SMI im Mai

1'992 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Bean
Bild des Benutzers Bean
Offline
Zuletzt online: 02.01.2009
Mitglied seit: 25.02.2008
Kommentare: 182
SMI im Mai

@ Johnny P

Kannst du mir sagen, wo es realtime-Kurse zum Öl gibt?

thx, Bean

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Mai

ok dann kaufe ich SSMCC ... thanks Johnny!

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im Mai

Ich hab mal den Gewinn realisiert.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Khan
Bild des Benutzers Khan
Offline
Zuletzt online: 05.11.2011
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 100
SMI im Mai

jo das würd ich auch zu gern wissen.

aber der dow reagiert bist jetzt positiv.

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
SMI im Mai

Bean wrote:

@ Johnny P

Kannst du mir sagen, wo es realtime-Kurse zum Öl gibt?

thx, Bean

http://tools.boerse-go.de/commodities/

Gruss

dolly

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Mai

Woher kommt eigentlich der Mythos, dass steigendes Öl schlecht für die Aktienmärkte ist....ah ja stimmt ich weiss es, von den debilen Börsenkommentaren die täglich dreimal erscheinen! Autsch!!!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Geko
Bild des Benutzers Geko
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 380
SMI im Mai

behalten bis morgen, oder gewinne realisieren???

Wenn du einen Freund brauchst, kauf dir einen Hund.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im Mai

Die US-amerikanischen Rohölvorräte (Crude Oil Inventories) sind in der vorangegangenen Woche um 8,8 Mio. Barrel gesunken, nach zuvor -5,4 Mio. Barrel.

Die Benzinvorräte (Gasoline Inventories) haben sich in den USA im Wochenvergleich um 3,2 Mio. Barrel verringert, nach zuletzt einem Minus in Höhe von 800.000 Barrel.

Die Vorräte an Destillaten (Distillate Inventories), die auch das Heizöl beinhalten, sind gegenüber der Vorwoche in den Vereinigten Staaten um 1,6 Mio. Barrel geklettert, nach zuvor +700.000 Barrel.

START! Time to play the Game !!!!!

Khan
Bild des Benutzers Khan
Offline
Zuletzt online: 05.11.2011
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 100
SMI im Mai

ich versteh gar nichts mehr. tage lang rumjammern das ÖL steigt. und jetzt nach dem Bericht so nach norden??

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
SMI im Mai

entweder sind sie nun gluecklich das sie viel Benzin und Oel verkauft haben, oder einfach, die spinnen die Roemer!!!!!!!! Wink

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Mai

Johnny P wrote:

Woher kommt eigentlich der Mythos, dass steigendes Öl schlecht für die Aktienmärkte ist....ah ja stimmt ich weiss es, von den debilen Börsenkommentaren die täglich dreimal erscheinen! Autsch!!!

Naja, wenn gewisse airlines anscheinend wegen dem hohen Oelpreis auf den Boden bleiben oder viele US Bürger zuhause bleiben wollen als in den Ferien fahren, drückt das natürlich auch auf die Konsumentenstimmung was wiederum schlecht für die Wirtschaft ist.... oder bin ich da zu naiv, Johnny?

Klar, steigende Preise bedeutet auch vermehrter Oelverbrauch und somit gute Geschäfte, somit steigt der Kurs kurzfristig. Aber man muss das nun aus der Sicht der Kosumenten sehen für die bevorkommenden Wochen.

Ich habe jedenfalls jetzt meine SSMCC zu 0.64... spätestens bei 12700 gehts abwärts :twisted:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Mai

Revinco wrote:

Johnny P wrote:
Woher kommt eigentlich der Mythos, dass steigendes Öl schlecht für die Aktienmärkte ist....ah ja stimmt ich weiss es, von den debilen Börsenkommentaren die täglich dreimal erscheinen! Autsch!!!

Naja, wenn gewisse airlines anscheinend wegen dem hohen Oelpreis auf den Boden bleiben oder viele US Bürger zuhause bleiben wollen als in den Ferien fahren, drückt das natürlich auch auf die Konsumentenstimmung was wiederum schlecht für die Wirtschaft ist.... oder bin ich da zu naiv, Johnny?

Klar, steigende Preise bedeutet auch vermehrter Oelverbrauch und somit gute Geschäfte, somit steigt der Kurs kurzfristig. Aber man muss das nun aus der Sicht der Kosumenten sehen für die bevorkommenden Wochen.

Die Katze beisst sich in den Schwanz

Gute Wirtschaft = mehr Nachfrage = steigenden Ölpreis=

Schlechte Wirtschaft = weniger Nachfrage nach Öl= fallender Ölpreis = gute Wirtschaft....

Ist doch nonsens!!! Ich betrachte es eher technisch! Wenn DU die langfristigen Charts anschaust würdest Du eher zu gegenteiligen Aussagen kommen.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Mai

Revinco wrote:

Aber man muss das nun aus der Sicht der Kosumenten sehen für die bevorkommenden Wochen.

Also im Aktienkurs werden zukünftige Auswirkungen vorweggenommen - aber im Ölpreis nicht ???

Edit: FSMI jetzt glattgestellt...hätte etwas höher sein dürfen :twisted:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
SMI im Mai

Das ist ein Herumdümpeln. Langfristiger Ölchart? Interessiert kaum; zumindest ist die Bedeutung für die wichtigste Frage ungeklärt: Wo steht der Ölpreis morgen? Nicht zuletzt wird abgewartet, welche Fantasien Ben bezüglich weiterer (eigentlich völlig unnötiger!) Zinnsenkungen setzen wird. Sollte er die Tür offen lassen, wird sich der Ölpreis nach oben verabschieden und die Bären übernehmen das Zepter wieder. Also: Steigt Öl auf 135 $, dann geht's wieder runter mit den Aktien; das geb ich hier mit Brief und Siegel.

Deshalb ist für mich folgender Verlauf am "wahrscheinlichsten" (meine Meinung!): DJ geht noch etwas hoch, nachlassen zum Schluss. Ob er dabei schwach oder im Minus aus dem Rennen geht ist irrelevant. Der Ölpreis und andere Faktoren zu diesem Zeitpunkt werden aber relevant; nicht zuletzt der Yen.

Alles in Allem bleibt's vorerst beim eher langweiligen Gedümpel der letzten Tage, die zwar höhere Kurse, aber keineswegs einen nachhaltigen Trend eingeläutet haben. Meine Portion Bullenfutter habe ich genossen; jetzt warte ich ab und setze wohl eher auf sinkende Kurse. We'll see...

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im Mai

Bean wrote:

@ Johnny P

Kannst du mir sagen, wo es realtime-Kurse zum Öl gibt?

thx, Bean

http://www.livecharts.co.uk/MarketCharts/crude.php

Gruss SLIN.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Mai

Johnny P wrote:

Die Katze beisst sich in den Schwanz

Gute Wirtschaft = mehr Nachfrage = steigenden Ölpreis=

Schlechte Wirtschaft = weniger Nachfrage nach Öl= fallender Ölpreis = gute Wirtschaft....

Ist doch nonsens!!! Ich betrachte es eher technisch! Wenn DU die langfristigen Charts anschaust würdest Du eher zu gegenteiligen Aussagen kommen.

Johnny P wrote:

Revinco wrote:
Aber man muss das nun aus der Sicht der Kosumenten sehen für die bevorkommenden Wochen.

Also im Aktienkurs werden zukünftige Auswirkungen vorweggenommen - aber im Ölpreis nicht ???

Edit: FSMI jetzt glattgestellt...hätte etwas höher sein dürfen :twisted:

Nein, ich denke nicht das der Oelpreis zukünfige Auswirkungen vorwegnimmt, zumindest nicht in dem Ausmass wie die Aktienindexen. Es ist ja bekannt, dass der hoher Oelpreis auch durch Spekulanten in die höhe getrieben wird, nicht nur wegen der aktuellen Nachfrage. Das macht es auch so schwierig Oel zu traden.

Was meinst du eigentlich mit FSMI.... ist das der SMI future? Wie ein call?

Natürlich habe ich den put nicht nur wegen dem Oel gekauft, es stehen unmittelbar einige Widerstände bevor und ich wollte warten bis sich die Kursen etwas erholen bevor ich wieder in einem put einsteige (nun ist es halt der k.o. put SSMCC Wink )

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

TheTruth
Bild des Benutzers TheTruth
Offline
Zuletzt online: 30.03.2009
Mitglied seit: 12.04.2007
Kommentare: 116
SMI im Mai

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/gebannte_rezessionsaeng...

die us zahlen wurden von den medien positiv aufgenommen

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

Danke johnnycash. Endlich wieder mal Worte, Sätze, Aussagen.

Chartmässig sieht's aus, als ob die oberen Marken wieder einmal angegriffen werde wollen. Nichtsdestorot ist das Geschehen willkürlich.

P.S. wildhund, a propos deines Stop-Losses: Guckste mal atln, ein ziemlich liquider Titel: Wer den SL @ 57 setzte, bekam ihn um 54.60 gesetzt. SL ain't no fun.

Es gibt noch Schlimmeres.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Mai

@ learner

ATLN ist zwar in Beobachtung aber zurzeit noch nicht primär. Ich werde den Titel mal wieder genauer anschauen, aber erst morgen, jetzt habe ich hunger. Bis bald

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

Ich sage das, wegen den Stop-Losses, weil Hedgies nicht ausgetilgt sind. Man kann sagen: Sie sind überall drin, v.a. aber haben sie Interesse an Midcaps. Mit jenen Volumen und Kapitalisierungen kannst du spielen, wie du willst, wenn du ein paar Millionen zur Seite hast. Eben heute in ein paar verschiedenen Aktien gesehen: galn, atln, bucn, mbtn. Etc.

Man muss sich vor diesen Säuen (in Krawatte sind sie Bankers) gewaltig in Acht nehmen.

So wie es einen Memorial-Day gibt, sollte es hierzulande einen Tag geben, an dem man sie an den Ohren durch die Gassen zerren kann.

Es gibt noch Schlimmeres.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Mai

hmmm allzu wohl fühle ich mich nicht mehr mit meinen SSMCC's ...

aber P/C R nahe bei 0.80, nahe beim 38.2er Fibo, 12700 als Neckline...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

psy: Elliott: Wer war das? Er beschrieb das Wesen. Wurde aber kein Milliardär. Elliotts sind schön zu sehen, im Nachhinein.

Gegenwärtig: Nach wie vor ein Seitwärtsband: Unten kaufen, oben verkaufen.

Noting more to say.

Es gibt noch Schlimmeres.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Mai

gibt's Positive News, oder warum ist der Dow durch 12700 geknallt???

naja Multimillionär reicht ja auch oder Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im Mai

wahrscheinlich wegen der übernahme von bear stearns durch jp morgan...

rein vom wiederstand her sollte der dj jedoch wieder runterkommen...

(bin mit ssmff drin.. Wink )

furape
Bild des Benutzers furape
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 14.05.2008
Kommentare: 230
SMI im Mai

verdammt. hab vor 1 woche ein SMI call gekauft.ging derbst ins minus.heute kahm ich ohne verlust raus.und jetzt steigt der DJ wie auch DJ futures.naja sowas kann man ja nicht erahnen Smile

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai

psy, und was ist denn daran so erstaunlich, wenn er durch die 12700 knallt? Glaubst du, ein Index halte sich an magische Zahlen?

Es gibt noch Schlimmeres.

Khan
Bild des Benutzers Khan
Offline
Zuletzt online: 05.11.2011
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 100
SMI im Mai

hat das vielleicht etwas damit zu tun das das öl absackt und die us-regierung massnahmen treffen will um die spekulation mit öl zu senken??

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im Mai

also ein 61er fibo halte ich für wahrscheinlicher als ein 50er .. daher kann der dicke gut und gerne bis 1407 laufen Wink ..

sehe eigentlich keine gründe für sell .. für mich immer noch ein buy Blum 3

START! Time to play the Game !!!!!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Mai

Revinco wrote:

newbie wrote:
@strom5514

bitte präzisiere doch deine aussagen etwas...

zu heute gehen wir hoch?

wer geht hoch? smi? bomben unter unseren stühlen?? und warum gehen wir hoch? (bauchgefühl oder bombe unter deinem bürostuhl gefunden?)

zu den zinsen..

welche zinsen sind zu hoch? leitzinsen? deine spartkontozinsen??

und wieso sollte das einer merken und wie steht das im zusammenhang das wir heute hoch gehen?

bitte präzisiere doch deine aussagen etwas... dann könnten wir auch darüber diskutieren (sonst sind sie doch etwas unnütz..).. Wink

LolWink

Ja sorry,

ich habe es gerade gsehen das da ja einiges fehhlt. aber es ist schon passiert was ich meine.

also lassen wir es .

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Mai

Psytrance24 wrote:

@storm

Der Breakout Richtung Süden liegt bei Nestlé unmittelbar bevor, ich denke noch im Juni.

habe leider nur einen EUR Chart, bisschen verzogen, aber im Grunde stimmt er mit dem CHF Chart überein, Nach oben hat Nestlé kaum noch Potential, aber nach unten.

Du ich danke Dir.

Bin gespannt. Nenne Dich dann wieder beim Wort. Egal in welche Richtung es geht.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Seiten