Card Guard

1'163 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'494
Card Guard

phlipp wrote:

drum eben, einen aktienkurs zwischen 20.-- bis 50.--, das ist nur wunschdenken von kapitalist... solche kurse werden wir wohl nie mehr erleben... mal wieder über 10.--, ok, zu mehr reicht es wohl nicht, kgv hin oder her...

@Kapitalist: so schnell ändert man seine Meinung ??? Wie war das mit Kursen innert Kürze auf 11.-- ??? Ts... das war für mich vorher schon klar... wie philipp geschrieben hat, basierten deine informationen auf komplett falschen Berechnungen was die Umsatzsteigerung von Lifewatch bedeutet...

CG bleibt für mich ein intradayzockertitel während hohen volumentagen, mehr nicht... entweder war das heute verschnaufpause und es geht morgen nochmals 1 oder 2 stutz rauf oder es gibt wieder abverkäufe über mehrer wochen... Meine Meinung!

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'802
Card Guard

Was ist denn so Grund Falsch an der Berechung?

Hier die Umsatzzahlen 2006/ 2007

Nach Regionen ergab sich die folgende Aufteilung:

• USA – USD 52.99 Mio. verglichen mit USD 50.32 Mio. im Geschäftsjahr 2006

• Europa – USD 0.68 Mio. verglichen USD 1.97 Mio. in 2006.

• Asien – USD 0.98 Mio. verglichen mit USD 1.96 Mio. in 2006

• Andere Märkte – USD 0.19 Mio. verglichen mit USD 0.29 Mio. in 2006.

So wenn sie schon mehr Umsatz in der USA im Q1 gemachten haben alls im ganz lezten Jahr dann waeren dass schon USD 50 mio USD im ersten Q1 !!!

Dann werden wir sicher noch ein paar Umsaetze dazukommen, Im Q2-Q4!!!

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'802
Card Guard

Habe da eben noch mal ueberschlagen, was das pro Patient kostet so eine Herzfunktions Ueberwachung:

50'000'000 : 6000=8333.3333333 pro Patient!

Was fuer mich nahe, an eine moegliche Patientenabrechung kommt!!!

8)

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'802
Card Guard

Phill war richting mit seiner Anhname dass der Verkauf der Gerate nicht so viel einbringen!

Aber die Ueberwachung!

Die verkaufen eine Dienstleistung, so viel ich verstehe!

http://www.cardguard.com/UserFiles/File/2008/ACT%20PR_de_160408.pdf

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

bartholomäus wrote:

@Kapitalist

5.- * 28'000 Stück = 140'000.- in cardg??? Wow das Risiko wär mir defintiv zu gross Lol

Gratuliere aber zum Gewinn Smile

Die ersten 5'000 habe ich im letzten Sommer zu rund 8.- gekauft, damit hatte ich jetzt längere Zeit einen Verlust von gut Fr. 15'000.-, da musste ich gezwungenermassen massiv aufstocken als sie nur noch 4.75 waren, das ist jeweils auch nicht angenehm, kann bös ins Auge gehen. Ich denke wenn der Dow Jones noch ein paar Tage grün gewesen wäre, wären höhere Kurse drin gelegen. Aber heute wurden nur noch 128'000 Card Guard gehandelt, da sind 28'000 Stück beinahe ein Drittel des Tagesumsatzes, da konnte ich kein Risiko mehr eingehen. Zuletzt lagen ca. 80% meines Börsenkapitals in diesem Titel (inkl. Lombardkredit). Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Wink

Ich gebe zu, dass das absolut unvernünftig war, ist aber zum Glück gut gegangen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'802
Card Guard

Kapitalist

Das hast du sicher gut gemacht! Vernuenftig!

Wenn wir aber die Chart, hat sie ein ganz schoens Comeback gemacht!!!

Von 8.1 runter auf 6.5 und dann Schlusstand 7.63 !

Nachmittag ist sie dann richting schoen eingeschlafen und es hat mir den Anschein gegeben dass niemand mehr verkaufen will, so dass die Aktie sich eigentlich nicht schlecht gehalten hat!

BiggrinBiggrin

Morgen werden wir sehen

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

marco wrote:

Was ist denn so Grund Falsch an der Berechung?

Hier die Umsatzzahlen 2006/ 2007

Nach Regionen ergab sich die folgende Aufteilung:

• USA – USD 52.99 Mio. verglichen mit USD 50.32 Mio. im Geschäftsjahr 2006

• Europa – USD 0.68 Mio. verglichen USD 1.97 Mio. in 2006.

• Asien – USD 0.98 Mio. verglichen mit USD 1.96 Mio. in 2006

• Andere Märkte – USD 0.19 Mio. verglichen mit USD 0.29 Mio. in 2006.

So wenn sie schon mehr Umsatz in der USA im Q1 gemachten haben alls im ganz lezten Jahr dann waeren dass schon USD 50 mio USD im ersten Q1 !!!

Dann werden wir sicher noch ein paar Umsaetze dazukommen, Im Q2-Q4!!!

Das sehe ich auch so ähnlich. In der Anlagestudie von InCentive:

http://www.swiss-small-cap.ch/dokus/SSCN_Research_Card%20Guard.pdf

welche im August 07 erstellt wurde, gehen die davon aus dass Card Guard im 2009

155 Millionen Umsatz und einen Gewinn von 17,7 Millionen macht, da waren die guten Verkaufszahlen des 1. Quartal 08 noch nicht bekannt!

Ich denke nicht, dass ich da massiv übertrieben habe. Aber es ist klar, die Kursentwicklung hängt auch immer vom Gesamtmarkt ab. Firmen wie Quadrant und Day haben schliesslich vor kurzem auch die besten Resultate seit je ausgewiesen und die Aktienkurse haben sich nicht bewegt, resp. sind im Fall von Day noch zurück gekommen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'802
Card Guard

Und im ersten Q1 werden wir schon nur allein vom US markt 50 mio sehen!!!

Ich denke auch dass der Umsatz von 150 mio im Bereich des moeglichen liegt! 8)

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'494
Card Guard

marco wrote:

Und im ersten Q1 werden wir schon nur allein vom US markt 50 mio sehen!!!

Ich denke auch dass der Umsatz von 150 mio im Bereich des moeglichen liegt! 8)

Bitte lesen:

Monitoring Services als Umsatz- und Wachstumstreiber

Die Monitoring Services (Patienten-Überwachungsdienstleistungen) blieben die haupt-sächliche Einkommensquelle von Card Guard. In diesem Geschäftsbereich erreichte der Umsatz im vierten Quartal USD 12.82 Mio., dies entspricht einem zweistelligen Wachs-tum von 15% gegenüber USD 11.12 Mio. im dritten Quartal 2007. Im Vergleich zum letz-ten Quartal 2006 nahmen die Verkäufe in diesem Segment um 8.4% zu und über das ganze Geschäftsjahr betrachtet, erzielte Card Guard gegenüber dem Vorjahr im Bereich Monitoring Services einen um 7.4% höheren Umsatz von USD 46.79 Mio. Card Guard erwartet, dass sich der Outsourcing-Trend bei den Dienstleistungen zur Patientenüber-wachung hin zu unabhängigen Anbietern (Independent Diagnostic Testing Facilities - IDTFs) wie Life Watch fortsetzt.

Der andere Hauptgeschäftsbereich, der Verkauf von Systemen, zeigte im vierten Quar-tal 2007 einen um 10.7% höheren Umsatz von USD 1.96 Mio., nach USD 1.77 Mio. im dritten Quartal 2007. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal, nahm der Umsatz aus Systemverkäufen rund 24% ab. Im ganzen Geschäftsjahr 2007 beliefen sich die Umsätze aus dem Verkauf von Systemen auf USD 8.05 Mio, was gegenüber dem Vorjahr einer Abnahme um 26.6% entspricht. Der Verkauf von Systemen schliesst keine Intercompany-Verkäufe von Produkten ein, die 2007 insgesamt USD 4.41 Mio. ausmachten und hauptsächlich LifeStar ACT zuzurechnen waren; diese Geräte werden ausschliesslich an LifeWatch in den USA verkauft.

CG hat ein paar Gerätchen verkauft: Aufs Jahr gesehen ca. 8 Mio ...

Hier fehlen die Informationen über das neue System, das sie x-fach mal mehr verkaufen... 50 mio ist also absolut an den Haaren herbeigezogen ...

killshoot
Bild des Benutzers killshoot
Offline
Zuletzt online: 22.10.2009
Mitglied seit: -
Kommentare: 10
Card Guard

Hallo,

Zuerst tut mir leid fur mein schlecht deutch...

So english at the advantage to be universal Lol

My question is relatively simple : When can I buy Card gard again?

1 day? 2 days? 1 week?

In fact the MACD seems to still be good, but the share lost a lot today.

I still think that buying before the annual result (15 may) is good idea.

Any suggestion?

Best regards,

Vince

Habasch
Bild des Benutzers Habasch
Offline
Zuletzt online: 17.06.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 239
Card Guard

Guten Morgen

Finde diesen Titel sehr gut für schnelle Gewinne. Das Volumen ist mir jedoch zu klein und ich werde wohl mit dem Kauf abwarten.

Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

Mit nur 800 umgestzten Titeln ist heute das Volumen massiv eingebrochen. Habe offenbar gestern den letztmöglichen Zeitpunkt getroffen um meine 28'000 Stück zu verkaufen, die wären heute offenbar unverkäuflich.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Habasch
Bild des Benutzers Habasch
Offline
Zuletzt online: 17.06.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 239
Card Guard

Ja du hattest grosses Glück. Ich möchte Dir auch noch Gratulieren zum Gewinn.

Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: -
Kommentare: 301
Card Guard

@Kapitalist

Mit nur 800 umgestzten Titeln ist heute das Volumen massiv eingebrochen. Habe offenbar gestern den letztmöglichen Zeitpunkt getroffen um meine 28'000 Stück zu verkaufen, die wären heute offenbar unverkäuflich.

Hallo Kapitalist, könntest du mir die Situation erklären? Ich komme nicht ganz nach, kann man die Aktien nicht zu jedem Zeitpunkt verkaufen? oder wieso sagst du die wären heute offenbar unverkäuflich??

Gratulation zum Gewinn!!

Greez Nousi

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

nousi wrote:

@Kapitalist

Mit nur 800 umgestzten Titeln ist heute das Volumen massiv eingebrochen. Habe offenbar gestern den letztmöglichen Zeitpunkt getroffen um meine 28'000 Stück zu verkaufen, die wären heute offenbar unverkäuflich.

Hallo Kapitalist, könntest du mir die Situation erklären? Ich komme nicht ganz nach, kann man die Aktien nicht zu jedem Zeitpunkt verkaufen? oder wieso sagst du die wären heute offenbar unverkäuflich??

Gratulation zum Gewinn!!

Man muss jeweils auch einen Käufer finden, resp. wenn keine Nachfrage da ist, kann man nur mit stark fallenden Kursen verkaufen. Schau einfach was jetzt abläuft. Der Markt in Card Guard ist eben schon ziemlich eng, ausser eine Spekulationswelle läuft. Würde mich nicht wundern, wenn nicht ein Börsenbrief am letzten Mittwoch oder Donnerstag einen positiven Bericht über Card Guard publiziert hätte. Vielleicht weiss jemand mehr?

Greez Nousi

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

Kapitalist wrote:

nousi wrote:
@Kapitalist

Mit nur 800 umgestzten Titeln ist heute das Volumen massiv eingebrochen. Habe offenbar gestern den letztmöglichen Zeitpunkt getroffen um meine 28'000 Stück zu verkaufen, die wären heute offenbar unverkäuflich.

Hallo Kapitalist, könntest du mir die Situation erklären? Ich komme nicht ganz nach, kann man die Aktien nicht zu jedem Zeitpunkt verkaufen? oder wieso sagst du die wären heute offenbar unverkäuflich??

Gratulation zum Gewinn!!

Greez Nousi

Man muss jeweils auch einen Käufer finden, resp. wenn keine Nachfrage da ist, kann man nur mit stark fallenden Kursen verkaufen. Schau einfach was jetzt abläuft. Der Markt in Card Guard ist eben schon ziemlich eng, ausser eine Spekulationswelle läuft. Würde mich nicht wundern, wenn nicht ein Börsenbrief am letzten Mittwoch oder Donnerstag einen positiven Bericht über Card Guard publiziert hätte. Vielleicht weiss jemand mehr?

Besser reich und gesund als arm und krank!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'319
Card Guard

Kapitalist wrote:

Mit nur 800 umgestzten Titeln ist heute das Volumen massiv eingebrochen. Habe offenbar gestern den letztmöglichen Zeitpunkt getroffen um meine 28'000 Stück zu verkaufen, die wären heute offenbar unverkäuflich.

Ich freue mich, dass auch Kapitalist wieder mit beiden Füssen auf dem Boden steht.

Gruss

fritz

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

fritz wrote:

Kapitalist wrote:
Mit nur 800 umgestzten Titeln ist heute das Volumen massiv eingebrochen. Habe offenbar gestern den letztmöglichen Zeitpunkt getroffen um meine 28'000 Stück zu verkaufen, die wären heute offenbar unverkäuflich.

Ich freue mich, dass auch Kapitalist wieder mit beiden Füssen auf dem Boden steht.

Gruss

fritz

Dass ein Grossengagement in diesem Titel ein gewisses Risiko beihaltet, war mir immer bewusst.

Besser reich und gesund als arm und krank!

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: -
Kommentare: 406
Card Guard

Kapitalist wrote:

Dass ein Grossengagement in diesem Titel ein gewisses Risiko beihaltet, war mir immer bewusst.

Jedes Engagement in jedem Titel beihnhaltet ein Risiko - und ein Engagement in einem Titel wie Card Guard birgt nicht nur ein "gewisses Risiko" sondern wohl eher ein sehr hohes Risiko.

law of gravitation: what goes up must come down.

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: -
Kommentare: 301
Card Guard

schon hart wenn man den kurs beobachtet..

wir sitzen im unteren teil, und jedes mal wenn ich die seite öffne, hoffe ich, dass der kurs der CG wieder auf den 8.5.- ist Smile

wäre doch mal wieder eine freude. Smile

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: -
Kommentare: 406
Card Guard

@nousi

Welches waren die Gründe, die dich zum kauf von Card Guard bewegt haben?

law of gravitation: what goes up must come down.

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 295
Card Guard

Nun hat sich das Ganze wieder gelegt und wir sind wieder bei 7 angelangt. Viel Geschrei um wenig bis nichts.

Fazit:

Eine Meldung brachte ein paar Tage Stimmung auf, nun ist aber wieder alles im Eimer. Kurs wird wohl bald wieder bei 6 stehen.

Auftrieb für über 8 braucht wieder neue Meldungen, Gerüchte oder Volumen. (Man kann nur hoffen)

@Kapitalist

Nochmals ein goldenes Händchen gehabt. Gratulation, so ein Risiko möchte ich bestimmt nicht eingehen, aber wie du ja immer sagst, ohne Risiko, kein satter Gewinn.

Du solltest noch Danke sagen, es haben bestimmt ein paar User mitgeholfen bei der Rally; diese User sitzen nun aber eher auf der falschen Seite.

Gut geschrieben, den Titel gepuscht, bis du draußen warst, danach noch rasch geprallt wie viel Gewinn du hast, nun noch rasch den Lob einsacken und Fertig ist die Gute Nacht Geschichte.

Nur weiter so...aber ob dir noch jemand etwas glaubt ist eher fraglich.

Schöne Obe

David

Gruess David

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 778
Card Guard

Bin kurz bei 7.75 rein und bei 8.00 wieder raus. Nochmals Schwein gehabt. Immerhin ca. CHF 600.- Gewinn innerhalb von wenigen Minuten. Aber dieses Geld ist in der Zwischenzeit sowieso wieder futsch.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'722
Card Guard

David wrote:

Nun hat sich das Ganze wieder gelegt und wir sind wieder bei 7 angelangt. Viel Geschrei um wenig bis nichts.

Fazit:

Eine Meldung brachte ein paar Tage Stimmung auf, nun ist aber wieder alles im Eimer. Kurs wird wohl bald wieder bei 6 stehen.

Auftrieb für über 8 braucht wieder neue Meldungen, Gerüchte oder Volumen. (Man kann nur hoffen)

@Kapitalist

Nochmals ein goldenes Händchen gehabt. Gratulation, so ein Risiko möchte ich bestimmt nicht eingehen, aber wie du ja immer sagst, ohne Risiko, kein satter Gewinn.

Du solltest noch Danke sagen, es haben bestimmt ein paar User mitgeholfen bei der Rally; diese User sitzen nun aber eher auf der falschen Seite.

Gut geschrieben, den Titel gepuscht, bis du draußen warst, danach noch rasch geprallt wie viel Gewinn du hast, nun noch rasch den Lob einsacken und Fertig ist die Gute Nacht Geschichte.

Nur weiter so...aber ob dir noch jemand etwas glaubt ist eher fraglich.

Schöne Obe

David

:idea: Der Herr Opsel übernimmt Card Guard. 8)

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626
Card Guard

David wrote:

Nun hat sich das Ganze wieder gelegt und wir sind wieder bei 7 angelangt. Viel Geschrei um wenig bis nichts.

Fazit:

Eine Meldung brachte ein paar Tage Stimmung auf, nun ist aber wieder alles im Eimer. Kurs wird wohl bald wieder bei 6 stehen.

Auftrieb für über 8 braucht wieder neue Meldungen, Gerüchte oder Volumen. (Man kann nur hoffen)

@Kapitalist

Nochmals ein goldenes Händchen gehabt. Gratulation, so ein Risiko möchte ich bestimmt nicht eingehen, aber wie du ja immer sagst, ohne Risiko, kein satter Gewinn.

Du solltest noch Danke sagen, es haben bestimmt ein paar User mitgeholfen bei der Rally; diese User sitzen nun aber eher auf der falschen Seite.

Gut geschrieben, den Titel gepuscht, bis du draußen warst, danach noch rasch geprallt wie viel Gewinn du hast, nun noch rasch den Lob einsacken und Fertig ist die Gute Nacht Geschichte.

Nur weiter so...aber ob dir noch jemand etwas glaubt ist eher fraglich.

Schöne Obe

David

So schnell ging jetzt das auch wieder nicht, ich habe die ersten 5'000 im letzten Sommer zu 8.- gekauft. Den grossen Posten habe ich ab Mitte Februar aufgebaut als sie um 5.- herum lagen. Dass es dazu viele Käufer braucht ist auch mir klar, aber alle hatten die Chance bei 5.- zu kaufen, ich habe damals genügend darüber geschrieben, die Facts waren eigentlich damals schon bekannt, ist nicht meine Schuld wenn sie die grosse Masse nicht zur Kenntnis nehmen will. Davon abgesehen, dass ich selber am Monatag noch 4'000 Stück zu 8.11 gekauft habe, dem Kurs muss man jeweils selber auch noch nachhelfen wenn man hoch investiert ist.

Dass ein Volumen zusammenbricht können andere ja auch sehen, die haben alle dieselben Möglichkeiten wie ich.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 506
Card Guard

David wrote:

Nun hat sich das Ganze wieder gelegt und wir sind wieder bei 7 angelangt. Viel Geschrei um wenig bis nichts.

Was bleibt, ist immerhin ein Wochenplus von 38.81%, ist ja nicht gerade nichts. Wink

Wenn man den Anstieg von CARDG im Jahr 2006 von Fr. 4.- nach Fr. 14.- anschaut, passierte der ja auch nicht innerhalb einer Woche mit konstanten Volumen, sondern Schubweise, dazwischen Seitwärts- oder sogar Abwärtsphasen. Ich denke, bis zu den Zahlen ist immer noch alles möglich.

AnhangGröße
Image icon cardg_130.png5.24 KB

Wer andern eine selbst hinein !

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 359
Card Guard

Es ist Tatsache dass LiveStar ACT in den ersten 3 Monaten happig besser gelaufen ist denke ich. Card Guard kann sich nicht erlauben Falschmeldungen in Umlauf zu bringen.

Also sollten die 1Q Zahlen auch mal recht gut werden.

Die Darstellung von Kapitalist war vermutlich schon übertrieben, aber let`s see. Wer weiss was da noch läuft bis ende Jahr??

@ David

Ich würde nicht Kapitalist angreifen, wenn Du jetzt evtl. etwas im Minus bist mit Deinen Card Guard. Verantwortlich ist schlussendlich jeder selbst für seine Käufe.

Card Guard kann Dich in den nächsten Monaten vielleicht doch noch dick ins plus bringen.

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 295
Card Guard

@feria

Wohl noch ein wenig früh gewesen:

Guten Morgen erstmals! Ich habe in dieser Zeit keine gekauft, so zur Info; aber ja, ich bin leicht im Minus; EP 8! Die haben aber nichts mit Kapitalist zu tun.

Aber trotzdem Danke und einen schönen Tag!

david

Gruess David

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: -
Kommentare: 406
Card Guard

feria wrote:

Es ist Tatsache dass LiveStar ACT in den ersten 3 Monaten happig besser gelaufen ist denke ich. Card Guard kann sich nicht erlauben Falschmeldungen in Umlauf zu bringen.

Auch wenn Card Guard massiv mehr Geräte oder Dienstleistungen verkauft hat, muss dies noch lange nicht heissen, dass die Firma auch massiv mehr Gewinn macht. Ihr habt doch überhaupt keine Informationen über die Kostenseite. Vielleicht musste Card Guard viel Investieren in Werbung, Vertriebskanäle usw. um dieses Umsatzplus zu bekommen.

Euphorie ist ja was schönes, aber was in diesen 3 Card Guard Thread zum Teil an Naivität zu Tage gelegt wird, gibt mir zu denken.

Ich würde mir nie erlauben eine Prognose wie Kapitalist zu machen. Den Aktienkurs bei 50 zu sehen und von "sicher" und "ist doch logisch" zu schreiben. Dass Kaptialist seine Aktien verkauft hat, zeigt zumindest, dass er wieder den Boden der Realität gefunden hat. Andere, die sich von seinem Optimismus anstecken lassen und Card Guard kaufen sind selbst verantwortlich.

Und zum klarstellen: ich mache mit meiner Aussage kein Statement ob Card Guard steigen wird oder nicht. Aber es muss jedem Anleger klar sein, dass er sein Investment jederzeit verlieren kann.

@Kapitalist

In einem Punkt gebe ich dir recht, bei grossem Risiko ist auch mehr Gewinn möglich. Aber du solltest keine Infos schön reden. Deine Umsatz und Gewinnprognosen die du für Card Guard gemacht hast, sind nur eine Milchbüechlirechnung und in meinen Augen völlig an den Haaren herbeigezogen, weil die Kostenseite einfach ausser Acht gelassen wurde.

law of gravitation: what goes up must come down.

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: -
Kommentare: 301
Card Guard

Guten Tag allerseits..

schön wenn man den Kurs von heute ansieht Wink kann man mal ausschnaufen und frische Luft atmen Smile

hoffe es geht jetzt wieder nach Oben Smile

Ich denke jetzt mal, der EP 5 ist sicherlich gut Smile ich bleibe schön treu und hoffe auf einen richtig groben Kursaufschwung Smile aber dann bin ich weg.. ist schon heiss diese aktie, aber auch sehr gefährlich Wink

greez nousi

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

Seiten