ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 22.68 CHF
  • +0.27% +0.060
  • 28.01.2020 17:30:35
10'018 posts / 0 new
Letzter Beitrag
BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Speedy3 wrote:

@ Badener Power

ABB ist aktuell im grünen Bereich, ABB ist einer der wenigen

Werte die effektiv noch Qualtität bieten, ohne mit der Angst

von Abschreibungen leben zu müssen.

Zudem könnte der neue CEO einen positiven Efor auf den

Kurs bewirken.

Speedy, es gibt natürlich sehr viele SMI Titel die keine Angst vor Abschreibungen in Amerika haben müssen. Und nicht einige wenige...

Das ABB im grünen Bereich lag, das ist Vergangenheit. ABB ist im Minus, es kann weiter nidsi gehen (was ich befürchte) oder ABB kann sich wieder erholen. ABB ist zugegebenermassen weniger deutlich im Minus als ich am Morgen dachte...

Aber es ist doch blödsinnig den Kursverlauf viertelstündlich hier drinen nachlesen zu müssen. Die Tendenz zeigt heute, meine ich, nach unten!

Ob der neue Ceo den Kursverlauf bewegen kann ist Spekulation. Und du lagst mit deinen Spekulationen in letzter Zeit deutlich daneben, das musst du zugeben.

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
Anliegen / Anregung an alle

Hallo zusammen

Gerne möchte ich ein persönliches Anliegen/ Anregung los werden.

Ich weiss ich bin noch nicht sehr lange in diese Trad eingeglieder und muss ebenfalls zugeben, das ich mich noch im Anfangsstadium

befinde, wenn es heist, mit Aktien,Optionen etc. Geld zu verdienen.

Trotzdem muss man irgendwann ein mal beginnen.

Es gibt mir wirklich zu denken, wenn hier in diesem Trade (z.b. ABB) immer und immer wieder Speedy aufs übelste angegriffen wird. Wenn wir uns ALLE für ein paar Minuten besinnen, wissen wir ALLE das in der momentanen Mark Situation ALLEs möglich ist.

Z.B.

Kann ich heute und jetzt sagen. ABB ist in 6 Monaten auf einem Kurs von 40.-

zugleich kann ich aber auch sagen:

ABB ist in 3 Monaten wieder bei 15.-

Jede Aussage ist möglich. Auch ich ärgere mich über die momentane Situation grün und blau, denn auch ich habe bereits einige Franken in den Wind gesetzt. Aber ich sehe das ganze positiv. Es ist ja nicht nur ABB, die brutal an Wert verloren hat sonder der ganze Markt. Davon nicht ausgeschlossen sämtliche Blue Chips Aktien die nach meiner Beobachtung erheblich eingebüst hat. Aber von meiner Sicht aus, hat diese Kehrseite der Medailie auch etwas Gutes. Es wird wieder besser kommen........

dies hat die Vergangenheit schon eddliche Male gezeigt und so wird es auch dieses Mal sein. Wann ??? das kan keiner so richtig sagen.

Ich weiss nur, das ich einige Seiten vorher mal einen Bericht geschrieben habe, das ABB im Dez 2008 um die 36 - 40 Franken tendieren wird. Ob dies stimmt dass wissen die Götter. Ich glaube jedenfall daran und wenn man die fundamentalen Daten von ABB anschaut, ist dies ein sicheres Investmend.

Also .....

Wir sitzen alle im selben Boot.

Last uns zusammen die Wichtigste Facts und News in diesem Forum zusammentragen, so dass jeder (Auch Anfänger) eine reelle Chance haben, sich in diesem Marktfeld zu entwickeln.

Somit muss nicht Seite um Seite durchgeblättert werden, das mann wichtige News erfährt den das Gezanke Intressiert niemanden.

Bitte entschuldigt diesen langen Bericht; Wollte dies aber los werden.

Vieln Dank

Gruss

"Newcomer" Mwe

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

bin gestern bei ABB ausgestiegen, werde um 24.5 wieder zukaufen.

Bei 1 Million steig ich aus......

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Mwe

Das Problem ist, das es beim aktuellen Aktienverlauf immer

weniger um die topverdienende ABB geht, sondern um die

Amis, die mit ihrer Blödheit Milliarden in den Sand gesetzt haben

und der Herdentrieb der Lemminge mehr Einfluss hat, als

Topzahlen.

Man ist sich in diesem Forum darum nicht ganz einig, redet

man von ABB oder über das zukünftige Lemmingverhalten.

Dieses Faktum zu trennen fällt wohl einigen hier sehr schwer

und gibt Anlass Meinungen anderer zu verunglimpfen.

Schade.

Pizoler
Bild des Benutzers Pizoler
Offline
Zuletzt online: 03.07.2008
Mitglied seit: 07.03.2007
Kommentare: 181
Re: Anliegen / Anregung an alle

Mwe wrote:

....Es gibt mir wirklich zu denken, wenn hier in diesem Trade (z.b. ABB) immer und immer wieder Speedy aufs übelste angegriffen wird.....

@Mwe

Im Prinzip hast du schon recht. Aber was macht Speedy, den du zu schützen versuchst? Er belehrt BadenerPower, dass ABB nicht wie vom Badener vorausgesagt im Minus liegt, sondern sich im grünen Bereich aufhält (hatte). Die Zeit hat nun aber den Speedy eingeholt und ABB ist wie vom BadenerPower vorhergesagt deutlich (2%) in Minus gerutscht.

Und auf übelste wird Speedy nicht angegriffen! Er liegt nachweislich mit seinen Einstellungen böse daneben. Ich frage mich sowieso, ob Speedy das bewusst macht....

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: Anliegen / Anregung an alle

Mwe wrote:

Ich glaube jedenfall daran und wenn man die fundamentalen Daten von ABB anschaut, ist dies ein sicheres Investmend.

Es gibt bei den Aktien kein sicheres Investment. Recht sicher ist z.B. das Sparkonto, aber keine Aktie.

Du darfst natürlich gerne verkünden, dass Du hoffst, dass ABB in absehbarer Zeit auf 36.- steigen wird. Du darfst auch Gründe nennen, warum du das glaubst, egal ob fundamental oder charttechnisch, aber sicher ist hier gar nichts.

Viel Erfolg bei deinen ersten Transaktionen

fritz

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

@Mwe und Pizoler

Ich kann mich alleine wehren. Ich fühle mich vom Speedy nicht angegriffen und ich denke auch nicht, dass ich ihn angegriffen habe.

Für mich war es klar, dass ABB heute ins Minus gehen würde. Die Vorgaben aus Amerika haben sich wieder deutlich verschlechtert. Der Dollar wird täglich billiger und das Oel teurer. Und das ist für die Aktien schlecht. Hier vertrete ich eine abweichende Meinung zu Speedy, aber man muss nicht immer auf der gleichen Linie liegen...

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

sArge
Bild des Benutzers sArge
Offline
Zuletzt online: 08.03.2008
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 513
ABB

Kleine Frage zu ABBHH:

Ich habe davon 30'000 Stk zu EP 0.116.

Habe den Warrant Simulator auf Cash.sh benutzt und mal geschaut was es braucht um den EP noch decken zu können. Bei einer weiteren Anlagedauer von 60 Tagen müsste ABBN am 29.04.2008 einen Wert von 33.13 aufweisen (+25%) damit ich bei ABBHH (im besten Fall) 0.12 gestellt bekäme.

Ich persönlich erachte dies als wenig wahrscheinlich.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Shit, gehört in Derivate, sorry!!!

Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385
ABB

sArge wrote:

Shit, gehört in Derivate, sorry!!!

Quote:

Eine Mutter schreibt als Schlusssatz im Brief an ihren Sohn: "Ich wollte dir noch 100 Franken reinlegen, leider hatte ich aber den Brief schon zugeklebt."

Das lässt sich toppen mit:

Und Ctrl-C zum Kopieren und Ctr-V zum Inserten waren auch noch deaktiviert

Aber zum Thema:

Im Moment sieht es nicht gut aus.

Habe von den Dingern auch noch ein paar im Depot.

Das ärgerliche:

Es gibt die Warrants nicht in Papierform.

Sonst könnte man am Schluss wenigstens einen Drachen basteln und sie so noch einmal steigen sehen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

sArge
Bild des Benutzers sArge
Offline
Zuletzt online: 08.03.2008
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 513
ABB

Quote:

Das lässt sich toppen mit:

Und Ctrl-C zum Kopieren und Ctr-V zum Inserten waren auch noch deaktiviert

Mein "hatte den Brief schon zugeklebt" war NACH dem posten des "Beitrags" hineineditiert. Hast Du denn eine schlaue Lösung wie ICH einen Post den ich gemacht habe verschieben kann?

Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385
ABB

sArge wrote:

Mein "hatte den Brief schon zugeklebt" war NACH dem posten des "Beitrags" hineineditiert. Hast Du denn eine schlaue Lösung wie ICH einen Post den ich gemacht habe verschieben kann?

Aber ja doch. Hoffentlich.. wobei ....ob du es kannst, weiss ich nicht. ICH kann.

Wenn du einen Beitrag schreibst, hat es neben dem Edit-Button neuerdings auch ein X-Button

Aber nur solange, wie dein Beitrag an erster Stelle ist.

Danach kannst du nur noch editieren.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

Speedy3 wrote:

ABB steuert langsam aber sicher wieder die 30 Fr an.

Extrem wie heute ab 15.00 Uhr ABB gekauft wird.

Achtung: In unserer Firma hat sich jemand über diese Meldung totgelacht: Ist nicht zum Lachen!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Torkelhoeckler wrote:

Speedy3 wrote:
ABB steuert langsam aber sicher wieder die 30 Fr an.

Extrem wie heute ab 15.00 Uhr ABB gekauft wird.

Achtung: In unserer Firma hat sich jemand über diese Meldung totgelacht: Ist nicht zum Lachen!

Ich muss zugeben ich konnte mir ein schmunzeln auch nicht verkneifen!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Torkelhoeckler wrote:

Speedy3 wrote:
ABB steuert langsam aber sicher wieder die 30 Fr an.

Extrem wie heute ab 15.00 Uhr ABB gekauft wird.

Achtung: In unserer Firma hat sich jemand über diese Meldung totgelacht: Ist nicht zum Lachen!

Interessiert wahrscheinlich die wenigsten hier im Forum!

PS: Du meldest Dich hier auch nur, wenns mit ABB abwärts geht Wink dann lache ich jeweils mich fast kabutt LolLolLol was ist denn??? ah, nicht so komisch :oops:

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ BadenerPower

Kompliment für dein tolerantes Statement!

@ Trockenhoekler, Pizoler

Eure Art euch in diesem Forum auszudrücken ist echt zu bedauern.

Es zeugt von einer arglistigen Schadenfreude, gepaart mit dem krankhaften Verlangen einmal recht zu bekommen.

Was ist bloss mit euch los??

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

@Speedy

Es ist natürlich einfach andere anzumachen. Verbessere die Qualität deiner Einträge, dann bietest du auch keine Angriffsfläche.

Zu ABB: Amerika hat gestern nach neuen Aengsten tiefrot geschlossen. Dies wird am Montag deutliche Auswirkungen auf ABB haben. ABB wird weiter stark an Wert verlieren.

An der Subprime Krise sind eigentlich nicht die Amis schuld, sondern die Finanzinstitute die ohne Kontrolle Geld verliehen haben. Nun muss wegen diesen Firmen Geld nachgeschoben werden und Zinsen gesenkt werden. Alles auf Kosten der Allgemeinheit. Nur weil diese Firmen so gierig geworden sind und die Bonis mit dem Gewinn verknöpft sind...

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

@Schaggi6

Besser kann man sich nicht ausdrücken. Absolut richtig!

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

ich sehe am Mo ABB auch tief rot.

Bei 1 Million steig ich aus......

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Nun, zu deuten dass ABB am Montag tiefer eröffnet, ist wohl keine grosse Kunst, es stellt sich nur die Frage ob es klug ist jetz zu verkaufen.

Sobald die Stimmung kehrt ist ABB die beste Adresse für einen schönen Kursanstieg.

Es stellt sich auch die Frage, ob man diese Rauf-Runter Vorgaben aus den USA immer täglich hinterherrennen will oder einfach mal ein halbes Jahr die Dinger im Depot lässt und extrem viele Nerven und Geld schont.

Bernanke wird alles unternehmen um der US-Wirtschaft wiedEr auf den Damm zu bringen.

Pizoler
Bild des Benutzers Pizoler
Offline
Zuletzt online: 03.07.2008
Mitglied seit: 07.03.2007
Kommentare: 181
ABB

Klar kann man sich die Frage stellen ob man dem Amikurs, mit dem ABB überproportional verbunden ist, tagtäglich hinterher springen soll.

Nur habe ich bei 32 Franken gesagt, dass man aussteigen soll und an die Seite stehen soll, während du Speedy, bei 36 Franken noch immer gesagt hast: Kaufen....

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

Speedy3 wrote:

Nun, zu deuten dass ABB am Montag tiefer eröffnet, ist wohl keine grosse Kunst, es stellt sich nur die Frage ob es klug ist jetz zu verkaufen.....

.....Bernanke wird alles unternehmen um der US-Wirtschaft wiedEr auf den Damm zu bringen.

Vor noch nicht 4 Tagen hast du folgendes eingestellt:

ABB steuert langsam aber sicher wieder die 30 Fr an.

Extrem wie heute ab 15.00 Uhr ABB gekauft wird.

Davon sind wir doch einiges entfernt. Du sprichst wie der Wind, oder wie die momentane Aktienlage, einmal so, einmal so.

Und ob sich Bernanke in Amerika noch lange halten kann wage ich zu bezweifeln....

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Pizoler

Nun, dann schauen wir doch mal deine Beiträge an, als ABB

bei 23 Fr stand und in den folgenden Monaten auf 37 Fr anstieg.

Schon damals hast Du ewigs gemotzt und lagst 100% daneben.

Kam da je mal eine Entschuldigung?

Pizoler

BeitragVerfasst am: 16.08.2007 - 13:15

Würde ich nicht machen Es geht weiter abwärts! Oder wie heisst die alte Börsenregel?

"Greife nie in ein fallendes Messer!"

Wie wahr........

Pizoler

BeitragVerfasst am: 16.08.2007 - 16:13

Speedy3 hat Folgendes geschrieben:

Auch wenn die Amis aktuell einen Vogel haben, wird sich der Kurs bei ABB in den nächsten Monaten zwischen Fr. 32-34.- einpendeln.

We will see...

Antwort Pizoler:

Speedy, erinnerst Du dich? Das war vor 2 Wochen. Aber wie bekannt, Du lagst daneben! Bist Du in Asien in den Ferien? Hälst Du immer noch an deiner Aussage fest?

Und wie wahr, ich traf damals 100% ins Schwarze. Pizoler hat

sich nie für seine Zündereien entschuldigt.

Ergo: Einmal hat man recht, einmal liegt man falsch.

Es gibt einem aber nicht das Recht dem anderen, weil

er eine klare Meinung vertreten hat, immer ans Bein

zu pinkeln.

Trockenhoecklers und Pizoler Beiträge der letzten Monate

beinhalten aber nur diese ständige Ankeiferei.

Ein Armutszeugniss der beiden Herren.

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Jetzt hört doch endlich mal mit dieser saudummen Anmacherei auf. Beidseitig!

Pizoler und Torkelhöckler: Zitiert nicht dauernd Speedy und schiesst ihn an! Das gleiche gilt natürlich auch für Speedy! Für alle 3 gilt: Wenn ihr gute und qulitativ wertvolle Beiträge einstellt, dann bietet ihr auch keine Angriffsfläche. (Dies wurde weiter oben bereits mal gesagt!). Auch keine Frustbeiträge! Bitte! Und nur Beiträge die Hand und Fuss haben.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen erholsamen Sonntag!

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Grizzly
Bild des Benutzers Grizzly
Offline
Zuletzt online: 11.11.2012
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 163
ABB

Speedy3 hat jedoch vollkommen recht mit seinen antworten! :!:

Jedoch muss ich lachen wenn man hier Qualitative post erwartet. Biggrin

wenn ich den hochgestochenen müll lese, der hier von irgend einem banker dahergelabert wird, der von tuten und blasen keinen ahnung hat wie ein unternehmen funktioniert, geschweige den ein unternehmen sich in veränderten marktpositionen zu führen ist!

:idea: in meinem nächsten leben werde ich banker, und wenn ich ein idiot bin, zum analysten werde ichs bestimmt schaffen.

dann kann ich jeden abend das erzählen, was tagsüber gelaufen ist! echt schwierige sache! :oops:

irgend welche schwachköpfe, die nicht in der lage sind den markt zu verstehen und vom grossen geld träumen hören mir bestimmt zu!

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

@Grizzly

Da bist du aber schön auf dem Holzweg. Speedy soll immer recht gehabt haben. So ein Blödsinn. Beispiele?

- Der herbeigesehnte hohe Oelpreis um ABB und Sulzer zu pushen

- Die Pensionskassen die agressiv kaufen

- Der Dollarkurs der ABB helfen soll

- Die Subprimekrise als reines Amiproblem

- Die Kursexplosion nach einem Aktienrückkauf

- Die Kursexplosion nach den Zahlen

- Nur ausgewählte positive Analysteneinstellungen

- Nur ausgewählte positive Kurszieleinstellungen

- Zerriss von nicht genehmen Einstellungen

- usw usw

Aber ich denke, es bringt nicht! ABB ist für mich, wie fürs Stocks, zur Zeit kein lohnendes Investment. Und das es am Montag abwärts gehen wird, dies ist sogar für Daueroptimist Speedy klar. Werde mich zu Speedy nicht mehr äussern! Darüber wurde hier drinnen bereits (zu) viel geredet.

Grizzly
Bild des Benutzers Grizzly
Offline
Zuletzt online: 11.11.2012
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 163
ABB

Schaggi6 wrote:

@Grizzly

Da bist du aber schön auf dem Holzweg. Speedy soll immer recht gehabt haben. So ein Blödsinn. Beispiele?

- Der herbeigesehnte hohe Oelpreis um ABB und Sulzer zu pushen

- Die Pensionskassen die agressiv kaufen

- Der Dollarkurs der ABB helfen soll

- Die Subprimekrise als reines Amiproblem

- Die Kursexplosion nach einem Aktienrückkauf

- Die Kursexplosion nach den Zahlen

- Nur ausgewählte positive Analysteneinstellungen

- Nur ausgewählte positive Kurszieleinstellungen

- Zerriss von nicht genehmen Einstellungen

- usw usw

Aber ich denke, es bringt nicht! ABB ist für mich, wie fürs Stocks, zur Zeit kein lohnendes Investment. Und das es am Montag abwärts gehen wird, dies ist sogar für Daueroptimist Speedy klar. Werde mich zu Speedy nicht mehr äussern! Darüber wurde hier drinnen bereits (zu) viel geredet.

nein beziehe meine aussagen auf die kürzere dauer von abb was schaggi6 gemeldet hat. naja muss jeder selber wissen wo er investiert! rein vom markt und von der wirtschaftlichen seite her gesehen, abgestimmt auf die operativen ziele sit abb eine

1A anlage

darüber lässt sich nicht streiten!

der aktien wert wird vieleicht noch ein bisschen sinken, das ist mir jedoch egal da ich bei 2.25 eingestiegen bin mit einem schönen sümmchen. das ist meine altersvorsorge, ich verkaufe bei 50.00fr und dies wenn ich meinem arzt glauben darf das ich gesund bin werde ich dies erleben!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ BadenerPower

Wie du an Schaggi6 wieder mal sehr schön siehst, bleibt dein Wunsch wohl bestehen..Mir kommt es manchmal vor, als hätten die Herren wie ein traumatisches Antispeedysyndrom.

Ich würde deinen Wunsch gerne erfüllen...vielleicht kannst du den Herren mal auf die Sprünge helfen. Es ist nämlich echt mühsam...fürs Forum.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'834
ABB

Nach dem Überfliegen der letzten Zwölf Beiträge habe ich eine

naive Frage zum Sonntagnachmittag:

Was bezweckt man mit Postings in DIESEM Forum? :roll:

Oder Magritte: Ceci n'est pas une pipe Wink

http://cours.funoc.be/essentiel/article/article.php?idart=335&id_result=...

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Wenn ich die letzten 11 Ratings betrachte, komme ich auf

einen Durchschnitt von 34.30, was einen Aufschlag von 22%

bedeutet.

Sind nun alle diese (eigentliche professionellen) Analysten

birreweich oder ist jetzt was dran und ABB ist stark unter-

bewertet.

Kann nun jeder selber bewerten....

http://www.thestreet.com/_yahoo/funds/lightninground/10405751.html?cm_ven=YAHOO&cm_cat=FREE&cm_ite=NA

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
ABB

Das nennt man einen fairen Wert. Doch wen interessiert das in der momentanen Lage...

Wenn ich mit einem Put auf die Aktie besser davonkomme, dann ist der Fall doch klar...

Gruss duke

Seiten