Card Guard

1'163 posts / 0 new
Letzter Beitrag
fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Card Guard

nousi wrote:

wann wird die Dividende ausbezahlt? nach Q1??

Bei Card Guard gibt es keine Dividende.

Gruss

fritz

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

Eben und bis Anfang April 2008 (Januar bis März) wurde mit LifeWatch bereits mehr Umsatz generiert als im gesamten 2007.

Am 15. Mai werden die Zahlen des 1. Quartals 2008 publiziert, dann wird man sehen ob die Gewinnsituation mit der Umsatzsituation Schritt gehalten hat. Schön wäre ein Gewinn von gegen 10 Millionen im 1. Quartal.

Besser reich und gesund als arm und krank!

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

Einfach nochmals zur Erinnerung dies sind die letzten Jahresergebnisse von Card Guard:

1999 1,54

2000 10,003

2001 5,434

2002 -69,784

2003 -44,858

2004 -1,219

2005 -2,594

2006 1,844

2007 -10,82

@Kapitalist

10 Mio Gewinn im 1.Q wären wohl mehr als schön. Ich finde du lässt dich von dieser einen Umsatzaussage des CEO zu sehr blenden.

law of gravitation: what goes up must come down.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

Schön wäre es aber trotzdem, dann wären aber auch Kurse von Fr. 60.- und mehr gerechtfertigt. Lol

Nein wir sind schon zufrieden wenn ein Gewinn anfällt.

Besser reich und gesund als arm und krank!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
Card Guard

Kapitalist wrote:

Schön wäre es aber trotzdem, dann wären aber auch Kurse von Fr. 60.- und mehr gerechtfertigt. Lol

Nein wir sind schon zufrieden wenn ein Gewinn anfällt.

Warum soll dann gerade ein Kurs von Fr. 60.- gerechtfertig sein, nimmt mich an dieser Stelle von dir mal sehr wunder??? Kannst du mir das mal erklären? Lol

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

Weil bei einem Quartalsgewinn von 10 Millionen der Jahresgewinn mindestens 40 Millionen betragen würde. Pro Aktie wäre das dann ein Gewinn von ca. Fr. 4.-. Eine P/E von 15 würde dann einen Kurs von ca. Fr. 60.- geben.

Aber ich gebe zu, das ist aktuell schon etwas verwegen, vielleicht in zwei bis drei Jahren.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Habasch
Bild des Benutzers Habasch
Offline
Zuletzt online: 17.06.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 239
Card Guard

Vielleicht will uns Kapitalist zum Kaufen animieren....bei 10 verkauft er seine 10'000 Stk und hat einen schönen Gewinn rausgenommen. Der Kurs fällt dann wieder auf 7 und steigt dort dann munter wieder ein. Nein danke nicht mit mir.... :x

Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Card Guard

Es gibt aus meiner Sicht keine gerechtfertigten Kurse. Ich verdienen ja auch nicht was ich wert bin. Meine Freundin würde mich im Moment für keine Million hergeben und was verdiene ich? Sad

So solls sein. Wenn der Gesamtumsatz zu über 80% von den Geräten und Lifewatch abhängt, sind durchaus gute Zahlen drin. Wir wollen aber mal nicht übertreiben.

Lassen wir uns in der nächsten Woche überraschen Smile

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Card Guard

diese analyse hier, hat es fürs 2007 schon nicht schlecht getroffen:

http://www.swiss-small-cap.ch/dokus/SSCN_Research_Card%20Guard.pdf

10 mio. gewinn, warum nicht, aber wohl fürs ganze 2008...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Card Guard

Meveric wrote:

Meine Freundin würde mich im Moment für keine Million hergeben und was verdiene ich? Sad

dies hat vielleicht einen anderen grund, weil deine freundin keinen andern abbekommen würde... lieber behalten was man hat, als gar keinen... Wink

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

Einen Börsenkurs anhand der P/E festzulegen macht durchaus Sinn, das wird so gehandhabt. Durchschnittlich werden Firmen an der SWX mit einer P/E von ca. 15 bewertet. Zusätzlich kommen dann noch besondere Umstände dazu die höhere P/E's rechtfertigen können. Die Wachstumsaussichten (die hier gegeben wären) rechtfertigen dann noch höhere Kurse.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

phlipp wrote:

diese analyse hier, hat es fürs 2007 schon nicht schlecht getroffen:

http://www.swiss-small-cap.ch/dokus/SSCN_Research_Card%20Guard.pdf

10 mio. gewinn, warum nicht, aber wohl fürs ganze 2008...

Da Börsenkurse der Realität ca. 6 Monate bis 1 Jahr vorauslaufen, wäre aber bereits eine Bewertung für 2009 angebracht. Nach dieser Studie wird auf dem aktuellen Kurs aber nur eine P/E von ca. 3 bezahlt, fünfmal höher Kurse wären also gerechtfertigt. Wink

Aber letztendlich macht die Börse was sie will, vor allem jetzt. Aber es kommen schon wieder normale Zeiten wo diese Bewertungen wieder gelten.

Besser reich und gesund als arm und krank!

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

Also dann rechnen wir mal.

a) Es sind 11,7 Mio Card Guard Aktien ausgegeben.

b) Wir gehen von 10 Mio Gewinn aus - wir sind grosszügig und sagen 11,7 Mio Gewinn. Ist einfacher zum Rechnen.

c) Der aktuelle Kurs ca. 9.-

PE Ratio = Price per share / Earnings per Share

Falls Card Guard einen Gewinn von 11,7 Mio ausweisen würde, hätte sie einen PE von 9. Wenn wir also von einem PE von 15 ausgehen, ist ein Aktienkurs von Fr. 15.- möglich.

law of gravitation: what goes up must come down.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
Card Guard

shareholder wrote:

Also dann rechnen wir mal.

a) Es sind 11,7 Mio Card Guard Aktien ausgegeben.

b) Wir gehen von 10 Mio Gewinn aus - wir sind grosszügig und sagen 11,7 Mio Gewinn. Ist einfacher zum Rechnen.

c) Der aktuelle Kurs ca. 9.-

PE Ratio = Price per share / Earnings per Share

Falls Card Guard einen Gewinn von 11,7 Mio ausweisen würde, hätte sie einen PE von 9. Wenn wir also von einem PE von 15 ausgehen, ist ein Aktienkurs von Fr. 15.- möglich.

EBEN ich brings rechnerisch nicht ganz fertig auf über 20.- zu kommen... wobei ich anmerken muss, dass ich ein ganz schlechter Rechner bin Lol

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Card Guard

bartholomäus wrote:

EBEN ich brings rechnerisch nicht ganz fertig auf über 20.- zu kommen... wobei ich anmerken muss, dass ich ein ganz schlechter Rechner bin Lol

doch ist wohl gut möglich, anscheinend sollen die ja auch im 2009 den umsatz nochmals um ca. 50% steigern können, und einen gewinn von ca. 18 mio.... die 20.-- könnten dann schon in reichweite sein...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

Wir gehen von PE Ratio von 15 aus.

Gewinn 18 Mio.

Aktien 11,7 Mio

Gewinn pro Aktie = 1.53

PE = Kurs / Gewinn pro Aktie

15 = x / 1.53

x = 15 * 1.53

x = 23

Also ist ein Kurs von Fr. 23 möglich, wenn Card Guard einen Jahresgewinn von 18 Mio ausweist und wir davon ausgehen, dass die Aktie einen PE von 15 haben soll.

law of gravitation: what goes up must come down.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Card Guard

habt ihr auch schon mal die andere Seite gecheckt? Dass Card Guard auf 5 fallen kann nach den Zahlen? Viele, die diese letzten postings gelesen haben, verleitet ihr vielleicht auf das falsche Gleis ,aber ja jeder muss selber wissen in was er investiert...

Spanien Europameister 08 Biggrin

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

bevor jetzt alle auf die Aktie raufspringen, es gibt auch Firmen die einen tieferen PE haben UND Gewinne ausweisen.

Card Guard muss zuerst mal einen Gewinn ausweisen um ein positives PE zu bekommen.

law of gravitation: what goes up must come down.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

Im Prinzip sind wir uns ja einig. Jetzt ist nur die Frage wie hoch der Quartalsgewinn sein wird, der wäre dann noch mit dem Faktor 4 zu multiplizieren, dann hätten wir den ungefähren Jahresgewinn 2008.

Die grosse Frage ist auch noch, entsprechen jetzt die Systeme die von Januar bis März von LifeWatch verkauft wurden und dem Jahresumsatz von 2007 entsprechen, einem Umsatz von ca. 50 Millionen?

Besser reich und gesund als arm und krank!

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

@torres200

Ich habe nur das PE ausgerechnet. Ich persönlich würde kein Geld in Card Guard investieren, keinen Franken. Wenn ich zocken will, fliege ich nach Las Vegas.

law of gravitation: what goes up must come down.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
Card Guard

@ shareholder

Sorry ich meinte natürlich wie bereits oben geschrieben nicht 20.- sondern wie vom Kapitalisten gepostet 60.- . Dies erschien mir rechnerisch unmöglich, nicht die 20.- :oops:

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

Bei einem Kurs von 60.- hätte die Aktie (bei einem Gewinn von 11,7 Mio ) auch einen PE von 60. Bei einem Gewinn von 18 Mio wäre der PE noch 39.

Ascom und vonRoll haben einen PE von 39. Nestle liegt bei etwa 16. Viele Versicherungen haben PE unter 10.

law of gravitation: what goes up must come down.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Card Guard

hier ein konkurrent:

Quote:

Der israelische Medizinaltechnik-Konzern Oridion hat im vergangenen Geschäftsjahr 2007 ein Rekordergebnis erzielt. Der Umsatz stieg um 8,4% auf 37,55 Mio USD; bei einem Bruttogewinn von 20,42 (VJ 18,38) Mio USD ergibt das eine Bruttomarge von 54,4 (53,1)%. Das operative Ergebnis lag bei 5,00 (3,82) Mio USD, unter dem Strich verblieb ein Reingewinn von 9,90 Mio USD (VJ weitergef. Bereiche 3,70 Mio bzw. 3,19 Mio).

Im laufenden Geschäftsjahr 2008 erwartet das im Bereich Kapnographie tätige Unternehmen ein Umsatzwachstum von über 25%

Die ausgewiesenen Zahlen und der Ausblick für 2008 stiess bei Analysten und Investoren auf offenen Ohren. Das Unternehmen habe ein eindrückliches Zahlenset für das vierte Quartal präsentiert und damit die Erwartungen auf allen Ebenen übertroffen, heisst es beispielsweise bei Helvea. Oridion bleibe daher ein höchst attraktiver Small-Cap-Medizinaltechnik-Titel.

ausserdem hab ich im 2007 noch eine analyse gesehen, da stand, wenn die probleme mit physio-control gelöst sind, und das sind sie nun auch, da wäre ein umsatzwachstum von über 25% möglich. kursziel von 25.--.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Card Guard

shareholder wrote:

Bei einem Kurs von 60.- hätte die Aktie (bei einem Gewinn von 11,7 Mio ) auch einen PE von 60. Bei einem Gewinn von 18 Mio wäre der PE noch 39.

Ascom und vonRoll haben einen PE von 39. Nestle liegt bei etwa 16. Viele Versicherungen haben PE unter 10.

sorry, simmt nicht ganz, ascn hat ein pe von 18 und rol (wegen der übernahme-story nicht relevant) ein pe von 33...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
Card Guard

@philipp

ich habe hier nachgeschaut. http://www.fuw.ch/de/aktienfuehrer.html

Wird das PE mit dem letzten Jahresergebnis gerechnet sieht es natürlich auch anders aus als wenn man es mit einer Hochrechnung von 1.Q Zahlen berechnet.

law of gravitation: what goes up must come down.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
Card Guard

shareholder wrote:

@torres200

Ich habe nur das PE ausgerechnet. Ich persönlich würde kein Geld in Card Guard investieren, keinen Franken. Wenn ich zocken will, fliege ich nach Las Vegas.

würde ich auch zuerst machen LolLol

Spanien Europameister 08 Biggrin

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Card Guard

Also ich weiss nicht. Ich hasse Kurs-Voraussagen mit bombastischen Zahlen, die dann nie erreicht werden können.

Positiv stimmt mich jedoch, dass ein Gerät entwickelt wurde und verkauft werden kann, an dem sich die meisten Kassen mit grossen Beiträgen beteiligen. So kann man viele Stücke absetzen. Geräte welche innovativ aber für den Endkunden nicht zu leisten sind hatten wir schon viele.

Lassen wir uns überraschen. Vielleicht klappt es vielleicht nicht, ich glaube jedenfalls immer noch langfristig an Card Guard.

Wegen den Zockertiteln, da gibt es noch viel schlimmere Titel als CG.

dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303
Card Guard

shareholder wrote:

@torres200

Ich habe nur das PE ausgerechnet. Ich persönlich würde kein Geld in Card Guard investieren, keinen Franken. Wenn ich zocken will, fliege ich nach Las Vegas.

warum schauen und schreiben immer so viele Leute über CG und andere Titel ?

wenn Sie nie in solche Titel investieren würden.

bleib also doch bei den Foren wo Ihr Investiert seid

und veschont uns mit euren meist negativen Berichten

dies sollten alle zu Herzen nehmen

dies ist meine Meinung

schönes Pfingstwochenende

Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 20.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'487
Card Guard

Meveric wrote:

Positiv stimmt mich jedoch, dass ein Gerät entwickelt wurde und verkauft werden kann, an dem sich die meisten Kassen mit grossen Beiträgen beteiligen. So kann man viele Stücke absetzen. Geräte welche innovativ aber für den Endkunden nicht zu leisten sind hatten wir schon viele.

Lassen wir uns überraschen. Vielleicht klappt es vielleicht nicht, ich glaube jedenfalls immer noch langfristig an Card Guard.

Wegen den Zockertiteln, da gibt es noch viel schlimmere Titel als CG.

Wobei ja nicht nur ein Gerät entwickelt wurde. LifeWatch betreibt damit eine komplette ambulante Überwachung bei Herzpatienten.

Wenn mich nicht alles täuscht dann sind in der westlichen Welt die Herzkrankheiten die häufigsten Todesursachen. Da wird einiges investiert, da bei jüngeren Patienten enorme Versorgerschäden entstehen, wenn der Patient vorzeitig stirbt.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 06.11.2018
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358
Card Guard

Ist halt schon schön, wenn der Kurs hochgeht. Sowas muss man doch etwas geniessen.

Last: 8.98

Ebenfalls schöne Pfingsten und

Gruss,

Simona

Seiten