Schulthess

84 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Schulthess

sunny wrote:

naja, ich würde sagen, auch wenn sie die ganze beteiligung abstossen müssen, wird der kurs nicht unter 65 franken fallen (oder nur ganz kurz). denn auf diesem level kann man sgrn ganz klar kaufen. deswegen, werden institutionelle auch die focus pakete holen. am markt wird von einer fairen bewertung von ca. 80 gesprochen. darum wird der kurs wohl nicht wesentlich unter 65 fallen...

Aber ich kaufe lieber zu CHF 65 als zu CHF 80 Smile

....wenn man hier den richtigen Einstieg erwischt, kann man sicherlich kurzfristig einen schönen Gewinn einfahren.

Ich warte noch ab.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Schulthess

Ich denke nicht, dass das Focus Paket wirklich über die Börse verkauft wird...willige Grossinvestoren werden das Paket doch ausserbörslich einstreichen oder irre ich mich da?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

<gelöscht>
Schulthess

das hab ich ja geschrieben. goldi und merrill bieten zur zeit gross pakete an, es läuft ein accelerate bookbuilding. hubn gibts je nach quelle für 45 bis 50 franken, sgrn gibts je nach quelle für 70 bis 80 franken. die forbo platzierung ist anscheinend schon durch (preis weiss ich nicht).

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Schulthess

sorry habs wohl überlesen! :oops:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Schulthess

@sunny

Das wird schon stimmen, der Kurs wird nicht ins bodenlose fallen, Schulthess geht es ja gut.

Aber es muss sich halt trotzdem ein Abnehmer für die ca. restlichen 2'000'000 Aktien finden. Es ist halt schon ein RIESIGES Paket, dass Focus hält.

law of gravitation: what goes up must come down.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Schulthess

shareholder wrote:

@sunny

Das wird schon stimmen, der Kurs wird nicht ins bodenlose fallen, Schulthess geht es ja gut.

Aber es muss sich halt trotzdem ein Abnehmer für die ca. restlichen 2'000'000 Aktien finden. Es ist halt schon ein RIESIGES Paket, dass Focus hält.

Biggrin Mein Lieber, das passiert doch gerade jetzt :!:

SCHULTHESS GRP N 76.05 -21.95 -22.40% 14:20:42

Ausser du definierst Boden mit unter CHF 0 Smile

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
Schulthess

ja eben. ich denke viel unter 65 wird der kurs nicht fallen. hab ich ja weiter oben geschrieben...

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Schulthess

@vontobel

Was heisst ins bodenlose? Ist halt immer Ansichtssache. Ich war 4 Jahre bei Schulthess investiert. Mein EP lag bei Fr. 9.80

Wenn Schulthess auf 65.- fällt, steht die Aktie im 3-Jahres-Vergleich noch immer mit einer Performance von 300% gut da. Im 3-Monats-Vergleich ist der Titel nicht mal mehr die Hälfte wert.

Jedenfalls guck ich jetzt zu. Kaufen würde ich erst wieder wenn klar ist, was mit dem Focus Aktienpaket passiert ist.

law of gravitation: what goes up must come down.

BlackLotus
Bild des Benutzers BlackLotus
Offline
Zuletzt online: 31.08.2010
Mitglied seit: 13.02.2008
Kommentare: 38
Schulthess

SCHULTHESS N 74.00 -7.00 (-8.64 Wacko

Was soll man da noch sagen. Über 40% Wertverlust in weniger als 10 Tagen. Das Geld welches ich in Calls investiert hatte, hab ich schonmal abgeschrieben, auch wenn die erst im September ablaufen. Frage mich wie weit das noch geht...

SWX-er
Bild des Benutzers SWX-er
Offline
Zuletzt online: 19.05.2010
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 45
Schulthess

...auch wenn die Charttechnik alles andere als ein Kaufsignal liefert, habe ich heute eine erste kleine Position bei 74 Franken erworben und werde diese -bei leider nicht auszuschließenden weiteren Kursverlusten- sukzessive ausbauen.....mittlerweile bewegen wir uns aber auch aus fundamentalen Gesichtspunkten, in einem akzeptablen und nicht überteuerten Bewertungsbereich!......

SWX-er

<gelöscht>
Schulthess

stimmt. spätestens ab 70 könnte man kaufen. übrigens wurden gestern grosse teile des focus pakets bei investoren platziert. merrill lynch bot sie zum teil für 60 an goldi für 70, schlussendlich ging ML leer aus und goldie durfte alle platzieren. die frage ist, wieviel (wenig) focus noch hat... einiger der institutionellen haben vielleicht heute schon wieder verkauft... (das nennt man dann wohl arbitrage gewinn:)

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Schulthess

SWX-er wrote:

...auch wenn die Charttechnik alles andere als ein Kaufsignal liefert, habe ich heute eine erste kleine Position bei 74 Franken erworben und werde diese -bei leider nicht auszuschließenden weiteren Kursverlusten- sukzessive ausbauen.....mittlerweile bewegen wir uns aber auch aus fundamentalen Gesichtspunkten, in einem akzeptablen und nicht überteuerten Bewertungsbereich!......

SWX-er

...die Charttechnik kann dir hierbei aber entscheidend helfen. Tatsache ist, dass gestern ein neues Jahrestief erreicht wurde.

Bis jetzt kann niemand sagen ob die Aktie nochmals stärker einbricht oder ob wir den Boden erreicht haben.

Mir ist schon klar, dass man mit solchen "Catching-a-falling-knife"-Strategien sehr viel Gewinn machen kann, wenn man per Zufall wirklich gleich das Tief erreicht.

Grundsätzlich sollte man aber 3-5 Tage warten, nachdem die Aktie scheinbar ihren Boden gefunden hat. So erhöht man die Chance, dass man nicht auf einen weiter fallenden Titel gesetzt hat.

Bezüglich fundamentaler Bewertung habe ich eine Frage....hat jemand die aktuellsten Zahlen, Umsatz & Gewinn der Firma?

.....in den letzten Tagen wurden sogar noch mehr Papiere verkauft als beim 1. grossen Fall auf CHF 100.00............

AnhangGröße
Image icon schulthess_112.jpg25.55 KB

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Schulthess

Umsatz 2007: 360 Mio. (+17.5%); Auch in 2008 ein zweistelliger Umsatzwachstum erwartet. Die Aktie war sehr, sehr hoch bewertet (wie bei diversen Solartiteln üblich). Gemessen am Umsatz ist die Aktie auch bei einem Kurs von 80 mit einem KUV von 2.36 nicht billig aber nun immerhin vergleichbar mit Titeln aus der Windenergiebranche. Ich bin zum Glück bei 125 ausgestiegen, weil mir die hohe Bewertung in der momentanen Börsenlage zu heiss war. Der Titel ist sicher attraktiv, doch macht mir die Baukonjunktur etwas Sorgen. Ein ähnliches Gebäudesanierungsprogramm in Deutschland, wie es jetzt in der Schweizer Energiepolitik beabsichtigt wird, würde dem Titel enorm Auftrieb geben. Vielleicht ist da was im Tun?? Weiss jemand mehr?

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

<gelöscht>
Schulthess

ein irischer fonds, hält neu anscheinend etwas mehr als 9% an schulthess

und focus soll endgültig am ende sein. soll schon geschlossen sein!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Schulthess

sunny wrote:

ein irischer fonds, hält neu anscheinend etwas mehr als 9% an schulthess

und focus soll endgültig am ende sein. soll schon geschlossen sein!

focus soll anscheinend nun nur noch weniger als 3% an Schulthess halten.....habe zu CHF 80 gekauft.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

SWX-er
Bild des Benutzers SWX-er
Offline
Zuletzt online: 19.05.2010
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 45
Schulthess

Schulthess bestätigt Ausstieg von Focus Capital - Susquehanna neuer Aktionär

29.02 15:50

Wolfhausen (AWP) - Der Wasch- und Wärmetechnikkonzern Schulthess Group AG hat am Freitag einen grösseren Wechsel im Aktionariat vermeldet. So hat die US-Beteiligungsgesellschaft Focus Capital, die zuletzt mit einem Anteil von knapp 30% als grösster Aktionär gemeldet war, ihren Anteil - wie seit einigen Tagen vermutet - ganz oder zumindest zum grössten Teil verkauft. Focus halte einen Anteil von unter 3%, teilte Schulthess mit Bezug auf die Offenlegungspflicht am Freitagmittag mit. Man habe vermutet, dass Focus in den letzten Tagen Aktien verkauft habe, sagte Finanzchef Max. M. Müller gegenüber AWP. Jetzt habe sich das bestätigt, daher habe man es auch sofort kommuniziert.

Gleichzeitig vermeldete Schulthess den Einstieg der Finanzgesellschaft Susquehanna. Susquehanna Ireland Ltd. halte 1 Mio Aktien bzw. einen Aktienanteil von 9,41%, wobei der Stimmrechtsanteil bei 5% begrenzt ist. "Uns ist Susquehanna völlig unbekannt, und wir haben bis jetzt auch keinen Kontakt gehabt", sagte CFO Müller. Man wisse daher auch nichts über deren Absichten, werde aber mit einem "so grossen Aktionär" sicher Kontakt aufnehmen. Wo die nicht von Susquehanna gekauften Aktien sind, konnte Müller nicht sagen.

Mit dem bestätigten Ausstieg aus Schulthess hat Focus Capital sein Engagement in der Schweiz in den letzten Tagen und Wochen zum grossen Teil beendet. Marktbeobachter gehen davon aus, dass Focus in finanziellen Schwierigkeiten war und daher ihre Beteiligungen im grossen Stil verkaufen musste. Grund dafür könnten grössere Abflüsse von Geldern aus dem Hedge-Fonds oder fällige Bankkredite sein.

Focus hatte (grössere) Beteiligungen neben Schulthess u.a bei Hiestand, Forbo, Komax und Huber + Suhner. Bekannt geworden in den letzten Tagen und bestätigt ist schon der Verkauf eines Hiestand-Paketes von rund 30% an die Beteiligungsgesellschaft Lion Capital. Zudem haben Forbo und Komax gemeldet, dass die Focus-Beteiligung unter 3% gefallen ist. Nichts bekannt ist zur Beteiligung an Huber + Suhner (zuletzt gemeldet 4,1%).

Die Aktien der Firmen mit Focus-Beteiligungen sind aufgrund des Ausstiegs jüngst massiv unter Druck gekommen. So hat die Schulthess-Aktie dieses Jahr bereits knapp 44% eingebüsst, bei Hiestand sind es 35%, bei Forbo 25%, bei Komax knapp 20% und bei Huber + Suhner gut 30%.

uh/jb/gab

SWX-er
Bild des Benutzers SWX-er
Offline
Zuletzt online: 19.05.2010
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 45
Schulthess

..stellt sich nunmehr die Frage, wo die anderen Prozente liegen bzw. platziert worden....

.....auf jeden Fall gibt es erstmal Anlass zur Beruhigung und zur weiteren Kurserholung; wobei die 90 Franken-Marke als erstes Ziel erreichbar sein sollte!....

SWX-er

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Schulthess

Super Info in diesem Forum Wink

Bin auch drin und hoffe auf Auftrieb.

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

transito
Bild des Benutzers transito
Offline
Zuletzt online: 02.10.2008
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 40
Schulthess

Mir scheint, dass Schulthess jetzt gut bewertet ist. Der Ami

hatte den Kurs in den Himmel gestossen. Mit der Verabschiedung

des Amis liegt der Kurs z.Z. bei ca. 77.00. Man muss aber einmal

einige Jahre zurückschauen, der Kurs war lange ca. Fr. 25.00.

Wenn auch neue, inovative Produkte jetzt angeboten werden ist

der Aufpreis auf den gegenwärtigen Kurs sehr stolz. Ob man in der

gegenwärtigen Gesamtmarktlage auf einen "Rebound" hoffen kann

mag ich zu bezweifeln - kommt es anders habe ich natürlich auch

nichts dagegen.

Transito

"Ohne Verlierer - keine Gewinner"

SWX-er
Bild des Benutzers SWX-er
Offline
Zuletzt online: 19.05.2010
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 45
Schulthess

Schulthess mit geringfügigem Gewinnwachstum im Jahr 2007

03.03 19:01

Der Waschmaschinen- und Wärmepumpenhersteller Schulthess hat 2007 den Gewinn trotz schnellem Umsatzwachstum nur geringfügig gesteigert. Hauptgrund waren nicht ausgelastete Kapazitäten in einem neuen Wärmepumpenwerk in Deutschland.

Der Jahresgewinn lag mit 32,8 Mio. Fr. nur gerade um 1,5 Prozent über dem Vorjahr. Der Umsatz stieg dagegen um 17,5 Prozent auf 360,6 Mio. Franken. Die Schulthess hat ihre Ergebnisse versehentlich bereits am Abend statt wie vorgesehen am Dienstag im Rahmen der Bilanzmedienkonferenz veröffentlicht.

Die Ertragsziele für 2007 habe das Unternehmen nicht erreicht, schreibt Schulthess in der Mitteilung: Das operative Ergebnis (EBIT) sei nur "marginal" um 0,2 Mio. Fr. auf 47,6 Mio. Fr. angestiegen. Die EBIT-Marge verringerte sich damit von 15,1 auf 13,2 Prozent.

In der Sparte Wärme/Kältetechnik stieg der Umsatz um 28,5 Prozent auf 184,2 Mio. Franken wogegen der operative Gewinn nur leicht zulegte. Hauptgrund sei die enttäuschenden Entwicklung des deutschen Baumarkts. Daduch hätten die neu aufgebauten Kapazitäten im Wärmepumpenwerk der Alpha Inno-Tec nicht ausgelastet werden können.

Zur Reduktion der Überkapazitäten musste Schulthess zudem Personal abbauen, was zu weiteren "erheblichen" Kosten führte. Dagegen wirkten sich die Massnahmen zur Kostensenkung erst zeitlich verzögert aus.

Für das Jahr 2008 erwartet die Schulthess erneut ein Wachstum im zweistelligen Prozentbereich. Zudem soll dank Kostensenkungen auch die Betriebsgewinnmarge deutlich höher ausfallen. Die Aktionäre sollen für 2007 eine um 10 Rappen verbesserte Dividende von 1.30 Fr. pro Aktie erhalten.

(Quelle: SDA)

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Geduld

Eigentlich keine überraschenden Infos. Nun heisst es nur Geduld...

Zur Zeit spricht alles für den Verkauf von Wärmepumpen. Neben dem hohen Ölpreis sind auch die Förderprogramme zu erwähnen. In der Schweiz hat das Gebäudesanierungsprogramm erste Priorität. Deutschland hat zudem ehrgeizige Ziele:

Pressemitteilung des Bundesumweltministeriums vom 1.3.2008

"...Die Bundesregierung will bis 2020 den Anteil der erneuerbaren Energien an der Wärmebereitstellung in Gebäuden auf 14 Prozent erhöhen, als Beitrag zum Klimaschutz und für mehr Energiesicherheit.

...

Gabriel: "Neben der Nutzungspflicht für erneuerbare Energien im Neubau ab dem Jahr 2009 hat die Förderung im Rahmen des Marktanreizprogramms entscheidende Bedeutung. In diesem Jahr werden wir bis zu 350 Millionen Euro zur Verfügung stellen - doppelt so viel wie in den Jahren zuvor. Damit können 2008 Investitionen bis zu 3 Milliarden Euro ausgelöst werden. Ich bin überzeugt, dass unser Förderangebot auf großes Interesse stoßen wird. Klimaschutz zahlt sich aus - jetzt gilt es, die Chancen zu nutzen."

http://www.bmu.de/energieeffizienz/klima-praemie/doc/40910.php

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Schulthess

Ausstieg von Grossinvestor verärgert Schulthess-Führung

Zürich. sda/awp/reuters/baz. Die Führung des Waschmaschinen- und Wärmepumpenherstellers Schulthess sieht sich vom ehemaligen Grossaktionär Focus Capital getäuscht. Schulthess hatte letzten Freitag den Ausstieg des Hedge-Fonds vermeldet.

«Die Aussagen von Focus Capital waren in Bezug auf Ziel, Strategie und Absichten nicht mit der Handlungsweise vereinbar», sagte Verwaltungsratspräsident Rudolf Kägi im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AWP.

Im Nachhinein müsse man davon ausgehen, dass der Hedge-Fonds die Position an Schulthess spekulativ und auf Optimierung des Ergebnisses aufgebaut habe. Dies widerspreche den stets geäusserten Absichten des Fonds eines langfristigen Engagements.

Beschwerde bei EBK

«Wir haben Focus Capital immer offen betreut, jetzt gibt es bei uns grosse Enttäuschung, Ärger und Wut», kommentierte Kägi den Ausstieg von Focus Capital.

Der Hedge-Fonds liess Schulthess lange im Ungewissen darüber, dass dieser offensichtlich Probleme habe, sagte Kägi. Er vermutet eine Zwangsliquidation als Ursache für den Verkauf der Schulthess- Titel.

Da die Investoren zeitweise wohl mehr als die im Dezember gemeldeten 28 Prozent gehalten hätten, wurde laut Kägi bei der Eidgenössischen Bankenkommission (EBK) eine Beschwerde eingereicht.

Titel taucht weiter

Schulthess hatte am Montagnachmittag überraschend - und noch während der Börsenhandel lief - die Zahlen zum vergangenen Geschäftsjahr publiziert. Der Jahresgewinn lag mit 32,8 Mio. Fr. nur gerade um 1,5 Prozent über dem Vorjahr. Der Umsatz stieg dagegen um 17,5 Prozent auf 360,6 Mio. Franken. Nur «marginal» um 0,2 Mio. Fr. auf 47,6 Mio. Fr. legte das operative Ergebnis (EBIT) zu.

Die Aktien der Schulthess sackten nach der Veröffentlichung bis Börsenschluss um fast 6 Prozent ab. Am Dienstag setzte sich die Talfahrt des Titels fort: Am Dienstagnachmittag standen die Schulthess-Aktien um 11,2 Prozent bei 65.25 Fr. im Minus. Der Gesamtmarkt (SPI) notierte zur gleichen Zeit bei -1,2 Prozent.

Mitte Juli vergangenen Jahres waren die Schulthess-Aktien mit 160.90 Franken noch zweimal so so hoch auf einem Allzeithoch notiert.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

SWX-er
Bild des Benutzers SWX-er
Offline
Zuletzt online: 19.05.2010
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 45
Schulthess

....heute habe ich die 2. Tranche bei 66 Franken gekauft....die gemeldeten Zahlen waren zwar nicht überwältigend, aber auch keine all zu große Überraschung....bleibt nunmehr zu hoffen, dass jetzt nahezu alles negative im Kurs eingepreist ist, und eine Erholung einsetzen wird!.....

SWX-er

domi
Bild des Benutzers domi
Offline
Zuletzt online: 08.10.2008
Mitglied seit: 08.06.2007
Kommentare: 24
Schulthess

Schulthess fällt weiter....

Das Vertrauen in diesen Titel scheint verloren... Wann ist dieser krasse Negativtrend endlich vorbei?

Sind eigentlich nun sämtliche Beteiligungen von Focus abgestossen oder kommt da noch mehr? Wer weiss etwas?

::::: An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil :::

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Schulthess

domi wrote:

Schulthess fällt weiter....

Das Vertrauen in diesen Titel scheint verloren... Wann ist dieser krasse Negativtrend endlich vorbei?

Sind eigentlich nun sämtliche Beteiligungen von Focus abgestossen oder kommt da noch mehr? Wer weiss etwas?

Abwärtstrend ist nach wie vor intakt. Bei CHF 60 befindet sich ein rel. robuster Support in der Aktie. Focus Capital hält meines Wissens unter 3% an Schulthess und hat damit praktisch alle ihre Titel abgestossen. Grosser Verkaufsdruck ist somit vorbei.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
Schulthess

focus capital hält nix mehr an schulthess, wie schon vor einiger zeit gesagt, es wurde alle platziert und verkauft

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Schulthess

domi wrote:

Schulthess fällt weiter....

Das Vertrauen in diesen Titel scheint verloren... Wann ist dieser krasse Negativtrend endlich vorbei?

Ich glaub, bei diesem Preis wird sich vielmehr der eine oder andere Fondsmanager von Nachhaltigkeits- oder Ökofonds überlegen müssen, hier endlich einzusteigen - auch im Interesse der Diversifikation (um die Abhängigkeit von den zahlreichen Wind- und Solartiteln etwas zu reduzieren).

Schauen wir mal, wie der Kurs in einem Jahr aussieht... Wink

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Schulthess

Wer weiss. Vielleicht ist Schulthess noch immer in vielen dieser Fonds enthalten.

Das Problem ist doch, dass der Kursanstieg der letzten Jahre durch Focus Capital gepuscht wurde. Die haben schliesslich 30% aller Titel gekauft, da musst ja der Kurs überdurchschnittlich steigen. Jetzt der grosse Abverkauf.

Ich persönlich glaube, dass die Fantasie aus diesem Titel raus ist und "nur" mit fundamentalen Daten wird SGRN nicht schnell steigen. Da müssen schon überdurschnittlich gute News her.

law of gravitation: what goes up must come down.

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Schulthess

shareholder wrote:

Wer weiss. Vielleicht ist Schulthess noch immer in vielen dieser Fonds enthalten.

Das Problem ist doch, dass der Kursanstieg der letzten Jahre durch Focus Capital gepuscht wurde. Die haben schliesslich 30% aller Titel gekauft, da musst ja der Kurs überdurchschnittlich steigen. Jetzt der grosse Abverkauf.

Ich persönlich glaube, dass die Fantasie aus diesem Titel raus ist und "nur" mit fundamentalen Daten wird SGRN nicht schnell steigen. Da müssen schon überdurschnittlich gute News her.

Ich habe Schulthess noch nie in einem Öko- oder "New-Energy"-Fonds gesehen (wobei jedoch oft nur die grösseren Positionen bekannt gegeben werden). Vielleicht gerade wegen der hohen Bewertung. Und dies könnte sich vielleicht jetzt ändern..? Das mit dem Kurs-hoch-pushen ist sicher richtig, doch aus irgendeinem Grund ist ja Focus Capital auch hier eingestiegen...

Für mich ist es keine Frage: In der Gebäudesanierung steckt ein enormes Potential. Das wird von der Politik allgemein als effizient anerkannt und prioritär behandelt. Wenn die Gebäude erst einmal isoliert sind, werden auch die alten Ölheizungen über kurz oder lang alle rausgeschmissen. Da gibt es (neben Holz) keine andere Alternativen als Wärmepumpen und Solarthermie, wo Schulthess ja auch engagiert sein soll.

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
Schulthess

Gibt's negative Meldungen von Schulthess??

16% verloren in 4 Wochen... :?

Warte auf die Bodenbildung...

Würde meinen, hohe Erdölpreise sind Wasser auf die Mühlen von Schulthess.. 8)

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

Seiten