MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.399 CHF
  • -1.09% -0.004
  • 17.01.2020 17:31:19
9'859 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Ja da war helt gestern grad noch so eine lässige Meldung über Meyer Burger, so kurz vor Börsenschluss. Die hat wohl halt noch motiviert zum Kaufen.

Man sollte halt bei dem Titel immer noch einen Tag warten mit nervös werden nach der Zahlenpräsentation, bis alle begriffen haben, dass es sich da um einen absoluten tollen Mega-Super-Gipfelstürmer handelt. Biggrin

Meyer Burger/2007: Umsatz steigt auf 208,0 Mio CHF - volle Auftragsbücher (Zus)

27.03 16:55

(durchgehend ergänzt um Angaben aus der Bilanzmedienkonferenz)

Steffisburg (AWP) - Meyer Burger weist für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 starke Zahlen aus. Der Hersteller von Spezialsägemaschinen konnte den Umsatz konnte gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppeln. «Wir profitierten 2007 überproportional vom starken Wachstum im Solarmarkt und haben volle Auftragsbücher», zeigte sich VR-Präsident Peter Wagner anlässlich der Medienkonferenz vom Donnerstag zufrieden.

Der Umsatz stieg im 2007 um 152% auf 208,0 Mio CHF. Der EBIT kletterte um 212% auf 25,0 Mio CHF, entsprechend einer EBIT-Marge von 12,0%. Der Konzerngewinn erhöhte sich in der Berichtsperiode mit 242% auf 19,2 Mio CHF gar noch stärker.

Der Bruttogewinn stieg als Folge der höheren Umsätze um 116% auf 86,2 (39,9) Mio CHF. Die Bruttomarge ging dabei auf 41,5% (48,3%) zurück. Dieser Rückgang sei auf die mit der hohen Auftragslage verbundenen Vorleistungen, der Reduktion der Fertigungstiefe sowie auf die erhöhten Rohstoffkosten zurückzuführen.

STARKES WACHSTUM IN ASIEN

Die deutliche Zunahme beim Umsatz basiere auf rein organischem Wachstum. Dabei hätten alle Regionen, vor allem aber die anhaltend dynamische Nachfrage aus dem asiatischen Raum zum Wachstum beigetragen. In Asien betrug das Wachstum 186%, in der Region Europa/Mittlerer Osten führte das positive Investitionsklima zu einem Wachstum um 89%. Meyer Burger sei im 2007 der Eintritt in wichtige Märkte wie Japan und Norwegen geglückt.

Meyer Burger generierte 74% des Nettoumsatzes in Asien, in Europa lag der Anteil bei rund 24%. Den Hauptteil des Umsatzes (86%) wurde im Solarmarkt erwirtschaftet. Im Halbleitermarkt wurden rund 10% erzielt, die restlichen 4% entfallen auf dem Absatzmarkt Optik.

HOHER AUFTRAGSEINGANG

Der Auftragseingang stieg im ersten kompletten Berichtsjahr des seit Ende November 2006 an der SWX kotierten Unternehmens um 319% auf 710,5 (169,5) Mio CHF. Der starke Anstieg sei insbesondere auf mehrere Grossaufträge sowie die erhöhte Investitionsbereitschaft der Kunden zurückzuführen.

Ebenfalls habe die Kundenbasis im 2007 erweitert werden können. Es sei dabei gelungen mit einigen Kunden längerfristige Verträge über 2 bis 3 Jahre abzuschliessen, sagte CFO Michel Hirschi. Die Hauptwährung im Auftragseingang sei weiterhin der Schweizer Franken, nur 27% würden in US-Dollar abgerechnet. Damit sei Meyer Burger den Währungsturbulenzen nicht stark ausgesetzt.

SOLIDE BILANZ - VERZICHT AUF DIVIDENDE

Die Bilanzstruktur von Meyer Burger präsentiere sich solide. Per 31.12. erreichte die Bilanzsumme einen Wert von 244,9 (124,7) Mio CHF bei einer Eigenkapitalquote von 28,5% (40,7%). Die starke Zunahme der Anzahlungen von Kunden in der Höhe von 106,5 Mio CHF habe sich dabei negativ auf die EK-Quote ausgewirkt. Die flüssigen Mittel sind durch den positiven Cashflow auf 67 Mio CHF erhöht worden.

Wie im Vorjahr verzichtet Meyer Burger auf die Bezahlung einer Dividende, um den Gewinn in das Wachstum des Unternehmens investieren zu können.

OPTIMISTISCHER AUSBLICK

Dank der sehr guten Auftragslage will Meyer Burger auch 2008 weiterhin stärker als der Markt wachsen. Unter der Voraussetzung, dass die Kunden ihre Infrastrukturprojekte termingerecht realisieren, dürfte im laufenden Geschäftsjahr ein Nettoumsatz in der Grössenordnung von ca. 400 Mio CHF erreichbar sein. Auf EBIT Stufe wird eine Marge von 13 bis 15% angestrebt.

Von den vollzogenen und möglichen zusätzlichen Übernahmen werden mittelfristig zusätzliche Impulse für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens erwartet. Bei Akquisitionen würde dabei keine Vollintegration der betreffenden Unternehmen angestrebt. "Wir setzen unter Beibehaltung der jeweiligen Firmenkultur auf ein Netzwerk der Kernkompetenzen", so CEO Peter Pauli.

AKTIE PROFITIERT

Die Aktie von Meyer Burger hat am Donnerstagmorgen positiv auf die Veröffentlichung der Zahlen reagiert. Bis 12.15 Uhr stiegen die Papiere um 1,1% auf 281 CHF, derweil steht der Gesamtmarkt SPI ebenfalls 1,1% höher.

an/ra

Gruss vom Eptinger

huserm
Bild des Benutzers huserm
Offline
Zuletzt online: 10.10.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 153
MeyerBurger MBTN

hm

Ist ja verrückt was da abläuft...

Ich habe gestern ein Verkaufsorder reingestellt bei 288 und kann somit nicht von der stolzen Kurssteigerung profitieren.

Naja so kanns wohl gehen

In letzter Zeit kommt es mir vor als ob die Aktien erst verzögert nach einem guten Ergebnis steigt, woran kann das liegen?

Gruss Markus

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
MeyerBurger MBTN

Die Aussichten sind doch hervorragend :!: warum verkaufen :?:

Dieser Kurs ist ein kauf :!:

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

Donnerstag, 27. März 2008 - 11:21 h

[Meyer Burger N] - Kepler Equities bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 450.00 CHF

Bei 1 Million steig ich aus......

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
MeyerBurger MBTN

huserm wrote:

hm

Ist ja verrückt was da abläuft...

Ich habe gestern ein Verkaufsorder reingestellt bei 288 und kann somit nicht von der stolzen Kurssteigerung profitieren.

Naja so kanns wohl gehen

In letzter Zeit kommt es mir vor als ob die Aktien erst verzögert nach einem guten Ergebnis steigt, woran kann das liegen?

Gruss Markus

...vielleicht gibt es immernoch viele Anleger, welche ihre News nicht über das Internet, sondern über die Zeitungen beziehen, welche langsam sind...

........kann auch sein, dass gewisse Anleger länger brauchen um sich für einen Kauf zu entscheiden bzw zuerst abwarten wollen wie stabil der Titel ist nach den Zahlen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
MeyerBurger MBTN

Es kommt langsam wieder etwas Fantasie in den Solarmarkt, das ist der Grund. Q-Cells hat sich gestern sehr zuversichtlich zum Geschäftsgang geäussert. Ausserdem gute News aus Kalifornien und Spanien.

Ich gehe davon aus, dass die Korrektur bei den Solarwerten überstanden ist. Insbesondere für Aktien wie Meyer Burger und First Solar bin ich sehr zuversichtlich, dass es bald neue Highs gibt.

Hab heute übrigens einpaar Meyer Burger gekauft. Sind ja einigermassen vernünftig bewertet fundamental. KGV 07 ist ja etwa 45, das 08 dürfte ja gemäss Unternehmensprognosen bei etwa 20 liegen.

Bei First Solar wird mir schwindelig. Ist ne gute Firma, aber diese Bewertung? Aber zum traden ist es ja egal...

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
MeyerBurger MBTN

Meanwhile, Collins Stewart analyst Daniel Ries offered a positive assessment for the sector as a whole. He said several solar companies stood to benefit after utility Southern California Edison announced plans to install 250 megawatts of solar energy on commercial rooftops over the next five years.

"To put this order in perspective, the U.S. market for solar modules was approximately 230 (megawatts) in (2007) ... of which California was approximately 200 (megawatts)," Ries said.

Ries said he forecasts the U.S. solar market to grow to 450 megawatts in 2008, which California accounting for the majority of the demand.

He highlighted SunPower Corp. as positioned to benefit from the utility's move, given its location in California. Shares of San Jose-based SunPower gained $3.03, or 4.1 percent, to $74.72 in afternoon trading Thursday.

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

Donnerstag, 27. März 2008 - 09:33 h

[Meyer Burger N] - Helvea bestätigt Neutral, Kursziel unverändert: 300.00 CHF

ich hab jetzt alle meine MB's bei 300 verkauft.

Mein Bauch sagt mir dass die im nächsten Monat nochmals auf 260 sinken werden. Dann werd ich nochmals zuschlagen.

Bei 1 Million steig ich aus......

bulletheo
Bild des Benutzers bulletheo
Offline
Zuletzt online: 23.05.2011
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 126
MeyerBurger MBTN

Dann fallen alle :!:

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Kann mir jemand erklären was die Transaktion 948 bedeutet?

Bezahlte Preise

Transaktio Zeit Kurs Volumen

948 17:53:07 299.486531 1096 Off-Ex

947 17:30:59 303.75 50

946 17:30:59 303.75 5

Kauft da einer 1096 Aktien von MB? :shock:

Tschuldiung, habs geschnallt.

Hätte wohl vor dem Bier alles studieren sollen :oops:

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
MeyerBurger MBTN

Perry2000 wrote:

Kann mir jemand erklären was die Transaktion 948 bedeutet?

Bezahlte Preise

Transaktio Zeit Kurs Volumen

948 17:53:07 299.486531 1096 Off-Ex

947 17:30:59 303.75 50

946 17:30:59 303.75 5

Kauft da einer 1096 Aktien von MB? :shock:

Ja, warum nicht! Wenn ich mir sicher wäre, dass der Tiefpunkt der Märkte bald erreicht wurde, würde ich auch dick einkaufen...

bin aber immer noch vollbärisch gestimmt...

Nugget
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 106
MeyerBurger MBTN

huserm wrote:

hm

Ist ja verrückt was da abläuft...

Ich habe gestern ein Verkaufsorder reingestellt bei 288 und kann somit nicht von der stolzen Kurssteigerung profitieren.

Naja so kanns wohl gehen

In letzter Zeit kommt es mir vor als ob die Aktien erst verzögert nach einem guten Ergebnis steigt, woran kann das liegen?

Gruss Markus

Tja, da sind wohl viele zu früh ausgestiegen.... Habe vor gut einer Woche gekauft und dem Gedümpel zugeschaut, dachte, wenn's vor den Zahlen nicht gross rauf geht, dann auch nicht nach den Zahlen... und hab dann noch kurz vor den Zahlen verkauft.

(Nachdem Q-Cells so in die Höhe schoss, bin ich dann aber bei Roth & Rau eingestiegen (ebenfalls Solarzulieferer - Gewicht auch im Dünnschichtbereich); Roth & Rau ist mittlerweile auch deutlich günstiger zu haben als MBTN.)

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

Freitag, 28. März 2008 - 11:31 h

[Meyer Burger N] - Bank am Bellevue bestätigt Hold, Kursziel neu: 310.00 CHF (alt 336.00 CHF)

Freitag, 28. März 2008 - 08:58 h

[Meyer Burger N] - ZKB bestätigt Übergewichten, kein Kursziel.

Bei 1 Million steig ich aus......

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
MeyerBurger MBTN

bin raus bei 302 Lol

MEYER BURGER TECH N CHF 303.75 304.00 295.75 296.75 295.50 10:16:01 -8.25 -2.72

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

bin unvernünftig und halte.

im schlimmsten fall mit zukaufen Wink

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
MeyerBurger MBTN

good luck

MEYER BURGER TECH N CHF 303.75 304.00 299.50 299.75 299.75 10:59:55 -4.00 -1.32

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Ich bleibe noch etwas mit meinem oberen Teil. 350.- will ich schon noch sehen, u de luege mir witer.

Die F&W hatte am Wochenende auch Freude dran Lol

Ein Platz an der Sonne für Meyer Burger

Enormes Wachstum als Herausforderung – «Bescheidene» Umsatzverdoppelung anvisiert – Attraktive Aktien für wetterfeste Anleger

< zurück 29.03.2008 , Ausgabe: 25 , Seiten: 25 , Rubrik: A-SCHWEIZ

Von Ursula Nötzli Breinlinger

Die Aktien von Meyer Burger gehen als die Überflieger 2007 in die Geschichte ein. Die erst seit November 2006 an der SWX Swiss Exchange kotierten Papiere stiegen im vergangenen Jahr unglaubliche 627%. Dagegen erscheinen die Wachstumsraten des realen Geschäfts fast als «Peanuts»: Der Umsatz erhöhte sich 152%, der Ebit 212% und der Gewinn 242%.

Doch wer hoch steigt, kann tief fallen. Dieses Jahr sind erste Wolken am sonnigen Himmel über dem Thuner Unternehmen aufgetaucht: Die Titel von Meyer Burger sind rund 20% auf nunmehr rund 300 Fr. gesunken. Der Kursrückgang spiegelt den Geschäftsgang allerdings kaum. Auch Auftragseingang und -bestand erreichten 2007 nämlich Rekordzuwachsraten, die meisten Projekte sind langfristig. Entsprechend gab sich das Management an der Bilanzmedienkonferenz am Donnerstag für 2008 zuversichtlich, wenn auch – in gewohnter Manier – bescheiden. Es wird von einer Umsatzverdoppelung auf 400 Mio. Fr. ausgegangen. Die Ebit-Marge soll von derzeit 12 auf 13 bis 15% gesteigert werden, wobei allfällige Amortisationen von Goodwill sie beeinträchtigen könnten. Wir belassen unsere Schätzung auf 15.20 Fr. Gewinn pro Aktie. 2007 lag er mit 6.48 Fr. knapp unter unserer Prognose.

Sinnvoller Leistungsausbau

Den Platz an der Sonne hat Meyer Burger der boomenden Solarindustrie zu verdanken. Die Sägemaschinen des Unternehmens eignen sich zum Aufschneiden von Siliziumblöcken sowie zum Zerschneiden dieser Bricks in die einzelnen Wafer. Die anderen beiden Absatzmärkte für die Spezialsägen sind Halbleiter und Optik. Mit einem Umsatzanteil von 10 bzw. 4% sind sie mittlerweile zu netten Nebenprodukten verkommen. Absolut sei der Umsatz ebenfalls am Wachsen, sagte der CEO von Meyer Burger, Peter Pauli, vor den Medien. Ausserdem seien diese Bereiche wichtig für die Entstehung der Technologie auch für den Solarbereich.

Das rasche Wachstum birgt Risiken. Über drei Viertel des Umsatzes werden derzeit in Asien, vorwiegend China, generiert. Das Kundenportfolio von Meyer Burger ist jedoch breit gestreut und umfasst alle wesentlichen Akteure des Marktes. Die Solarindustrie ist momentan durch die knappe Verfügbarkeit von Silizium beschränkt. Das wird sich in den nächsten zwei bis drei Jahren ändern. Gleichzeitig werden die Kosten für Silizium erheblich sinken, womit die Zellmodule neuerlich an Begehrtheit gewinnen dürften. Von den Auswirkungen auf den Markt sollte Meyer Burger überdurchschnittlich profitieren. Bereits 2007 ist das Unternehmen über dem Markt gewachsen.

Organisatorisch hat die Gesellschaft bisher gut Schritt gehalten: Im vergangenen Jahr bezog sie eine neue Fabrikationsstätte in Thun. Aus der «Manufaktur» wurde ein Serienfertiger, die Kapazität wurde deutlich ausgeweitet. Im laufenden Jahr soll nun die Umstellung vom Maschinen- zum Systemanbieter vorangetrieben werden. Hierfür hat Meyer Burger bereits zwei Akquisitionen vorgenommen: Einerseits wurde die auf Messtechnik für Wafer spezialisierte Hennecke, andererseits die auf Automation in der Solarindustrie ausgerichtete AMB übernommen. Weitere Käufe zur Ergänzung der Produktpalette entlang der Wertschöpfungskette sind nicht ausgeschlossen.

Vorläufig keine Dividende

Eine Dividende will das Unternehmen verständlicherweise noch keine ausbezahlen. Das verdiente Geld soll zur Finanzierung des Wachstums eingesetzt werden. Der Verwaltungsrat kommt mit vier Mitgliedern (inkl. CEO und Delegierter Pauli) für eine Gesellschaft dieser Grössenordnung eher bescheiden daher. Dass Verwaltungsratspräsident Peter M. Wagner zurzeit auch die Leitung der Forschung und Entwicklung innehat, ist aus Sicht der Corporate Governance ein Fauxpas. Vor dem Hintergrund der herrschenden Dynamik ist er verzeihbar. Die Doppelfunktion darf aber – wie versprochen – nur eine kurzfristige Übergangslösung bleiben.

Die Führungscrew ist mit beiden Füssen auf dem Boden geblieben, auch als der Aktienkurs abhob. Mittlerweile hat sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) mit 20 wieder normalisiert, doch die Titel sind damit immer noch hoch bewertet, was wegen der sonnigen Aussichten berechtigt ist. Andere Papiere der Solarindustrie wie die an der deutschen Börse kotierten Solarworld (KGV: 22) und Q-Cells (31) kommen gar noch strahlender daher. Die momentanen Schwankungen von Meyer Burger eröffnen attraktive Möglichkeiten. Allerdings sind die Valoren nur für wetterfester Anleger geeignet, denn bei solch stürmischem Wachstum kann die Sonne sehr schnell dem Regen weichen.

Gruss vom Eptinger

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

... und siehe da, halten war garnicht so schlecht Smile

305.00 +1.25 +0.41%

8)

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
MeyerBurger MBTN

das nächste mal bin ich auch unvernünftig, :roll: gratuliere

btw: bin mit 61 bei q-cells eingestiegen

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

alles steigt, aber MBT bleibt, bzw. sinkt. Schande!

Bei 1 Million steig ich aus......

Liangam
Bild des Benutzers Liangam
Offline
Zuletzt online: 29.12.2019
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 133
MeyerBurger MBTN

seraphin wrote:

alles steigt, aber MBT bleibt, bzw. sinkt. Schande!

Haben noch einige kalte Füsse bekommen?

Ich verkaufe meine MBT noch nicht ,will noch schauen was heute und morgen noch so geht.(Auch bei U-Blox) :?: [/b]

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
MeyerBurger MBTN

Ja, ich habe bei 300.- heute alle verkauft. Ich finde es etwas seltsam, dass die Aktie nicht steigt. Das ist aber nur so mein Gefühl. Ich habe ja auch noch anderes wozu ich schauen muss.

Emil

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Scheint eine kleine Umschichtung auf UBS zu sein :roll:

Aber keine Bange, kommt schon noch Wink

(meine Vermutung, ohne Beweise)

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

Emil wrote:

Ja, ich habe bei 300.- heute alle verkauft. Ich finde es etwas seltsam, dass die Aktie nicht steigt. Das ist aber nur so mein Gefühl. Ich habe ja auch noch anderes wozu ich schauen muss.

Ich habe bei 300 gekauft. Dachte es zieht noch heute an oder aber bestimmt in den nächsten Tagen. Potenzial besteht, die Analysten sind allerdings nicht gerade einheitlicher Meinung. Mal schauen. Werde sie aber bestimmt nicht mit Verlust verkaufen.

In letzter Zeit glaube ich MBT reagiert um einen Tag verzögert. Somit hoffe ich auf morgen. Die Volumen sind heute auch nicht gerade berauschend.

Bei 1 Million steig ich aus......

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

seraphin wrote:

In letzter Zeit glaube ich MBT reagiert um einen Tag verzögert. Somit hoffe ich auf morgen. Die Volumen sind heute auch nicht gerade berauschend.

MEYER BURGER TECH N 304.75 +3.75 +1.25% 10:16:29

und wird noch mehr steigen Wink

MEYER BURGER TECH N 305.00 +4.00 +1.33% 10:35:49

MEYER BURGER TECH N 306.75 +5.75 +1.91% 11:17:56

MEYER BURGER TECH N 307.25 +6.25 +2.08% 13:52:50

MEYER BURGER TECH N 308.50 +7.50 +2.49% 14:42:44

Bei 1 Million steig ich aus......

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

... und ich halte immer noch mit EP 273.85 8)

LMPG_ch
Bild des Benutzers LMPG_ch
Offline
Zuletzt online: 01.08.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 35
MeyerBurger MBTN

du Glückspilz Biggrin

Nun bei 306.75 und schleicht sich langsam an meinem EP heran.

Millenstein
Bild des Benutzers Millenstein
Offline
Zuletzt online: 31.03.2009
Mitglied seit: 03.12.2007
Kommentare: 63
MeyerBurger MBTN

Freude herrscht! Ebenfalls noch mit meinen dabei! Smile

EP 267.50

Schauen wir mal gespannt weiter zu! Blum 3

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
MeyerBurger MBTN

ach scheisse, kackt gerade schön ab!

Bei 1 Million steig ich aus......

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

... und ich halte Lol

Die Welt wird schon nicht untergehen Wink

Seiten