UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 12.395 CHF
  • +0.94% +0.115
  • 24.01.2020 17:30:42
32'630 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

UBS N 29.22 +0.36 +1.25% 09:02:08

für mich ein Indiz dafür, dass wir bei den Bankenwerten so langsam das Low gesehen haben dürften. Der aktuelle Anstieg zeigt, wie viel bereits im Titel an Bad news vorhanden ist.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
UBS

torres200 wrote:

UBS im Plus!

Katastrophe....

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
UBS

Abschreiber, Verluste hin oder her, hauptsache Opsel ist weg und die Börse jubiliert. Die spinnen ja völlig!

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
UBS

irre - UBS hat STOP TRADING - estimated: + 7.4%

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'381
UBS

jon wrote:

Elias wrote:
LMPG_ch wrote:
Bei CL :

UBS N UBSN CL 26.00 28.00 -1.86 01 Apr 08 / 08:00

Hallo Elias

Da doch eine kleine Differenz besteht, wären wir um eine kleine Erklährung deiner +4% dankbar.

Es hat hier im Forum immer geheissen, wenn Ospel geht, dann steigt die Aktie.

Jetzt geht er, also muss sie steigen.

Oder nicht? oder wohl? oder doch?

Ne die steigt erst, wenn Blocher kommt Wink

was jetzt .... ist er schon gekommen?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'807
später kommt man billiger wieder hinein

aus Emission (vermute ich)

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'381
UBS

ist es denn zu fassen?

Ich habe einen Short-Call bei 31 Verfall April.

Sah noch vor einer halben Stunde nach einer todsicheren Sache aus.

Irre Zeiten.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

stox
Bild des Benutzers stox
Offline
Zuletzt online: 24.10.2009
Mitglied seit: 12.01.2008
Kommentare: 244
UBS

Haben die Pappnasen, die UBS für 31.00 gekauft haben, wohl schon mal die US Futures gesehen.... ? Lol

plan your trade and trade your plan

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
UBS

Elias wrote:

ist es denn zu fassen?

Ich habe einen Short-Call bei 31 Verfall April.

Sah noch vor einer halben Stunde nach einer todsicheren Sache aus.

Irre Zeiten.

geht mir genauso...einfach mit einem long-put :roll:

keine ahnung, ob ich verkaufen soll....

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
UBS

Zeit 09:22:33

Aktuell 31.34

(+/-) 2.48 (+/-)% 8.59

Da sieht man einmal was man mit TRANSPARENZ beim eigenen Aktienkurs ausrichten kann. :roll:

Ich frag mich nur wie lange es diesmal halten wird...

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
UBS

EDIT: Doppelpost gelöscht...

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
UBS

stox wrote:

Haben die Pappnasen, die UBS für 31.00 gekauft haben, wohl schon mal die US Futures gesehen.... ? Lol

DJ Future ist nur 3 Pkt. im Minus!

Bei 1 Million steig ich aus......

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
UBS

torres200 wrote:

Ob es wirklich so schlimm kommt, wie ihr es hier schreibt denke ich nicht. abschreiber wurden angekündigt vielleich ein " bisschen" mehr ;), und ospel geht das sehe ich für positiv. Dan sagt er noch er sei zuversichtlich fürs weitere.

Ich habs geahnt!! Ospel weg und alles ist Gut!

Spanien Europameister 08 Biggrin

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Ich hab es schon einmal gepostet.

Firmen welche mehr als 200% Umsatzanstieg, Reingewinn, etc. etc. etc., und positiven Ausblick melden ( Meyer Burger, ABB, Swatch usw. ) werden runtergeprügelt, oder "gedeckelt", aber UBS & Co. werden hochgestrieben.

Das sind kriminelle Machenschaften, wenn auch legale. Nicht umsonst hat der Swatch CEO "Hayek" Andeutungen gemacht ggf. die Swatch Aktie von der Börse zu entfernen.

Zur Zeit tummeln sich vorallem sehr undurchsichtige Gestalten in den Finanzmärkten. Nicht gerade das Umfeld für seriöse Anleger, und förderlich für das Vertrauen. Aber eben.... der "Börsianer" vergisst schnell.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'381
UBS

Dr.Zock wrote:

Das sind kriminelle Machenschaften, wenn auch legale.

Es sind wohl eher Deckungskäufe.

Wer Short gegangen ist, muss jetzt Positionen schliessen = zurückkaufen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
UBS

Jetzt wird es langsam lächerlich...geradezu grotesk. Vom Spielkasino UBS zum Spielkasino Börse. Wer den jahrelangen Chaf "absetzt", Zu den 12 Milliarden nochmals 15 Milliarden neues Kapital braucht, wer innerhalb von 6 Monaten rund 40 (unglaublich!!!!) Milliarden (ich kann es nicht mehr erfassen) abschreibt und mit einem plus an der Börse von über 7,4% belohnt wird, den kann ich als Anleger nicht mehr als ernst, seriös empfinden. Ich höre schon die Analysten: " der Kursprung lässt sich damit erklären, dass die UBS reinen Tisch gemacht hat". Das gleiche hat man übrigens auch gesagt, als die UBS die ersten 3 Milliarden abgeschrieben hat...

Es gibt immer neue Chancen!

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

Ich kann es nicht glauben, jetzt werden 19 Millarden Abschreiber schon mit einem Kursplus goutiert, nur weil man "sauberen Tisch" macht.

Hoffentlich fällt UBS nochmals.... schade bin ich nicht bei 24 eingestiegen.

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
UBS

hast du erwartet, dass die ubs Aktie heute total einbricht, nachdem seit Tagen gesagt wird, dass UBS nochmals 19 Mia abschreiben wird und an der GV eine Kapitalerhöhung traktandiert wird?

Die Bad News waren schon im Kurs enthalten, zudem wird der Abgang von Ospel anscheinend positiv aufgenommen. Ausserdem ist noch nicht börsenschluss. Es kann noch viel passieren heute.

law of gravitation: what goes up must come down.

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
UBS

shareholder wrote:

hast du erwartet, dass die ubs Aktie heute total einbricht, nachdem seit Tagen gesagt wird, dass UBS nochmals 19 Mia abschreiben wird und an der GV eine Kapitalerhöhung traktandiert wird?

Die Bad News waren schon im Kurs enthalten, zudem wird der Abgang von Ospel anscheinend positiv aufgenommen. Ausserdem ist noch nicht börsenschluss. Es kann noch viel passieren heute.

Erstens besteht zwischen Erwartung und Wissen ein Unterschied - bei der Erwartung spielt die leise Hoffnung mit, dass es besser als befürchtet ausfallen könnte. Zweitens: wäre es tatsächlich so, dass die Abschreiber etc. schon im Kurs eingepriesen waren, dann müsste der Kurs doch eigentlich jetzt so verharren. Oder warum bewertet man die UBS vorher wegen den Abschreibern so und heute bei Gewissheit höher? Etwa, weil Ospel durch einen Juristen ersetzt wurde, nachdem man der Bank immer vorwarf, sie habe zu wenige Banker in ihrem VR und der Geschäftsleitung?

Es gibt immer neue Chancen!

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
UBS

Heut ist schliesslich offizieller Tag der Scherze. Vielleicht hat die UBS der PR Abteilung gesagt, sie soll sich einen guten Aprilscherz üerlegen. Am Abend heissts dann: "Schreiben doch 22 Mia. ab und Ospel bleibt bis auf weiteres! Aprül, Aprül!" Fin ich eine tolle Idee, da aktuell viele Anleger so schlecht gelaunt sind.

Meine UBS Aktien und mich freut der Kursaufschlag. Transparenz ist enorm wichtig und die UBS muss einfach mal reinen Tisch machen und sich eine Strategie zurecht legen, um aus der Misere heraus zu gelangen.

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
UBS

Adrian Roba wrote:

Heut ist schliesslich offizieller Tag der Scherze. Vielleicht hat die UBS der PR Abteilung gesagt, sie soll sich einen guten Aprilscherz üerlegen. Am Abend heissts dann: "Schreiben doch 22 Mia. ab und Ospel bleibt bis auf weiteres! Aprül, Aprül!" Fin ich eine tolle Idee, da aktuell viele Anleger so schlecht gelaunt sind.

.

lol, dann wär wohl das Vertrauen mehr als weg und die UBS geht Konkurs.

Spanien Europameister 08 Biggrin

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

alles in allem hat ospel doch einen brillanten job gemacht. die paar milliarden abschreiber und verluste sind doch ein klacks und nicht der rede wert. genauso wenig wie die vorübergehende leichte kursschwäche der ubs. zudem hat er kräftig dazu beigetragen, eine marode airline zu entsorgen und nur wenige jahre später ohne rücksicht auf eigene interesen und verluste die blase auf dem us immobilienmarkt zum platzen gebracht. aber das verstehen eben nur wenige. Biggrin

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
UBS

Das ist kein April-Scherz, sondern Buy-on-bad-news. Dies bedeutet, dass das Sentiment einfach so schlecht war, dass der Wert unter war.

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
UBS

Ich denke die Aktie sinkt nochmals unter 24.-.

Sehe ich das richtig, dass wenn eine weitere Aktienkapitalerhöhung eingeleitet wird, die Anzahl der ausgegebenen Aktien weiter steigt?

Also wird der Kurs welchen wir letztes Jahr mal bei 80 gesehen haben so schnell, oder vielleicht nie mehr erreicht.

Sagen wir 30 Mia weiteres Kapital. / einen Wert von ca. 30 Fr. je Aktie

= neue Aktien von 1 Milliarde.

Also ist für mich ein Kursanstieg heute eher negativ da der Wert der Firma auf viel mehr Anteile verteilt wird.

Aber wie bereits erwähnt, an der Börse lässt sich vermutlich nur noch mit kriminellen Machenschaften Geld verdienen.

Wünsche allen einen schönen Tag.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
UBS

Spanien Europameister 08 Biggrin

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
UBS

Adrian Roba wrote:

Heut ist schliesslich offizieller Tag der Scherze. Vielleicht hat die UBS der PR Abteilung gesagt, sie soll sich einen guten Aprilscherz üerlegen. Am Abend heissts dann: "Schreiben doch 22 Mia. ab und Ospel bleibt bis auf weiteres! Aprül, Aprül!" Fin ich eine tolle Idee, da aktuell viele Anleger so schlecht gelaunt sind.

Morgen käme die grosse Ernüchterung?! ...und jemand aus der PR Abteilung müsste sich einen neuen Job suchen!

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

Meveric wrote:

Ich denke die Aktie sinkt nochmals unter 24.-.

Sehe ich das richtig, dass wenn eine weitere Aktienkapitalerhöhung eingeleitet wird, die Anzahl der ausgegebenen Aktien weiter steigt?

Also wird der Kurs welchen wir letztes Jahr mal bei 80 gesehen haben so schnell, oder vielleicht nie mehr erreicht.

Sagen wir 30 Mia weiteres Kapital. / einen Wert von ca. 30 Fr. je Aktie

= neue Aktien von 1 Milliarde.

Also ist für mich ein Kursanstieg heute eher negativ da der Wert der Firma auf viel mehr Anteile verteilt wird.

Aber wie bereits erwähnt, an der Börse lässt sich vermutlich nur noch mit kriminellen Machenschaften Geld verdienen.

Wünsche allen einen schönen Tag.

die generelle erwartungshaltung ist doch die: alle gehen davon aus, dass die ubs nach bereinigung der krise wieder so mindestens an die 100 mia wert ist. entspräche einem kurs von knapp unter 50. wenn es nun neu infolge kapitalerhöhung circa 2.6 mia aktien sind statt "nur" 2.1, entspricht das dann halt einem kurs von circa 40. das sind bei jetzigen kursen um 30 noch immer satte 33% plus. vor allem ist es aber ein plus, das viele schon fast für garantiert betrachten

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Danke Ospel .. ;)

01-04-2008 11:55 UBS/EBK begrüsst Rücktritt von VRP Marcel Ospel

Bern (AWP) - Die Verantwortlichen der Eidgenössischen Bankenkommission (EBK) begrüssten an ihrer Jahresmedienkonferenz in Bern den Rücktritt von UBS-Verwaltungsratspräsident Marcel Ospel. Gleichzeitig zeigte sich die EBK zuversichtlich, dass die Schweizer Grossbank mit Peter Kurer an der Spitze wieder auf den Erfolgspfad zurückfindet.

Mit weiteren Kapitalerhöhungen der UBS rechnet die Bankenaufsicht derzeit nicht. Allerdings sei er im Laufe der Krise mit Prognosen sehr vorsichtig geworden, erklärte EBK-Direktor Daniel Zuberbühler. Er schätze die heutigen Abschreibungen der UBS aber als aggressiv ein.

pf/uh

Spanien Europameister 08 Biggrin

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
UBS

Danke Torres für den Link. Sollte sich jeder Kleinanleger wie ich, mal vor Augen halten.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617
UBS

Der heutige Kursverlauf ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar, da mussten sich vermutlich viele die short waren eindecken, was den Kurs temporär in die Höhe gedrückt hat.

Mit singapore müssen jetzt die Konditionen neu ausgehandelt werden, d.h. vor allem der Preis der Aktien muss massiv nach unten korrigiert werden, das müsste doch einen grossen Druck auf die Aktie auslösen.

In nächster Zeit sehe ich den Kurs unter 25.-. Konnte heute meine UBS noch mit einem kleinen Gewinn abstossen. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten