Zurich Insurance Group AG

Zurich Insur Gr N 

Valor: 1107539 / Symbol: ZURN
  • 394.10 CHF
  • -0.40% -1.600
  • 13.12.2019 17:30:16
2'506 posts / 0 new
Letzter Beitrag
seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
Zürich ZFS

weiss jemand wieso ZURN so vor sich hindümpelt. Sie scheinen ja gutes Potenzial nach oben zu haben, kaufen will sie jedoch niemand. Wieso?

Bei 1 Million steig ich aus......

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

@ seraphin

Ist halt ein Finanztitel. Die ZURN könnte goldene Eier legen, die Aktie würde trotzdem nicht steigen. Das wird sich auch nicht ändern. Selbst wenn sie immer wieder versucht gebetsmühlenartig zu erwähnen: "Wir sind nicht im Subprimemüll investiert".

So sieht dann eben ein Aktienkurs - einer durchaus tollen Firma - aus, wenn das Vertrauen in die Finanzmärkte zerstört ist, und Tag für Tag immer weiter zerstört wird.

Siehe UBS...! Da kommt bald monatlich immer weiterer "Dreck" an die Oberfläche, und die "Führungsriege" ( ist ja eigentlich ein Hohn solche Pappnasen / Lügenbarone als "Führungsriege" zu bezeichnen) beschwichtigt, belügt, bescheisst etc. frisch fröhlich weiter.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'791
ja immerhin vom Cash Guru

Zurich -UBS wiederholt Kaufempfehlung für Zurich Financial Services - sieht 375.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'791
nicht vegessen

Bilanzprognose (2008e):

KGVe 7,34 BiggrinBiggrinBiggrin

DIVe 5,23% Blum 3Blum 3Blum 3

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
Zürich ZFS

@Dr. Zock

Da bin ich nicht einverstanden. Die UBS sowie die Zürich sind zwar Finanztitel, die kurzfristig wohl untendurch müssen. Langfristig wird sich aber die Spreu vom Weizen trennen. Die Zürich hat grosses Potenzial, in den kommenden Jahren kräftig zuzulegen. Die UBS hat dieses Potential nicht - schon alleine wegen dem Vertrauensverlust, der Verwässerung, des geschwächten CH-Standortes etc. Kurzfristig scheinen beide Aktien im Gleichschritt zu laufen (die UBS wird getragen von Spekulanten, die gerne Verdrängen und sich unbeachtet der Verwässerung immer noch an Höchstkursen von anno dazumal orientieren), langfristig wird sich die Qualität der Zürich jedoch durchsetzen.

Es gibt immer neue Chancen!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

@ Embe

Deinen Zeilen kann ich mich vollends anschliessen. Ich habe dies auch nur im Hinblick von kurz-, ( im schlechtesten Fall ) mittelfristiger Kursverläufe bei der ZURN bezogen.

Trotzdem ist es frustrierend dass die ZURN nicht endlich anzieht. Auch dürfen wir nicht aus den Augen lassen dass z.B. der Roche / Novartis & Co. ebenso gute Noten verteilt werden, und dies schon seit Jahren. Aber auch hier tut sich nicht sehr viel.

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

<gelöscht>
Zürich ZFS

Rumors, dass Zurn für RBS Insurance business bieten könnte

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

sunny wrote:

Rumors, dass Zurn für RBS Insurance business bieten könnte

kann man auch davon ausgehen, dass zurn übernommen wird?

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

MorphX
Bild des Benutzers MorphX
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 05.03.2007
Kommentare: 68
Zürich ZFS

so, ab dem 1.1.09 wird der Posten des CEO Schweiz frei. Hongler übernimmt einen anderen Job...

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
Zürich ZFS

Zurich - Zurich Financial Services gemäss Markbeobachtern in der Pole Position für das Versicherungsgeschäft der RBS (Royal Bank of Scotland). Grobe Schätzungen 5-7 Milliarden Pfund (10-14 Milliarden Franken). Zurich gibt keine Auskunft "zu Gerüchten".

LONDON, (Reuters)—Rivals are circling Royal Bank of Scotland's insurance arm as a bid deadline approaches, but aside from Zurich Financial Services, few may have the desire and firepower to buy Britain's largest motor insurer.

RBS Insurance was put on the block last month as part of the bank's plan to shore up its balance sheet, alongside a £12 billion ($24 billion) rights issue.

The insurer is an eye-catching asset—one of the most efficient players in a cut-throat market, and home to attractive brands, including Direct Line and Churchill. It's expected to fetch between £6 billion ($11.89 billion) and £7.5 billion ($14.87 billion).

But financial pressures on a sector battered by the credit crunch, the ultra-competitive U.K. market and the sheer size of the business is likely to cool many suitors from going beyond the first round, due to close on May 28.

Related Stories from Business Insurance

RBS is keen to seal a sale by September or soon after, people familiar with the bidding process have said.

Britain's second biggest bank has signaled it would prefer to sell the unit as a whole, though it could hive off joint ventures, including its deal with supermarket giant Tesco and Linea Directa, with Spain's Bankinter.

"Apparently there is a lot of interest. In reality, you can whittle it down," one source close to the bidding process said.

Likely bidders in the first round are Zurich, Generali and Allianz in Europe; Allstate, Travelers and AIG in the United States; and China's Ping An, according to people familiar with the situation.

Bei 1 Million steig ich aus......

<gelöscht>
Zürich ZFS

voilà... ist natürlich riesen brocken und darum sollte man die situation wohl näher untersuchen (als anleger).

Paul Richard
Bild des Benutzers Paul Richard
Offline
Zuletzt online: 06.10.2008
Mitglied seit: 02.05.2008
Kommentare: 13
Zürich ZFS

Irgendwie wollen die nicht recht vom Fleck kommen... Bin nach den Zahlen eingestiegen und im Moment irgendwie frustriert, dass ich ca 7% down bin mit ner Aktie, die ich so unter den Voraussetzungen eigentlich immer wieder kaufen würde.

<gelöscht>
Zürich ZFS

warum hast du sie denn gekauft?

CRASHDAILY
Bild des Benutzers CRASHDAILY
Offline
Zuletzt online: 30.08.2011
Mitglied seit: 20.11.2007
Kommentare: 147
Versicherungsteil von RBS

Zurich greift wohl zu (leider!?!), der Kurs von ZURN kommt immer stärker unter Druck.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
Zürich ZFS

Generali bestätigt Rückzug der Offerte für Versicherungsgeschäft von RBS

Generali-Aktien gehörten nach Bekanntwerden des Rückzugs zu den grössten Gewinnern im EuroSTOXX 50.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

Wieso soll denn eine Uebernahme der Zürich von RBS (Versicherungstätigkeit) negativ sein ????????

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
Zürich ZFS

Übernahmen kosten nun mal was.

Wenn der Preis zu hoch ist, ist das gut für die übernommene Firma RBS und schlecht für den Käufer Zurich.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

Uebernahmen kosten schon was

aber muss auch das Geld dafür haben. Die Zürich hat anscheinend genug Cash. Uebrigens ist ja gar nicht erwiesen, dass die Zürich zuviel bezahlt für die RBS ..........

Keine Ahnung ............

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

Na ja, eine Übernahme wirkt sich dann ggf. auch auf einen höheren Betriebsgewinn / Reingewinn aus wenn die Geschäfte planmässig laufen.

So oder so, der Kursverlauf der ZURN enttäuscht enorm, und ich werde den Verdacht nicht los dass hier wieder "Kravatten" dahinter stecken. Auf meiner Watchliste bleibt die Aktie in jedem Fall. Das Spiel / Kursdrückerei können die Herren "Händler & Co." hoffentlich nicht ewig spielen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

<gelöscht>
Zürich ZFS

zürich wird nur zugreifen, wenn der preis stimmt. und wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass der preis angemessen ist. was wär dann schlecht an der übernahme eurer meinung nach?

<gelöscht>
Zürich ZFS

Dr.Zock wrote:

Na ja, eine Übernahme wirkt sich dann ggf. auch auf einen höheren Betriebsgewinn / Reingewinn aus wenn die Geschäfte planmässig laufen.

So oder so, der Kursverlauf der ZURN enttäuscht enorm, und ich werde den Verdacht nicht los dass hier wieder "Kravatten" dahinter stecken. Auf meiner Watchliste bleibt die Aktie in jedem Fall. Das Spiel / Kursdrückerei können die Herren "Händler & Co." hoffentlich nicht ewig spielen.

Gruss

Dr.Zock

es macht 0.000000% sinn, den kurs zu drücken und schon gar nicht der eines 40mrd. übernehmens und schon gar nicht über längere zeit. das macht niemand und das passiert nicht. es gäbe auch nicht einen einzigen plausiblen grund, warum dass da so sein sollte. also zocki, hör doch jetzt mal auf mit diesen märchen... Smile

Digge
Bild des Benutzers Digge
Offline
Zuletzt online: 24.05.2011
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 52
Dr.Zocks Kravatten

Hallo sunny,

ZFS hat in den letzten Tagen ziemlich an Boden verloren, heute liegt ZFS teils sogar hinter UBSN - und das, obwohl sich ZFS keine Mrd. ans Bein hat streichen müssen, wie die Kummerbueben (Kurer-Bueben) von der Bahnhofstrasse. Die Aussichten sind blendend, der SMI scheint sich heute etwas zu erholen - aber ZURN schmiert ab.

Ich verstehe Dr.Zock schon, wenn er dahinter die "Kravatten" vermutet. Und wenn ich mir die strikes für die ZUR-Calls ansehe, könnte ich mir schon vorstellen, dass da eine gewisse Absicht dahinter steckt, den Kurs - zumindest bis im September - zu drücken.

Deshalb: Kannst Du mir einen plausiblen Grund - mal abgesehen von diesem Übernahmegerücht - nennen, weshalb ZURN genauso schlecht performt, wie UBS?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
Re: Dr.Zocks Kravatten

Digge wrote:

mal abgesehen von diesem Übernahmegerücht

Wenn das kein Grund ist, was denn?

So ein Gerücht schadet grundsätzlich

Darum ist Generali heute so gestiegen, weil sie sich aus dem Poker zurückgezogen haben.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

<gelöscht>
Zürich ZFS

stimmt, elias

zudem:

ich glaube nicht, dass zürich genau so schlecht performt wie die ubs.

seit beginn des jahres:

ubs -47%

zürich -10%

was ist da deiner meinung nach gleich?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

@ sunny

Ich weiss, ich nerve gäll LolLolLol

OK, es kann durchaus sein dass dies ein Märchen ist, aber frustrierend, fragwürdig, und absolut nicht nachvollziehbar ist das Kursverhalten der ZURN allemal. Also muss etwas dahinterstecken. Einfach so kann ich mir diesen Kursverlauf nicht vorstellen.

Danke und Gruss

Dr.Frust-Zock Lol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

OK ! Ich sehe ein, und dies deckt sich mit meiner Erfahrung, dass eine teure Übernahme meistens auf den Kurs drückt. Aber die ZURN sinkt bei guten News, die ZURN sinkt wenn der SMI steigt, die ZURN sinkt bei schlechten News. Nur steigen tut sie nicht, sondern nur allmählich sinken. Es ist mir auch bewusst dass dies ein Finanztitel ist. Aber im Gegensatz zu anderen Finanztiteln, welche erwiesenermassen nicht in diesem Subprimemüll engagiert sind, sinkt die ZURN konstant. Und das macht mehr als nachdenklich

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Digge
Bild des Benutzers Digge
Offline
Zuletzt online: 24.05.2011
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 52
Zürich ZFS

Elias, sunny,

Da habt Ihr bestimmt recht. Aber es besteht doch ein kleiner Unterschied zwischen den beiden Titeln, die beide seit Anfangs Jahr im minus stehen:

Zürich: Reingewinn stieg in den ersten 3 Monaten um 3% auf 1'427 Mio USD

UBS: Konzernverlust nach Minderheiten für das erste Quartal auf 11'535 Mio CHF

Wenn ich Dich, Elias, richtig interpretiere, gehst du davon aus, dass die RBS-Übernahmegerüchte den ZUR-Kurs schon seit längerem drücken?

<gelöscht>
Zürich ZFS

eben und dieser unterschied sieht man ja auch an der börse: auf der einen seite -47% und auf der anderen seit -10%

@zocki

nene, du nervst nicht. es macht spass sich mit dir zu prügeln. Smile

betreffend züri sinkt und sinkt und sinkt. schau dir die Ytd performance an -10%, nur knapp schlechter als der gesamtmarkt (nicht mal 1%) und das als finanztitel, in dieser unsicheren zeit an den finanzmärkten (ich meine die versicherungen sind ja mit die grössten anleger an den finanzmärkten)... ist doch nicht schlecht und immer sinken tut sie ja auch nicht

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

@ sunny

Ich beziehe sehr gerne "Prügel" von Dir. Denn nur so lerne ich etwas Lol Ja ja.... zu dieser Sorte gehöre ich... und das schon seit meiner Schulzeit LolLolLol

Jetzt nochmals zum SMI, den ich ja immer anprangere, und bei dem mir immer das Argument des starken CH-Franken versucht wird zu erklären.

Wenn ich z.B. CHF 10'000.-- per Anfang Jahr in den DAX gesteckt hätte. dann wäre ich noch mit rund 3.5% in der Miese. Wenn ich die gleiche Summe in den SMI gesteckt hätte wäre ich noch immer rund 11% in der Miese. Aber der Euro hat gegenüber dem CHF nicht rund 8% an Wert verloren gegenüber dem CHF

Wo mache ich hier einen Denkfehler ?

Danke und Gruss

Dr.Prügel-Zock LolLolLol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'363
Zürich ZFS

Digge wrote:

dass die RBS-Übernahmegerüchte den ZUR-Kurs schon seit längerem drücken?

Die Übernahmegerüchte spielen sicher eine Rolle

Und die Suprimekrise.

Sobald die Unsicherheit raus ist und die Zahlen bekannt sind, wird Bewegung in den Titel kommen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten