ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 23.09 CHF
  • -0.65% -0.150
  • 24.09.2020 14:23:33
10'044 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ torres200

ABB hat sehr wohl Geschäftsfelder in den USA. Nur sind diese vergleichsweise eher klein. Das Unternehmen ist eben sehr breit aufgestellt. Unbestritten ist, dass die Aktie ABB !!! unter einer allfälligen Rezession der USA genauso leiden wird wie alle anderen Aktien. Aber nicht das Unternehmen selbst. Das musst Du Dir im klaren sein. Wir reden hier leider von zwei verschiedenen Sachen. Auch das vielzitierte Argument der geringeren Marge infolge Dollarentwertung wird von den Aktienmärkten / Analysten / Medien etc. völlig überzeichnet. Das Unternehmen hat sich hinsichtlich Dollarschwäche schon bei Auftragsunterzeichnung / Offerte etc. grösstenteils abgesichert.

Nichts desto trotz sind die Erwartungen recht hoch und ABB darf nicht enttäuschen. Vergleichbare Unternehmen wie Alstom, GenEl etc. haben jedoch ausnahmslos die Analystenerwartungen bezüglich Zahlen und Ausblicke übertroffen. Somit ist davon auszugehen, dass die Zahlen und Ausblicke bei ABB ebenfalls gut sein werden. Die im Vorfeld ( siehe oberes Posting mit Auftragseingängen ) bekannten Fakten lassen so eine Hoffnung durchaus zu.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

@Dr. Zock

Jetzt bin ich zufrieden :!: Danke Lol

Spanien Europameister 08 Biggrin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.09.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'634
ABB

Leider steht nirgends, wie hoch der Auftrag ist.

ABB has won a contract to provide a complete set of electrical equipment for a cold rolling mill project at the Yunnan Aluminum Co., Ltd, said company sources.

Quote:

"This order strengthens ABB's position as the leading supplier of electrical and automation systems to the steel and non-ferrous metal industry," said Tobias Becker, Head of the Process Automation Division of ABB China and North Asia.

http://news.xinhuanet.com/english/2008-02/02/content_7554243.htm

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Auf jeden Fall tönt dies nach einem 3-stelligen Mio-Auftrag 8) 8)

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
ABB

steht dieses Geschäft fest oder spekuliert man? warum ist noch nichts auf der abb seite zu finden über diesen Auftrag?

edit: wer sieht die 30er marke in mitte bis ende Februar realistisch?

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

domi
Bild des Benutzers domi
Offline
Zuletzt online: 08.10.2008
Mitglied seit: 08.06.2007
Kommentare: 24
ABB

endlich einmal vermag ABB der durchzogenen Stimmung im SMI zu trotzen LolLol

leider konnte ich auch nichts über diesen auftrag finden... bin jedoch gespannt, denn die offizielle bekanntgabe könnte abbn zu noch mehr schwung verhelfen...

::::: An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil :::

domi
Bild des Benutzers domi
Offline
Zuletzt online: 08.10.2008
Mitglied seit: 08.06.2007
Kommentare: 24
ABB

addtional:

04-02-2008 12:10 MARKT/ABB erneut an der Spitze des SMI - Goldman Sachs bestätigt "Buy"

Name Letzter Veränderung

ABB LTD N 28.68 0.78 (2.80%)

Zürich (AWP) - Die Aktien der ABB Ltd stehen am Montagmittag mit Abstand an der Spitze des SMI und setzten damit den jüngsten Aufwärtstrend fort. Bereits am Freitag hatte der Titel über 4% zugelegt und den gesamthaft sehr starken SMI zusammen mit Julius Bär dominiert. Rückenwind erhalten ABB aktuell vor allem von der Bestätigung der Kaufempfehlung durch Goldman Sachs, welche am Freitagnachmittag publiziert wurde.

Bis um 12.00 Uhr ziehen ABB um 0,90 CHF oder 3,2% auf 28,80 CHF an. Gehandelt sind rund 5,8 Mio Titel bei einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von 26,4 Mio Stück. Der Gesamtmarkt (SMI) steht 0,35% höher bei 7'844 Punkten.

Goldman Sachs hat mit der am Freitag publizierten Studie zu ABB das Kursziel für den Titel zwar auf 32 von zuvor 35 CHF zurückgenommen, dabei aber das Rating "Buy" bestätigt. Die Absatzmärkte und die Wachstumschancen von ABB wären auch im Fall einer Rezession relativ stabil, hiess es bei Goldman Sachs zur Begründung. Ausserdem strich Goldman Sachs die starke Bilanz von ABB heraus, mit welcher über Akquisitionen oder Aktienrückkäufe Mehrwert geschaffen werden könne.

cf/uh

::::: An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil :::

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
Soc Gen Analyst

Noch vor wenigen Tagen schrieb ein Anal-syt der SG:

14:04 30Jan08 RTRS-SOCGEN SENKT ABB-KURSZIEL AUF 23 SFR VON 30 SFR - RATING WEITER SELL

14:06 30Jan08 RTRS-SocGen senkt ABB-Kursziel auf 23 sfr von 30 sfr

Zürich, Januar 30 (Reuters) - Societe Generale senkt das Kursziel für ABB auf 23 sfr von 30 sf. Das Rating lautet den Angaben der Bank vom Mittwoch zufolge weiter "Sell".

((Redaktion Swiss Investor News, Tel: +41 58 306 7342,

Da kann man mal sehen, was die Kommentare wert sind.

Gruss ball

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
ABB

klar senkt di Soc. gen. dsa kursziel Lol hat sich sicher mit puts eingedekt um die verluste wieder einzutreiben. Naja, wahr wohl nix. Gibt ja immer noch bessere und analysten die auch ihre kursziele und kaufempfehlungen logisch begründen.

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

domi wrote:

addtional:

04-02-2008 12:10 MARKT/ABB erneut an der Spitze des SMI - Goldman Sachs bestätigt "Buy"

Die Absatzmärkte und die Wachstumschancen von ABB wären auch im Fall einer Rezession relativ stabil, hiess es bei Goldman Sachs zur Begründung. Ausserdem strich Goldman Sachs die starke Bilanz von ABB heraus, mit welcher über Akquisitionen oder Aktienrückkäufe Mehrwert geschaffen werden könne.

cf/uh

Wichtig finde ich vorallem obige Aussage von Goldman Sachs, dass ABB auch bei einer Wirschaftsabschwächung resistent ist und eine gute Auftragslage präsentieren kann.

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
ABB

Ich denke man darf den Banken und ihren Ratings nicht zu grosse Bedeutung schenken, denn diese werden auch nicht ganz objektiv geschrieben! Klar empfiehlt Goldman Sachs ABB, weil sie vielleicht schön Short-Put ist... Smile

*soll nicht heissen, dass ABB schlecht sei oder so!

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
ABB

eieiei, fast der ganze gewinn des tages wieder weg...

hoffe schwer, dass ABB morgen wieder so "fulminant" startet

was denkt ihr?

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

G@ngst@ wrote:

eieiei, fast der ganze gewinn des tages wieder weg...

hoffe schwer, dass ABB morgen wieder so "fulminant" startet

was denkt ihr?

Kommt wiedermal, wie in letzter Zeit immer, auf Amerika an. Amerika dominiert ABB. ABB war heute kräftig im Plus, und als die Ami im Minus eröffneten bröckelte ABB ab.

Genau aus diesem Grunde kann niemand sagen, was der ABB Kurs nach den Zahlen macht. Ist Amerika ABB schlecht gesinnt, dann können die besten Jahreszahlen an ABB abprallen, nichts bewirken oder ABB gar ins Minus sausen lassen. Kann, aber muss nicht....

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

Das bringt doch alles nichts. Es ist punktgenau so wie es BadenerPower sagt. Da hilft nur abseits stehen oder agressives day trading. Immer mit dem sturen Blick nach Amerika, so verkrampft schauen bis ihr total verspannt sind....

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

Speedy3 wrote:

Wichtig finde ich vorallem obige Aussage von Goldman Sachs, dass ABB auch bei einer Wirschaftsabschwächung resistent ist und eine gute Auftragslage präsentieren kann.

Ist doch absoluter Blödsinn. Hast du, lieber Speedy, eigentlich nichts aus dem ABB Taucher gelernt?

Sicher, die Auftragsbücher von ABB sind voll. Aber die letzten Wochen haben doch glasklar gezeigt, dass eine weitere Wirtschaftsabschwächung in Amerika ABB überproportional treffen wird. Die Aussage von Speedy ist doch schönfärberei in Reinkultur.

Warum muss eine positive Aussage einer Bank helfen und warum soll diese Aussage absolut korrekt und schön sein und die Verfasser den vollen Durcblick haben, während eine pessimistischere Aussage einer anderen Bank absoluter Unsinn sein soll und von Vollidioten verfasst worden sein soll?

<gelöscht>
ABB

Murphy wrote:

Ich denke man darf den Banken und ihren Ratings nicht zu grosse Bedeutung schenken, denn diese werden auch nicht ganz objektiv geschrieben! Klar empfiehlt Goldman Sachs ABB, weil sie vielleicht schön Short-Put ist... Smile

nur die researchabteilung der bank und in ihr nur der analyst (und am vorabend der boss des analysten (da er die ratingänderung bestätigen muss) wissen vom rating. die nostrohändler wissen nix von den ratings und wissen es erst bei der allgemeinen veröffentlichung.

<gelöscht>
ABB

wookiee wrote:

klar senkt di Soc. gen. dsa kursziel Lol hat sich sicher mit puts eingedekt um die verluste wieder einzutreiben. Naja, wahr wohl nix. Gibt ja immer noch bessere und analysten die auch ihre kursziele und kaufempfehlungen logisch begründen.

wie war dann die begründung des analysten der scogen? hast du die studie gelesen oder mit dem analysten geredet?

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Torkelhoeckler wrote:

Das bringt doch alles nichts. Es ist punktgenau so wie es BadenerPower sagt. Da hilft nur abseits stehen oder agressives day trading. Immer mit dem sturen Blick nach Amerika, so verkrampft schauen bis ihr total verspannt sind....

So ein Müll... ich habe gerade vergangenen 2 Wochen schön verdient... und das kann ich absolut nicht als aggressives daytrading betiteln! Schade, es war so angenehm im Thread.... jetzt fangt dasselbe wieder von vorne an...

Ihr habt wohl alle den Einstieg verpasst LolLolLol

(mit Ihr weisst Du schon wen ich alles meine ...)

Mein Erwartung ist, dass ABB nun bis zu den Zahlen zulegen wird...

Voraussgesetzt, das Umfeld stimmt und das kann man ja immer sagen ;-)...

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

@Traders

ABB ist schön gestiegen, stimmt! Aber nur weil Amerika deutlich nach oben gegangen ist. Hat mit den Zinssenkungen zu tun! Nun ist dieser Effekt dahin, und die Angst wird wieder zurückkehren. Was heisst: Amerika wird wieder runter gehen. Und somit auch ABB!

Habe den Einstieg nicht verpasst. Habe mir Optionen gekauft, die ich heute wieder abgestossen habe. Morgen wirds nämlich runter gehen!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Traders

Ärgere Dich nicht über den Typen, der schreibt immer den selben

dekonstruktiven Kram. Schau mal unter seine Profil, every day

the same pr..... Einfach ignorieren.

Interessanter Bericht:

Infrastructure M&A May Rise in 2008

Word Count: 606 | Companies Featured in This Article:

Honeywell International, Cooper Industries, 3M, ABB, General

Electric, Roper Industries, SPX, United Technologies, Emerson

Electric

Sterne Agee & Leach

MANY INVESTORS HAVE FOUND rising market volatility so far in

2008 to be profoundly discomforting and unnerving.

While we continue to closely monitor the rate and location of

emerging soft spots throughout the North American, European and

Japanese economies, for the best industrial-infrastructure

companies, times are far from precipitous and in many cases remain

profoundly bright across many sectors of their business. When

chief executive officers and chief financial officers commenting on

business conditions appear constructive and positive about their

prospects on fourth quarter 2007 conference calls, disbelief that

conditions in many industrial markets are positive ...

http://online.barrons.com/article/SB120189995098836213.html?mod=yahoobarrons&ru=yahoo

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

Die Angst war noch nie weg :!: Die Zinssekung hat nicht wirklich sehr viel bewirkt wie bei der ersten Senkung.

Dass der Dow runter fällt wird sich erst entscheiden wenn weitere Meldungen reinkommen, Zahlen von Unternehmen, Übernahmen etc.

Spanien Europameister 08 Biggrin

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Torkelhoeckler wrote:

@Traders

Habe den Einstieg nicht verpasst. Habe mir Optionen gekauft, die ich heute wieder abgestossen habe. Morgen wirds nämlich runter gehen!

Ja, bin ich dir gleichgesinnt... Trotzdem wird es die kommenden 2 Wochen weiter aufwärts gehen... Meine Meinung!

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

Ich bin kein Pesimist, aber ich denke heute geht die Post ab !!!

und zwar nach Süden. So rot wie der DJ und der NIKKEY stehen !!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

meng
Bild des Benutzers meng
Offline
Zuletzt online: 08.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2007
Kommentare: 1'092
ABB

27.8 hält sich gut Smile wielange noch?

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
ABB

meng wrote:

27.8 hält sich gut Smile wielange noch?

Was interessant ist, das sich ABB kurz erholt hat bis 28.05 und dann plötzlich absackte.........

Gründe dafür denke ich liegen bei den Finanztiteln und Nestle, die immer wieder den ganzen SMI abziehen lassen.

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
ABB

ABB gewinnt Auftrag über 25 Mio USD aus Vietnam

05.02 11:07

Zürich (AWP) - Die ABB Ltd hat von der Vietnam Cement Industry Corporation (Vicem) einen Auftrag über 25 Mio USD für Energie- und Automationstechnik für ein neues Zementwerk erhalten. Die Zementfabrik Binh Phuoc, die gut 130 Kilometer nördlich von der vietnamesischen Hauptstadt Ho Chi Minh errichtet wird, soll im ersten Quartal 2009 in Betrieb genommen werden, teilte der Technologiekonzern am Dienstag mit. Der Auftrag sei im vierten Quartal 2007 verbucht worden.

ABB stellt Vicem unter anderem Dienstleistungen im Bereich Engineering, Bau und Inbetriebnahme zur Verfügung und ist für das gesamte Projektmanagement verantwortlich.

jb/uh

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
ABB

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

wookiee wrote:

http://www.thestreet.com/s/jim-cramers-stop-trading-buy-abb/funds/stoptr...

Der Mr. Cramer, ein interessanter Mann, der auch mal den Ben öffentlich kritisiert und kein Blatt vor dem Mund hat :-)!

Wenn er sagt, "ABB kaufen" dann glauben ihm viele Leute! Wirkt sich sicher positiv auf ABB aus.

ABB, a Swiss industrial equipment company, doesn't have the same risky exposure to U.S. infrastructure => Er sagt das, Kindle ebenfalls... 8)!!!

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
ABB

@ Charttechniker

SKS methode.

http://www.godmode-trader.ch/wissen/chartlehrgang/?ida=420805

Nehmt mal den 1 Jahres Chart der ABB.

Nach dem Absturtz im Januar gab es das erste S.

Ich rede jetzt über die Bodenbildung.

der Tiefpunkt war ganz klar im in der Nähe des Schwarzen Montags.

Nehmen wir diesen punkt als das K.

das heisst, falls ABB wider um die 30 in den nächsten Tagen, / Wochen einmal schliesst, könnte man dies als 2tes S interpretieren.

Das kann bedeuten, dass es zu einem weiteren Ansteig kommt.

Trifft sich ja nur gut mit den Zahlen.

Was meint ihr?

Ich verstehs villeicht auch etwas falsch Smile

was denkt ihr?

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
ABB

das wäre dann eher eine V Formation mit 2 angedeuteten Schultern. Aber ich denke, da der langfristige Uptrend gebrochen wurde an ein Pullback bis max. ~31 (eigentlich 29) CHF und danach mit hervorragenden Put Chancen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten