Logitech

Logitech Intl N 

Valor: 2575132 / Symbol: LOGN
  • 94.10 CHF
  • +2.89% +2.640
  • 14.05.2021 17:30:58
3'669 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
Logitech

am markt aufgeschnappt.

anscheinend haben das gerücht noch mehr gehört. als ich es gepostet habe. kam die aktie gerade frisch aus dem minus und war irgendwie erst 1% im plus.

aber ich denke die möglichkeit, das msft ein bid für logn macht ist sehr klein. die brauchen log nicht, da gäbe es andere, zu denen logn besser passen würde. msft will und kauft software, nicht hardware.

schnyg
Bild des Benutzers schnyg
Offline
Zuletzt online: 15.07.2008
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 108
Logitech

logitech wird SUPERZAHLEN abliefern

eine sehr gute schweizerfirma

die von den blöden amis nur herabgestuft wurde

weil intel 10% verlor

hoffe nur die firma bleibt selbständig...............

schnyg

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

Ich muss Sunny langsam zustimmen, das ein Ignore Button nicht das dümmste wäre!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

<gelöscht>
Logitech

nothing to add.

<gelöscht>
Logitech

ist irgendwer direkt eingestiegen? dann wären's jetzt schon über 6%...nice

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

leider nicht! Es hat mich gereizt, aber ich hab mir bei News/Gerüchten schon oft die Finger verbrannt! Deshalb

hab ich sein lassen...war aber ein Weltklasse Tipp danke!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

tom_isi
Bild des Benutzers tom_isi
Offline
Zuletzt online: 17.03.2008
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 9
Logitech

Naja, wäre evt. Zeit seine Titel von LOGN zu verkaufen? Der Kurs ist geht ja im Moment mehr gen süden...

so nach dem Motto: sell on good News, buy on bad News". Wink

Greez isi

Nichts zu riskieren ist viel zu riskant!

cheesemaker
Bild des Benutzers cheesemaker
Offline
Zuletzt online: 27.04.2009
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 88
Logitech

Daniel Borel, Verwaltungsrat und Grossaktionär der Logitech International SA, gibt am Donnerstagmittag auf Anfrage von Reuters keine konkrete Stellungnahme zu den Spekulationen eines Übernahmeangebots von Microsoft ab. Borel sieht angeblich keinen Grund, seine Beteiligung von zuletzt 5,74% zu verkaufen. Allerdings könne er einen Verkauf des Unternehmens auch nicht verhindern. Die Publikumsaktionäre seien die, welche letztendlich über einen Verkauf entscheiden würden. Logitech und Microsoft hätten nur in wenigen Bereichen Überschneidungen, so Borel.

gruss cm

Cashbird
Bild des Benutzers Cashbird
Offline
Zuletzt online: 11.05.2010
Mitglied seit: 09.01.2008
Kommentare: 307
Logitech

--> langfristiger Long Call auf LOGN ?

<gelöscht>
Logitech

Johnny P wrote:

So Logi wurde nach Ihrem Höhenflug letzte Woche wieder in die Tiefe gezogen.

Ich habe so eben gesehen, dass am 17.01. die Q3 Zahlen anstehen.

Bei den letzten Zahlen war ich long mit Calls - ein Volltreffer!!!

Wie ich mich diesmal positioniere habe ich noch nicht beschlossen.

Tendiere eher auf Long als auf Short.

Was meint ihr?

So langsam mache ich mir auch Gedanken darüber.

Wenns so vor den Zahlen runtergeht, und die Zahlen gut sind, gibt es mit einem Call etwas zu verdienen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Logitech

so .. jetzt nachdem ibm mit guten zahlen gekommen ist darf man annehmen dass auch logitech solche vorweisen wird... leider finde ich keine anständigen calls ... habt ihr da vorschläge ?

START! Time to play the Game !!!!!

bullride
Bild des Benutzers bullride
Offline
Zuletzt online: 17.09.2009
Mitglied seit: 02.12.2007
Kommentare: 18
Logitech

chuecheib: es kommt darauf an was fuer ein risiko du eigehen willst. ich habe mir gerade noch:

LOGVH VON C 03/08 (LOGVH)

gekauft. Dieser call ist in-the-money, allerdings noch nicht break even. zudem bevorzuge ich von tobel optionen da diese offex handelbar sind, der spread immer minimal ist und von tobel zuverlaessig aktuelle preise liefert. sollte bei guten zahlen und anhaltend hoher volatilitaet sicherlich steigen.

cu

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

PROGNOSE-Logitech-Q3-Gewinn dürfte um Hälfte steigen

15 Jan 2008 - 11:29

Zürich, 15. Jan (Reuters) - Der Computerperipheriehersteller

Logitech will am 17. Januar über die

Geschäftsentwicklung im dritten Quartal 2007/2008 berichten. Es

folgt eine Auswertung der Analystenschätzungen. (Angaben in

Millionen US-Dollar, EPS in US-Dollar)

DRITTES QUARTAL Umsatz Ebit EBT Rein- EPS

gewinn

----------------------------------------------------------

Durchschnitt 764 116 155 138 0,73

Median 767 116 155 138 0,73

Höchste Schätzung 790 125 163 150 0,79

Niedrigste Schätzung 723 105 147 130 0,69

Standardabweichung 21 6 5 6 0,03

Anzahl der Schätzungen 12 12 10 12 12

Q3 2006/2007 659 100 104 94 0,49

Veränderung in vH* 16 16 49 47 48,98

Q2 2007/2008 595 80 19 12 0,06

GESAMTJAHR 07/08 Umsatz Ebit EBT Rein- EPS

gewinn

----------------------------------------------------------

Durchschnitt 2.358 289 273 239 1,27

Median 2.390 289 270 236 1,25

Höchste Schätzung 2.432 338 292 257 1,34

Niedrigste Schätzung 2.067 249 259 228 1,21

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Re: Logitech

bullride wrote:

chuecheib: es kommt darauf an was fuer ein risiko du eigehen willst. ich habe mir gerade noch:

LOGVH VON C 03/08 (LOGVH)

gekauft. Dieser call ist in-the-money, allerdings noch nicht break even. zudem bevorzuge ich von tobel optionen da diese offex handelbar sind, der spread immer minimal ist und von tobel zuverlaessig aktuelle preise liefert. sollte bei guten zahlen und anhaltend hoher volatilitaet sicherlich steigen.

cu

absolute top risk .. am liebsten so n 20er oder 30er hebel mit ca 30 - 40 % vola Wink strike nahe am money

START! Time to play the Game !!!!!

ztok
Bild des Benutzers ztok
Offline
Zuletzt online: 04.06.2011
Mitglied seit: 24.05.2007
Kommentare: 165
Logitech

steigt logn trotz guten zahlen wenn der gesamtmarkt nach süden geht??..wohl kaum oder? :s

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Logitech

zafer wrote:

steigt logn trotz guten zahlen wenn der gesamtmarkt nach süden geht??..wohl kaum oder? :s

Halte ich für möglich!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Logitech

zafer wrote:

steigt logn trotz guten zahlen wenn der gesamtmarkt nach süden geht??..wohl kaum oder? :s

In den letzten Jahren ist Logitech nach den Zahlen fast immer gesunken, egal wie gut die Zahlen waren (sie waren immer gut), und egal, in welche Richtung der Gesamtmarkt gezeigt hat. Ausnahmen dieser Regel waren manchmal die Oktoberzahlen, z. B. in den letzten zwei Jahren. Das hängt wohl damit zusammen, dass es eine typische Weihnachtsaktie ist.

Gruss

fritz

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Logitech

Ich habs jetzt nicht nachgeprüft, aber meistens stieg die Aktie vor den Zahlen und bei bekanntgabe gabs selling on good news...diesmal ist es anders die Aktie ist unter Druck und könnte Käufer so richtig anziehen...

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Logitech

Johnny P wrote:

Ich habs jetzt nicht nachgeprüft, aber meistens stieg die Aktie vor den Zahlen und bei bekanntgabe gabs selling on good news...diesmal ist es anders die Aktie ist unter Druck und könnte Käufer so richtig anziehen...

Bin mit dem ersten Teil einverstanden: LOGN reagiert sehr oft negativ auf die Zahlen...

Aber nicht mit dem zweiten Teil: die Aktie ist bereits unter Druck und wird wahrscheinlich noch mehr unter Druck kommen! :?

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

<gelöscht>
Logitech

also ich hab mich entschieden.

....ich schaue zu. Nix trading.

Obwohl, wenn ich USA anschaue ist momentan alles grün. Plus gute Zahlen. FED Zinskürzung nahe. Hmm, ist schon schmeichelhaft.

Aber da fehlt momentan nur eine einzige Meldung und alles wird wieder weggeschmissen. Da ist noch gar nichts konstantes im Markt.

cheesemaker
Bild des Benutzers cheesemaker
Offline
Zuletzt online: 27.04.2009
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 88
Unter Erwartungen

Review Q3-2007 (in Mio USD): Revenue: 744.2 (AWP-Konsens: 769.8), EBIT: 116.2 (AWP-Konsens: 118.7), Net Profit: 133.6 (AWP-Konsens: 142.5) mehr

Die von der Logitech International SA für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2007/08 vorgelegte Unternehmensergebnis blieb auf allen Ebenen hinter den ambitiösen Markterwartungen zurück. Der Umsatz stieg um 13% auf 744,2 Mio USD. Von AWP befragte Analysten hatten mit einem Umsatzplus von 15% auf 769,8 Mio USD gerechnet. Mit 116,2 Mio USD konnte der Peripherigerätehersteller die bei 118,7 Mio USD lautenden Konsensschätzungen nahezu erfüllen. Auf Stufe des Reingewinns lagen der ausgewiesene Zuwachs um 42% auf 133,6 Mio USD allerdings wieder dahinter zurück. Analysten gingen von einem Reingewinn von 142,5 Mio USD aus. Im Gewinn berücksichtigt ist ein Kapitalgewinn von 27,8 Mio USD auf der Veräusserung kurzfristiger Investments und eine Wertberichtigung von 5,5 Mio USD. Weiterhin ein Sorgenkind bleibt der Webcam-Bereich. Der Umsatz in diesem Bereich fiel im Jahresvergleich von 95,9 Mio USD auf 66,5 Mio USD zurück. Für das Fiskaljahr 2007/08 wird den Aktionären weiterhin ein Umsatzwachstum von 15% in Aussicht gestellt. Beim EBIT rechnen die Firmenverantwortlichen neu mit einem Wachstum von über 20%. Für das Geschäftsjahr 2008/09 geht Logitech von einem Wachstum bei Umsatz und EBIT von je 15% aus. Gemäss Analysten fiel das Quartalsergebnis - nicht ganz unerwartet - unter den Erwartungen aus.

Als positiv werden hingegen die Prognosen für 2007/08 und 2008/09 bezeichnet.

Gruss cm

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Logitech

Alle Zahlen unter den Erwartungen... :?

10 oder 15% im roten Bereich liegen wahrscheinlich heute schon drin... :oops:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

dino0
Bild des Benutzers dino0
Offline
Zuletzt online: 08.02.2012
Mitglied seit: 16.04.2007
Kommentare: 36
Logitech

Sind seit den Kurseinbrüchen hier im Forum eigentlich nur noch Schwarzmaler und Miesepeter unterwegs? :evil:

Nachdem wie Logi in den letzten Tagen abgestraft wurde und dem positiven Ausblick glaube ich nicht an einen solchen Kursrückgang!

Aber wir werden sehen!

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall einen erfolgreichen Tag

cheesemaker
Bild des Benutzers cheesemaker
Offline
Zuletzt online: 27.04.2009
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 88
Ausblick ist entscheidend

dino0 wrote:

Sind seit den Kurseinbrüchen hier im Forum eigentlich nur noch Schwarzmaler und Miesepeter unterwegs? :evil:

Nachdem wie Logi in den letzten Tagen abgestraft wurde und dem positiven Ausblick glaube ich nicht an einen solchen Kursrückgang!

Aber wir werden sehen!

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall einen erfolgreichen Tag

sehe es genauso. Der Ausblick wird bezahlt.

Gruss cm

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Logitech

Romanel/Fremont. ap/baz. Der weltgrösste Computermausproduzent Logitech hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 neue Rekordergebnisse erzielt, die Erwartungen aber nicht erfüllt. Das Unternehmen mit Sitz im Waadtland und Produktionsstätten in Kalifornien wies am Donnerstag einen Quartalsgewinn von 134 Millionen Dollar aus. Das sind 42 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Analysten hatten einen Gewinnsprung von rund 50 Prozent vorausgesagt.

Der Umsatz nahm um 13 Prozent auf 744 Millionen Dollar zu. Auch hier hatten die Analysten dem Unternehmen im umsatzstärksten Quartal mit dem Weihnachtsgeschäft mehr zugetraut. Im Detailhandel wuchsen die Verkäufe um neun Prozent. Das Geschäft wurde in den Regionen Amerika sowie Europa, Mittlerer Osten und Afrika erneut durch die schwachen Webcam-Verkäufe gebremst. Bei den Fernbedienungen, Keyboards und Mäusen meldet Logitech hingegen Zuwachsraten von 72, 32 und 22 Prozent.

Konzernchef Gerald Quindlen zeigte sich laut der Mitteilung sehr zufrieden mit dem dritten Quartal und verwies auf neue Rekordwerte bei Umsatz und Betriebsgewinnmarge. Im Ausblick erhöhte Logitech seine Prognose für das Betriebsgewinnwachstum von 20 auf mehr als 20 Prozent. Beim Umsatz wurde das Ziel einer Zunahme um 15 Prozent bestätigt.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
Logitech

So dann wollen wir mal sehen wie sich LOGN heute so schlägt Wink Viel Glück allen die hier mit dabei sind Smile

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
Logitech

sch.. die gehen ja voll ab... mal schauen obs anhält, sind fast 7% im Plus

dino0
Bild des Benutzers dino0
Offline
Zuletzt online: 08.02.2012
Mitglied seit: 16.04.2007
Kommentare: 36
Logitech

09:15 + 6%

Naja, so schlecht ist es ja auch wieder nicht Biggrin

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
Logitech

Bin da sehr vorsichtig optimistisch... Der Nachmittag kann alles wieder zur Sau machen... was meint ihr wie hoch sich das Ding hier noch schaukelt... ?

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

dino0
Bild des Benutzers dino0
Offline
Zuletzt online: 08.02.2012
Mitglied seit: 16.04.2007
Kommentare: 36
Logitech

Naja, aufgrund der doch etwas durchzogenen Zahlen, nehme ich nicht am, dass Logi heute viel mehr als die gezeigten 4% - 7% schaffen wird (ist eigentlich schon mehr, als ich erwartet habe). Wenns in den nächsten Tagen und Wochen wirklich nochmals abwärts geht, wird sich LOGN dem wohl auch nicht entziehen können. Wenn ich nicht schon investiert wäre, würde ich noch etwas zuwarten! Wink

Seiten