ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 23.51 CHF
  • -1.63% -0.390
  • 21.02.2020 17:30:00
10'022 posts / 0 new
Letzter Beitrag
learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Lese gerade zum Thema AKW in Italien mit. Ich war gerade in Italien, und druchreiste das Land von Süd nach Nord. Weniger auf der Suche nach dem Nächsten, wenn ich es auch nie ausser Bertracht lasse.

Dabei schliesslich ein Gespräch mit einem Italiener, bei dem die Energie-Not Italiens zur Sprache kam. Hörte dabei, dass das it. Plebiszit einstmals (in the aftermath of Dschernobyl) bestimmt hatte, ohne AKWs auszukommen. Nun, in der Austrocknung, wird eine solche einstmalige Abstimmung schnell umgestossen werden. Fact ist: Es gibt für die Vielfresser, ob in CH oder Italy, keinen anderen Ausweg als Atomkraft.

Dies ist (vielleicht?) ein Grund, warum die Aktie gegenwärtig unter allen CH-Aktien das beste Potential hat, bei einer Erholung des Index zu explodieren. Das habe ich einfach beobachtet, im Vgl. zu anderen Index-Werten. Auch noch stark, gegenwärig: baer.

abbn gibt sich gegenwärtig höchst renitent gegen Abschläge.

Es gibt noch Schlimmeres.

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

höher ölpreis korreliert doch mit höheren fiskaleinnahmen, ich glaube viele staaten beugen sich langsam vor der einsicht, ihre infrastrukturen den heutigen standarts anzupassen.

-veminderte abhängigkeit von brennfossilien

-erhöht oder optimiert die energienutzung

-schafft neue arbeitsplätze usw.

fazit:

dieser ölpreis hat wenig oder gar nichts mit angebot und nachfrage zu tun. manipulation und absprachen sind die werkzeuge

die eingesetzt werden.

mich würde zbsp. interessieren, wie sich in den usa durch den steigenden ölpreis die fiskaleinnahmen verändern...

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Zur Zeit werden in Italien etliche Gaskombikraftwerke gebaut, unter anderen auch von EGL und BKW. Bald ist Italien kein Stromimportland mehr...

Darum auch der Gasvertrag mit dem Iran. Ich weiss allerdings noch immer nicht was dieser Vertrag mit der Schweiz zu tun hat. Profitiert doch die Schweiz nicht mit einem m3 Gas aus dieser Pipeline. Alles ist nur für die EGL Gaskraftwerke in Italien bestimmt....

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

shiraz, hat nichts mit abbn zu tun, was du sagst. Ich habe gestern im SMI-Thread einiges zum Ölpreis gesagt, und möchte mich hier nun nicht wiederholen. Kurz: Der Ölpreis fluktuiert wie alles. Aber sein Preis ist gerechtfertigt. Öl ist knapp. Die Förderung kann der Nachfrage nicht mehr folgen. Drum steigt er, ist ja klar...

Es gibt noch Schlimmeres.

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Na also...das Thema kommt in die Gänge..ich finde es sauspannend, welche Abhängigkeiten ein höherer Ölpreis auf die Wirtschaft hat, wer profitiert und wer das Nachsehen hat.

Schaggi6

Es muss nicht immer alles missmutig daherkommen...lass dem Thema seinen Verlauf.

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Bin nicht missmutig! Aber wenn du mal für deinre obligaten Beiträge (warum auch?) nichts mehr neues weisst, dann stellst du wieder die bereits eingestellten Fragen ins Forum. Das bringt doch unter ABB so nichts! Warum nicht unter anderem Titel? Muss nicht alles unter ABB ausdiskutiert werden.....

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

Ich denke der Zusammenhang:

Hoher Ölpreis = Energie-Infrastrukturoptimierung + Ausbau = Zusatzaufträge ABB und andere

versus hoher Ölpreis = Stagnation Wirtschaft

ist mit der Meldung aus Italien recht schön dargestellt und hat einen direkten Zusammenhang mit ABB.

Wenn Du die Diskussion nicht lesen willst, kannst Du Dich ausklinken.

Finde es schon bedenklich, dass man sich über ein Thema rechtfertigen muss.

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Speedy bitte. Niemand muss sich ausklinken. Oder verlangst du das? Sei doch nicht so intolerant! Bringt doch nichts! Freue dich doch daran, dass ABB Produkte produziert die zur Zeit sehr gefragt sind... Wie ich sehe werden sogar jetzt um diese Zeit noch ABB Turboteile auf Lastwagen verladen. Speedy, fährt dieses Auto vielleicht mit Wasser?

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

ölpreis:

dazu eine mögliche betrachtungsweise....

http://oe1.orf.at/highlights/42537.html

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ shiraz

Als vor Jahren ein grüner Politiker ( aus Deutschland ) einen Benzinpreis von rund 5.-- Euro, und einen PKW-Verbrauch von weniger als 3 Liter / 100 Km forderte, hat ihm jemand aus der Mineralölindustrie geantwortet: Dann müssen sie damit rechnen, dass der Ölpreis auf 200.-- US ansteigt.... Wink

Fazit: Das 3-Literauto ist Realität. Die Fahrzeuge verbrauchen auch immer weniger Benzin, und der Staat merkt allmählich dass ihm die Steuereinnahmen fehlen wenn der Benzinpreis - infolge niedrigerem Verbrauchs bei den PKW's - nicht angehoben wird.

Gruss

Dr.Zock

PS: Der erneut extrem gestiegene Ölpreis ( +40% seit Januar 2008 ) wird oft u.a. auch damit begründet, dass China viel Öl braucht. Die Frage darf gestellt werden, ob denn China seit dem Januar 2008 einen Mehrbedarf von rund 40% an Öl aufweist... Wink

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Torkelhoeckler
Bild des Benutzers Torkelhoeckler
Offline
Zuletzt online: 02.07.2008
Mitglied seit: 12.07.2007
Kommentare: 141
ABB

ABB ist heute, und damit habe ich nicht gerechnet, bis jetzt der SMI Tagesverlierer. Ich weiss nicht warum ABB abgestraft wird. Ist Speedy ausgestiegen und hat den Kurs nach unten gerissen...

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

@ Trockenhoeckler

Lass doch den Hedge Funds ihre Spiele....ich verkaufe sicherlich

nicht....jetzt wo wir auf dem Weg sind Ende Jahr die 40 Stutz

zu erklimmen, gäll.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'542
ABB

Ich würde sagen es sind zwei Faktoren die heute bei ABB das Minus resultieren lässt:

- Gewinnmitnahmen nach diesem Rebound

- Unsicherheit wegen des Verlaufs des SMI (Inflationsängste und hoher Oelpreis)

ABB ist einfach zu stark gelaufen. Nun bindet er sich wieder dem Verlauf des SMI an.

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

Denke auch das da mehrheitlich Gewinnmitnahmen sind. ABB wird noch einmal auf die 30er Marke fallen reines Bauchgefühl...

Anleger investieren wohl eher in Titel wo der Höchtstand noch weiter entfernt ist. Bei ABB ist dem nicht so...

Spanien Europameister 08 Biggrin

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

so nebenbei, wieviel abb habt ihr und einst.preis.

ihr zuerts....

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
ABB

shiraz wrote:

so nebenbei, wieviel abb habt ihr und einst.preis.

ihr zuerts....

4'000 Stück zu 8.11

Gruss Pantaleo

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB

torres200 wrote:

Anleger investieren wohl eher in Titel wo der Höchtstand noch weiter entfernt ist. Bei ABB ist dem nicht so...

Die Aussage stimmt so nicht.

Der Höchststand von ABB liegt, (ca. 2000 oder 2001) bei Fr. 42 .-, von dem her also noch viel Luft nach oben.

Die Gewinn- und Outlook-Situation ist aktuell viel besser.

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

minchia, pantaleo!!!

10000, 8.28

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

@speedy

Das ist schon sehr lange her. Ich meine von 1-2 Jahren...¨

Da wirst du schnell sehen, dass ABB der Top Titel war

Spanien Europameister 08 Biggrin

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

shiraz wrote:

minchia, pantaleo!!!

10000, 8.28

15000, 9.18 + ABBIM, ABBCR, ABBZA

Gruss André

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

André...

zoc....la,put....a!!

bravo!

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

@shiraz

leider habe ich an der Börse auch viele Verluste eingefahren in den letzten 20 Jahren und viel Lehrgeld bezahlt.

An ABB glaube ich aber auch weiterhin und verkaufe sie nicht unter 50.-.

André

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 21.02.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'542
ABB

Bin zurzeit nicht mehr in ABB investiert.

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
ABB

@André

ich glaube aber, unterem strich bleibt mehr als ein lächeln!

geniess es!

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB

tolggoe28 wrote:

Ich würde sagen es sind zwei Faktoren die heute bei ABB das Minus resultieren lässt:

- Gewinnmitnahmen nach diesem Rebound

- Unsicherheit wegen des Verlaufs des SMI (Inflationsängste und hoher Oelpreis)

ABB ist einfach zu stark gelaufen. Nun bindet er sich wieder dem Verlauf des SMI an.

ABB reagieren auch öfters unmittelbar auf die Bewegungen des Dow Jones resp. dessen Futures.

http://tools.boerse-go.de/index-tool/

Gruss, aktienfreund

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Ich hatte mal 25'000 Stk. zu 2.85, und bin immer wieder raus und rein. Rückblickend lässt sich natürlich sagen dass ich es hätte besser machen können wenn ich drin geblieben wäre Lol

Per September 2007 habe ich mir eine sehr grosse Poosition ABBSZ gekauft. Einen Teil ( die Hälfte ) halte ich noch, und besitze seit letzter Woche zusätzlich 1'400 Aktien.

Beste Grüsse

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Speedy3 wrote:

Der Höchststand von ABB liegt, (ca. 2000 oder 2001) bei Fr. 42 .-, von dem her also noch viel Luft nach oben.

Langsam zweifle ich an deinen Kenntnissen von BBC/ABB. Du kannst die alte Firma niemals mit der heutigen ABB vergleichen. Diverse Filtetstücke mussten verkauft werden. Somit kannst du unmöglich einen Vergleich mit dem uralten Höchstkurs ziehen.

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

Dr.Zock wrote:

Ich hatte mal 25'000 Stk. zu 2.85, und bin immer wieder raus und rein. Rückblickend lässt sich natürlich sagen dass ich es hätte besser machen können wenn ich drin geblieben wäre Lol

im Nachhinein ist man immer gscheiter. Ist mir mit u.a. XSTRATA ab 2006 auch so gegangen. (ab 17.- raus/rein). Andererseits halte ich Titel seit über 30 Jahren passiv. Der Vergleich gibt zu denken.

Habe aber auch Call's zu lange gehalten und massiv verloren.Zum Glück lebe ich nicht von der Börse.

Viel Glück mit deinen Call's.

André

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

BadenerPower wrote:

Langsam zweifle ich an deinen Kenntnissen von BBC/ABB. Du kannst die alte Firma niemals mit der heutigen ABB vergleichen. Diverse Filtetstücke mussten verkauft werden. Somit kannst du unmöglich einen Vergleich mit dem uralten Höchstkurs ziehen.

Absolut richtig! ABB hatte damals unter anderem noch den Kraftwerksbereich. Und Probleme mit den Turbinen. Heute ist dieser Bereich bei Alstom eine der Goldgruben. Ebenso wurden Generatoren produziert. Alles Geschichte. Nur Speedy hat das nicht bemerkt. Ich glaube, er will einfach jeden Tag so und soviele Beiträge reinstellen. Oftmals ohne Qualität....

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.02.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'394
ABB

Schaggi6 wrote:

Ich glaube, er will einfach jeden Tag so und soviele Beiträge reinstellen.

Den Counter hochzuschrauben könnte auch bei anderen die eigentliche Motivation sein.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten