Von Roll

Von Roll Hldg I 

Valor: 324535 / Symbol: ROL
  • 1.065 CHF
  • +0.47% +0.005
  • 19.07.2019 17:19:57
2'416 posts / 0 new
Letzter Beitrag
phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

newbie wrote:

von finck waren auch zu dieser zeit bei vonroll dabei (so um die 12%)... zudem kommt noch das gerade um diese zeit eine expansion extrem schwierig ist....

dies kann man aber nicht mit heute vergleichen, denn heute haben nur die von finck's etwas zu sagen, und dazumal waren sie nur mit einer kleineren beteiligung drin... mehr nicht...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Von Roll

Ja und weshalb haben die von Fincks diese Schritte getan? - Weil sie klar die Meinung vertreten, aus der Firma kann man noch einiges machen. Sie sehen grosses Potential und wollten nun einen Wechsel, um dieses Potential einzulösen. Mit der Beteiligung konnten sie keine operativen Entscheide etc. treffen. Das ist nun ihr Job (Limberger)...

<gelöscht>
Von Roll

cookiemonster wrote:

Nun etwas vom wichtigsten für ein Unternehmen ist, sich nicht zu verzetteln. Genau das ist aber die eingeschlagene Strategie.

In der Tat ist dieser junge Schnuderi schon bei Oerlikon äusserst unangenehm und anstandslos aufgefallen (fragwürdige Optionsbezüge, grosse Klappe, aber wenig Leistung). Damit lag er wenigstens auf der Linie der Österreicher, die ihn überhaupt erst in die Position eines CEO gewieft haben.

dieses nicht sehr sachliche statement hat meine vermutung bestätigt, dass du weder limberger noch die strategie kennst... eine solche einstellung ist sicherlich nicht sehr förderlich im aktienhandel, gilt es doch sicherlich sachlich zu bleiben und die fakten zu betrachten. sobald das emotionen und solche vorgefertigen "blick" oder "tagi" meinungen im spiel sind, trifft man schnell mal falsche entscheidungen, die halt oftmals bares geld bedeuten...

nur so als wink mit dem zaunpfahl: wäre man bei oerl eingestiegen, als der "schnuderi" den ceo posten übernommen hat, und hätte verkauft, als er ausgestiegen ist, wärs ein schöner gewinn geworden (in dieser kurzen zeit stieg die aktie von ca. 200 auf ca. 750 franken....)

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@Sunny

hätte man und wäre man

Es gibt null Grund zur Annahme,dass Limburger etwas besser kann, als jeder andere Mensch. Du bist in meinen Augen DER PUSHER in diesem Forum. Baron von Fick musste seinen Anteil unfreiwillig aufstocken. Ohne Ihn WÄREN wir bei den von mir angesagten 3.50 pro Titel.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

Es ist doch eigentlich logisch, dass Fink mit steigendem Kurs rechnet. Warum sollte er auch seine Beteiligung aufstocken. Auf CHF 3.50 wäre es sicher nicht gefallen, dafür hat Von ROll zuviel Potential. Finck lässt hoffentlich bald die Katze aus dem Sack.......

manito
Bild des Benutzers manito
Offline
Zuletzt online: 17.01.2008
Mitglied seit: 25.09.2007
Kommentare: 9
ruhig Blut

ich kann ja verstehen, dass alle den Kurs von VonRoll lieber viel höher sehen würden, vor allem jene, welche Aktien davon haben.

Die Möglichkeit, seine Anteile zu verkaufen sind ja gegeben.

Viel wichtiger aber: Viele dieser nun 'Jammersusen' haben Von Roll gekauft als Limberger kam, oder ihre Anteile behalten als Limberger kam.

Habt doch ein wenig Geduld.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

Von Roll wäre schon lange wieder über CHF 9.-, wenn wir nicht diese Turbulenzen an der Börse hätten. Kann es mir gut vorstellen, dass wir auf Weihnachten einen kleinen Run sehen werden. Die gute Wirtschaft wird von einigen Themen wie Hypokrise und Oelpreis überschattet. Die Börse wird sich aber schnell daran gewöhnen wie es dies immer gemacht hat. Von der Hypokrise sind ja nicht alle Wirtschaftszweige betroffen Smile

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ Kostelani ?

Meinst Du sie können jetzt die CH-GE zu Schnäppchenpreisen bauen.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Re: @ Kostelani ?

Brunngass wrote:

Meinst Du sie können jetzt die CH-GE zu Schnäppchenpreisen bauen.

Was ist CH-GE ? Smile

Komisch, heute habe ich das Gefühl, dass Von Roll noch auf CHF 8.50 steigt.........

manito
Bild des Benutzers manito
Offline
Zuletzt online: 17.01.2008
Mitglied seit: 25.09.2007
Kommentare: 9
Von Roll

na das ist ja wahrhaft komisch...

Wo hast Du Deine hellseherischen Qualitäten erworben? smile.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

manito wrote:

na das ist ja wahrhaft komisch...

Wo hast Du Deine hellseherischen Qualitäten erworben? smile.

Das frage ich mich manchmal auch Smile Scherz beiseite, dies ist Zufall........

Ich leite mich aber immer mehr von pychologischen Faktoren..........

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

kostelani wrote:

manito wrote:
na das ist ja wahrhaft komisch...

Wo hast Du Deine hellseherischen Qualitäten erworben? smile.

Das frage ich mich manchmal auch Smile Scherz beiseite, dies ist Zufall........

Ich leite mich aber immer mehr von pychologischen Faktoren..........

und warum sind sie heute wieder mal so abgegangen, und das volumen war auch hoch?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
VON ROll - 100 Tage

Hallo zusammen

Wie sieht es eigentlich bei Von Roll aus? Die 100 Tage sind diese Woche vorbei....gehört habe ich aber noch nichts. Oder irre ich mich da?

Gruss

SWISS86

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: VON ROll - 100 Tage

Swiss86 wrote:

Hallo zusammen

Wie sieht es eigentlich bei Von Roll aus? Die 100 Tage sind diese Woche vorbei....gehört habe ich aber noch nichts. Oder irre ich mich da?

Gruss

SWISS86

bereits nach ca. 50 tagen wurden ja schon die eckdaten bekanntgegeben. die 100 tage sind nun eigentlich schon vorbei... mal schauen ob der limberger nochmals was sagt...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

Bei Von Roll rechne ich Heute noch mit einem Kursprung nach oben, weil im Bid mit 251'000 noch ein grosser unbedint Von Roll Aktien haben will Smile Die Grossen wissen leider immer mehr! Dies nervt mich zwar total, aber wenigstens gibts einem die Sicherheit, dass es nur nach oben gehen kann..............schaun'mer mal bis 17:30 Uhr

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Von Roll

Der neue Internetauftritt ist wirklich gut gelungen.. Beim alten kam ich mir vor wie in der Steinzeit.. Zudem passt es zur diversifizierten neuen Strategie viel besser!

Weiter ist der Aktienkurs auf der ersten Seite - das zeigt die grössere Ausrichtung auf die Aktionäre!!

cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
Von Roll

Quote:

nur so als wink mit dem zaunpfahl: wäre man bei oerl eingestiegen, als der "schnuderi" den ceo posten übernommen hat, und hätte verkauft, als er ausgestiegen ist, wärs ein schöner gewinn geworden (in dieser kurzen zeit stieg die aktie von ca. 200 auf ca. 750 franken....)

Das war alles andere als sachlich. Schön wenn du auf dem Allzeithoch verkaufen konntest, was ich bezweifle. Die Strategie von OC Oerlikon hingegen ist immer noch die gleiche wie vor seinem Abgang auch, sie ist ja auch gar nichtmal auf seinem Mist gewachsen. Sondern war schon bekannt ehe er überhaupt angestellt wurde. Die Kursentwicklung hatte mit ihm leider herzlich wenig zu tun, vielmehr aber mit Psychologie, Private Equity Theater und folgender massiver Spekulation. Nach und nach wird jetzt dem gesunden Menschenverstand halt bewusst, dass der Spass fast völlig mit Bankengeldern finanziert wurde (wie das häufig geschieht wenn irgendwelche Juristen aus dem VR die Klappe gross aufmachen) und das insbesondere jetzt nicht sehr lange gutgehen kann. GE als Paradebeispiel zu zitieren nützt dabei herzlich wenig. GE ist ziemlich unerzwungen zu dem geworden, was es heute ist und in einer ganz anderen Liga.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

cookiemonster wrote:

Quote:
nur so als wink mit dem zaunpfahl: wäre man bei oerl eingestiegen, als der "schnuderi" den ceo posten übernommen hat, und hätte verkauft, als er ausgestiegen ist, wärs ein schöner gewinn geworden (in dieser kurzen zeit stieg die aktie von ca. 200 auf ca. 750 franken....)

Das war alles andere als sachlich. Schön wenn du auf dem Allzeithoch verkaufen konntest, was ich bezweifle. Die Strategie von OC Oerlikon hingegen ist immer noch die gleiche wie vor seinem Abgang auch, sie ist ja auch gar nichtmal auf seinem Mist gewachsen. Sondern war schon bekannt ehe er überhaupt angestellt wurde. Die Kursentwicklung hatte mit ihm leider herzlich wenig zu tun, vielmehr aber mit Psychologie, Private Equity Theater und folgender massiver Spekulation. Nach und nach wird jetzt dem gesunden Menschenverstand halt bewusst, dass der Spass fast völlig mit Bankengeldern finanziert wurde (wie das häufig geschieht wenn irgendwelche Juristen aus dem VR die Klappe gross aufmachen) und das insbesondere jetzt nicht sehr lange gutgehen kann. GE als Paradebeispiel zu zitieren nützt dabei herzlich wenig. GE ist ziemlich unerzwungen zu dem geworden, was es heute ist und in einer ganz anderen Liga.

das bei oerl war ja auch nicht aufgrund von limberger, sondern g. stumpf...

...hab mich dann gefragt, ob das bei von roll limberger nun alleine auch kann, weiss nicht recht ob "schnure elei au langet"...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

Heute ist wirklich nicht viel bei Von Roll passiert! Hoffentlich kommt nächste Woche wieder mehr Bewegung in die Aktie.....

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
Von Roll

Wann werden die Zahlen publiziert?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

wie funktioniert das eigentlich mit der übernahmeofferte, da von finck's nicht gleich die unternehmung voll übernehmen?

behält man die aktien, oder wie läuft das?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
So viel ich weis,

jeder der freiwillig ROL-Papiere behält, kriegt einen Gutschein.

(Gutschein für eine Rundfahrt im Rennwagen, mit Thomas. )

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: So viel ich weis,

Brunngass wrote:

jeder der freiwillig ROL-Papiere behält, kriegt einen Gutschein.

(Gutschein für eine Rundfahrt im Rennwagen, mit Thomas. )

man weiss ja schon lange das du ein von roll gegner bist, also halte dich hier einfach zurück, deine bemerkungen sind hier nicht nötig!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
Rennwagen

@Brunngass

Kauf Dir doch einige VonRoll-Aktien und Du darfst deinen Gutschein bei mir einlösen....darfst mit meinem Rennwagen mitfahren.... Wink Bin mit einem EP von 1.79 dabei und bei 13.80 habe ich den grössten Teil verkauft...was will man noch mehr :?:

Grüsse

Oli

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Von Roll

ist euch schon aufgefallen, das der kurs immer zwischen 8.4 und 8.5 umher pendelt und wenn er an einem ausbruchversuch (egal in welche richtung) ist sich immer ein grösserer käufer oder verkäufer findet?

nehme an da wird irgendwo von fincks angebot liegen......

<gelöscht>
Von Roll

naja, theoretisch schon (das mindestangebot dürfte zwischen 8.5 und 8.8 liegen). aber ich glaube kaum, dass jemand ihm die aktien zu diesem preis geben wird.

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Was passiert,

wenn der noble Adlige diskret, soviel Aktien verkauft, dass er unter die Schwelle fällt ? ? ? ?

Oder ist so eine "harmlose " Frage eigentlich schon wieder ein Verstoss gegen die Forumsitten ? ?

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Von Roll

nein, ist es nicht..

dies wird kaum geschehen, da ich sehr bezweifle das dies ein missgeschick war..

falls doch, müsste er kein angebot mehr vorlegen... aber dies würdest du scho am aktienkurs bemerken, da es immerhin 4% sind die er "zu viel" besitzt...

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
Von Roll

Abwarten und Tee trinken, hier gibt es sicher noch News 2007

oder spätestens im Januar.

good luck

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Von Roll

Was ist heute los? Geht ab wie der Bulle!!

Seiten