UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 10.365 CHF
  • +0.63% +0.065
  • 01.10.2020 10:20:27
32'746 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kalos3844
Bild des Benutzers kalos3844
Offline
Zuletzt online: 02.03.2009
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 218
UBS

Nachtrag: vielleicht sollte man *mike shiva* oder *vincent raven* anrufen...das sind doch so medien oder so was ähnliches........ BiggrinBiggrin

Tel.: 0900 XX XX XX zu 4.50Fr. / Min.

Fast gleiches honorar wie ein anwalt........

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
UBS

nousi wrote:

WIE WEIT WIRD ER NOCH FALLEN? (begründung??)

greez

Wenn Dich eine Antwort beruhigt: Er fällt bis 19.15 CHF am 9. Juni und steigt in den zwei Wochen danach auf 25.75 CHF zurück um innert den nächsten 3 Jahren die 70.- Grenze wieder zu überschreiten.

Begründung: Meine Katze hat heute morgen aus dem blauen Napf gegessen.

Bert.
Bild des Benutzers Bert.
Offline
Zuletzt online: 16.09.2008
Mitglied seit: 11.11.2007
Kommentare: 125
UBS Kurs

Gut möglich das der Kurs noch ein wenig unter Druck kommt in nächster Zeit. Unter 20.- denke ich fällt er nicht. Reine Spekulation von mir. Kommt natürlich drauf an was jetzt mit den angeblichen Steuerhinterziehungen in Amerika sein soll. Für mich ist jedoch klar das bei CHF 25.- die Aktie total unterbewertet ist. Auch wenn jetzt Panik herrscht und viele die Aktien nur so auf den Markt scherbeln ist das für mich ein Grund um die Ruhe zu bewahren! Kurse um CHF 70.- bis 80.- in den nächsten 3 Jahren sehe ich nicht. Die Aktie wird sich jedoch wieder erholen! Wenn ich in die Kristallkugel schaue sehe ich eher Kurse um CHF 45- bis max 60.- in den nächsten 3-4 Jahren. Das Problem ist die massiven Kapitalerhöhungen die den Gewinn pro Aktie verwässern sowie tiefere zukünftige Einnahmen im Investmenbanking und Kapitalabflüsse durch die Krise!

Lieber einen Spatzen in der Hand als eine Taube auf dem Dach!

Rowdy
Bild des Benutzers Rowdy
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 194
UBS

tolggoe28 wrote:

Wow das war ja noch ein mega Sturz in der letzten Stunde. Dennoch Schluss über der 25.-- Marke. Emotioneller Handel haben nur kurze Wirkungen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir uns wie in der Aktie der ABB im Jahre 2002 befinden. Alle hauten auf den Titel ein. Die Medien, das Marktumfeld, die Behörden, die Aktionäre. Kurz die Aktien wurde verflucht. Jahre später wird sie geliebt und gepriesen. Mal schauen welches Ende dieser Titel nehmen wird. Ich habe diese Aktie im Depot weil alle den Glauben verloren haben. Bin gerne dabei wenn andere aussteigen und steige gerne aus wenn andere sich um den Titel reissen. Genau das selbe hatte ich mit der ABB damals auch getan.

tja, tolggoe28, deine zeilen könnten glatt von mir sein. mit abb ist mir damals der beste deal aller zeiten gelungen. selbst die schlagwörter in den zeitungen (unbezahlte rechnungen, konkurs etc.), schreckten mich nicht ab. ich glaubte stets an den turnaround.

mit ubs wollte ich den abb deal noch übertreffen. leider begann ich mit meinem engagement viel zu früh. EP durchschnitt 46.10

mit 2 ubs calls habe ich nun den grössten verlust aller zeiten

produziert. (wertlos verfallen, das ist mir noch nie passiert).

ich wollte gegen den strom schwimmen und einfach nicht wahrhaben, dass es gleich so dick kommt. dabei gab es hier im forum auch einige die fachkundig gewarnt hatten.

nur verlange ich natürlich von ubs schadenersatz.....und zwar in diesem sinne, dass sie sich wieder hochrempelt. bereits habe ich am letzten freitag wieder calls gekauft.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'504
UBS

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/fair_value__fluch_oder_...

Fair Value – Fluch oder Segen?

Wie Rechnungslegungsstandards Krisen im Finanzsektor verschärfen können

Gruss Hans

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
ich persönlich vergleiche die ubs heute....

mit firmen wie enron, worldcom zwar abschreckende beispiele aber belegen überdeutlich, wie wichtig kompetentes führungspersonal ist, zeigen sie doch die folgen, wenn die unternehmungsführung ihre eigenen interessen über die aller anderen beteiligten und betroffenen stellt oder wenn unfähige manager am werk sind.

positiv ausgedrückt: diese "unternehmenspleiten" belegen, wie wichtig ein moralisch handelndes,kompetentes führungsteam ist.

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

der Vergleich mit Enron & Worldcom ist aber böse Wink

Enron & Worldcom = Bilanzmanipulation heftigster Art.

UBS = viel zu wenig controlling in einem überschuldeten Markt

die UBS deswegen gleich mit einer Enron / Worldcom zu vergleichen... :roll:

dem moralisch zu wenig korrekt handelnden Mangagern stellen wir dann mal den mit Futures und Soft Commodities handelnden Börsenfuzzy gegenüber... :roll:

mfg Rob

there is one future: go green!

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
UBS

Die UBS hat lediglich noch schlecht ausgebildete Manager. Wenn man z.B. die Fondmanager sieht, kann man sich auch ein Bild machen, welche Leute im höheren Management sich tummeln.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
UBS

NasdaqRob wrote:

der Vergleich mit Enron & Worldcom ist aber böse Wink

Enron & Worldcom = Bilanzmanipulation heftigster Art.

UBS = viel zu wenig controlling in einem überschuldeten Markt

die UBS deswegen gleich mit einer Enron / Worldcom zu vergleichen... :roll:

dem moralisch zu wenig korrekt handelnden Mangagern stellen wir dann mal den mit Futures und Soft Commodities handelnden Börsenfuzzy gegenüber... :roll:

schauen wir mal was der markt dazu meint. überraschen würde ich mich nicht, wenn die ubs aktie eines tages bei 10 franken stünde.

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
UBS

Laut Cashumfrage tippen 42% der User darauf, dass UBS die SMI-Aktie des 2. Halbjahres 2008 ist, welche das grösste Aufholpotential hat. Ich gehöre auch dazu, meine allerdings man sollte mit Käufen noch bis ca. Ende Juni zuwarten.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
UBS

UBS ist massiv unter die Räder gekommen, die Bank wird ständig verspottet in den Medien, es wurden schon Konsequenzen aus dem Debakel gezogen, daher denke ich das mit einer Umstrukturierung die UBS wieder auf die Beine kommt. Man wolle sich ja jetzt auch mehr auf das Wealth Management konzentrieren. Ich sehe allgemein langsam wieder Aufholpotential für den Gesamtmarkt. Charttechnisch ist der SMI in eine Übertreibungsphase geraten, der normale Abwärtstrendrange des SMI liegt zwischen 7660 Punkten und 8600 Punkten, das heisst dass wir in dieser Bandbreite immernoch in einem übegeordneten Abwärtstrend wären. Deshalb werden meiner Meinung nach aufholen:

- UBS

- CS

- ABB

- Zurich

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

weleda wrote:

schauen wir mal was der markt dazu meint. überraschen würde ich mich nicht, wenn die ubs aktie eines tages bei 10 franken stünde.

Es kommt drauf an, was für Leichen noch im Keller schwimmen. Weiter sehe ich im Steuerhinterziehungs-Fall in den USA noch eine Gefährdung für das Unternehmen.

Jetzt kommts drauf an was der frühere UBS Angestellte der US-Justiz alles ins Ohr flüstert...

Aber es stimmt schon was hier geschrieben wurde. man kann eine Firma auch klinisch tod prügeln.

edit:

Herr Birkenfeld flüstert:

http://www.nzz.ch/nachrichten/startseite/ex-ubs-banker_verraet_den_usa_s...

mfg Rob

there is one future: go green!

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

Defizito wrote:

Wenn Dich eine Antwort beruhigt: Er fällt bis 19.15 CHF am 9. Juni und steigt in den zwei Wochen danach auf 25.75 CHF zurück um innert den nächsten 3 Jahren die 70.- Grenze wieder zu überschreiten.

Das Szenario ist gar nicht so unplausibel. Wenn die Hedge-Fonds ihre Leerverkäufe decken, geht es sofort wieder steil aufwärts, egal wie die News sind (wie Anfang April). Den richtigen Einstieg sollte man einfach nicht verpassen.... 19.15 - kann sein Smile

Unsere Zeit kommt.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
UBS

Mein schon lang gestellter Orderauftrag bei 24.20 ist nun gelaufen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
UBS

UBS findet keinen Halt mehr... :? :?

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

Habe meinen UBS Anteil soeben von 500 auf 1000 aufgestockt. Neuer EP: 24.74

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
UBS

Boah, bist mutig Phil. Wink

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

wer kein Mut hat, kann nicht gewinnen!

mich reizt es auch, noch aufzustocken...aber irgendwie hab ich das Gefühl - Rob...not yet...not yet! :twisted:

mfg Rob

there is one future: go green!

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

KIM wrote:

Boah, bist mutig Phil. Wink

Ich kaufe mich stückweise in UBS ein...das ist Teil meiner Strategie....die besten Kurse erhälst du wenn alle nur noch negativ über eine Firma sprechen...wie dies nun bei UBS der Fall ist.

Mit den aktuellen Kursen ist UBS knapp 50 Mia wert...wer nicht davon ausgeht, dass UBS konkurs geht....der muss zwangsmässig zum Schluss kommen, dass diese tiefe Bewertung nicht lange anhalten wird.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
UBS

Dasselbe habe ich mir auch überlegt. Komme aber zum Schluss, dass der Kurs tatsächlich noch unter die 24.- er Marke fallen könnte.

Drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

Wink

Gruss Kim

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
UBS

wildhund wrote:

Mein schon lang gestellter Orderauftrag bei 24.20 ist nun gelaufen.

nicht schlecht, beim "jetzigen" tiefststand!

sunsun
Bild des Benutzers sunsun
Offline
Zuletzt online: 16.12.2008
Mitglied seit: 15.05.2008
Kommentare: 71
UBS

Vontobel wrote:

KIM wrote:
Boah, bist mutig Phil. Wink

Ich kaufe mich stückweise in UBS ein...das ist Teil meiner Strategie....die besten Kurse erhälst du wenn alle nur noch negativ über eine Firma sprechen...wie dies nun bei UBS der Fall ist.

Mit den aktuellen Kursen ist UBS knapp 50 Mia wert...wer nicht davon ausgeht, dass UBS konkurs geht....der muss zwangsmässig zum Schluss kommen, dass diese tiefe Bewertung nicht lange anhalten wird.

kann mich dem nur anschliessen.

abb und ubs werde wahrscheinlich dieses jahr die beste performance bieten.

trotzdem warte ich noch bis morgen nachmittag evtl. mittwoch morgen mit dem ersten einstieg.

mein gefühl sagt mir, dass ich meine kauf-aufträge unter 24 platzieren soll.

viel erfolg.....

Es ist egal ob Gier und Angst oder Euphorie und Panik den Kurs einer Aktie beeinflussen!

elsteu
Bild des Benutzers elsteu
Offline
Zuletzt online: 17.08.2010
Mitglied seit: 16.05.2008
Kommentare: 26
UBS

Welche Auswirkungen hat die Hypothekenkrise in GB? Die Banken dort sind heute tief rot.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

Vontobel wrote:

KIM wrote:
Boah, bist mutig Phil. Wink

Ich kaufe mich stückweise in UBS ein...das ist Teil meiner Strategie....die besten Kurse erhälst du wenn alle nur noch negativ über eine Firma sprechen...wie dies nun bei UBS der Fall ist.

Mit den aktuellen Kursen ist UBS knapp 50 Mia wert...wer nicht davon ausgeht, dass UBS konkurs geht....der muss zwangsmässig zum Schluss kommen, dass diese tiefe Bewertung nicht lange anhalten wird.

das seh ich anders, der kurs berücksichtigt bereits die neu 3 mia aktien, also ist ubs mit kurs 24 ca. 72 mia wert. knapp 50% unter dem ehemaligen höchstwert von 160 mia also. das kurspotenzial dürfte nach oben (und immerhin) ca. 40% betragen, auf 35 bzw. ca. 110-120 mia totalkapitalisierung etwa. mehr liegt so schnell kaum drin. ein kurs von 50 entspricht bereits dem alten höchstwert!

mike1
Bild des Benutzers mike1
Offline
Zuletzt online: 21.12.2009
Mitglied seit: 26.07.2007
Kommentare: 98
UBS

M. E. gibt es zurzeit interessantere, bessere Bank-Aktien als die der UBS. Aktuell gibt es keinen Grund bei der UBS einzusteigen.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

@reckefoller

okey...sehen es wir mal aus deiner Perspektive. In der Tat widerspiegelt der aktuelle Kurs bereits den möglichen Preis nach der Vollendung der Kap erhöhung.

Nur vergiss eines nicht.....der Wert der UBS hat sich mit dieser Kapitalerhöhung schlagartig um 16 Mia vergrössert.......also als wir schon mal Kurse um CHF 25 hatten...war UBS noch nicht im Besitz von den neuen 16 Mia.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

UBS N 23.96 -1.14 -4.54% 10:54:22

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
mhmm

23.90

mhmm...da kommt noch einiges auf die UBS Aktionäre zu...

Blum 3Blum 3Blum 3

Alles ist möglich...

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 01.10.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'829
UBS

In der Tat ein Rebound der sich sehen lässt.

8)

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
UBS

11:22:11 23.88 CHF -1.22 (-4.86%)

Seiten