SMI im März

2'191 posts / 0 new
Letzter Beitrag
chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

MarcusFabian wrote:

Feb. Help Wanted Index: 21, Down 1 pt

Also schlechte Nachricht: Weniger offene Stellen.

ich hatte gelesen die waren bei -6 prior ..

???

START! Time to play the Game !!!!!

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
SMI im März

schliessen wir heute noch rot????

Bei 1 Million steig ich aus......

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im März

seraphin wrote:

schliessen wir heute noch rot????

Schwierig zu sagen, im Moment siehts danach aus.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
SMI im März

seraphin wrote:

schliessen wir heute noch rot????

Dow Jones scheint mir in den Keller zu rasseln...

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im März

Ich hab zwar jetzt ein Long Signal im YM (Dow Jones)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im März

Bin jetzt Long im YM...Ritt auf der Rasierklinge!

Edit: Die Hälfte Raus mit 10 Pt. und der Rest am KK abgesichert (12340)...thats the way I like it LolLolLol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im März

seraphin wrote:

schliessen wir heute noch rot????

Das hoffe ich sehr. Der liebe Dow hilft ja schön mit.

Ach, ein iPhone ist doch was schönes. Im Tram und doch up-to-date. Danke Apple!

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März

Johnny P wrote:

Bin jetzt Long im YM...Ritt auf der Rasierklinge!

Edit: Die Hälfte Raus mit 10 Pt. und der Rest am KK abgesichert (12340)...thats the way I like it LolLolLol

Wo siehst Du denn ein Long-Signal? Und was ist YM?

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

Touni wrote:

seraphin wrote:
schliessen wir heute noch rot????

Das hoffe ich sehr. Der liebe Dow hilft ja schön mit.

Ach, ein iPhone ist doch was schönes. Im Tram und doch up-to-date. Danke Apple!

schafft mein nokia n 95 auch Blum 3 .. nur hats dort noch paar andere nette fkt drauf BiggrinBiggrin

back to topic

dow sollte eigentlich wiederbelebt werden .. weiss nicht genau wieso der so runtergeprügelt worden ist ???

ein erdgasbericht macht doch ned sooo viel aus I-m so happy

Die US-amerikanischen Erdgasvorräte ("Nat Gas Inventories") sind in der letzten Woche um 36 Bcf auf 1.277 Bcf zurückgegangen. In der vorangegangenen Woche waren die Bestände in den USA um 85 Bcf geschrumpft, im Vorjahr hatten sie bei 1.517 Bcf gelegen.

START! Time to play the Game !!!!!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im März

Touni wrote:

seraphin wrote:
schliessen wir heute noch rot????

Das hoffe ich sehr. Der liebe Dow hilft ja schön mit.

Das wird nichts! Der Dow macht jetzt schön eine Rally auf 440 hoch und wenn der SMIley am schlafen ist gehts dann bachab!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im März

MarcusFabian wrote:

Wo siehst Du denn ein Long-Signal? Und was ist YM?

Market Profile Wink

YM ist der Future (der kleine 5$ pro Punkt)

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

MarcusFabian wrote:

Johnny P wrote:
Bin jetzt Long im YM...Ritt auf der Rasierklinge!

Edit: Die Hälfte Raus mit 10 Pt. und der Rest am KK abgesichert (12340)...thats the way I like it LolLolLol

Wo siehst Du denn ein Long-Signal? Und was ist YM?

da hast dein long signal Wink .. downtrend (intraday seit ca mittag) durchbrochen Wink

START! Time to play the Game !!!!!

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im März

Dow & Co: Lehman Brothers ziehen Märkte nach Süden

New York (BoerseGo.de) - Die Wall Street ist wieder einmal ins Rutschen geraten. Im Epizentrum des Geschehens bewegen sich Lehman Brothers stramm nach Süden. Spezielle Nachrichten gibt es dafür noch nicht. Derivate, die die Risiken der Lehman-Anleihen absichern sollen, verteuern sich derzeit laut Bloomberg von 250 auf 265 Punkte. Das bedeutet, das vom Markt eingepreiste Risiko zieht scharf an. Die Lehman-Aktie fällt 2,74 Dollar auf 39,74 Dollar. (© BörseGo AG 2007

.....und Oracle -7%

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
SMI im März

chuecheib wrote:

dow sollte eigentlich wiederbelebt werden .. weiss nicht genau wieso der so runtergeprügelt worden ist ???

ein erdgasbericht macht doch ned sooo viel aus I-m so happy

Die USA bangen um ihre zukünftigen Führungsleute:

ASHINGTON/AUSTIN – Gegenfeuer: Studenten und Waffen-Lobby wollen blutige Amokläufe an amerikanischen Hochschulen verhindern – mit Waffen für alle!

«Der einzige Weg, eine Person mit einer Pistole zu stoppen, ist eine andere Person mit einer Pistole», lautet das Motto von Gesetzesinitiativen in zehn US-Bundesstaaten. Waffen-Lobby, Studenten und Volksvertreter wollen das ohnehin schon sehr laxe Waffengesetz in den USA weiter aufweichen: Studenten sollen künftig bewaffnet zur Vorlesung kommen dürfen – um im Notfall ausgeflippte Amokläufer niederschiessen zu können.

Das Vorhaben erscheint wahnsinnig, Wild-West-Verhältnisse drohen. Aber die Bewegung «Studenten für das verdeckte Tragen von Waffen auf dem Campus» (SCCC) hat eigenen Angaben zufolge schon über 20´000 Mitglieder; deren Zahl wachse ständig weiter. Die Initiative hatte sich nach dem Amoklauf an der Hochschule Virginia Tech im April 2007 formiert. Heute ist sie an über 600 Hochschulen in allen US-Bundesstaaten vertreten.

Mit der Waffe in die Kirche

«Wir können nicht versprechen, alle Massaker zu verhindern», sagte SCCC-Sprecher Scott Lewis. «Aber mit Waffen auf dem Campus stehen die Chancen gut, Amokläufer künftig frühzeitig zu erschiessen.»

Seine Organisation wolle nicht alle Studenten bewaffnen, betont Lewis, sondern nur die Besitzer einer Waffenlizenz. In vielen Teilen Amerikas reicht dazu die blosse Erreichung der Volljährigkeit von 18 oder 21 Jahren sowie eine strafrechtliche Unbescholtenheit.

«Das sind verantwortungsvolle Menschen, die ihre Waffe bereits in Einkaufszentren, Kirchen und Kinos tragen. Aus welchem Grund verwehrt man ihnen dieses Grundrecht auf dem Campus?», fragt Lewis.

Bei 1 Million steig ich aus......

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
SMI im März

KIM wrote:

Dow & Co: Lehman Brothers ziehen Märkte nach Süden

New York (BoerseGo.de) - Die Wall Street ist wieder einmal ins Rutschen geraten. Im Epizentrum des Geschehens bewegen sich Lehman Brothers stramm nach Süden. Spezielle Nachrichten gibt es dafür noch nicht. Derivate, die die Risiken der Lehman-Anleihen absichern sollen, verteuern sich derzeit laut Bloomberg von 250 auf 265 Punkte. Das bedeutet, das vom Markt eingepreiste Risiko zieht scharf an. Die Lehman-Aktie fällt 2,74 Dollar auf 39,74 Dollar. (© BörseGo AG 2007

.....und Oracle -7%

Quote:

Lehman Brothers verloren deutliche 5,67 Prozent auf 40,08 US-Dollar. Händler verwiesen auf erneute Gerüchte um Probleme der Investmentbank. Andere Bankentitel verzeichneten dagegen erheblich geringere Verluste.

->cash.ch US-Kommentar

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
SMI im März

@ seraphin

Das mit den Waffen finde ich nicht so toll, aber wenigstens führen die Amis diesen "Krieg" in ihrem eigenen Land...

So, der SMI scheint im grünen Bereich zu halten. Habe mich aber noch nicht eingedeckt - kann mich nicht entscheiden...

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im März

Danke Jodellady. Smile

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
SMI im März

wieso hat der smi plötzlich wieder nach oben gedreht? UBS war ja noch vor kurzer Zeit 2 im minus und jetzt wieder im Plus.

Spanien Europameister 08 Biggrin

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im März

Vielleicht desshalb: :?

NOVARTIS N lässt den SMI steigen um 24.86 Punkte

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im März

KIM wrote:

Vielleicht desshalb: :?

NOVARTIS N lässt den SMI steigen um 24.86 Punkte

Also falls das der Grund ist, wovon ich auch ausgehe, dann würde das für meine weitere planung bedeuten "günstig" short gehen zu können. So sicher bin ich mir der Sache allerdings nicht. Hat hier jemand eine andere Meinung dazu. Im Grunde müsste ja die 7347 Marke gebrochen werden um von einem neuen Trend sprechen zu können... hmm ratloses in die Welt gucken macht sich breit!

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im März

So, so! :roll:

Lehman Brothers: Alles nur Gerüchte

New York (BoerseGo.de) - Die Papiere von Lehman Brothers waren vorhin wieder einmal ins Rutschen geraten und hatten damit die ganze Wall Street mit nach Süden gezogen. „Wir gehen davon aus, dass Leerverkäufer Gerüchte gestreut haben“, erklärt jetzt dazu eine Sprecherin von Lehman Brothers. „Es gibt derzeit eine Menge Gerüchte auf dem Markt, die völlig unbegründet sind“, fügt sie hinzu. Vor kurzem gab es eine Gerüchte-Attacke auf ein britische Bank, die allerdings erfolglos blieb. Bear Stearns wurde dagegen von den Leerverkäufern zur Strecke gebracht. Die Lehman-Aktie stabilisiert sich wieder. Der bisherige Tagesverlust geht auf 1,96 Dollar zurück. Die Aktie pendelt bei 23,90 Dollar. (© BörseGo AG 2007

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im März

KIM wrote:

So, so! :roll:

Lehman Brothers: Alles nur Gerüchte

New York (BoerseGo.de) - Die Papiere von Lehman Brothers waren vorhin wieder einmal ins Rutschen geraten und hatten damit die ganze Wall Street mit nach Süden gezogen. „Wir gehen davon aus, dass Leerverkäufer Gerüchte gestreut haben“, erklärt jetzt dazu eine Sprecherin von Lehman Brothers. „Es gibt derzeit eine Menge Gerüchte auf dem Markt, die völlig unbegründet sind“, fügt sie hinzu. Vor kurzem gab es eine Gerüchte-Attacke auf ein britische Bank, die allerdings erfolglos blieb. Bear Stearns wurde dagegen von den Leerverkäufern zur Strecke gebracht. Die Lehman-Aktie stabilisiert sich wieder. Der bisherige Tagesverlust geht auf 1,96 Dollar zurück. Die Aktie pendelt bei 23,90 Dollar. (© BörseGo AG 2007

seltsame wiederholung der ereignisse von bear stearns oder bloss "zufall" BiggrinBiggrin

START! Time to play the Game !!!!!

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im März

bartholomäus wrote:

Im Grunde müsste ja die 7347 Marke gebrochen werden um von einem neuen Trend sprechen zu können... hmm ratloses in die Welt gucken macht sich breit!

Der SMI ist ein Schnitt, und drum halte ich es weniger als mit Einzel-Aktien mit genauen magischen Zahlen. Er ist ein Vehikel, um einen Marktschnitt zu beobachten, und dessen Tendenz.

Insgesamt scheint es mir, dass er gegenwärtig ziemlich unsicher und volatil ist. Er hat auch Grund dazu. Er legte in wenigen Tagen vier hundert Punkte zurück. Nun ist ihm ein wenig schwindelig, ab der kühnen Tat, weswegen eben dieses Zeter-Mordio gerade stattfindet. Wenn er sich hier beruhigen kann, hat er Kraft, weiter zu steigen. An die 7400 (alter Support; neuer Widerstand) sollte sich der Kerl hinanwagen. Intraday sehe ich allerdings ein abnehmendes Momentum. Sieht dann nächstens nach zwei drei tägiger Korrektur aus, wobei ich nicht annehme, dass die alten Lows getestet werden. Ein minorer Upmove ist im Gang.

Es gibt noch Schlimmeres.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im März

@ learner

Stimmt alles was du sagst... mir der "genauen Zahl" wollte ich einfach die Tatsache veranschaulichen, dass wir noch lange nicht schnurstracks Richtung Süden wandern... du beschreibst das einfach alles viel schöner, wir meinen aber im Grunde das selbe. Ich denke wenn der Dow sich heute nicht Lumpen lässt und mindestens in der Farbe grün schliesst... ja wer weiss vielleicht kommt dann die Bärenmarktrally trotz allem etwas schneller als erwartet. Trotz allem gilt es vorsichtig ans Werk zu gehen aber trotz allem den Anschluss nicht zu verlieren.

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
SMI im März

gehts morgen runter?

Bei 1 Million steig ich aus......

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im März

@ seraphin

Nicht unbedingt. Aber das wissen wir ggf. nach US-Börsenschluss und was die Asiaten daraus machen.

Tip: Der Dax verhält sich m.E. besser. Börsentip von Uwe Raab von heute: RWE, und Deutsche Telekom. Und was die CH-Titel betrifft: Lindt & Sprüngli, sowie Georg Fischer.

Gruss

Dr.Zock

PS: Habe meine MB's geschmissen.......

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SMI im März

seraphin wrote:

gehts morgen runter?

Wer weiss das schon....

Denke aber eher an die grüne Farbe für morgen. Die Nachricht um Lehman Bros war wohl eher ne Falle für übereifrige Puter, als etwas ernsthaftes! Und seien wir mal ehrlich, Amerika steht höher als unmittelbar vor der Geschichte mit Bear Stears. Die FED rettet ohnehin alles, was könnte uns also passieren, wenn die Gerüchte tatsächlich stimmen sollten?

Die Europäer zeigen sich in den letzten Tagen ohnehin ziemlich stark, vorallem am Dienstag und auch heute wurde eindrücklich gezeigt, dass ein Plus in Amerika auch hierzulande nachgemacht werden kann! War heute ziemlich überrascht um ehrlich zu sein!

Die Amerikaner werden heute noch ein wenig ihre Fantasie nach den teilweise guten Wirtschaftsnews weiterleben, vielleicht sehen wir auch bald wieder die 13'000 im Dow! Aber wie gesagt, wer weiss schon, was passiert...

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im März

Jungs, die Börse ermüdet. Ab und zu finde ich, sie bringe mich zum Durchknallen. Da brauche ich ein bisschen Ferien, nicht nai prathet Thai, nicht em Brazil, die lassen mich noch mehr durchdrehen. Dann, in jedem Trader-Handbuch zu lesen, sind Ferien in der Türkei verordnet, zur Beruhigung. Wunderschöner Strand, türkisblaues Wasser, Frauen soweit das Auge reicht. Perfekt für den Samurai, der wieder zu sich finden muss.

By swissrain

Es gibt noch Schlimmeres.

stox
Bild des Benutzers stox
Offline
Zuletzt online: 24.10.2009
Mitglied seit: 12.01.2008
Kommentare: 244
SMI im März

Johnny P wrote:

Touni wrote:
seraphin wrote:
schliessen wir heute noch rot????

Das hoffe ich sehr. Der liebe Dow hilft ja schön mit.

Das wird nichts! Der Dow macht jetzt schön eine Rally auf 440 hoch und wenn der SMIley am schlafen ist gehts dann bachab!

Wow, das war ja eine ganz schön treffende Vorhersage!! Fast Punkt genau. Wie bist Du zu der Annahmen gekommen, dass die Rally bis dort hin gehen wird? Hätte ich nicht für möglich gehalten. Welcher Chart hat Dir das gesagt? Oder war es reines Bauchgefühl? Vielleicht kann ich etwas daraus lernen.

@all

Seht Ihr weiterhin Rallys in den nächsten Tagen oder wurde jetzt klar wieder der Abwärtstrend eingeschlagen?

Wie interpretiert Ihr den zweimaligen Abpraller in der Region 12335. Weg nach unten derzeit doch gestoppt?

plan your trade and trade your plan

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im März

Naja, ich lege momentan nicht soviel Wert auf Chartanalysen obwohl ich sie mit regem Interesse hier im Forum verfolge.

Mein Bauch sagte mir heute Nachmittag: Wenn eine Bärenrally richtig starten sollte, dann ein DJ mit Eröffnung über 1%...

Der DJ wankelt aber immer so zwischen +0.5% und -0.5%...

Es gibt momentan einfach keinen klaren Trend; höchstens Verschnaufspause. Die 13333er hat heute schon 2 mal standgehalten...aber rauf will er auch nicht...

Als heute wieder Gerüchte brodelten wie die von Lehman Brothers, bin ich zum Voll-Bären mutiert und bin in KSMJQ rein... Alles oder nichts! Wie war das bei Bear Stearns??? Da kamen auch erst Gerüchte auf über Illiquidität, der Ceo stritt es unverzüglich vor den Medien ab und 3 Tage später kam das Übernahmeangebot von JPM...

@learner

Das aktuelle Börsenumfeld ist wirklich anstrengend ;-)... bräuchte auch dringend Erholung... aber nicht gerade bei den Turks...

Seiten

Topic locked