CS

CS Group N 

Valor: 1213853 / Symbol: CSGN
  • 9.308 CHF
  • +0.89% +0.082
  • 14.05.2021 17:30:58
4'249 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
CS

Ich würde in der aktuellen Lage allgemein nicht in Bankentitel investieren. Im Gegenteil - in Puts!

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
CS

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
CS

Gute Nacht CS, gute Nacht UBS, gute Nacht SMI, gute Nacht Aktien....zum Vergessen!

Die Bullen sind los

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
CS

Fortuna wrote:

Die CS muss jetzt anscheinend nochmals 2.5 Milliarden abschreiben, kommt es in der USA zur Rezession sogar weitere 5 Milliarden, also aufgepasst....

egal, wird trotzdem im 4. quartal einen ähnlichen gewinn wie im 3. quartal geben sowie übers ganze 2007 zwischen 8 - 9 mia...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

<gelöscht>
CS

Fortuna wrote:

Die CS muss jetzt anscheinend nochmals 2.5 Milliarden abschreiben, kommt es in der USA zur Rezession sogar weitere 5 Milliarden, also aufgepasst....

peanuts...

langfristig bedeutungslos, kurzfristig wird's wohl nen leichten absacker geben. bedenklicher ist, dass wenn die cs so abschreiben muss, die abschreiber, die noch auf die anderen grösseren investmentbank zukommen werden ( ML, MS, CG, UBS, DB)...

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
CS

@sunny, ich wäre mir nicht so sicher, ob die 2,5 Mia für die CS peanuts sind...schon gar nicht für den CS Aktienkurs, und für die Bankaktien im SMI/SPI! Generell dürften Finanzwerte damit noch stärker fallen, inkl. Versicherungen....

eine Abwärtsspirale, die nicht so schnell gestoppt werden kann!

Bin gespannt, wann die UBS den nächsten Abschreiber meldet....

Uff, es werden harte Wochen/Monate auf uns zukommen!

Ich sehe die Kurse weiter fallen....fallen und nochmals fallen.....

Zinssenkungen hin oder her....das bringt nix! (nur kurzfristig bringts was)

Die Bullen sind los

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
CS

@ Status Quo

Ich glaube die Forumuser wissen langsam, aber sicher, wie du zu der momentanen Situation stehts....also bitte wiederhole dies nicht x-male in allen möglichen Threads! Danke! Gruss Teofillio

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
CS

Teofillio wrote:

@ Status Quo

Ich glaube die Forumuser wissen langsam, aber sicher, wie du zu der momentanen Situation stehts....also bitte wiederhole dies nicht x-male in allen möglichen Threads! Danke! Gruss Teofillio

Zu Befehl Teofillio! Wink

Die Bullen sind los

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
CS

Status Quo wrote:

Teofillio wrote:
@ Status Quo

Ich glaube die Forumuser wissen langsam, aber sicher, wie du zu der momentanen Situation stehts....also bitte wiederhole dies nicht x-male in allen möglichen Threads! Danke! Gruss Teofillio

Zu Befehl Teofillio! Wink

@Status Quo, Bravo, Bravo! Nichts im Beitrag gesagt, dass der SMI morgen runter gehen sollte Wink

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
CS

Warum wurden die Abschreibungen von CS eigentlich erst jetzt bekannt gegeben?

War ja klar, dass alle was abzuschreiben haben, aber warum wurde die CS Meldung so viel später rausgeschickt?

Wäre es nicht schlauer gewesen alle Meldungen aufsmal rauszugeben? Dann gäbe es nen grossen Knall und jetzt wären alle wieder auf dem Weg der Erholung...

Mit den "tröpfchenweisen" Meldungen schaden die sich ja nur selber...

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
CS

ich sags immer wieder gerne: "The trend is your friend".

Und der Trend ist meiner Meinung nach: ROG, NOVN, NESN long (in dieser Reihenfolge), dann UBS/CS Puts.

Ich würde mit einem Neuengagement in UBS/CS noch ein paar MOnate zuwarten!

MfG

Geht mit Gott, aber geht!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
CS

yzf wrote:

ich sags immer wieder gerne: "The trend is your friend".

Und der Trend ist meiner Meinung nach: ROG, NOVN, NESN long (in dieser Reihenfolge), dann UBS/CS Puts.

Ich würde mit einem Neuengagement in UBS/CS noch ein paar MOnate zuwarten!

MfG

so einen schmarren hab ich ja noch selten gelesen! NESN ok, aber ROG und NOVN sind seit über einem Jahr im Abwärtstrend!!! Oder zeig mir doch bitte mal deine Trends Lol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
CS

Fortuna wrote:

Warum wurden die Abschreibungen von CS eigentlich erst jetzt bekannt gegeben?

War ja klar, dass alle was abzuschreiben haben, aber warum wurde die CS Meldung so viel später rausgeschickt?

Wäre es nicht schlauer gewesen alle Meldungen aufsmal rauszugeben? Dann gäbe es nen grossen Knall und jetzt wären alle wieder auf dem Weg der Erholung...

Mit den "tröpfchenweisen" Meldungen schaden die sich ja nur selber...

ganz einfach, weil man heute nicht sehen kann welche forderungen morgen nicht bezahlt werden können...

da kann heute eine bank sagen, es sei alles in ordnung und morgen stehen plötzlich 100 hausbesitzer vor der tür die ihre forderungen nicht mehr bezahlen können...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
CS

ROG hat charttechnisch einen guten Ausblick mit Ziel kurzfristig 219, nachdem der Widerstand bei 195 weggräumt wurde.

Aber kauf du ruhig UBS und erfreu dich an der Minusperformance, im Ernst, nichts ist im Moment so risikobehaftet wie eine UBS Aktie. Zumindest bis zur ao GV würde ich da noch abwarten mit Longpositionen

Geht mit Gott, aber geht!

Fortuna
Bild des Benutzers Fortuna
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 229
CS

phlipp wrote:

Fortuna wrote:
Warum wurden die Abschreibungen von CS eigentlich erst jetzt bekannt gegeben?

War ja klar, dass alle was abzuschreiben haben, aber warum wurde die CS Meldung so viel später rausgeschickt?

Wäre es nicht schlauer gewesen alle Meldungen aufsmal rauszugeben? Dann gäbe es nen grossen Knall und jetzt wären alle wieder auf dem Weg der Erholung...

Mit den "tröpfchenweisen" Meldungen schaden die sich ja nur selber...

ganz einfach, weil man heute nicht sehen kann welche forderungen morgen nicht bezahlt werden können...

da kann heute eine bank sagen, es sei alles in ordnung und morgen stehen plötzlich 100 hausbesitzer vor der tür die ihre forderungen nicht mehr bezahlen können...

O.k. habs jetzt verstanden, danke! Smile

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, daß man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
CS

anstatt den eigenen Kurs zu pflegen, wissen die CS-Banker nicht besseres, als die Valoren von NOVN und ROG herabzustufen. :evil:

Wahrscheinlich erhoffen sie sich dadurch neue Käufe in CSGN LolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
CS

yzf wrote:

anstatt den eigenen Kurs zu pflegen, wissen die CS-Banker nicht besseres, als die Valoren von NOVN und ROG herabzustufen. :evil:

Wahrscheinlich erhoffen sie sich dadurch neue Käufe in CSGN LolLolLolLolLol

und schon wurde die CS durchschaut :oops:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
CS

@sarge

nimm diesen Thread

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Jackopot
Bild des Benutzers Jackopot
Offline
Zuletzt online: 07.10.2008
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 107
CS

Warum trifft es CS momentan am härtesten? - 6.5% sind scho ziemlich heftig...

"Ein Spekulant ist ein Mann, der ohne einen Pfennig in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer Perle zahlen zu können."

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
CS

Jackopot wrote:

Warum trifft es CS momentan am härtesten? - 6.5% sind scho ziemlich heftig...

Bin auch grad erschrocken. Naja CS-Kredite wurden runtergestuft, siehe Cash-Guru

Quote:

Credit Suisse - "Das tut weh". Moody’s Ratingagentur hat Kredite der CS im amerikanischen Markt heruntergestuft und stellt weitere Abstrafungen in Aussicht! Fitch Rating Agentur hat gleichfalls erste CS-Papiere zurückgestuft.: "more to follow?".

Für einen CS-Aktionär schmerzt dies.. Geht mir genauso.

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Bad news

Ich denke, CS hält Bad news zurück, jetzt tun es die anderen mit Rückstufungen. Das Resultat ist umso brutaler. LEIDER.

sArge
Bild des Benutzers sArge
Offline
Zuletzt online: 08.03.2008
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 513
CS

Was meint Ihr zu einem Put auf CS für nächste Woche?

Habt Ihr auch etwas munkeln gehört die CS kommt nun doch noch mit mehr Abrschreiber? Ist da was dran - gibts eine solche Information offiziell schon?

Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

sArge
Bild des Benutzers sArge
Offline
Zuletzt online: 08.03.2008
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 513
CS

Was haltet Ihr von: CSGPQ :?:

Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
CS

sArge wrote:

Was haltet Ihr von: CSGPQ :?:

Also ich würd es nicht machen, vielleicht heisst das aber eben gerade ja :roll: Hab nämlich nicht besonders Erfolg gehabt mit Warrants in letzter Zeit... :cry:

bullride
Bild des Benutzers bullride
Offline
Zuletzt online: 17.09.2009
Mitglied seit: 02.12.2007
Kommentare: 18
CS

sArge wrote:

Was haltet Ihr von: CSGPQ :?:

Biggrin Kann ich nur empfehlen

hab ich am 07.01 zu 0.17 gekauft. cs war da noch bei +63

bin mir am ueberlegen noch nachzuschieben (average up) , weiss aber nicht genau ob sich nicht ob isch nicht doch in naechster zeit noch ein gruenes candle bilden wird....

glaubt ihr auch dass es noch weiter runter geht?

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
CS

London. sda/baz. Die Grossbank Credit Suisse (CS) streicht in London weitere 150 Stellen im Investmentbank-Bereich. Der Stellenabbau sei auf die derzeitige Marktsituation zurückzuführen, wie ein CS- Sprecher am Montag eine Meldung der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte.

In der Folge der US-Kreditkrise hatte die Grossbank bereits im Herbst 320 Stellen im Investment Banking in London und in New York abgebaut, viele davon im Bereich Hypothekenverbriefungen. Auch der jüngste Abbau von 150 Stellen im Bereich «Global Securities» dürfte laut Branchenbeobachtern vor allem den Festzinsbereich betreffen.

Keine Stellung wollte der CS-Sprecher dazu nehmen, ob es in Zukunft zu weiteren Stellenstreichungen kommen könnte. In London sagte eine Firmensprecherin, dass die Bank allerdings in weiteren Bereichen, wie den Emerging Markets und dem Rohstoffbereich, weiter investieren wolle.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
CS

@wildhund

Haben die denn überhaupt noch Geld um in den Emerging Markets investieren zu können :oops: ?

Die sollen erst mal ihre Abschreibungen vornehmen, und dann mal weiterschauen. Offensichtlich lernen die nie dazu. Wenn die Emerging Markets einstürzen ( was ich als Daueroptimist natürlich nicht glaube.. ) dann geht für die CS und deren Aktien der Lift nach unten in die nächste Runde.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
CS

Ich hoffe einfach, sie betreiben dieses Geschäft besser als das andere...

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

<gelöscht>
CS

RUMORS auf dem Markt aufgeschnappt:

CS PLANT EIN BID FÜR BEAR STEARNS....

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Hilfe aus Katar!

Wie «The Sunday Telegraph» berichtet, beabsichtigt ein Staatsfonds aus dem Emirat Katar, sich zu drei bis fünf Prozent an der Credit Suisse zu beteiligen. Gemessen am Aktienpreis vom Freitag von 59.95 Franken würde dies eine Investition von 3 Mia. Dollar bedeuten.

Die Qatar Investment Authorithy, die in enger Verbindung zur königlichen Familie von Katar steht, habe bereits Aktien an der Börse aufgekauft, zitiert die britische Zeitung Personen aus dem näheren Umfeld. Wie CS-Sprecher Andrés Luther auf Anfrage von 20 Minuten erklärte, wolle man den Bericht nicht kommentieren. Am Freitag war bekannt geworden, dass die CS im Investment Banking rund 500 Stellen streicht.

Seiten