SMI im Februar

2'305 posts / 0 new
Letzter Beitrag
KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im Februar

UBS: Bankenverluste von $600 Mrd durch Kreditkrise möglich

Zürich (BoerseGo.de) - Bei der UBS sieht der Kreditmarktstratege Geraud Charpin die Verluste weltweiter Finanzinstitute aus der Kreditkrise von 160 Milliarden Dollar auf über 600 Milliarden Dollar anschwellen. Die fremdfinanzierten Risiko-Positionen hätten sich in den Märkten zu einem Krebsgeschwür entwickelt. Die Banken würden daher Investitionen nur zögernd mit Krediten unterstützen. Damit sei ein klarer Anhaltspunkt ersichtlich, dass von den potenziellen Verlusten nicht nur der Bankensektor belastet wird.(© BörseGo AG 2007

Hab mal von über 1000 Milliarden gelesen, die es werden könnten!

Ich behalte weiterhin meine PUTS. 8)

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
SMI im Februar

Quote:

March fed funds futures hiked up 0.04 points to 97.315, which implies a 100% chance that the Fed will cut its target for overnight rates by 75 basis points to 2.25% by the March 18 policy setting meeting. The odds of a full percentage-point cut by then are now 75%.

Also wer bei solchen erwartungen nicht auf steigenden dollar und fallende märkte setzt, dem kann ich auch nicht mehr helfen...

Mit dieser Inflation kann sich bernanke eigentlich weder 0.75 noch 0.5, geschweige denn 1% leisten. öl, gold, rohstoffindices auf ATH, dollar new lows vs. yen, chf, eur...sad story.

Was ich mich frage: eigentlich ist diese entscheidung doch nicht so schwer?

- Überfluten mit greenbacks bringt die immozinsen keinen deut runter, solange der risikoappetit und das vertrauen nicht zurückkommt.

- MBS werden durch das drucken von papier auch nicht plötzlich wieder gedeckt.

- Geldmengenwachstum schlägt sich bei stagnierender produktion voll auf die preise durch.

-Und last but not least: Inflation hat volkswirtschaftliche kosten!

Entweder bin ich ein ignorant und dummkopf und durchschaue das geschehen nicht und Bernanke ist ein verkanntes genie

oder

es liegt ganz simpel daran, dass ich im gegensatz zu ihm nicht dauern von irgendwelchen lobbyisten zu falschen entscheidungen gedrängt werde...

Anyway, to me, he seems like a moron...

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar

Da wird noch viel Blut fliessen, jetzt werden sie immer bullisher je weiter sie fallen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
SMI im Februar

KIM wrote:

UBS: Bankenverluste von $600 Mrd durch Kreditkrise möglich

Zürich (BoerseGo.de) - Bei der UBS sieht der Kreditmarktstratege Geraud Charpin die Verluste weltweiter Finanzinstitute aus der Kreditkrise von 160 Milliarden Dollar auf über 600 Milliarden Dollar anschwellen. Die fremdfinanzierten Risiko-Positionen hätten sich in den Märkten zu einem Krebsgeschwür entwickelt. Die Banken würden daher Investitionen nur zögernd mit Krediten unterstützen. Damit sei ein klarer Anhaltspunkt ersichtlich, dass von den potenziellen Verlusten nicht nur der Bankensektor belastet wird.(© BörseGo AG 2007

Hab mal von über 1000 Milliarden gelesen, die es werden könnten!

Ich behalte weiterhin meine PUTS. 8)

von den 1000 Mia hab ich auch schon gehört! Viel Glück.

Bei 1 Million steig ich aus......

sArge
Bild des Benutzers sArge
Offline
Zuletzt online: 08.03.2008
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 513
SMI im Februar

gjn wrote:

jedoch leider auch Verlust realisiert (SMIVP), da ich den endlich abstossen wollte.

Ja ich bleibe noch drin mit SMIVP. Wenn ich eines gelernt habe in der Zeit wo ich viel Zeit hatte zu traden, dann ist es ZU SCHNELL, ZU HEKTISCH rumhandeln bringt auch nichts wenn man nicht intraday handelt.

Mal sehen, vielleicht hol ich ja bei dem Schein noch was raus.

Manchmal gehts sehr gut - meistens jedoch in die Hose ...

Und zur Auflockerung schau ich mir jetzt eines von sArge's videos auf sArge.ch an!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Februar

sArge wrote:

Wenn ich eines gelernt habe in der Zeit wo ich viel Zeit hatte zu traden, dann ist es ZU SCHNELL, ZU HEKTISCH rumhandeln bringt auch nichts wenn man nicht intraday handelt.

Das bringt auch Intraday nichts!!!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Crocop
Bild des Benutzers Crocop
Offline
Zuletzt online: 20.01.2009
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 40
Freu mich auf Montag

Hallo Leute, freu mich schon auf Montag, SMI eröffnet blutrot :oops: :oops: und am Nachmittag kommt noch der ISM Index für Februar...zum Glück hab ich meine SSMIJ nicht geschmissen Biggrin

Weiss zufällig jemand warum bei Swissquote die derivate auf den SMI nicht mehr angezeigt werden??

http://www.swissquote.ch/index/index_warrants_d.html

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
SMI im Februar

Die letzte halbe Stunde hat noch nicht begonnen! Ich hoffe, dass die Amis noch kräftig verkaufen um so 'flat' ins Wochenende zu gehen. Aufgrund der schlechten Prognosen würde es mich nicht erstaunen - aber bei den Amis weiss man nie, sie könnten auch noch etwas nach Norden drehen gegen den Schluss....

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Februar

Ich denke die müssen eher zurückkaufen, um flat ins WE zu gehen Lol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
SMI im Februar

Wer ist noch bullisch gestimmt?

Die vergangene Woche war doch eher ein Strohfeuer, oder nicht?

War wohl doch nicht so schlecht, dass ich meine Puts nicht verkauft habe...

Vielleicht korrigieren die Amis noch etwas gegen Norden.

Happy Trades anyway!

P.S.

Nicht dass jetzt mein Depot etwa im grünen Bereich stünde; aber ich denke wirklich nicht, dass die Korrektur, oder der Bärenmarkt oder wie ihr es immer nennen möget, schon vorbei ist..

AnhangGröße
Image icon djia191.36 KB
smile
Bild des Benutzers smile
Offline
Zuletzt online: 24.11.2008
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 213
SMI im Februar

und es geht scho wieder los!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar

schaut mal an was mit Citigroup abgeht, denke diese Bank wird zuerst hopps gehen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar

Es gibt nichts geileres für einen Bär Blum 3

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Der-Schaich
Bild des Benutzers Der-Schaich
Offline
Zuletzt online: 02.09.2010
Mitglied seit: 20.05.2006
Kommentare: 91
SMI im Februar

Bist du jetzt dick im Plus Psytrance24? Wink

Wirst du jetzt deine Puts verkaufen oder laufen lassen.

Gruss

Der-Schaich

Ärgere dich nicht, dass der Rosenstrauch Dornen trägt,

sondern freue dich, dass der Dornenstrauch Rosen trägt

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar

nope, immer noch im Minus.

Downmove hat meiner Meinung erst angefangen, dieser Move sollte zu einem neuen Low führen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

smile
Bild des Benutzers smile
Offline
Zuletzt online: 24.11.2008
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 213
SMI im Februar

wie ist der letzte kurze anstieg zu deuten?

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Februar

smile wrote:

wie ist der letzte kurze anstieg zu deuten?

short squeeze

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Kruger
Bild des Benutzers Kruger
Offline
Zuletzt online: 29.12.2009
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 226
SMI im Februar

Nicht immer gleich in Panik geraten, wenn es einmal wieder einen Tag runter geht. Das dieser Move zu neuen Tiefs führt bezweifle ich.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
fed-zinssenkung

was meint ihr, wenn überhaupt der leitzins gesenkt werden sollte, wird die fed warten bis am 18.3. oder könnte bernanke schon vorher den leitzins senken?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
SMI im Februar

Hallo zammen

War 2 Tage nicht im Internet und im Forum. Sehe aber, dass ich börsenmässig einiges verpasst habe. Gratuliere allen, die ihre Puts (SSMIJ Wink ) behalten und damit gezeigt haben, dass sie mehr "Eier" haben wie ich.

2 Dinge trösten ein wenig über den Eierverlust hinweg:

- Chancen an der Börse ergeben sich immer wieder

- Habe noch ein wenig Cash, dass ich noch nicht "verrubelt" habe (ja, auch in Thailand hat es Russinnen ... darum war ich auch nicht im Forum)

Frage: Am Montag möchte ich im SMI ein Retracement spielen. Gehe davon aus, dass der Montag zuerst sehr rot aussehen wird, möchte aber call long gehen. Könnt ihr mir sagen welche Widerstände wir haben (nach unten) im Range 7'550 bis 7'000 ?

PS. Sorry, für das Magenwind posting

Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
SMI im Februar

@selekta

Den Gedanken USD long zu gehen hege ich schon seit Wochen. Nur der Zinsunterschied zum Euro, wenn Benni die Zinsen wirklich um 0.5 bis 0.75 senkt, würde mir gar nicht gefalllen.

Kannst du mir sagen, welche Kriterien für dich erfüllt sein müssten, dass du USD long gehst ? Weiss, dies gehört nicht in den SMI thread. Vielleicht kannst du mir via Mail antworten.

Gruss Rubel

Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
SMI im Februar

Sorry, noch ne Frage. Gibts unter euch einen erfahrenen "Kenner" betreffend Zinskurven, Zinsen allgemein? Möchte mich gerne ein wenig austauschen (ausserhalb des Threads). Da ich davon ausgehe, dass die Zinsen über die Währungen in den nächsten Monaten die Börse mehr als üblich beeinflussen werden.

Danke !

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar

Dr. Rubel wrote:

Sorry, noch ne Frage. Gibts unter euch einen erfahrenen "Kenner" betreffend Zinskurven, Zinsen allgemein?

Guck zunächst mal hier: http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?p=67755#67755

Ansonsten: Was willste denn wissen?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar

Thread Closed!

Weiter ... SMI im März

http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?t=2202

Seiten

Topic locked