SMI im November

1'399 posts / 0 new
Letzter Beitrag
the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
SMI im November

sunny wrote:

CS:

ubs neu outperfrom (neutral)

UBS:

cs neu outperfrom (neutral)

Tja, CS empfehlt UBS zum Kauf und UBS empfehlt CS zum Kauf... Lol Sieht aus wie 2 gute Freunde die sich gegenseitig unterstützen... Lol Was hat das wirklich für einen Wert?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451
SMI im November

Ich glaube, dass die Korrektur nun begonnen hat. Der Boden ist dann gefunden wenn wieder mehr Bullen als Bären auf dem Parkett herumtänzeln.

Glaubs ihr wirklich daran das die Herren Oelscheichs in was investieren wenn sie kein Licht am Horizont sehen würden? Der Deal ist ja mehr als schlecht für die Citygroup oder? 11% Verzinsung und der Zwangsgenerierung in AK. Gehts eigentlich noch?

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im November

Wobei zu ergänzen ist, dass die CS zwar das Rating erhöht hat, gleichzeitig aber das Kursziel senkt! Sollen solche Ratings etwa das Vertrauen stärken?

Wir werden nun eine Phase erleben, bei der diverse Bankinstitute versuchen werden, sich "auf dem Markt" Liquidität zu besorgen. Das ist für mich dann definitiv das Zeichen, extreme Vorsicht walten zu lassen. Die sonst schon komplexen Abhängigkeiten im Finanzmarkt werden noch undurchschaubarer, was die Angelegenheit kurzfristig zwar am Dampfen lassen kann, letztlich aber die Unberechenbarkeit noch weiter erhöht.

Vorübergehend kommt Druck vom Ölpreis weg, der Dollar ist wieder unter Druck, der Goldpreis zieht etwas nach unten nach...

Das Spiel kann von vorne beginnen. Nur, ohne eine kräftige Abwärtswelle wird's keine Rally geben. Spätestens bei 8700 ist Schluss mit der Party. Fragt sich, ob dieser Level überhaupt erreicht werden kann, wenn's vorher nicht auf 8000 runter ging. Es deutet vieles darauf hin, dass es nochmals kräftig runter geht, bevor die (angebliche?) Rally einsetzt. Nicht zuletzt der stark unter Druck stehende Silberpreis wäre eines (von vielen) Indizien dafür...

By the way: Hoch auf 8700. Wäre das schon eine Rally? Wahrscheinlich wird in diesem Jahr auch dieser Begriff eine Erweiterung des Definitionsbereichs erfahren.

<gelöscht>
SMI im November

jonnycash wrote:

Wobei zu ergänzen ist, dass die CS zwar das Rating erhöht hat, gleichzeitig aber das Kursziel senkt! Sollen solche Ratings etwa das Vertrauen stärken?

leicht zu erklären. zwar ist die ubs durch die abschreiber und die durch die krise leicht schlechter börsenstimmung weniger wert als vorher. aber der titel hat so übertrieben stark abgegeben, dass ein grosses upside potential besteht. outperform bedeutet ja das er den benchmark outperformt. der benchmarkt der ubs ist der smi und dieser macht pro jahr ca. 7% vorwärts. die ubs wird aus sicht des analysten mehr machen (normalerweise brauchts für ein outperform ca. 20-25% upside potential)

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im November

jonnycash wrote:

Es deutet vieles darauf hin, dass es nochmals kräftig runter geht, bevor die (angebliche?) Rally einsetzt. Nicht zuletzt der stark unter Druck stehende Silberpreis wäre eines (von vielen) Indizien dafür...

johnnycash, kannst Du mir da den Zusammenhang erklären. Ich verstehe das nicht.

Danke im voraus

fritz

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im November

Nürnberg. dpa/baz. Die Konsumstimmung in Deutschland hat sich zum Jahresende weiter verschlechtert. Die andauernden Preisdiskussionen drückten nach wie vor auf die Verbraucherlaune, teilte das Marktforschungsinstitut GfK am Mittwoch in Nürnberg mit. Die Anschaffungsneigung sank auf den niedrigsten Wert seit dem Sommer 2005.

Einbussen gab es auch bei der Konjunkturerwartung. Lediglich die Einkommensaussichten wurden von den Bürgern minimal besser beurteilt als im Vormonat. Der Indikator für das Konsumklima erreicht im Dezember nur noch einen Wert von 4,3 Punkten nach 4,8 Punkten im November.

Der starke Euro, die Turbulenzen auf den internationalen Finanzmärkten sowie hohe Lebensmittel- und Energiepreise überlagerten die guten Rahmenbedingungen der deutschen Wirtschaft, teilte die GfK mit. Auch die nachhaltige Besserung auf dem Arbeitsmarkt und steigende Einkommen könnten die Verunsicherung der Konsumenten nicht verhindern. Immerhin habe sich der Abwärtstrend des Konsumklimas zum Jahresende deutlich verlangsamt. Dies sei auch darauf zurückzuführen, dass die Sparneigung nicht weiter zugenommen habe.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im November

Die Furcht vor den Daten heute Nachmittag/Abend ist gross. Wie heisst es so schön, warten wir mal ab.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

<gelöscht>
SMI im November

gerüchte das gs alle staffing companies downgradet (ein blick auf den adecco kurs zeigt, das es schon kein gerücht mehr ist)

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im November

nur so eine Grafik...

AnhangGröße
Image icon smi_uptrend_763.jpg26.02 KB

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im November

Vontobel wrote:

nur so eine Grafik...

Die Wende? Mir ist aufgefallen, dass es seit kurzem auch wieder einmal steigende Indizes gibt. Man müsste fast rot vor Scham werden :oops:

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

Einen grünen SMI habe ich für heute erwartet und gestern Abend ja auch so gepostet: http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?p=48435#48435

Aber von einer Rally bin ich noch nicht überzeugt:

Wir haben derzeit das dritte Kaufsignal auf Tagesbasis im SMI. Die beiden vorangegangenen Male hat sich das aber als Bullenfalle herausgestellt. Somit drängt sich der Eindruck auf, dass jede mehrtätige Erholung sogleich als Verkaufsgelegenheit gesehen wird. Frustrierte Anleger mit negativem PF nutzen dann die Gelegenheit, zum Einstand oder mit geringem Verlust aus der Position zu fliehen.

Fazit: Reiten wir den Bullen mit. Aber bitte Stop-Losser schön brav nachziehen Wink

Moneymaker.
Bild des Benutzers Moneymaker.
Offline
Zuletzt online: 26.06.2008
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 100
SMI im November

Eppi wrote:

Sicherlich ist die Subprime Geschichte noch nicht ausgestanden, ev. sogar erst die Spitze vom Eisberg, trotzdem hatte diese Finanzspritze eine erstaunliche Auswirkung auf die Märkte und auf das Verhalten der Anleger.

Nicht wenige Anleger warten auf den richtigen Zeitpunkt, um einen Wiedereinstieg zu wagen (auch wenn nur kurzfristig). Ist wie im Wilden Westen, Finger sind am Abzug. Wird diese Lawine erst einmal los getreten, könnte eine realistische Chance für eine Korrektur nach oben bestehen.

Die Anzeichen sprechen dafür, jetzt hängt einiges von der Eröffnung der US Märkte ab. Fällt diese positiv aus, schauts guet aus Biggrin

The trend is your friend!

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im November

@marcusfabian

wäre es möglich das du auch den DJ so reinstellst?

könnte vielleicht noch interessant sein, da dort thanksgiving war, während wir ein bischen verlust wett machten...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

Beim Dow hatten wir etwas besser tradbare Bullenfallen.

Kaufsignal im daily fehlt hier noch und ausserdem befinden wir uns genau an der Oberkante des Abwärtstrends.

Aus diesem Grund würde ich auch bei einem Kaufsignal im Daily nicht long gehen solange der Trend nicht nachhaltig durchbrochen ist. Sprich: 13100+

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im November

danke marcusfabian..

daher werde ich wahrscheinlich heute nachmittag, zu einem günstigen zeitpunkt, nochmals short gehen (obwohl ich mich heute morgen nur knapp aus der schlinge befreien konnte... Smile )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

Sehe ich auch so.

Übrigens: Soeben hat's meinen SMI Long bei 8554.5 gespült.

Im Dow dürften um 13'000 schöne Short-Entries sein. Vorteil: Man kann sehr knappe Stop-Losses setzen (vielleicht 13'050) und hat andererseits sehr viel Potential nach unten (bis 12'500)

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im November

auffällig übrigens ist auch der wertverlust des franken die letzten tage gegenüber so zimlich jeder währung...

dies bedeutet das ausländische investoren abziehen... nicht unbedingt ein gutes zeichen...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

Jo, Dollar, Euro, Pfund.

Nur der Yen ist in gleichem Masse gesunken wie der Franken.

Übrigens: Spekulativ Short Dow bei 13026 im Future Wink

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im November

das einzige was mich etwas beunruhigt ist die geldsprizte und die daten heute nachmittag...

falls die daten nochmals schlechter sein sollten, wird wieder die zinssenkung eingespeisst und noch die geldspritze... :?

Piismaker
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Zuletzt online: 31.03.2008
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 630
SMI im November

at marcusfabian

darf ich fragen mit welchem handelssystem du tradest?

trading floor???

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im November

Sehe ich das richtig, dass um 14.30 es heiss werden könnte?

Bin immer noch im KO SSMIB drin EP 0.59 :?

Gruss duke

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im November

Quote:

Sehe ich das richtig, dass um 14.30 es heiss werden könnte?

jep...

28.11.07

USA 14:30 Durable Goods Orders / ex Trsp. (Okt.),

Erwartung: 0.0 %/0.4 %

Letzte –1.7 %/0.3 %

28.11.07

USA 16:00 Existing Home Sales (Okt.),

Erwartung: –0.8 %

Letzte: -8.0%

28.11.07

USA 20:00 Beige Book – –

take it easy, but take it!

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
SMI im November

Konjdaten

AnhangGröße
Image icon konjs_811.jpg51.88 KB

take it easy, but take it!

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im November

Und nichts passiert...Scheint wohl niemanden zu verunsichern... :?

Gruss duke

meridiannet
Bild des Benutzers meridiannet
Offline
Zuletzt online: 15.11.2008
Mitglied seit: 02.02.2007
Kommentare: 324
SMI im November

duke wrote:

Und nichts passiert...Scheint wohl niemanden zu verunsichern... :?

Was sollte dann passieren? Man kann das Formular ja nicht einmal lesen. Und wenn du auf einen Reaktion (südlich Natur) auf Grund veröffentlichter Daten rechnest, kannst lange warten. Diese Dinge benötigen Zeit.

Oft ist es so, dass in der letzten halben Stunde viele Anleger Gewinne realisieren wollen. Vielleicht dreht er dann wieder?

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im November

Zu Beginn der Krise konnte man mit Ausbrüchen nach oben oder unten rechnen...

Das Negative scheint wohl eingepreist zu sein...

Gruss duke

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im November

duke wrote:

Zu Beginn der Krise konnte man mit Ausbrüchen nach oben oder unten rechnen...

Das Negative scheint wohl eingepreist zu sein...[/quote]

Warum spekulierst du dann mit einem der riskantesten Produkte auf sinkende Kurse???

SMI +1.94% / 8595

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SMI im November

Vontobel wrote:

duke wrote:
Zu Beginn der Krise konnte man mit Ausbrüchen nach oben oder unten rechnen...

Das Negative scheint wohl eingepreist zu sein...[/quote]

Warum spekulierst du dann mit einem der riskantesten Produkte auf sinkende Kurse???

SMI +1.94% / 8595

Weil ich der Auffassung bin, dass ich auf der richtigen Seite bin... Lol

Gruss duke

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im November

Meine Güte, geht jetzt der Kampf um die Banken los! :shock: Versteh das nicht! :oops:

28-11-2007 15:46 SRM Global erhöht Anteil an Northern Rock auf 9,1 Prozent

Name Letzter Veränderung

NORTHERN ROCK 120.00 1.30 (1.10%)

LONDON (AWP International) - Der Hedge Fonds SRM Global hat seinen Anteil an der kriselnden britischen Hypothekenbank Northern Rock weiter erhöht und seinen Status als grösster Anteilseigner zementiert. Der Fonds halte nun 9,1 nach 8,5 Prozent, teilte SRM am Donnerstag mit. Erst am Vortag hatte SRM den Anteil von 6,84 Prozent angehoben.

Die Bank of England hatte Northern Rock mit Milliardenkrediten stützen müssen, nachdem die Subprime-Krise das Institut in schwere Bedrängnis gebracht hatte. Danach waren mehrere Kaufinteressenten an Northern Rock herangetreten. Der Hedge Fonds SRM versucht nun, den Verkauf zu stoppen. SRM-Chef Jon Wood begründete seine Haltung mit der Befürchtung, die Hypothekenbank könnte zu billig den Besitzer wechseln.

Derzeit bevorzugt Northern Rock das Angebot des Konsortiums um den Mischkonzern Virgin. Die Gruppe will das Geschäft von Northern Rock mit einer sofortigen Finanzspritze von 1,3 Milliarden Pfund ankurbeln und mit seiner Banksparte Virgin Money fusionieren. Auch die britische Beteiligungsgesellschaft Olivant Advisors ist laut eines Presseberichts bereit für die Vorlage eines Übernahmeangebots./FX/das/she

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November

Piismaker wrote:

at marcusfabian

darf ich fragen mit welchem handelssystem du tradest?

Klar, wird hier diskutiert: http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?t=1726

Seiten

Topic locked