Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'558.75 USD
  • +0.39% +6.100
  • 17.01.2020 13:53:04
15'421 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Gold

Quote:

Gold for June delivery climbed as high as $915 an ounce on the New York Mercantile Exchange, a level not seen since April 22. It was last up $8.40, or 0.9%, at $914.20.

http://www.marketwatch.com/news/story/gold-futures-touch-915-ounce/story.aspx?guid=%7B3349552D%2DD1E7%2D4F04%2D9E4F%2D5909413B401D%7D&dist=msr_3

Bei silber siehts heute noch besser aus :twisted:

seht ihr das auch so, dass wenn es mit den aktienmärkten in den nächsten tagen runter gehen sollte, dass dann gold bis ca. 950usd laufen könnte?

frage deswegen, weil ich wollte ende diesen monats einen kleinen goldbarren kaufen und ich mir ehrlich gesagt, erhofft hatte um 870usd kaufen zu können!

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
Gold

Ich denke dass sich Gold bis Juli/August mehr oder weniger seitwärts bewegt, wie schon hier beschrieben: http://board.cash.ch/bb/viewtopic.php?p=84291&highlight=#84291 Danach dürfte es - wenn man die Durchschnittswerte über Dreissig Jahre als wahrscheinlich betrachtet, steigen. Grafik: http://board.cash.ch/bb/download.php?id=1366

Bis Juli/August dürfte es noch den einen oder anderen Taucher geben der als Kaufgelegenheit wahrgenommen werden kann.

Eigentlich kann man immer dann kaufen wenn die rote GD200/MA200 touchiert oder unterboten wird: http://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$GOLD:$XSF&p=D&b=5&g=0&id=0

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Yankee wrote:

seht ihr das auch so, dass wenn es mit den aktienmärkten in den nächsten tagen runter gehen sollte, dass dann gold bis ca. 950usd laufen könnte?

Mir gefällt in Deiner Frage der Term "nächsten Tagen" nicht. Einen Goldbarren kauft man auf längere Sicht. (Nur damit wir uns da einig sind).

Ich habe am 4. Mai den Doppelboden gesehen, am 5. Mai die starke Eröffnung, bin zur Bank gerannt und habe eingekauft. Beachte übrigens, dass der Tagesschnitt um 29'300 lag, ich aber 29'600 bezahlt habe. 1% bei 1kg Barren erscheint mir fair. Aber bei einem 500gr oder 100gr Barren wird es verhältnismässig teurer. Nicht viel aber immerhin.

Die Frage, die Du Dir stellen musst lautet: Stört es Dich, wenn Gold nach dem Kauf auf 28'000 kurzfristig (1-2 Monate) absinkt? Wenn ja, dann kaufe erst Ende Juli. Allerdings besteht auch die Chance, dass Du dann schon einiges mehr für den Barren zahlen musst.

Um auf Deine Frage zurückzukommen: Wenn die US-Börsen abschmieren, setzen die FED-Banken alles daran, den Golspreis pünktlich zur Eröffnung der COMEX (14:30 Uhr) möglichst tief zu drücken. Es muss nämlich unter allen Umständen verhindert werden, dass Leute ihre Aktien verkaufen, um Gold zu kaufen. Somit weisst Du also, um welche Uhrzeit Du am Bankschalter zu stehen hast Lol

Aber unter dem Strich wird Gold bei sinkendem Dow steigen. Morgens bashen die Amis und in der Nacht kaufen es die Asiaten nach oben.

Unterschied: Die Asiaten kaufen physisches Gold, an der COMEX wird aber mehrheitlich Papier-Gold gehandelt.

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Gold

Quote:

Einen Goldbarren kauft man auf längere Sicht. (Nur damit wir uns da einig sind).

ja, logisch. hab auch vor das ganze für eine länger zeit zu bunkern.

zum glück ists nicht umgekehrt mit der preisdrückerei sonst müsste ich noch früh aufstehen um "günstiger" ans geliebte gold zu kommen Biggrin

Quote:

Aber bei einem 500gr oder 100gr Barren wird es verhältnismässig teurer

da hast du recht. es werden wahrscheinlich gerade einmal 100gr Sad

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

HT Tr8
Bild des Benutzers HT Tr8
Offline
Zuletzt online: 22.05.2014
Mitglied seit: 19.09.2006
Kommentare: 204
Fundamental Daten / Technische Daten

Ich möchte mich ein bisschen genauer über Gold informieren. Da ich selber nicht so versiert bin, wollte ich euch um Hilfe bitten mich ein bisschen mit Informationen zu versorgen...

Was für Indikatoren gibt es bei Gold, oder welche seht ihr, wenn man die aktuelle Lage betrachtet?

Als Indikatoren sind ja vielfach der Dollar oder der DJI angegeben. Ist das auch richtig so?

Und jetzt eine grosse Bitte an alle, welche sich mit der technischen Analyse gut auskennen.

Könnte mir jemand den Aktuellen Chart auf Muster durchsuchen?

Ihr wärt echt ne riesen Hilfe für mich!

Liebe Grüsse

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Gold

@ HT Tr8

Schau mal ältere Postings vom Marcus Fabian an. Die sind sehr detailliert, aufwendig illustrieert, und mit viel Hintergrundinfos versehen. Du findest diese Angaben hier in diesem Goldthread. Da dürftest Du alle Angaben finden welche Dich interssieren.

Gruss und viel Glück

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Fundamental Daten / Technische Daten

@HT Tr8"

Vielleicht hilft dir mein Beitrag hier noch ein wenig weiter:

http://www.pvi.ch/themen/analysen/rohstoffe/gold/

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

ragnar
Bild des Benutzers ragnar
Offline
Zuletzt online: 09.06.2011
Mitglied seit: 07.08.2007
Kommentare: 105
Gold

mf.

ich bin im Moment in einem Gold Call drin (GOLDL)

Ich weiss aber nicht so recht ob ich diesen weiterhin halten soll.

wo siehst du / anyone kurzfristig (1-Woche) Grenzen?

Gold hat ja nicht wirklich viele Wiederstände, einfach die GD200 die extrem gut hält, aber nach oben ist es immer offen, je nach Saisonalität von Gold, Kursstimmung an den Börsen und Regenwetter.

Thx für eine kurze Stellungsnahme

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Gold

Ich wurde zwar nicht gefragt...jedoch sehe ich einen nächsten Widerstand bei USD 950.00

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Yep, genau dieser Meinung: $950 Wink

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Ich könnte mir vorstellen, dass das Gold bei 950 zusammen mit Öl dann endgültig abkackt und scharf korrigieren wird. Habe entsprechende Limiten eingegeben Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Gold nach Durchbruch der $950 auf $1260 schiesst Wink

Je nach Saison halt.

Wenn die 950 im Mai erreicht werden (und es sieht so aus), ist Dein Szenario allerdings plausibler. Die Frage stellt sich dann, was Du unter abkacken verstehst: GD100 bei 918?

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Hast recht, passieren kann alles.

Ja entweder dies, oder sonst mal so auf die 850.--, man darf nicht vergessen, dass Gold noch vor nicht allzu langer Zeit mal noch auf 6xx war. Mal sehen, was rauskommt Wink

Geht mit Gott, aber geht!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold
yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

interessanter Artikel MF, werde den noch ganz genau studieren Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Gold

@ LMPG_ch

Volumen kenn ich nicht... Leider !!! Aber das ist schon krass...!!! Oder sind solche Schwankungen bei Gold normal ? Bei Aktien kenn ich das.

Der Gold EFT von der ZKB ( ZGLD ) hat jedoch ein hohes Volumen ( 200 Stk. )

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Schwankungen im Bereich von $5 pro Tag gelten bei Gold wohl als ruhige Tage. Von Vola kann man bei vielleicht $10+ pro Tag sprechen.

Volumen? Ca. 1% des Volumens des SMI. Mehr nicht. Wink

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
Gold

Meiner Meinung nach ist das Gold aus einer Bullenflagge ausgebrochen, der Aufwärtstrend ist voll intakt!

Widerstandszonen sind:

- 950 USD

- 1000er Bereich

- das Allzeithoch

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Gold

wie erklärt ihr euch denn heutigen absturz?? die EMs gehen heute ja richtig runter :evil:

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
Gold

Ich denke das ist einfach eine leichte Korrektur! Der ganze Rohstoffsektor, bis auf wenige Ausnahmen, ist heute rot.

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Yankee wrote:

wie erklärt ihr euch denn heutigen absturz?? die EMs gehen heute ja richtig runter :evil:

Ganz einfach: Die schlechten Zahlen, die 16:00 MEZ veröffentlicht wurden, waren ja dem FED schon vorher bekannt. Also wird im Vorfeld vor der Eröffnung

a) der Dow über den Future nach oben gezogen

b) Edelmetalle runtergedrückt.

Beides um zu verhindern, dass Anleger aus Aktien aus und in Edelmetalle einsteigen.

An solchen Tagen kann man nur warten, bis die Pusherei vorbei ist. Dann volle kanne Dow shorten und Edelmetalle kaufen.

Morgen ist wahrscheinlich eine der letzten Gelegenheiten, Gold in CHF günstig einzukaufen (wer's noch nicht getan hat)!

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Gold

MarcusFabian wrote:

Morgen ist wahrscheinlich eine der letzten Gelegenheiten, Gold in CHF günstig einzukaufen (wer's noch nicht getan hat)!

Günstig.. :shock:

Wenn die Ölblase "platzt",dann wird Gold so richtig günstig... :oops: !

weico

Daytrader
Bild des Benutzers Daytrader
Offline
Zuletzt online: 13.05.2010
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 154
Gold

MarcusFabian wrote:

Morgen ist wahrscheinlich eine der letzten Gelegenheiten, Gold in CHF günstig einzukaufen (wer's noch nicht getan hat)!

Denkst du nicht,dass es nochmals auf die 850 zugeht, ich bin gerade am zweifeln, ob ich morgen nochmals für den Preis nachkaufen soll. Wir sprachen doch bei Silber die letzten Tage von Preisen unter 16 bis ende Juli?!

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Gold

so, ich wage mal meine ersten gehversuche in der charttechnik.

1. frage an mich selbst: warum bin ich nicht ausgestiegen, als gold sich den 940-950usd näherte?

2. was habt ihr gemacht? und ja, ich weiss, auf längere sicht sind korrekturen egal, aber zum traden eben nicht...

3. sehe ich das richtig, dass es nun, bis zu gd200 fallen kann/sollte?

4. da silber dem gold nachläuft, hätte man auch dort im chart sehen sollen, dass es zeit war um gewinne mitzunehmen...

ps.: ein guter link für den einstieg in die charttechnik. jemand hats hier mal im board gepostet. danke demjenigen...

http://www.godmode-trader.ch/wissen/chartlehrgang/?ida=433239

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Daytrader wrote:

Denkst du nicht,dass es nochmals auf die 850 zugeht

Doch, das ist durchaus möglich. Genau so ist es aber möglich, dass Gold direkt die 950 knackt und den nächsten Aufwärtsschub einleitet.

Wann willst Du in diesem Fall kaufen?

Alternativ kaufst Du bereits jetzt. Und bist Dir bewusst, dass Gold halt 1-2 Monate im Minus notieren kann. Im August beginnt auf alle Fälle der nächste Aufwärtsschub.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

weico wrote:

Wenn die Ölblase "platzt",dann wird Gold so richtig günstig... :oops: !

Öl ist derzeit auch in Gold zu hoch bemessen. Realistisch wären etwa 0.11 Oz Gold pro Barrel

Im schlimmsten Fall fällt Öl auf seine GD200 bei derzeit. Das würde dann einem Goldpreis von $863 entsprechen.

Ja, das ist möglich. Aber darauf spekulieren würde ich nicht.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Gold

Mf@ Du sprichst von einem naechsten Schub im August auf was passiert du diese Aussage?

In was inverstiert ihr in warrants oder ander Zertifikate oder kauft ihr direkt gold?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Marco,

Zum einen: Im August beginnt die Goldsaison, weil dann die indischen Juweliere damit beginnen, sich mit physischem Gold einzudecken. Die Inder legen die Gewinne aus ihren Ernteerträgen nämlich in Goldschmuck für die Frau an.

In den letzten Jahren hat es immer wunderbar geklappt, so zwischen 1. und 15. August Gold zu kaufen.

Langfristig halte ich physisches Gold. Für kurzfristige Zocks kann man natürlich auch Papier traden. Also Derivate in allen Formen.

LMPG_ch
Bild des Benutzers LMPG_ch
Offline
Zuletzt online: 01.08.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 35
Gold

Nun liegt der Preis bei 896.40 und Zeitweise ist er auf 893.30 gefallen. Vorbote dass es nun wirklich nach süden geht.

Mein personliche Kauflimit habe ich mir bei ca.880 gesetzt.

Da Ihr schreibt, dass es gut möglich währe, dass der Preis im Juli in der nähe von 850 liegen könnte, ob ihr 880 nutzen ürdet oder später zugreifen würdet?

Gruss Michael

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
Gold

@ MarcusFabian

Würdest Du, wenn Du heute kaufst, jetzt kaufen oder bis ca. 14.30 Uhr abwarten? Ist ziemlich schwierig die Intraday-Kurve vorauszusehen.

Seiten