Von Roll

Von Roll Hldg I 

Valor: 324535 / Symbol: GB4923824
  • 0.736 CHF
  • -1.87% -0.014
  • 14.05.2021 17:30:58
2'435 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Von Roll

Also der mit der ruhmreichen Vergangenheit ist leider längst Geschichte. In den letzten 10 Jahren haben die vor allem Vermögen vernichtet. Die Aktie lag in den ruhmreichen Jahren einmal bei über Fr. 200.-. Vom Ruhm kann man leider nicht leben, die guten Teile wurden ja alle längstens abgestossen, natürlich immer im Tiefst, kaum waren sie verkauft setzte jeweils ein Boom ein.

Ich wünsche jedem viel Glück mit von Roll, aber eine weitere Steigerung des Aktienkurses um 150% liegt wohl kaum mehr drin. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

Kapitalist wrote:

Also der mit der ruhmreichen Vergangenheit ist leider längst Geschichte. In den letzten 10 Jahren haben die vor allem Vermögen vernichtet. Die Aktie lag in den ruhmreichen Jahren einmal bei über Fr. 200.-. Vom Ruhm kann man leider nicht leben, die guten Teile wurden ja alle längstens abgestossen, natürlich immer im Tiefst, kaum waren sie verkauft setzte jeweils ein Boom ein.

Ich wünsche jedem viel Glück mit von Roll, aber eine weitere Steigerung des Aktienkurses um 150% liegt wohl kaum mehr drin. Wink

da stimme ich dir zu, dass mit den 150%... denn es wird einiges mehr sein...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

so, schon bald ist das pflichtangebot vorüber (18.1.08 ), danach geht hier wieder mal die post ab, bin sicher, bis ende januar folgen noch starke news...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Von Roll

Könnte der positive Jahresbericht der Alcoa Auswirkungen haben ?

Gruss

Drr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

Dr.Zock wrote:

Könnte der positive Jahresbericht der Alcoa Auswirkungen haben ?

Gruss

Drr.Zock

wenn, dann glaube ich, ist die zeitspanne zu weit auseinander, denn bei rol gibt's ja wohl erst wieder ab dem 21.1.08 bewegung...

denke da eher an die umsatz- / auftragszahlen im januar, sowie einer nächsten möglichen übernahme...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

<gelöscht>
Von Roll

Dr.Zock wrote:

Könnte der positive Jahresbericht der Alcoa Auswirkungen haben ?

Gruss

Drr.Zock

ich glaube nicht. alcoa's business hat ja sehr wenig mit von roll's business zu tun.

grüsse

tinel
Bild des Benutzers tinel
Offline
Zuletzt online: 18.11.2008
Mitglied seit: 20.09.2007
Kommentare: 27
Von Roll

Guten Abend allerseits!

Wieder mal diesem Thread ein bisschen Leben einhauchen:

Was denkt ihr, wie gehts nach dem 18.1.08 weiter? Haltet ihr den jetzigen Zeitpunkt für einen guten Einstiegspunkt?

grooze

tinel

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

tinel wrote:

Guten Abend allerseits!

Wieder mal diesem Thread ein bisschen Leben einhauchen:

Was denkt ihr, wie gehts nach dem 18.1.08 weiter? Haltet ihr den jetzigen Zeitpunkt für einen guten Einstiegspunkt?

grooze

tinel

naja, obs rauf oder runter geht, ist wohl die frage, die man sich bei vielen andern titeln auch stellen kann...

hier war nun eigentlich seit 8 monaten tote hose, wegen der gv, kapitalerhöhung und der übernahmeofferte...

hier sollten nächstens die umsatz- sowie auftragszahlen in kürze folgen, bis am freitag 18.01.2008 macht das aber wegen der offerte noch keinen sinn... deshalb denke ich, limberger wartet nun mal diese zeit ab, aber nächste woche wird er uns diese zahlen sicherlich mitteilen. dann gehts hier entlich wieder mal aufwärts...

vielleicht gleich noch mit einer übernahme?!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Yes
Bild des Benutzers Yes
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 15.08.2006
Kommentare: 26
Montag gehts runter

Spätestens nächsten Montag gehts steil runter. Die Rückversicherung Fink (Pflichtangebot) fällt weg und das Nachholpotential nach unten ist riesig.

<gelöscht>
Von Roll

seh ich auch so. darum, wer aktien hat, andienen und später falls gewünscht billiger nachkaufen.

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Von Roll

Preisfrage:

wieso sollte jemand am montag für z.b. 8.20 verkaufen wenn er am freitag noch 8.53 dafür bekommt... jeder der glaubt vonroll sei mit 8.53 zu teuer wird bis am freitag verkauft haben...

<gelöscht>
Von Roll

naja, so einfach ist das nicht. erstens gibt's das geld nicht schon am freitag und zweitens können eine menge anderer gründe zum verkauf unter preis führen. short-positionen müssen gedeckt werden, man sieht anders wo bessere chancen, man braucht einfach cash, sicherheiten müssen verwertet werden....etc...

für jemanden ohne druck und mit aversiven risikoprofil, wär's allerdings ein guter trade gewesen.

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Von Roll

die langfristigen trader werden drin bleiben und die kurzfristigen werden die aktien bis freitag andienen.. danach wird der herr baron von finck wahrscheinlich die 50% schwelle übertreten oder knapp davor sein (neues angebot?)... da er längerfristig erfolgreich sein will, wird er die aktien behalten...

<gelöscht>
Von Roll

naja, auch die langfristigen können raus, um später wieder günstiger reinzukommen. denn es spricht wenig dafür, warum gerade von roll nicht auch die korrektur mitmachen sollte, die über alle aktien in den letzten wochen hereingebrochen ist.

von finck wird wahrscheinlich über 50% halten und darum auch ohne neues angebot auskommen. interessant ist, wie viel er hat. zu viel wäre schlecht (free float).

das er die aktien behält, versteht sich von selbst.

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Von Roll

muss er nicht auch ein pflichtangebot machen wenn er die 50% schwelle übertritt?

sie sollte sie nicht in dem ausmass mitmachen, weil herr von finck alle aufkauft...

<gelöscht>
Von Roll

er hat ja eines gemacht. wenn er jetzt über 50% hat, dann muss er sicher keines mehr machen. nur falls er jetzt 49% hat und später die schwelle überschreitet, muss er ein pflichtangebot machen.

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Von Roll

Wenn man das Uebernahme-Angebot 8.53 annimmt, kriegt man dann garantiert 8.53 oder hängt das z.B. noch davon ab, ob die Mehrheit das Uebernahme-Angebot annimmt?

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
Übernahmeangebot

Dann bekommst du pro Aktie CHF 8.53! Egal ob die Mehrheit das macht oder nicht.....das Übernahmeangebot gilt pro Aktie und kommt nicht auf die Mehrheit an.

Gruss

Swiss 86

PS: Mich würde es interessieren wie die anderen Aktionäre handeln?

Ich habe 800Stück zu 8.48 verkauft (Anfang Januar), da ich nicht mehr bis zur definitiven Überweisung abwarten wollte. Einen Teil meiner ROL halte ich noch....mache mich aber auch auf eine Korrektur gefasst. (We'll see)

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Von Roll

sunny wrote:

naja, auch die langfristigen können raus, um später wieder günstiger reinzukommen. denn es spricht wenig dafür, warum gerade von roll nicht auch die korrektur mitmachen sollte, die über alle aktien in den letzten wochen hereingebrochen ist.

von finck wird wahrscheinlich über 50% halten und darum auch ohne neues angebot auskommen. interessant ist, wie viel er hat. zu viel wäre schlecht (free float).

das er die aktien behält, versteht sich von selbst.

Du meinst also am Montag wird ROL runter gehen? Dan könnte ja ein Short-Selling interessant sein?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
VON ROLL

Sehe ich auch so....könnte durchaus interessant sein.

Aber den richtigen Einstiegspunkt musst du selbst wählen Smile

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Von Roll

Was heisst da richtiger Zeitpunkt...ich würd sie dem Finck short verkaufen und voila!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
@Johnny P

Sorry, habs falsch interpretiert. Dachte du möchtest nachher wieder einsteigen.

Gruss

Swiss86

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

<gelöscht>
Von Roll

ich denke schon. fundamental hat sich bei von roll ja nichts geändert und auch der kurs ist stabil geblieben. während der restliche markt stark korrigiert hat. darum dürften die kurse morgen wohl purzeln.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

sunny wrote:

ich denke schon. fundamental hat sich bei von roll ja nichts geändert und auch der kurs ist stabil geblieben. während der restliche markt stark korrigiert hat. darum dürften die kurse morgen wohl purzeln.

der kurs ist stabil geblieben? ist ja auch klar, wegem übernahmeangebot... und weshalb soll der kurs gerade morgen purzeln? da das angebot bis am freitag um 16.00 läuft, gehts hier morgen sowie auch noch am freitag seitwärts weiter...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Von Roll

ok, vielen dank sunny

Wenn mich mein Broker lässt verkaufe ich am Freitag leer.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
Übernahmeangebot

Hallo zusammen

Was passiert, wenn nun infolge des Bärigen-Marktes der grösste Teil der Aktionäre ihre Anteile dem Herrn von Finck zu Fr. 8.53 verkaufen?

@Sunny

hältst du noch einige Aktien von VON ROLL?

Gruss

Oli

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

<gelöscht>
Von Roll

phlipp wrote:

sunny wrote:
ich denke schon. fundamental hat sich bei von roll ja nichts geändert und auch der kurs ist stabil geblieben. während der restliche markt stark korrigiert hat. darum dürften die kurse morgen wohl purzeln.

der kurs ist stabil geblieben? ist ja auch klar, wegem übernahmeangebot... und weshalb soll der kurs gerade morgen purzeln? da das angebot bis am freitag um 16.00 läuft, gehts hier morgen sowie auch noch am freitag seitwärts weiter...

weiss nicht, bei einigen brokern verstreicht die frist heute 29.59uhr... darum. ich weiss nicht, ob das überall so ist.

<gelöscht>
Re: Übernahmeangebot

Swiss86 wrote:

Hallo zusammen

Was passiert, wenn nun infolge des Bärigen-Marktes der grösste Teil der Aktionäre ihre Anteile dem Herrn von Finck zu Fr. 8.53 verkaufen?

ich denke nicht, dass viele institutionelle ihre anteile, die sie beim capital increase geholt haben, schon wieder abgeben. aber man weiss es nicht. eventuell besitzt von finck plötzlich 60 der mehr prozent. das wäre nicht sehr toll, da der free float dann zu tief wäre.

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Von Roll

Gemäss FUW hat von Roll ein KGV 28,2, Börsen-Kapitalisierung 1'565 Mio. und Ertag 599 Mio.

Diese Zahlen sind ein Indiz einer Ueberbewertung und Fanasie zählt momentan eh nicht. Sobald die Übernahmeangebot-Schonfrist vorbei ist geht es runter.

Habe das Angebot für meine 10'000 Aktien angenommen.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

tinel
Bild des Benutzers tinel
Offline
Zuletzt online: 18.11.2008
Mitglied seit: 20.09.2007
Kommentare: 27
Von Roll

Wenn ich diesen Thread richtig gelesen habe, ist eindeutig eine Mehrheit der Meinung, dass es mit VonRoll bald auch nach unten gehen wird, sobald die Übernahmeangebotsfrist vorbei ist. Wann genau läuft diese aus?

Und warum denkt ihr, dass es dann abwärts geht? Einfach nur, weil der Gesamtmarkt in den letzten paar Tagen so stark korrigiert hat, oder gibt es noch andere Gründe?

Ich bin nämlich im Moment ziemlich unschlüssig, ob ich meine Aktien verkaufen soll oder nicht, im Moment bin ich ca. 5% im Minus...

grooze

tinel

Seiten