts?

[url]http://blog.needtoknownews.com/

2007/11/14/ubs-subprime-losses-could-be-between-380-480-bln/[/url]

Rookie
Bild des Benutzers Rookie
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 21.11.2006
Kommentare: 48
UBS

UBS- subprime write- downs for banks could be between $380-$480 bln

Das ist der vollständige Titel.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Ich habe am 08. November 2007 folgendes geschrieben:

Auch hier mein Statement. Vielleicht bei den Haaren herbeigezogen aber hoffentlich unterhaltsam:

Wenn da noch weitere 40 Mia Leichen rumliegen so wurden per dato also erst 10% zugegeben / abgeschrieben / kommuniziert o.ä. Das bedeutet das der Kurs rein theoretisch noch um weitere 90% sinken könnte. Ausgehend von dem jetztigen Niveau wäre dies dann ein Kurs von Fr. 5.33

Bei einem solchen Kurs würden sich dann bei der UBS sicher auch Menschenschlangen bilden. Dann wäre der Kurs bald bei....äh...... 1.xx ???

Northern Rock lässt grüssen. Da hat auch niemand geglaubt dass sich bei dieser Bank Menschenschlangen bilden würden. Die Menschenschlange bei der UBS wäre allerdings um einiges länger. So gesehen kann man die beiden Fälle sicher nicht vergleichen.

Sollte das nur annähernd stimmen was der MarcusFabian über den Ticker vernommmen hat, dann könnte sich dies in etwa wie oben angedeutet bewahrheiten. Ich hoffe es nicht, sonst, gute Nacht SMI, Calls, Aktien etc. etc. Dann haben wir definitiv einen Problem. Und damit meine ich einen Absturz des SMI's in der Grössenordnung von mindestens 20% - 30% !

Obwohl ich kein grosser Freund von Puts bin, würde ich mich dann jedoch daran beteiligen. Allerdings würde ich darauf achten dass der Emitent nicht die UBS ist.

Vermutlich ist das nur ausgemachter Blödsinn was ich hier schreibe, aber zu denken gibt es mir schon. Ich hoffe schwer dass dies nur hirnloses Zeugs ist was ich da von mir gebe.....

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
UBS

Rookie wrote:

UBS- subprime write- downs for banks could be between $380-$480 bln

Das ist der vollständige Titel.

Den Ticker kann ich nicht ernst nehmen....Sorry!

Finde nirgendwo sonst diese Meldung.

Wenn diese Meldung stimmen würde, wären die Banken wieder abgesackt, was ja nicht der Fall war.

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
@ Dr. Zock

es ist hirnloses Zeug was du hier schreibst.

Nur zur Bestätigung.... Lol

Alles ist möglich...

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Danke God !!!

Das beruhigt. LolLolLol

Gruss

Zockelmann

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
UBS

Die vielen Milliarden, die als Schuld möglich wären, interessieren keinen Menschen: Eine Aktie geht gegen 50, prallt daran ab, und geht dann wieder gegen 60. So wie Öl: Geht auf 70, prallt daran ab, und geht nach 100, prallt daran ab, und geht nach 80. So wie Gold: Geht nach 600, prallt daran ab, geht nach 800 und darüber, prallt daran ab, und geht nach 700. Funny game of numbers. Die Fundamentals interessieren doch kein Schwein. Die eingehämmerten Zahlen in der Psyche des kollektiven Unterbewussten sind ausschlaggebend: Aktien sind ein Spiel der Kabalistik, bzw. des Wahnsinns, in dem tausend Dinge beinhaltet sind. Es hat keinen Sinn, die Vielzahl der Informationen durchschauen zu wollen. Was zählt, sind Charts.

Es gibt noch Schlimmeres.

Seiten