SMI im April

1'962 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
SMI im April

EUR USD hat heute den 1.60 wachgeküsst. Weiss jemand von euch, ob sich was an der Zinsfront getan hat ? Könnte heute abend und morgen rot werden.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im April

reckefoller wrote:

als zumindest im fall der ubs gibs ne klassische erklärung: buy on bad news. zudem sind fast alle überzeugt, dass die ubs, anders als der smi, den boden tatsächlich schon gesehen hat bei damals knapp über 24. das waren dann ja beinahe schon panikkäufe, um den zug nach oben nicht zu verpassen.

nur mal so als denkansatz: verglichen mit dem smi, entsprechen die ubs bei 24 einem smi um 3000 (-70%). und eine ubs bei 36 einem smi von 4500. das sind dann doch eher kaufkurse Biggrin

@ Marcus

Willkommen zurück! Wie siehst Du das mit der UBS, denkst Du der Jahrestief wurde erreicht?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im April

@ Revinco

Obwohl Du den MarkusFabian danach fragtest erlaube ich mir Dir ebenso zu antworten.

Nein, ich sehe das Jahrestief bei der UBS nicht erreicht. Das gilt auch für andere Aktien. Ich glaube eher dass wir noch einen gewaltigen Sell-Off in mehreren Stufen sehen werden. Da ist ein SMI im Bereich von 4500 Punkte durchaus wahrscheinlich. Eine Erholung der Aktienmärkte schliesse ich bis 2010 aus !!!

Ich hoffe dass mein Pessimismus allerdings nicht ansteckend ist, und dass ich verd......t falsch liege :evil:

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im April

Revinco wrote:

Willkommen zurück! Wie siehst Du das mit der UBS, denkst Du der Jahrestief wurde erreicht?

Keine Ahnung. Ich beobachte keine Einzeltitel. Das Jahrestief 2008 mag durchaus erreicht sein. Wahrscheinlich sogar. Aber sicherlich nicht das Tief dieses Bärenmarktes Wink

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
UBS

Na das sind zwei interessante Meinungen :? Wink

Das wiederspiegelt etwa meine unschlüssige Meinung...

MarcusFabian wrote:

Aber sicherlich nicht das Tief dieses Bärenmarktes Wink

Wenn Du den Trendkanal im SMI ansprichst, bin ich einverstanden.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im April

Dow mit Doppel-bottom?

Geht mit Gott, aber geht!

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im April

Yahoo im Schminkraum. Die Lady peppt sich auf für Microsoft. Schliesslich will sie nicht als billiger Deal über die Ladentheke gereicht werden.

Dazu brauchts überzeugende Zahlen. We'll see...

Morgen sind die Banken dran. Weshalb sollte der SMI weiter sinken? Hat er ja heute schon getan. Die CS wird versuchen den Boden zu betonieren. Es wird ihr, so denke ich, gelingen. Auch wenn das Resultat für sich betrachtet wohl eher bedenklich ist.

Die UBS Aktionäre werden sich dem Ospelbashing widmen und dabei vergessen, sinnvoll zu traden.

ABB wird überzeugen und damit Grund geben, die Scheine auf die Halde zu werfen.

Apple wird die Kohlen aus dem Feuer holen.

Silber und Gold verabschieden sich in den Keller. Das Öl hält sein Niveau.

Am Abend kann es dann abwärts gehen.

Soweit meine Glaskugel. Ohne Gewähr und einfach zum Bauch raus. Just my opinion.

So und jetzt darf man auf Yahoo gespannt sein!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'027
hallo jonnycash,

witzige Zusammenfassung, könnte etwa hin hauen.

ausg. Edelmetalle (bin da weiter guter Dinge)

auch hier recht gut:

Yahoo! Reports First Quarter 2008 Financial Results

Tuesday April 22, 4:30 pm ET

Revenues - $1,818 Million

Operating Income - $121 Million

Operating Income Before Depreciation, Amortization, and Stock-Based Compensation Expense - $433 Million

<gelöscht>
Technische Marktkommentierung

Finanzkrise abgesagt, aber doch nicht so ganz...

Ja was soll man da noch sagen. Mal gibt es gute News und die Kurse sinken. Mal gibt es schlechte News und die Kurse steigen. Mal steigen die Kurse trotz guter News und umgekehrt... :?

Und nach jedem Ausschlag wird fast krampfhaft nach der entsprechenden Meldung gesucht. Da könnte man glatt auf die Idee kommen, dass das Marktgeschehen grösstenteils nicht durch News beeinflusst wird... Wink

Zurück zu unserem SMI. Ich verfolge hier mittelfristig ein Szenario welches mir besonders gefällt. Die ganzen Ausschläge seit Januar könnten sich zu einer grossen inversen Schulter-Kopf-Schulter Formation bilden. Nur fehlt dazu noch das letzte Puzzlestück resp. die letzte Schulter. Und genau diese könnte dann noch einmal für ein wenig Panik sorgen:

Sorglos...

Genau dies ist der richtige Titel für den Volatilitäts SMI kurz VSMI. Der VSMI ist ein bisschen der Angst & Hoffnung Indikator für die Aktien. Und dieser steht nun bei ca. 22 Pkt. was ein geringer Stand in dieser Korrektur ist. Der VSMI ist weiter auch ein guter Indikator wie viele Institutionelle Anleger noch Absicherungen besitzen, je tiefer dieser steht desto weniger Absicherungen haben die Marktteilnehmer. Aber genau dieses Verhalten kann zu erneuten heftigeren Kursrutschen führen, welches das Szenario der oben genannten Schulter stützen würde.

Der Stundenchart zeigt sich momentan schwierig zum einschätzen. Zumindest sollten wir mit den negativen Vorgaben aus den USA im Minus eröffnen. Damit wird sich der Abwärtstrend vermutlich noch ein wenig etablieren. Ein kleiner Widerstand ist bei ca. 7'250 Pkt. angesiedelt, ein etwas grösserer bei ca. 7'100 Pkt. ich erwarte Abgaben bis etwa in diesen Bereich.

Der Dollar ist kurz nach oben Ausgebrochen und somit nicht, wie von mir erwartet, regulär nach unten. Trotzdem gebe ich ihm auch da noch keine Erholungschancen. Im Extremfall bis ca. 1.04 CHF, aber da wirds definitiv Eng für das grüne Scheinchen. Immer noch behalte ich, ein wenig Stur, mein Kursziel von ca. 95 Rappen 8)

Weiterhin viele Fröhliche Trades und gute Nacht

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im April

toll hispmo danke... nur denke ich, wird sich der Dollar bis in den Sommer auf ca. 1.08 - 1.16 erholen wird.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

cheffe
Bild des Benutzers cheffe
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 03.12.2007
Kommentare: 388
SMI im April

was steht heut so wichtiges an? ausser der öl bericht um 16:30??

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Re: Technische Marktkommentierung

hispmo wrote:

Der Dollar ist kurz nach oben Ausgebrochen und somit nicht, wie von mir erwartet, regulär nach unten...

Das Dreieck beim Dollar ist von mir aus nicht mehr aktuell: Jetzt hat sich eine Flagge gebildet. Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'861
SMI im April

Arbonia Forster (AFG, Ex-Dividende CHF10.00)

Kuoni (KUNN, Ex-Dividende CHF17.00)

Swiss Re (RUKN, Ex-Dividende CHF4.00)

Compagnie Financière Richemont AG: Umsatz 2007/08

Lonza Group AG: Business Update Q1

OC Oerlikon Corporation AG: Ergebnis Q1

UBS AG: Ordentliche GV (Kapitalerhöhung, VR-Präsidium etc.)

Bachem Holding AG: GV

Bank Sarasin & Cie AG: GV

Banque Cantonale du Jura: GV

BT&T TIMELIFE AG: GV

Cosmo Pharmaceuticals S.p.A.: Investor & Analyst Briefing, GV

Elma Electronic AG: GV

Schindler Holding AG: Ergebnis Q1

St. Galler Kantonalbank: GV

Tamedia AG: BMK 2007

Tecan Group AG: GV

Vaudoise Assurances Holding: BMK 2007

Walliser Kantonalbank: GV

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
SMI im April

cheffe wrote:

was steht heut so wichtiges an? ausser der öl bericht um 16:30??

sehe heute nix Erdölbericht:

Quote:

Elma Electronics Generalversammlung

10:30 Tamedia Bilanzmedienkonferenz

10:30 UBS Generalversammlung

11:00 Vaudoise Ass. Bilanzmedienkonferenz

11:00 Cosmo Pharmaceutical Briefing Analysten/Investoren

15:00 Tecan Generalversammlung

16:00 Bachem Generalversammlung

17:00 Sarasin Generalversammlung

17:00 Walliser KB Generalversammlung

17:00 St. Galler KB Generalversammlung

18:00 BC Jura Generalversammlung

09:30 IT Konsumstimmung

10:00 IT Einzelhandelsumsätze

11:00 EU Industrieaufträge

13:00 US Anträge Hypotheken

14:30 CA Einzelhandelsumsätze

Quelle fuw-report.ch

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Oerlikon enttäuscht

Nachdem auch die US Börsen unter weiteren Gewinnmitnahmen zu leiden hatten, werden wohl auch die europäischen Märkte keine Stricke zerreissen heute. Die Konsolidierung dürfte sich fortsetzen.

Bei uns enttäuschte heute Morgen Oerlikon mit einem schwächeren Ergebnis als erwartet. Dies sollte zwar die aktuellen Geschehnisse und Spekulationen nicht gross tangieren, wird den Titel zumindest zu Beginn trotzdem unter Druck setzen. Vorbörslich ca. -10.-. Spannung verspricht auch die GV der UBS, welche heute stattfindet. Gute Ergebnisse paräsentierte Schindler und Lonza einen Tradingoutlook in den Erwartungen.

Ich erwarte zu Beginn nochmals tiefere Kurse im SMI. Die nächste wichtige Unterstützung verläuft um 7250. Kann diese nicht gehalten werden, müssen wir uns auf Kurse um 7000 einstellen

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im April

Ich bin weiterhin bullish...der Dow hat gestern perfekt am 38.2er retrace gedreht...heute neuer Anlauf auf 13k

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im April

Quote:

St. Galler Kantonalbank: GV

Da gehe ich auch hin, allerdings nur fressen Lol

Geht mit Gott, aber geht!

cheffe
Bild des Benutzers cheffe
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 03.12.2007
Kommentare: 388
SMI im April

wieder so ein gerangel bei 7350

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
SMI im April

enorm, das heutige AUF und AB des SMI !!!!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
SMI im April

Mwe wrote:

enorm, das heutige AUF und AB des SMI !!!!

sind nur 31 punkte, liegt an der grafikkarte Biggrin

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

<gelöscht>
Re: Technische Marktkommentierung

the boss wrote:

hispmo wrote:
Der Dollar ist kurz nach oben Ausgebrochen und somit nicht, wie von mir erwartet, regulär nach unten...

Das Dreieck beim Dollar ist von mir aus nicht mehr aktuell: Jetzt hat sich eine Flagge gebildet. Wink

Ja das stimmt, wobei, ich hab in solchen Situationen auch schon Fehlausbrüche gesehen. Aber wenn sich daraus eine Flagge bildet, wird's für diese im Bereich 1.04 sehr eng. Daher belasse ich auch mein Kursziel.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
SMI im April

Dr.Zock wrote:

@ Revinco

Ich glaube eher dass wir noch einen gewaltigen Sell-Off in mehreren Stufen sehen werden. Da ist ein SMI im Bereich von 4500 Punkte durchaus wahrscheinlich. Eine Erholung der Aktienmärkte schliesse ich bis 2010 aus !!!

Ich hoffe dass mein Pessimismus allerdings nicht ansteckend ist, und dass ich verd......t falsch liege :evil:

Gruss

Dr.Zock

wenn man den smi der letzten 20 jahre betrachtet, könntest du durchaus recht haben. da hat sich doch ab 96 turbomässig eine gigantische überbewertung aufgebaut, zwar kurz korrigiert im 98er crash, und dann 2001-2003 nachhaltig korrigiert, nur um sich dann nochmals und noch krasser aufzubauen. und diese massive überbewertung ist aktuell erst zur hälfte abgebaut. ein "gesunder" smi ohne diese gewaltigen blasen der letzten 10/12 jahre wäre doch in etwa auf 6000 gestiegen, was gegenüber 96 noch immer eine verdoppelung gewesen wäre. so gesehen, ists noch immer circa 15-20% zu hoch. unter berücksichtigung einer übertreibung nach unten wären dann 4500 gar nicht so abwegig.

hoffe natürlich auch, total falsch zu liegen Biggrin

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
Re: Oerlikon enttäuscht

chrigi@cash wrote:

Nachdem auch die US Börsen unter weiteren Gewinnmitnahmen zu leiden hatten, werden wohl auch die europäischen Märkte keine Stricke zerreissen heute. Die Konsolidierung dürfte sich fortsetzen.

Bei uns enttäuschte heute Morgen Oerlikon mit einem schwächeren Ergebnis als erwartet. Dies sollte zwar die aktuellen Geschehnisse und Spekulationen nicht gross tangieren, wird den Titel zumindest zu Beginn trotzdem unter Druck setzen. Vorbörslich ca. -10.-. Spannung verspricht auch die GV der UBS, welche heute stattfindet. Gute Ergebnisse paräsentierte Schindler und Lonza einen Tradingoutlook in den Erwartungen.

Ich erwarte zu Beginn nochmals tiefere Kurse im SMI. Die nächste wichtige Unterstützung verläuft um 7250. Kann diese nicht gehalten werden, müssen wir uns auf Kurse um 7000 einstellen

bei 7130 gibt's eine sehr wichtige unterstützung, die auch letzte woche gehalten hat. fällt diese, dann gehen wir klar unter 7000.

berio
Bild des Benutzers berio
Offline
Zuletzt online: 22.02.2011
Mitglied seit: 17.12.2007
Kommentare: 148
SMI im April

Dieses SMI Trauerspiel geht mir so ein den Nerv!

DAX C 11:59:06 6'768.02 39.72 (0.59%)

CAC 40 C 11:57:00 4'920.30 47.66 (0.98%)

AEX-INDEX C 11:57:15 469.32 3.24 (0.70%)

BEL20 CLOSE C 11:57:15 3'868.47 9.33 (0.24%)

OMX COPENHAGEN 20 C 11:45:15 418.00 0 (0.00%)

OMX HELSINKI 25 C 12:45:38 2'686.69 3.11 (0.12%)

OMX STOCK INDEX C 11:45:20 971.39 9.04 (0.94%)

SMI C 12:01:32 7306.64 -22.21 (-0.30%)

<gelöscht>
SMI im April

berio wrote:

Dieses SMI Trauerspiel geht mir so ein den Nerv!

DAX C 11:59:06 6'768.02 39.72 (0.59%)

CAC 40 C 11:57:00 4'920.30 47.66 (0.98%)

AEX-INDEX C 11:57:15 469.32 3.24 (0.70%)

BEL20 CLOSE C 11:57:15 3'868.47 9.33 (0.24%)

OMX COPENHAGEN 20 C 11:45:15 418.00 0 (0.00%)

OMX HELSINKI 25 C 12:45:38 2'686.69 3.11 (0.12%)

OMX STOCK INDEX C 11:45:20 971.39 9.04 (0.94%)

SMI C 12:01:32 7306.64 -22.21 (-0.30%)

Ach, so schlimm ist doch das auch nicht. Das ist schon seit beginn der Korrektur im Herbst so... Wink Ausserdem kannst du ja auch im DAX investieren?? Oder wunderbar mit SMI-Put's verdienen.

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI im April

Was ist der Grund für den plötzlichen 60-Punkte-Taucher im SMI und DAX und 12.30 Uhr?

Der Dollar kann's nicht sein, notiert höher als gestern.

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im April

Denke die Aktie von UBS!

UBS N lässt den SMI sinken um -21.79 Punkte

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

<gelöscht>
SMI im April

@Endspurt:

Mich freuts, hab ich doch am Montag Puts geladen 8)

Interessant ist aber wirklich, dass diesmal der Dollar nicht mitgefallen ist, so was hab ich selten gesehen.

Dafür ist aber der VSMI angesprungen und von -3.50% auf +0.90% hochgeschnellt.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im April

Die Hypovereinsbank hat eine neue Hiobsbotschaft kommuniziert. Darauf hin ist der DAX und natürlich unser SMI ( doppelt so stark, was denn sonst.... ) in den Keller.

Fazit: Finger weg von Aktien, insbesondere vom SMI, bis mindestens 2010 !!!!! Egal was.... Man kann da nur ein Vermögen verlieren, und braucht mindestens 10 Jahre um diese Verluste wieder reinzuholen.

Es ist schlichtweg zu k....en !!!

Aber wie immer meine ganz persönliche Meinung !!!

Gruss

Dr.Frust-Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im April

Halten die Charttechniker einen Intraday-Anstieg auf die 7320-Linie für wahrscheinlich?

Ich hatte heute Morgen Puts, aber diese vorhin wieder verkauft.

Setze vielleicht auf einen Call.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Seiten

Topic locked