UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 9.678 CHF
  • -2.97% -0.296
  • 25.09.2020 17:30:14
32'745 posts / 0 new
Letzter Beitrag
NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

@elsteu

sorry, hatte mich zu ungenau geäussert.

Die Kosten entstehen natürlich bei der Börse und bei der Depotbank von sich.

Die UBS an sich mach natürlich keinen Umsatz draus.

mfg Rob

there is one future: go green!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

tradingvalue wrote:

@sunny: Absolut richtig, deine Berechnung. Was denkst du, wird der Preis der Bezugsrechte bis zum 13. drastisch sinken, da die meisten ihre Rechte verkaufen? Dadurch wäre der multiplizierte Wert geringer und aufgrund AM würde sich der Preis um den neu berechneten Wert ergeben...

Ich denke, wenn wir von der Kursentwicklung bis zum 13. sprechen, ist diese Marktmeinung wichtig..

wenn's sinkt, dann wohl nur bis am 9.6... ausserdem, wer sagt denn, dass viele bezugsrechte nur verkauft werden und nicht wieder gekauft werden?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
UBS

@philipp: Sorry, 9.6 ...

Besonders gestern wirkten die Verwässerungseffekte (und daher nicht ausgeübten Bezugsrechte, sondern verkauften) für einen kursbelastende Wirkung und einer erhöhten Volatilität (i.e.S: Standardabweichung im negativen Sinne)...

Zudem wird vermehrt von Veräusserungen und nicht Ausübungen der Rechte geschrieben...

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

@sunny

im swissquote unter "ubsn2" kann man ja ein gehandeltes volumen sehen... zb. 130'000'000, damit sind schon die neuen aktien gemeint, die entweder bezogen oder nicht bezogen wurden?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

<gelöscht>
UBS

nö damit sind die gehandelten bezugsrechte gemeint. ausgeübt wurde noch keine option. das passiert ja dann erst nach ablauf des bezugsrechtehandels.

moerday
Bild des Benutzers moerday
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 240
UBS

Das Volumen wird heute wohl noch über 63 Mio. steigen. Meines Erachtens in dieser Phase ein gutes Zeichen. Morgen sollte es erneut grün werden.

Du musst jeden Tag auch deinen Feldzug gegen dich selber führen. (Friedrich Nietzsche)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'823
UBS

Da müssen wir schon noch den morgigen Tag abwarten ob die Erholung weitergeht oder nicht.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'616
UBS

In den USA ist die UBS Aktie immerhin 4% im Plus. Also etwas mehr als bei uns. Das ist immerhin ein Indiz, dass die Erholung tatsächlich weitergehen könnte.

Bellavista

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

@alle

Gestern Abend Schlusskurs 24.28,

dann heute Morgen begonnen mit 23.78, runter auf 23.50 und dann diese Rally auf 25.58 bis zum Schlusskurs mit 25.20.....

Kann es solch ein Fall auf das 23-er Niveau nochmals geben?

Bin mir immer noch nicht im Klaren ob man bis zum 13.06.2008 zuwarten, um event. nochmals mit tieferen Kursen zuzukaufen oder ob, wenn es morgen weiter aufwärts geht, nochmals zulangen soll.

Schwierige Ausgangslage. Oder?

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'823
UBS

könnnen kann an der Börse immer alles.

Es war heute einfach so, dass der Fall nun fasst einen Monat andauerte und einiges voralem letzte Woche nun dazu verloren wurde. Ein Rebound war ganz klar in der Luft. Seit Tagen Mio Umsätze in Calls trotz sinkender Kurse, laue News die niemand mehr interessiert weil sie eh schon jeder kennt, das "positive" Rating dass die AA- gehalten werden kann und zusätzliche Ausübung der Bezugsrechte machten den heutigen Anstieg aus.

Doch dieser Trend muss nachhaltig bleiben und das Kaufinteresse von Institutionellen muss bleiben um weiter in den Norden zu kommen.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
UBS

@tolggoe28

Danke tolggoe28 für Deine Einschätzung.

Gruss cobra66

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

<gelöscht>
UBS

tolggoe28 wrote:

zusätzliche Ausübung der Bezugsrechte machten den heutigen Anstieg aus.

kannst du dies mal bitte erklären?

Bert.
Bild des Benutzers Bert.
Offline
Zuletzt online: 16.09.2008
Mitglied seit: 11.11.2007
Kommentare: 125
@sunny

Er meinte wahrscheinlich viele die Aktien haben kauften für 21.- dazu und benutzten dafür die Anrechte.

Wenn ich es richtig verstehe beeinflusst der Handel der Anrechte den Aktienkurs nicht.

Lieber einen Spatzen in der Hand als eine Taube auf dem Dach!

<gelöscht>
UBS

naja, wo gab's denn heute ubs aktien für 21 franken?

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
UBS

Kleine Zwischenfrage: Wäre es möglich, dass die ganze kapitalerhöhung ins wanken gerät falls die UBS unter 21.- fällt? Die ausübungsrechte würden dann ja einen negativen wert aufweisen, folglich würde sie niemand halten wollen resp. ausüben wollen und auch niemand kapital einschiessen?

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
UBS

selekta wrote:

Kleine Zwischenfrage: Wäre es möglich, dass die ganze kapitalerhöhung ins wanken gerät falls die UBS unter 21.- fällt? Die ausübungsrechte würden dann ja einen negativen wert aufweisen, folglich würde sie niemand halten wollen und auch niemand kapital einschiessen wollen?

Wieso sollte ich eine Aktie mit Wandelrechten zu 21 kaufen, wenn der gehandelte Kurs tiefer ist ;-)???

Bin voll in Calls und UBS-Aktien und habe bereits gewandelt... UBS ist ja regelrecht vergangene 4 Wochen um über 26% abgestürzt. Irgendwann ist mal ein Boden erreicht und hoffe nun, dass der hält :roll: !

Gruss

Traders

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

selekta wrote:

Kleine Zwischenfrage: Wäre es möglich, dass die ganze kapitalerhöhung ins wanken gerät falls die UBS unter 21.- fällt? Die ausübungsrechte würden dann ja einen negativen wert aufweisen, folglich würde sie niemand halten wollen resp. ausüben wollen und auch niemand kapital einschiessen?

Das ist ja eben das Risiko, das das Bankenkonsortium tragen muss. Nicht umsonst hat UBS dieses Risiko auf andere übertragen. Es kann gut sein, dass der Kurs jetzt künstlich gestützt wird und ab dem 9. Juni ins Bodenlose sinkt.

Unsere Zeit kommt.

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
UBS

@ traders: Klar, darum spricht man ja auch vom ausübungsRECHT und nicht ausübungsPFLICHT. Der payoff des rechts entspricht 1:1 einer long call option. Die frage ist nun einfach, wer trägt die kapitalerhöhung wenn der kurs unter 21 notiert? Das Konsortium alleine?

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
UBS

tolstoi wrote:

selekta wrote:
Kleine Zwischenfrage: Wäre es möglich, dass die ganze kapitalerhöhung ins wanken gerät falls die UBS unter 21.- fällt? Die ausübungsrechte würden dann ja einen negativen wert aufweisen, folglich würde sie niemand halten wollen resp. ausüben wollen und auch niemand kapital einschiessen?

Das ist ja eben das Risiko, das das Bankenkonsortium tragen muss. Nicht umsonst hat UBS dieses Risiko auf andere übertragen. Es kann gut sein, dass der Kurs jetzt künstlich gestützt wird und ab dem 9. Juni ins Bodenlose sinkt.

Die Ausübungsrechte ist gleich zu handhaben, wie z.B. eine Option. Wenn der Strike einer Option 21CHF ist und der Kurs am Verfallstag unter 21 fällt, dann gibt es auch nichts mehr zu haben für die Option. Und so verhält sich auch die Ausübungrechte bei einer Kapitalerhöhung.

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
cash-daily vom 04.06.2008

Noch 100 Milliarden Dollar sind faul

Weitere Abschreiber stehen bevor.

Am heftigsten wird es voraussichtlich die Citigroup treffen. Ein Abschreiber von 23,9 Milliarden Dollar könnte der USBank noch blühen. Das zeigt eine Studie der Firma Independent Credit View. Das Schlimmste hinter sich hat laut Studie die UBS. Nach Abschreibern von 37,8 Milliarden Dollar werden nur noch deren 4 erwartet.

na dann hoffen wir mal...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

interessant, das sollte die Aktie eigentlich pushen. Bin eigentlich noch von mehr ausgegangen Wink

was die Citi angeht...

da will ich morgen gar nicht zusehen Sad - heul

mfg Rob

there is one future: go green!

<gelöscht>
Re: cash-daily vom 04.06.2008

phlipp wrote:

Noch 100 Milliarden Dollar sind faul

Weitere Abschreiber stehen bevor.

Am heftigsten wird es voraussichtlich die Citigroup treffen. Ein Abschreiber von 23,9 Milliarden Dollar könnte der USBank noch blühen. Das zeigt eine Studie der Firma Independent Credit View. Das Schlimmste hinter sich hat laut Studie die UBS. Nach Abschreibern von 37,8 Milliarden Dollar werden nur noch deren 4 erwartet.

na dann hoffen wir mal...

die usa haben auch ihre positionen von über 100 milliarden auf nur noch 50 milliarden abgeschrieben. da sollte wirklich nicht mehr viel passieren. selbst AAA RMBS wurden auf knapp 50% abgeschrieben!!

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'823
UBS

sunny wrote:

tolggoe28 wrote:
zusätzliche Ausübung der Bezugsrechte machten den heutigen Anstieg aus.

kannst du dies mal bitte erklären?

Ich wollte eigentlich damit sagen, dass viele gestern nun doch noch überzeugt werden konnten die Bezugsrechte nicht einfach auf den Markt zu werfen und somit die Kapitalerhöhung in ein etwas besseres Licht gerückt wurde. Denn nur wer wirklich von der Aktie überzeugt ist wird wandeln.

<gelöscht>
UBS

naja, soviel bezugsrechte wie gestern gingen aber noch nie über den ladentisch. wie kommst du also zu diesem schluss?

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
UBS

vom cash guru:

Hört sich ein wenig komisch an!

UBS - Kapitalerhöhung in trockenen Tüchern?!

UBS - "Kapitalerhöhung ist gespielt" höre ich von Insidern. UBS verhökert weiter "die schlechtesten der schlechten Subprimes in den USA". Derzeit werden 1,4 Milliarden (nominal) angeboten. Sie gelten im Markt gerade noch zwischen vier und sieben Cents auf den Dollar! S&P belässt Einschätzung UBS-Bonitätsstufe.

Bei 1 Million steig ich aus......

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
UBS

@seraphin

lass denn gurren. Der hat nicht viel Relevanz, oftmals genau konträr!

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
UBS

Mich nimmt es im Moment nur noch wunder.....

.... wie weit die UBS noch sinken wird/kann.

Aus rein psychologichen Gründen könnte ich mir vorstellen, das ein Kurs unter 20 nicht möglich ist.

Darum schätze ich langsam die Situation so ein, das Kurse unter oder gleich 23.- sehr positiv gewertet werden können und als Boden tendieren.

Aber Achtung !!

Das ist meine ganz persönliche Meinung !!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

UBS N 25.30 +0.10 +0.40% 09:08:50

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

<gelöscht>
UBS

oli181 wrote:

@seraphin

lass denn gurren. Der hat nicht viel Relevanz, oftmals genau konträr!

naja, die ubs wird cdo's von 1.4 mrd nominalwert verkaufen. der preis beträgt schätzungsweise 56 bis 98 mio. ich finde diese meldung schon relevant. aber die meldung kam schon gestern abend spät raus (nach 22 uhr, dow jones).

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

@sunny, oder mit anderen Worten...es werden wieder 1.3 Mia abgeschrieben? :roll:

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Seiten