UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 10.300 CHF
  • +1.73% +0.175
  • 30.09.2020 17:30:20
32'745 posts / 0 new
Letzter Beitrag
NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

@cidix

Interessant, du gewichtest eine möglichen Milliarden Deal stärker ein als ein nachhaltiger Imageschaden?

ich sehe das gerade anders.

Image ist unbezahlbar, glaube das konnte man das letzte halbe Jahr nur zu gut beobachten wie in der Schweiz die Kunden von UBS zu den "kleinen" abgezogen sind und so schnell garantiert nicht mehr wechseln!

mfg Rob

there is one future: go green!

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
UBS

Elias wrote:

Mwe wrote:
Es ist eben auch merkwürdig, dass viele weiter bei den Calls zukaufen und nur geringe Verkäufe statt finden.

Woher weiss man, ob ein Call vom Emittenten gekauft wird oder ob er von jemandem stammt, der den gekauften Call wieder verkauft?

Genau diese Frage Elias, stelle ich mir auch immer wieder...

Wenn es so sicher wie das Amen in der Kirche zu sein scheint, sollte man es trotzdem immer hinterfragen... Wink

Gruss duke

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

NasdaqRob wrote:

@cidix

Interessant, du gewichtest eine möglichen Milliarden Deal stärker ein als ein nachhaltiger Imageschaden?

ich sehe das gerade anders.

Image ist unbezahlbar, glaube das konnte man das letzte halbe Jahr nur zu gut beobachten wie in der Schweiz die Kunden von UBS zu den "kleinen" abgezogen sind und so schnell garantiert nicht mehr wechseln!

Die Reputation ist sowieso schon am Boden. Jetzt kommt es nur noch darauf an, ob die UBS noch zusätzlich zur Kasse gebeten wird.

Ob das Image schlecht oder sehr schlecht ist, spielt in meinen Augen nicht mehr eine so grosse Rolle. Zumal die Abschreiber an das Image geknüpft sind.

Das "im Glücksfall nur Imageverlust" meine ich so, dass das Image sowieso miserabel ist und jetzt eventuell auch noch Millardenvergleiche hinzukommen. Darum im "Glücksfall" nur Imageverlust Wink

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

Cobra66 wrote:

Die Frage die sich mir stellt:

Wo steht die der Titel UBSN am 13.6.2008.

Wird er wieder steigen (deutlich über 25Fr.) oder was ich vermute, wenn die 760 Millionen zusätzliche neue Aktien gehandelt werden, nochmals tiefer (so um 22-23) fallen? :?:

was meinst du mit dem 13.06.2008? die kapitalerhöhung läuft nur bis am 9.6.2008...

was meinst du mit dem zweiten satz, die neuen aktien werden ja jetzt gehandelt...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

2-mal die 25.- touchiert, beides Mal gehalten...

Jetzt kann es wieder aufwärts gehen, zumindest kurzfristig :?

EDIT: Ein drittes mal. Wenn die 25 nicht halten, steige ich sofort wieder aus.

Unsere Zeit kommt.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

tolstoi wrote:

2-mal die 25.- touchiert, beides Mal gehalten...

Jetzt kann es wieder aufwärts gehen, zumindest kurzfristig :?

EDIT: Ein drittes mal. Wenn die 25 nicht halten, steige ich sofort wieder aus.

ja dann musst nun raus... 24.98... :roll:

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

phlipp wrote:

ja dann musst nun raus... 24.98... :roll:

Man muss ja nicht gleich zum Tagestief verkaufen - jetzt gehts wieder hoch Wink

EDIT: Stoploss ausgeführt @ 24.90 - wieder mal ein reines Verlustgeschäft :?

Unsere Zeit kommt.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

ist es nicht so, dass bis am 9.6.2008 durch das bezugsrecht die aktien bezogen werden und dann am 13.06.2008 verrechnet und im depot eingebucht werden? die restlichen aktien, wenn es hat, auf den mark geschmissen werden?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

@phlipp

Du schreibst ja selber, dass die Aktien erst am 13.06.2008 eingebucht werden und die anderen (wieviele Anteile sind die anderen???) auf den Markt geschmissen werden.

Und weisst Du wieviele Bezugsechte von Alt-Aktionären wahrgenommen werden?

Fakt ist: Es hat nachher mehr Aktien auf dem Markt. Ob das dem Kursverlauf dienlich ist oder nicht......

Man weiss es wohl noch nicht so genau..... :?

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

Cobra66 wrote:

@phlipp

Du schreibst ja selber, dass die Aktien erst am 13.06.2008 eingebucht werden und die anderen (wieviele Anteile sind die anderen???) auf den Markt geschmissen werden.

Und weisst Du wieviele Bezugsechte von Alt-Aktionären wahrgenommen werden?

Fakt ist: Es hat nachher mehr Aktien auf dem Markt. Ob das dem Kursverlauf dienlich ist oder nicht......

Man weiss es wohl noch nicht so genau..... :?

naja, diese aktien die dann noch auf den markt geschmissen werden, wird wohl im einstelligen %-bereich sein, diese sind dann auf 2.9 mia. aktien auch nicht wirklich kursrelevant...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

shareholder
Bild des Benutzers shareholder
Offline
Zuletzt online: 15.09.2008
Mitglied seit: 04.06.2007
Kommentare: 406
UBS

Ich hatte mein Limit auch bei 25 gesetzt und bin deshalb wieder raus.

happy weekend allerseits.

law of gravitation: what goes up must come down.

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
UBS

Ich glaube nicht, dass die Herausgabe der neuen Aktien den Kurs beeinflussen wird. Schliesslich sind die Bezugsrechte (also die Preisdifferenz pro Aktie zwischen aktuellem Kurs und den 21.--) bereits am Dienstag vom Kurs abgezogen worden. Damit sollte die Kursparität eigentlich bereits hergestellt worden sein auch wenn du auf dem Papier die neuen Aktien zu einem scheinbar attraktiven Vorzugspreis beziehen kannst.

Bei UBS bleibe ich momentan weiter an der Seitenlinie. Ich seh einfach noch kein Ende des Abwärtstrends.

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
UBS

Wollte eigentlich bei 25 kaufen ....................

bin nicht eingestiegen zum Glück ??????

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

@FIPO77

Wann hat man denn jetzt Glück?

Bei 24....?

oder

bei 23....?

oder wie der Dr. Zock meint bei 15....?

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
UBS

Das ist die grosse Frage

ich warte noch ab .................

schön an der Seitenlinie mit viel Cash

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
UBS

Aktuell:

24.66

die Reise wird wohl noch weiter Richtung Süden gehen...

Bei 18 steige ich evtl. auch mal ein!

Schönes Weekend allerseits...

Alles ist möglich...

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
UBS

Da haben einige bei der Schlussauktion nochmals zugelangt....

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

Mwe wrote:

Es ist eben auch merkwürdig, dass viele weiter bei den Calls zukaufen und nur geringe Verkäufe statt finden. Wenn ich dann ncoh die Volumen der Top 3 Calls in den letzten drei Tagen anschaue, ACH DU MEINE FRESSE !!! !!!!

Woher weisst Du dass es Käufe sind? Sind evt. eher Verkäufe...

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

Defizito wrote:

Mwe wrote:
Es ist eben auch merkwürdig, dass viele weiter bei den Calls zukaufen und nur geringe Verkäufe statt finden. Wenn ich dann ncoh die Volumen der Top 3 Calls in den letzten drei Tagen anschaue, ACH DU MEINE FRESSE !!! !!!!

Woher weisst Du dass es Käufe sind? Sind evt. eher Verkäufe...

ja dann kauf mal eine option und schaust dann bei swissquote unter bezahlte preise, da wirst du bei deinem kauf plus sehen...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

Ich hab dann gekauft, aber der Anbieter hat verkauft. Woher soll man wissen, ob die Leute tendenziell eher Verluste eingehen und verkaufen oder ob sie bereit sind einen höheren Preis zu zahlen und kaufen?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'635
UBS

phlipp wrote:

ja dann kauf mal eine option und schaust dann bei swissquote unter bezahlte preise, da wirst du bei deinem kauf plus sehen...

Ich kann dir nicht folgen.

Die Aussage war ja die:

Mwe wrote:

Es ist eben auch merkwürdig, dass viele weiter bei den Calls zukaufen und nur geringe Verkäufe statt finden.

Es werden gemäss dieser Aussage Calls zugekauft, aber wenige verkauft. Ergo werden sie dem Emittenten abgekauft und somit steigt die Anzahl Calls die im Umlauf sind.

Die Frage ist nun: Woher weiss er/man, dass mehr gekauft als verkauft wird?

(Wobei .... wo ein Käufer, da ein Verkäufer. Ob es nun der Emittent ist oder Kunz oder Hinz, spielt keinen Tango)

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

Sag ich ja, ergo weiss man nicht ob die Leute ihre calls tendenziell abstossen oder kaufen. Sieht man höchstens bei steigenden oder fallenden Kursen....

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'828
UBS

Wow das war ja noch ein mega Sturz in der letzten Stunde. Dennoch Schluss über der 25.-- Marke. Emotioneller Handel haben nur kurze Wirkungen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir uns wie in der Aktie der ABB im Jahre 2002 befinden. Alle hauten auf den Titel ein. Die Medien, das Marktumfeld, die Behörden, die Aktionäre. Kurz die Aktien wurde verflucht. Jahre später wird sie geliebt und gepriesen. Mal schauen welches Ende dieser Titel nehmen wird. Ich habe diese Aktie im Depot weil alle den Glauben verloren haben. Bin gerne dabei wenn andere aussteigen und steige gerne aus wenn andere sich um den Titel reissen. Genau das selbe hatte ich mit der ABB damals auch getan.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Nochmals: !!!!!!!!

Ich bin kein Hellseher, gehe aber immer noch davon aus ( allerdings unbegründet ) dass wir uns die Aktie evtl. bei Fr. 15.-- krallen können. Wenn also noch weitere grosse Abschreibungen / Kapitalerhöhungen udglm. unternommen werden müssen, dann fürfte die Chance allerdings recht hoch sein. Auf der anderen Seite hoffe ich Unrecht zu haben. Denn dies hätte erneut eine weltweit schlechte Börse zur Folge, wo alle anderen Titel mit hinuntergerissen werden. So auch unsere Lieblinge ABB & Co. !!!

Somit bleibt es dabei: auf der Hut sein wenn Finanztitel Prügel beziehen. Gggf. mit "all out", shorten, und dann wieder langsm damit beginnen Positionen aufzubauen.

Beste Grüsse Euch allen

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
UBS

Die Meinungen um die UBS gehen wie immer weit auseinander. Hier ein Bericht aus dem Stocks.

Ich beobachte zumindest weiter und hoffe sehr, dass ich bei einer Unterstützung ein paar Papiere ins Depot legen kann.

http://www.dietschis.ch/phpBB3/viewtopic.php?f=2&t=57&p=430#p430

Gruess David

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: 07.04.2008
Kommentare: 301
UBS

ich hatte vor ca 2monaten mal das gefühl UBS zukaufen, dachte dann aber, es kann nicht sein, dass eine frima so im "scheiss" steckt und der kurs schon wieder raufgeht. ok schnell hat er gezeigt für was er fähig ist und dann wieder richtung 25.- wie er jetzt ist.. ich denke und hoffe er wird noch ein paar fränklein fallen und dann wenn die ubs wieder auf besseren beinen steht, kaufe ich mir eine grosse mengen an aktien.. wird wohl schon wieder kommen Wink was denkt ihr wie lange braucht es, bis der kurs wieder auf den 80.- sein wird?? sind ja schon grosse probleme, die die ubs überwinden muss..

greez

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: 07.04.2008
Kommentare: 301
UBS

was denkt ihr eigentlich von dem kurs der UBS?

WIE WEIT WIRD ER NOCH FALLEN? (begründung??)

greez

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

kalos3844
Bild des Benutzers kalos3844
Offline
Zuletzt online: 02.03.2009
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 218
UBS

sie fällt so weit, bis sie den boden erreicht hat.

(das weiss doch kein mensch.........oder doch?) :shock:

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: 07.04.2008
Kommentare: 301
UBS

ich denke wissen nicht.. aber abschätzen können es sicher ganz viele menschen.. tja... wir werdens sehen.. laut meinem gefühl geht es unter die 20.- marke.. mal sehen was mein gefühl preisgibt..

greez

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

Seiten