SMI im November

1'399 posts / 0 new
Letzter Beitrag
tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
SMI im November

PreSMI: 8,239.83 / -98.62 / 21 Nov 2007 08:41

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI -1.35%

8225.96

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im November

@Dr. Zock

Ich habe den grössten Teil von Nesn auch schon abgeschoben...bleibe trotzdem noch mit einem kleinen Betrag drin, weil ich trotzdem noch hoffe, das nesn sich gegen den Markt stemmen kann. Wahrscheinlich sehr naiv ich weiss :oops:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Der Markt hat immer recht,

denke aber das viele Werte jetzt billig sind. Was weiterhin teuer ist, sind Solarwerte die durch bessere Technologien bedrängt werden.

Das jetzt über Nestle gesprochen wird, ist kein Wunder. Die Menschen sparen eher am (Junk)Food als an Handy und Benzin. Ass gestern Schokolade halb so teuer wie Nestle und doppelt so gut.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im November

wie sehen eigentlich die us-futures aus?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
Dow Jones.

-0,72

Glaubt hier eigentlich noch jemand an die Jahresendrally???

Alles ist möglich...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

phlipp wrote:

wie sehen eigentlich die us-futures aus?

Knappe 100P unter dem gestrigen Schluss

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Dow Jones.

God wrote:

-0,72

Glaubt hier eigentlich noch jemand an die Jahresendrally???

Ja, ich. Die beginnt aber erst am 22. Dezember Wink

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
hmmm

im Ernst oder war das ein Scherz?

Alles ist möglich...

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'635
Re: hmmm

God wrote:

im Ernst oder war das ein Scherz?

Mitte Dezember ist auch die Meinung einiger Experten. Die Rallye soll sich dann bis in den Januar ziehen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

<gelöscht>
Re: hmmm

Elias wrote:

God wrote:
im Ernst oder war das ein Scherz?

Mitte Dezember ist auch die Meinung einiger Experten. Die Rallye soll sich dann bis in den Januar ziehen.

Die grosse Frage ist doch gibt es eine Bergrally aufwärts,oder wenn nochmehr Leichen der Banken und Versicherungen kommen

(vom Autofinanzierungsmarkt reden wir mal nicht) dann saust das Rennen unter 8000.Ich bin sehr Skeptisch, abwarten

gruss Donald

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
SMI im November

Naja, wenn alle skeptisch sind, senkt Bernanke die Zinsen!

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im November

@ Elias

..... Mitte Dezember ist auch die Meinung einiger Experten. Die Rallye soll sich dann bis in den Januar ziehen. .....

Diese "Experten" hätten noch die Jahreszahl wie z.B. 2010, 2011, 2050 etc. erwähnen sollen. So verwirrt diese Aussage nur noch mehr... Lol

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Re: Dow Jones.

MarcusFabian wrote:

God wrote:
-0,72

Glaubt hier eigentlich noch jemand an die Jahresendrally???

Ja, ich. Die beginnt aber erst am 22. Dezember Wink

Du meinst wahrscheinlich am 22. Dezember 2008... :?: :oops: Lol

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

Stimmt Wink

Der 22.12.2007 ist ein Samstag. Der nächste vernünftige Börsentag wäre Donnerstag 27.12.

Die letzten Handelstage dann 28.12. und Montag 31.12. Wink

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

Wer jetzt seine Aktien verkauft, handelt zu spät. Experten raten unisono zu Zukäufen. CASH daily nennt die Favoriten einiger Anlage-Profis.

:idea:

maze
Bild des Benutzers maze
Offline
Zuletzt online: 14.05.2008
Mitglied seit: 18.10.2007
Kommentare: 20
Re: Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

Traders wrote:

Wer jetzt seine Aktien verkauft, handelt zu spät. Experten raten unisono zu Zukäufen. CASH daily nennt die Favoriten einiger Anlage-Profis.

:idea:

hier noch der Link zum Artikel:

http://www.cash.ch/news/story/449/149553/40/40

alchimist
Bild des Benutzers alchimist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2014
Mitglied seit: 19.11.2007
Kommentare: 291
Re: Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

maze wrote:

Traders wrote:
Wer jetzt seine Aktien verkauft, handelt zu spät. Experten raten unisono zu Zukäufen. CASH daily nennt die Favoriten einiger Anlage-Profis.

:idea:

hier noch der Link zum Artikel:

http://www.cash.ch/news/story/449/149553/40/40

Also wenn "Experten" raten Lol

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
SMI im November

Weiss gar nicht was ihr habt, US-Future 0,9 % im Minus,

am Schluss, Heute Abend sind wir im Grünbreich.

Die Aussicht auf eine nächste Leitzinssenkung stützt den Markt nachhaltig.

Schaun mer mal :roll: Wink :idea: 8)

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

Traders wrote:

Wer jetzt seine Aktien verkauft, handelt zu spät. Experten raten unisono zu Zukäufen. CASH daily nennt die Favoriten einiger Anlage-Profis.

:idea:

Quote:

Für die 20 wichtigsten Aktien der Schweiz zahlt man für 1 Franken Gewinn im Jahr 2008 im Schnitt derzeit noch 12.50 Franken. Dies besagt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für den Swiss Market Index. Im langjährigen Vergleich zahlt man pro Franken Gewinn zwischen 14 und 15 Franken, also bis 20 Prozent mehr.

Die Aussage ist gefährlich, denn die Gewinne im Jahr 2008 sind noch gar nicht bekannt!

Die zukünftigen Gewinne lassen sich nur schätzen und die Erfahrung zeigt, dass Zukunftsaussichten meist besser als die Realität bewertet werden. Das Dumme dabei: Sobald die Gewinne bekannt sind (also erst im Nachhinein) wird KGV korrigiert. Die Schätzung wird zur Makkulatur.

Ich stelle deshalb folgende Frage in den Raum: Werden die Schweizer Firmen im Jahr 2008 die erwarteten Gewinne erwirtschaften?

Wann wurden die Schätzungen gemacht und von wem? War zum Zeitpunkt der Schätzung schon das Ausmass der Subprime-Krise bekannt? Auch dass die die Versicherungen betrifft (siehe Swiss Re)?

Ist der rückläufige Konsum in den USA berücksichtigt und der schwache Dollar?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im November

@ maze

Das was diese "Analysten" von sich geben ist ausgemachter "MUMPIZ". Ich würde dem zustimmen können, wenn die erwähnten Papiere um mindestens weitere 20% - 30% günstiger wären, und wenn die Panik von der Zuversicht und Vertrauen in die Aktienmärkte abgelöst würden. Das wird sicher geschehen, aber vor dem Jahresende 2008 bin ich da sehr skeptisch.

Wie immer hoffe ich natürlich dass diese "Experten" recht behalten. Meinem breit aufgestellten Traderfriedhof würde es gut tun. ( Aktien, Optionen, Silber, Uran usw. )

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

buli-buli
Bild des Benutzers buli-buli
Offline
Zuletzt online: 19.05.2009
Mitglied seit: 19.07.2007
Kommentare: 167
SMI im November

heute ist mein schwarzer Tag!

- 23400 CHF

:shock: :evil: :roll: Sad

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

alchimist wrote:

Also wenn "Experten" raten Lol

Zu Experten bzw. "Profis" kommt mir immer folgende Analogie in den Sinn:

Es waren vier Amateure, die die Arche Noah gebaut haben,

aber 1187 Profis, die die Titanic gebaut haben.

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
SMI im November

buli-buli wrote:

heute ist mein schwarzer Tag!

- 23400 CHF

:shock: :evil: :roll: Sad

Und wie viel vorher im Plus? (Börsengewinne?)

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im November

Ich warte heute an der Seitenlinie und schaue mal was der Nachtmittag bringt, ev. ist gegen Abend eine Kaufgelegenheit.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

maze
Bild des Benutzers maze
Offline
Zuletzt online: 14.05.2008
Mitglied seit: 18.10.2007
Kommentare: 20
SMI im November

Dr.Zock wrote:

@ maze

Das was diese "Analysten" von sich geben ist ausgemachter "MUMPIZ". Ich würde dem zustimmen können, wenn die erwähnten Papiere um mindestens weitere 20% - 30% günstiger wären, und wenn die Panik von der Zuversicht und Vertrauen in die Aktienmärkte abgelöst würden. Das wird sicher geschehen, aber vor dem Jahresende 2008 bin ich da sehr skeptisch.

Wie immer hoffe ich natürlich dass diese "Experten" recht behalten. Meinem breit aufgestellten Traderfriedhof würde es gut tun. ( Aktien, Optionen, Silber, Uran usw. )

Gruss

Dr.Zock

Ich stehe den Aussagen der Experten auch eher skeptisch gegenüber. In Finanztitel werde ich erst wieder investieren wenn es ein länger als nur ein paar Stunden bergauf ging.. Mich, als Börsenneuling, irritiert aber vor allem, dass Titel wie z.b. Sulzer oder jetzt gerade Burckhardt so stark abgeben. Alle haben super Zahlen geliefert und es sieht auch für nächstes Jahr gut aus. Warum tauchen diese Titel auch? Eigentlich sollte man doch erwarten, dass jetzt alle ihr Geld in solche Titel stecken!

:?

buli-buli
Bild des Benutzers buli-buli
Offline
Zuletzt online: 19.05.2009
Mitglied seit: 19.07.2007
Kommentare: 167
SMI im November

Pädi wrote:

buli-buli wrote:
heute ist mein schwarzer Tag!

- 23400 CHF

:shock: :evil: :roll: Sad

Und wie viel vorher im Plus? (Börsengewinne?)

29.90 CHF total Biggrin

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Re: Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

MarcusFabian wrote:

alchimist wrote:

Also wenn "Experten" raten Lol

Zu Experten bzw. "Profis" kommt mir immer folgende Analogie in den Sinn:

Es waren vier Amateure, die die Arche Noah gebaut haben,

aber 1187 Profis, die die Titanic gebaut haben.

Bin total einverstanden mit dir! Wink

Ich habe schon mehrmals diese angeblichen "Experten" oder "Analysten" gehört und dabei immer bur Geld verloren. :x

Jeder muss seine Erfahrungen machen und seine eigene Anlagestrategie entwickeln :!:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im November

@ maze

In solche Titel wird auch wieder investiert. Aber es herrscht zur Zeit hirnlose Panik. Da nützen rationale Argumente überhaupt nichts. Siehe ABB. Dieses Unternehmen hat tolle Zahlen und einen erfreulichen Ausblick geliefert.

Ausserdem ist das Unternehmen in optimalster Weise für die Zukunft gerüstet, wenn auch nicht an die Wachstumsraten der vergangenen Jahre angeknüpft werden kann. ( Dies wird sich allerdings erst noch weisen müssen ).

Ich für meinen Teil habe vor ca. 20 Minuten nochmals ABBSZ nachgelegt, und gestern ABB Aktien gekauft. Natürlich bin ich jetzt etwas einseitig investiert, natürlich kanns auch bei diesem Papier nochmals richtig zur Sache gehen. Da teile ich die Einschätzung von "BadenerPower". Dennoch ist für mich dieser Kursrutsch nur mit Hysterie zu erklären.

Somit best Trades und kühlen Kopf bewahren

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.09.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'940
Re: Aktien sind nach dem Ausverkauf günstig

the boss wrote:

MarcusFabian wrote:
alchimist wrote:

Also wenn "Experten" raten Lol

Zu Experten bzw. "Profis" kommt mir immer folgende Analogie in den Sinn:

Es waren vier Amateure, die die Arche Noah gebaut haben,

aber 1187 Profis, die die Titanic gebaut haben.

Bin total einverstanden mit dir! Wink

Ich habe schon mehrmals diese angeblichen "Experten" oder "Analysten" gehört und dabei immer bur Geld verloren. :x

Jeder muss seine Erfahrungen machen und seine eigene Anlagestrategie entwickeln :!:

Bis ich so weit kam, habe ich manchen Franken verloren. Tatsächlich: Finde deine eigenen Stärken und verweile dann in den Jagdgründen, die dir entsprechen. Lasse dich nicht von den Alltagszuckungen des Marktes beeinflussen. Hole verschiedene Meinungen von erfahrenen und erfolgreichen Börsengurus ein und entscheide dann konservativ. Höre nicht auf Schönschnorrer, sondern bleibe kritisch.

So habe ich mehr oder weniger Erfolg.

Seiten

Topic locked