Swisslog

7'464 posts / 0 new
Letzter Beitrag
carolam
Bild des Benutzers carolam
Offline
Zuletzt online: 23.09.2010
Mitglied seit: 09.10.2007
Kommentare: 52
swisslog

David wrote:

Das Wissensmagazin Galileo brachte am Dienstag Abend einen Bericht über das Thema Maut (Vignettenpflicht) auf österreichischen Strassen.

Im Beitrag ging es um Polizeikontrollen, wie viele es nicht bezahlen und auch nicht bezahlen wollen, wenn Sie erwischt werden.

Im Beitrag ging es um einen Abschnitt nahe an der CH-AT Grenze.

Ein Schweizer mit einem Swisslog-Fahrzeug wurde auch kontrolliert und natürlich hatte er keine Vignette dabei. Als der Polizist sagte, dass hier Vignettenpflicht herrscht, sagte er, dass er noch nie davon gehört hat und bestimmt auch nicht zahlen würde. Der Polizist sagte, 120€ gleich in Bar oder Credit Card ansonsten gibt es eine Anzeige; Kosten zwischen 300€ - 3000€.

Antwort: Ich habe in der Schweiz einen guten Anwalt und werde das sicherlich nicht bezahlen und fuhr weiter.

Faxit-1: Wohl nicht die Beste Werbung.

Faxit-2: Den Anwälten geht die Arbeit wohl nicht so rasch aus, wenn Sie sich um solchen "Mist" kümmern müssen, wo der Fall bereits klar ist.

Link zum Thema leider nicht im Archiv zu finden, genau dieses Datum fehlt, warum auch immer.

http://www.prosieben.ch/wissen/galileo/themen/

Swisslog suit le SMI, et c`est pas une petite histoire, saludos

Kampfkarnickel
Bild des Benutzers Kampfkarnickel
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 09.06.2007
Kommentare: 59
Swisslog

David wrote:

Das Wissensmagazin Galileo ...

Ein Schweizer mit einem Swisslog-Fahrzeug wurde auch kontrolliert und natürlich hatte er keine Vignette dabei. Als der Polizist sagte, dass hier Vignettenpflicht herrscht, sagte er, dass er noch nie davon gehört hat und bestimmt auch nicht zahlen würde. Der Polizist sagte, 120€ gleich in Bar oder Credit Card ansonsten gibt es eine Anzeige; Kosten zwischen 300€ - 3000€.

Antwort: Ich habe in der Schweiz einen guten Anwalt und werde das sicherlich nicht bezahlen und fuhr weiter.

...

Anbei noch der Link zum Video:

http://www.prosieben.ch/wissen/multimedia/videos/videoplayer/51844/

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 11.07.2006
Kommentare: 359
Swisslog

Die Aktie steigt trotzdem LolLol

carolam
Bild des Benutzers carolam
Offline
Zuletzt online: 23.09.2010
Mitglied seit: 09.10.2007
Kommentare: 52
Swisslog

Kampfkarnickel wrote:

David wrote:
Das Wissensmagazin Galileo ...

Ein Schweizer mit einem Swisslog-Fahrzeug wurde auch kontrolliert und natürlich hatte er keine Vignette dabei. Als der Polizist sagte, dass hier Vignettenpflicht herrscht, sagte er, dass er noch nie davon gehört hat und bestimmt auch nicht zahlen würde. Der Polizist sagte, 120€ gleich in Bar oder Credit Card ansonsten gibt es eine Anzeige; Kosten zwischen 300€ - 3000€.

Antwort: Ich habe in der Schweiz einen guten Anwalt und werde das sicherlich nicht bezahlen und fuhr weiter.

...

Anbei noch der Link zum Video:

c est du SPAM. j`ai signalé, on ne peut pas salir des enteprises commes sa c`est n importe quoi

http://www.prosieben.ch/wissen/multimedia/videos/videoplayer/51844/

Carapuzi
Bild des Benutzers Carapuzi
Offline
Zuletzt online: 22.04.2009
Mitglied seit: 28.04.2008
Kommentare: 31
Swisslog

Seh ich nicht so tragisch mit der Vignette. Der Swisslog-Typ war ja nicht grad frech oder so ....

"Bin ich hier in Österreich?" hehehe

carolam
Bild des Benutzers carolam
Offline
Zuletzt online: 23.09.2010
Mitglied seit: 09.10.2007
Kommentare: 52
Swisslog

Carapuzi wrote:

Seh ich nicht so tragisch mit der Vignette. Der Swisslog-Typ war ja nicht grad frech oder so ....

"Bin ich hier in Österreich?" hehehe

Forse, ma vorrei in questo forum maggior rispetto anche per gli operai che lavorano nelle aziende, tutte le aziende Biggrin

mike1
Bild des Benutzers mike1
Offline
Zuletzt online: 21.12.2009
Mitglied seit: 26.07.2007
Kommentare: 98
Swisslog

Strong buy! Unsere Freunde lassen den Kurs jetzt bis 1.35 ziehen. Ich bin dabei.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Swisslog

mike1 wrote:

Strong buy! Unsere Freunde lassen den Kurs jetzt bis 1.35 ziehen. Ich bin dabei.

hast du auch die grundstücke die swisslog besitzt im kurs von 1.35 mitreinbezogen? Wink

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
Swisslog

mike1 wrote:

Strong buy! Unsere Freunde lassen den Kurs jetzt bis 1.35 ziehen. Ich bin dabei.

welche Freunde bzw. wo siehst du die ratings?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

swissbroker
Bild des Benutzers swissbroker
Offline
Zuletzt online: 16.10.2008
Mitglied seit: 16.02.2007
Kommentare: 331
Swisslog

Von Roll hat es heute vorgemacht, ich hoffe Swisslog bricht aus der Dreiecksformation ebenfalls aus in den nächsten Wochen.

Good night

good luck

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Swisslog

Heute werden auch plötzlich grössere Blöcke umgesetzt. Gerade vorher hat ein 50'000er-Block die Hand gewechselt.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 25.07.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'551
Es ist Zeit

Vor einem Jahr gings langsam hoch bis auf über 2 Fr. Es könnte sein, dass genau das gleiche wieder passiert. Es ist alles im grünen Bereich bei Swisslog, Geld ist auch vorhanden, Wassermann könnte auch noch verkauft werden. Also alles in allem man müsste sich so langsam eindecken. Am. 19. Mai ist Investor-Day, wenn da einer aufspringt ist es zu spät für uns kleine Fische.

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Swisslog

Das Volumen ist heute sprunghaft angestiegen, die besten Tage mit dem höchsten Tagesvolumen des letzten Monats wurden bereits überschritten.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

Ich beobachte das nun schon eine Weile, sehr interessant, wie jetzt das Volumen nochmals ansteigt (habs mir nun abgewöhnt, nach einem Grund oder einer Logik dafür zu suchen :oops: ).

Ich denke, es ist noch zu früh um zu sagen, ob dies jetzt der Anfang vom Anstieg auf einen - sagen wir - "angemessenen" Kurs ist. Aber es freut sicher jeden SLOGer, dass wiedermal etwas Leben aufkommt Smile

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Swisslog

Über 700'000 Aktien wurden schon lange nicht mehr an einem Tag umgesetzt, und jetzt ist erst 11 Uhr! Der Kursanstieg ist auch ganz beachtlich, vor allem für einen roten Börsentag! Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

Aktuell sind bei Swisslog wieder ziemlich viele Stellen ausgeschrieben, alleine 22 in der Schweiz. Wenn das meiste davon neue Jobs sind, dann deutet das auch auf einen weiteren Wachstum in diesem Jahr hin!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Swisslog

Micky wrote:

Aktuell sind bei Swisslog wieder ziemlich viele Stellen ausgeschrieben, alleine 22 in der Schweiz. Wenn das meiste davon neue Jobs sind, dann deutet das auch auf einen weiteren Wachstum in diesem Jahr hin!

aber auch kosten...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.10.2020
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'725
Swisslog

Kapitalist wrote:

Über 700'000 Aktien wurden schon lange nicht mehr an einem Tag umgesetzt, und jetzt ist erst 11 Uhr! Der Kursanstieg ist auch ganz beachtlich, vor allem für einen roten Börsentag! Lol

8) Nun, wenn wir das nun jeden Tag so toll hinkriegen, bin ich bald bei meinen 1.53 angelangt. Das wäre dann die bescheidene untere Position. Immerhin war das bisherige Tageshöchst 1.31 von 1.21. herkommend. Aktuell sind wir grad bei 1.28.

Also wirklich, 1.53 ist doch nicht soweit weg. Über den Rest reden wir dann noch........

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Swisslog

Also neue Stellen werden ja geschaffen wenn der Umsatz steigt, da sind ja die Kosten nicht relevant. Personalkosten spielen eine Rolle wenn das Personal nicht ausgelastet ist. Im Aufschwung werden neue Stellen meistens erst spät bewilligt, zuerst wird dem bestehenden Personal einmal Mehrarbeit und Überzeit abverlangt.

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>
Swisslog

die "neuen" kosten sind insofern relevant, als sie bei schlechterem geschäftsgang halt nicht so leicht abgebaut werden können und darum als fixe kostenblöcke die rechnung belasten. aufbau: leicht und schnell, abbau: langwierig und teuer.

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

sunny wrote:

die "neuen" kosten sind insofern relevant, als sie bei schlechterem geschäftsgang halt nicht so leicht abgebaut werden können und darum als fixe kostenblöcke die rechnung belasten. aufbau: leicht und schnell, abbau: langwierig und teuer.

Na, na, wer spricht denn jetzt schon wieder von einem schlechteren Geschäftsgang Wink

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
Swisslog

Vorallem sollte der schwache Dollar die Exporte der USA stützen und für SLOG positiv sein Smile

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 25.07.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'551
Swisslog

Leute da läuft doch was. Irgend wo braut sich da was zusammen. Schaut einmal ins Odnerbuch bei SWX, da will auch keiner so recht verkaufen und Blöcke von 50'000 gehen über die Bühne........

Es könnte sein dass der Sommer ausgebrochen ist. Biggrin

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Swisslog

Das Volumen ist bereits über eine Million angestiegen, das hat es schon lange nicht mehr gegeben bei Swisslog.

@sunny:

Immer diese Miesmacher, kaum ist der Turnaround bei einer Firma geschafft und der Aufschwung beginnt, wofür neue Arbeitsplätze geschaffen werden, und schon spricht da jemand von den Kosten und einem allfälligen Abbau. Ja Mensch, geht es eigentlich noch? Bist Du der geborene Pessimist?

:oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>
Swisslog

nene, ich ein sehr grosser optimist. Smile

aber an der börse muss man ein realist sein. und darum muss auch der von mir erwähnte punkt klar beachtet werden, vor allem vor dem hintergrund einer drohenden und beginnenden rezession. darum wollte ich deinem einseitigen post nur ein wenig mehr objektivität beifügen. Smile übrigens war dies nur eine allgemeine aussage und hatte nichts mit swisslog im speziellen zu tun.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Swisslog

nur nicht blenden lassen wegem umsatzwachstum in diesem jahr, denn dies hat ja nur mit dem grossauftrag über 130 mio. euro zu tun... nur, was ist danch?!

und was springt hier raus, verhältnismässig eher wenig, weil dieser grossauftrag nur auf die bereits tiefe marge drückt...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

phlipp wrote:

nur nicht blenden lassen wegem umsatzwachstum in diesem jahr, denn dies hat ja nur mit dem grossauftrag über 130 mio. euro zu tun... nur, was ist danch?!

und was springt hier raus, verhältnismässig eher wenig, weil dieser grossauftrag nur auf die bereits tiefe marge drückt...

Die letzten Jahre solltest Du aber auch berücksichtigen, anhand der Zahlen ist erkennbar, dass es (wieder bzw. weiter) aufwärts geht.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Swisslog

Micky wrote:

phlipp wrote:
nur nicht blenden lassen wegem umsatzwachstum in diesem jahr, denn dies hat ja nur mit dem grossauftrag über 130 mio. euro zu tun... nur, was ist danch?!

und was springt hier raus, verhältnismässig eher wenig, weil dieser grossauftrag nur auf die bereits tiefe marge drückt...

Die letzten Jahre solltest Du aber auch berücksichtigen, anhand der Zahlen ist erkennbar, dass es (wieder bzw. weiter) aufwärts geht.

klar, von der unternehmung her schon, wird sicherlich auch so weiter gehen, nur, der kurs kommt da nicht so ganz mit, wohl für viele bereits unattraktiv.

billiger oder tiefer kurs heisst noch lange nicht, dass die aktie genügend attraktiv ist.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Swisslog

phlipp wrote:

nur nicht blenden lassen wegem umsatzwachstum in diesem jahr, denn dies hat ja nur mit dem grossauftrag über 130 mio. euro zu tun... nur, was ist danch?!

und was springt hier raus, verhältnismässig eher wenig, weil dieser grossauftrag nur auf die bereits tiefe marge drückt...

Nur zur Erinnerung:

Ende 2007 hatte Swisslog einen Auftragsbestand von

688,8 Millionen CHF, das war beinahe der ganze Umsatz von 2007 (707 Millionen).

Ohne neue Aufträge im 2008 war da bereits ein Auftragsvorrat von praktisch einem Jahr vorhanden, das gilt in der Industrie als sehr viel, da wird man auch die Preise erhöhen können.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

Naja, die Volumen sind doch ganz schön, so extrem unattraktiv kann der Titel doch nicht sein Wink

Ach ja, optimal wäre natürlich wenn der Kurs auf das Allzeithoch von 2000 zurückfinden würde - hier im Forum gäb's dann viele neue Reiche Lol

Seiten