UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.195 CHF
  • +1.68% +0.185
  • 10.08.2020 17:31:07
32'736 posts / 0 new
Letzter Beitrag
springbock
Bild des Benutzers springbock
Offline
Zuletzt online: 23.01.2014
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 64
UBS

ich wollte mit der steueraffäre nur sagen das ich nicht mehr so an den titel glaube, auch wenn die zeichen wieder besser um die ubs stehen als auch schon.

man müsste dieses thema vieleicht in den ordner politik und wirtschaft verschieben....

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

Quote:

Was meinst Du wird mit diesem Fonds passieren? Wird es armen, leidenden Personen zu Gute kommen?

Darüber herrscht offenbar Uneinigkeit. Einige Opferhilfeorganisationen wollen, dass es nur an Verfolgte des NS-Regimes ausgeschüttet wird. Andere wollen andere Projekte damit fördern.

Wens interessiert: Bisland wurden 407.2 Mio an 2616 Antragssteller ausgeschüttet. Quelle: CRT-II

PS. Da ist jede Ausschüttung dokumentiert.

Hoffentlich wurde der Rest nicht in UBS Aktien angelegt...

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
UBS

Wenn einer oder mehrere oder niemand in der Steuerhinterziehungsklage beteiligt ist, muss der/die verantworten.

Lucke in der interne Prozesse muss gestopft werden.

Es gibt nicht anders als diese Altlasten zu bereinigen.

Nach der Klage gibt es eine schöne Abschreckungseffekt.

Es ist nur so, dass UBS als Ideal erwischt !

<gelöscht>
UBS

ebolsa wrote:

Wenn einer oder mehrere oder niemand in der Steuerhinterziehungsklage beteiligt ist, muss der/die verantworten.

Lucke in der interne Prozesse muss gestopft werden.

Es gibt nicht anders als diese Altlasten zu bereinigen.

Nach der Klage gibt es eine schöne Abschreckungseffekt.

Es ist nur so, dass UBS als Ideal erwischt !

?? was wollst du genau zagen ??

furape
Bild des Benutzers furape
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 14.05.2008
Kommentare: 230
UBS

Die UBS hört einfach nicht auf zu sinken Sad

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

So ein kurzfristiger Schock bis auf 20.- mit anschliessender Erholung käme mir noch gelegen, um paar billige Calls nachzulegen...

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
UBS

ja ja am Kurs wird noch etwas gezerrt und gefeilscht und irgendwann ist dann der Grund erreicht. Mag mich noch daran erinnern dass der Kurs ja bis 15.- sinken soll. Nun sind die Woche ja wirklich noch einige Gerüchte und Bad news rein gekommen und der Kurs hält sich immer noch über den 25.-

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
UBS

furape wrote:

Die UBS hört einfach nicht auf zu sinken Sad

Was hast du den gedacht..? Hört dich mal auf den Zocki - er hat absolut recht. Der Boden ist ganz klar noch nicht gefunden und die Wahrscheinlichkeit dass er wehrend des Bezugsrechts stabilisiert ist auch sehr gering!

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
UBS

Also eines wage ich zu behaupten. Das Volumen von 40 Mio pro Tag werden wir heute nicht mehr erreichen. Für mich ein Zeichen das langsam Ruhe einkehrt. Erst bei Upmoves wird wieder vermehrt Volumen hinein kommen.

Andi.Schmidt
Bild des Benutzers Andi.Schmidt
Offline
Zuletzt online: 08.01.2012
Mitglied seit: 24.07.2006
Kommentare: 45
UBS

Kurze Frage an die UBS-Forum-Mitglieder:

Wenn man die Kapitalerhöhung mitmacht, und die Aktien zu einem Bezugsrecht von CHF 21.-- kauft, verrechnet der Broker dafür eine Courtage?

Gruss Andi

furape
Bild des Benutzers furape
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 14.05.2008
Kommentare: 230
UBS

Ich hoffe es folgen nicht irgendwelche schlechte News wie weitere abschreibungen in den nächsten Wochen.Denke dann würde der Kurs nochmals ziemlich nach unten gehen

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
UBS

Andi.Schmidt wrote:

Kurze Frage an die UBS-Forum-Mitglieder:

Wenn man die Kapitalerhöhung mitmacht, und die Aktien zu einem Bezugsrecht von CHF 21.-- kauft, verrechnet der Broker dafür eine Courtage?

Gruss Andi

jap

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

elsteu
Bild des Benutzers elsteu
Offline
Zuletzt online: 17.08.2010
Mitglied seit: 16.05.2008
Kommentare: 26
UBS

wookiee wrote:

Andi.Schmidt wrote:
Kurze Frage an die UBS-Forum-Mitglieder:

Wenn man die Kapitalerhöhung mitmacht, und die Aktien zu einem Bezugsrecht von CHF 21.-- kauft, verrechnet der Broker dafür eine Courtage?

Gruss Andi

jap

Meine Bank hat mir gesagt NEIN...

Bean
Bild des Benutzers Bean
Offline
Zuletzt online: 02.01.2009
Mitglied seit: 25.02.2008
Kommentare: 182
UBS

Jein.... bin mir da nicht so sicher. Beispielsweise bezahlte ich bei der Kapitalerhühung bei Holcim gar keine Courtage...

wookiee
Bild des Benutzers wookiee
Offline
Zuletzt online: 08.08.2011
Mitglied seit: 26.09.2007
Kommentare: 705
UBS

Also es kommt darauf an ob du die Rechte kaufst /verkaufst oder ausübst.

ausüben = kostenlos meines wissen, der rest courtage

An der Börse kauft man eine Vision, verkauft man jedoch ist es bloss die Realität

greetz wookiee

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

Langsam wird ein Einstieg interessant...bei CHF 25 hat es eine grosse Unterstützung (siehe Orderbook).

AnhangGröße
Image icon ubs_130.jpg56.26 KB

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

Ich bleibe an der Seitenlinie. UBS hat mögliche weitere Abschreiber angekündigt. Falls diese publiziert werden, dann geht die Post ab, aber nach Süden!

Bei 23 (zirka -8.5% auf den aktuellen Kurs) steige ich ein, was mit Abschreibern durchaus denkbar ist.

Mal sehen was die nächsten Tage bringen. Aber das Call/Put-Volumenverhältnis macht mich schon ein wenig stutzig :roll:

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

cidix wrote:

Mal sehen was die nächsten Tage bringen. Aber das Call/Put-Volumenverhältnis macht mich schon ein wenig stutzig :roll:

Und wie sieht dieses Verhältnis aus?

Ich bin jedenfalls soeben mit 500 Stuck bei 25.16 eingestiegen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
UBS

@ cidix

Es wurde, jedoch bereits publiziert das weitere Abschreiber nicht ausgeschlossen werden. Deshalb vermute ich, dass eine Verkündigung von weiteren Abschreibern den Kurs nicht ins bodenlose krachen lässt, da bereits damit gerechnet wird.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

Vontobel wrote:

cidix wrote:
Mal sehen was die nächsten Tage bringen. Aber das Call/Put-Volumenverhältnis macht mich schon ein wenig stutzig :roll:

Und wie sieht dieses Verhältnis aus?

Ich bin jedenfalls soeben mit 500 Stuck bei 25.16 eingestiegen.

Mwe hat gestern gepostet:

Quote:

Es werden gerade mal 300000 Put gehandelt (vom besten ausgegangen) und auf der anderen Seite ganze den Spitzen Call bei 22000000 Stk.

Gruss

cidix

moerday
Bild des Benutzers moerday
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 240
UBS

Hi Leude! Ich will mir in den nächsten acht Tagen MUBSB (Ja, ich weiss, es gehört eigentlich nicht hier hin...) zulegen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie hoch der Liquidationswert beim erreichen des Stop-Losses ausfällt. Wie kann man das berechnen? Habt Ihr selbst Erfahrungen mit Long Mini-Futures gemacht? Die sind ja derzeit schwer im Trend... :roll:

Du musst jeden Tag auch deinen Feldzug gegen dich selber führen. (Friedrich Nietzsche)

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
UBS

Vontobel wrote:

cidix wrote:
Mal sehen was die nächsten Tage bringen. Aber das Call/Put-Volumenverhältnis macht mich schon ein wenig stutzig :roll:

Und wie sieht dieses Verhältnis aus?

Ich bin jedenfalls soeben mit 500 Stuck bei 25.16 eingestiegen.

Meist gehandelte Put = 400000 Stk ( UBHSH )

Meist gehandelte Call = 12000000 Stk (UBSRW )

Dies macht mich eben auch stuzig und ich bleibe bei meinem UBSEY

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

huserm
Bild des Benutzers huserm
Offline
Zuletzt online: 10.10.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 153
UBS

Bin Ebenfalls um 13:30 mit 25.16 mit einer Position rein...

25 ist für mich eine solide Basis obwohl die Aktien ja vermehrt wurden ist 25 doch in vielen Köpfen.

So hoffe ich auf jedenfall

Schöne Grüsse

Markus

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'767
UBS

Im jetzigen Kurs ist alles miteinberechnet sogar die Gerüchte von weiteren Abschreibern (sofern diese nicht gerade astronomische Zahlen erreichen). Deshalb bin ich sehr erfreut, dass die 25.- halten und mitlerweile ziemlich überzeugt dass sie diese sogar halten werden. Sobald sich die Nachrichtenlage entschärft oder sogar positiviert werden wir den rebound erleben.

Coolphan
Bild des Benutzers Coolphan
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: 13.09.2007
Kommentare: 141
UBS

So, bin auch eingestiegen bei UBS.

538 Stück bei 25.1 Fr., getreu dem Motto: Liegen lassen Blum 3 Wenns tatsächlich nochmals nach unten rasselt, dann habe ich höchstens den optimalen Einstiegspunkt verpasst (aus meiner Sicht)...

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

Naja für meinen Geschmack ist hier zu viel Optimismus vorhanden

Was passiert in Amerika?

Im schlimmsten Fall gibt es einen Vergleich der mehrere Milliarden kostet, UBS verkauft ihr Amerikageschäft oder sie haben Glück und tragen nur einen riesigen Imageschaden davon. Da aber wahrscheinlich ein Exampel an der UBS statuiert wird, wird es nicht glimpflich ausgehen.

Zudem ist der Handel mit verbrieften Krediten mit einem Volumen von 50 Millarden (früher 950 Millarden) fast zum Erliegen gekommen, was für das Investmentbanking früher eine eierlegende Wollmilchsau par excellence war.

Im Wealth Management kündigen die besten Mitarbeiter und rennen in Scharen davon.

Dann noch die Geschichte mit der Kapitalerhöhung.

Und in Grossbritannien sind die Immobilienpreise so tief wie seit 17 Jahren nicht mehr!

Doch der Aktienmarkt ist irrational. Entweder gibt es eine Erholung auf 30 Franken in den nächsten Monaten oder es geht noch weiter runter - aber wer weiss das schon?

Ich warte jedenfalls noch ab, obwohl auch ich die 25 Franken als attraktiv beachte, allen Risiken zum trotz. Doch momentan bin ich sowieso an andere Positionen gebunden.

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

Vontobel wrote:

Langsam wird ein Einstieg interessant...bei CHF 25 hat es eine grosse Unterstützung (siehe Orderbook).

Bin auch rein @25.20, nur aufgrund dieser Feststellung. Obwohl noch tiefere Kurse gerechtfertigt wären, wird der Kurs im Moment nicht unter 25 Franken sinken. Ziemlich sicher!

Unsere Zeit kommt.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

Die Frage die sich mir stellt:

Wo steht die der Titel UBSN am 13.6.2008.

Wird er wieder steigen (deutlich über 25Fr.) oder was ich vermute, wenn die 760 Millionen zusätzliche neue Aktien gehandelt werden, nochmals tiefer (so um 22-23) fallen? :?:

So oder so werden ja wie schon beschrieben die historischen 80 Fr. und höher wohl auch beim bestem Geschäftsgang der Bank kaum mehr erreicht werden. Realistisch sind dann, wenn der Turnaround gelingt, wohl Spitzenwerte um die 60 Fr. herum. Das ist mein langfristiges Ziel. Wink

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
UBS

Es ist eben auch merkwürdig, dass viele weiter bei den Calls zukaufen und nur geringe Verkäufe statt finden. Wenn ich dann ncoh die Volumen der Top 3 Calls in den letzten drei Tagen anschaue, ACH DU MEINE FRESSE !!! !!!!

Wenn die UBS nach oben schiesst, DANNNNNN !!!!!

Happy Hollywood !!!

Können die Villen in Hollywod gut verkauft werden........ Wink

Weiss ist etwas aus den Wolken gegridden.

Aber ich habe so ein Gefühl das der Boden erreicht ist und nun langsam die Reise nach oben geht.

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'622
UBS

Mwe wrote:

Es ist eben auch merkwürdig, dass viele weiter bei den Calls zukaufen und nur geringe Verkäufe statt finden.

Woher weiss man, ob ein Call vom Emittenten gekauft wird oder ob er von jemandem stammt, der den gekauften Call wieder verkauft?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten