UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 10.040 CHF
  • -1.67% -0.170
  • 24.09.2020 13:59:36
32'745 posts / 0 new
Letzter Beitrag
fazer
Bild des Benutzers fazer
Offline
Zuletzt online: 04.08.2008
Mitglied seit: 21.01.2008
Kommentare: 18
UBS

das handelsvolumen heute war echt krass. soweit ich das beurteilen kann das höchste seit april 2005 und davor November 2000. :shock:

offtopic: wieso sind eigentlich bei den volumenanzeigen einige sticks rot und einige grün?

möge das geld mit euch sein

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

@fazer

Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt... ev. läuft es so:

Rot = zum Geldkurs gehandelt

Grün = zum Briefkurs gehandelt

etwas anderes könnte ich mir nicht vorstellen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Adrian Roba
Bild des Benutzers Adrian Roba
Offline
Zuletzt online: 05.11.2010
Mitglied seit: 17.02.2007
Kommentare: 810
UBS

Zur Erinnerung...

Adrian Roba wrote:

Ist ja nett von einigen hier, mir immer so fleissig Arbeit zu verschaffen. Ich hätte allerdings nichts dagegen, wenn diese sich die Regeln zu PN und Spam nochmals durchlesen und mir, sowie ein paar andern User das Leben leichter machen.

[...]

Die neuen Zitierregeln werden von den meisten Usern vorbildlich umgesetzt - meine Augen freuts - allerdings gibts immer noch einige wenige, die statt auf den "Antwort erstellen" Button auf "Zitieren" klicken, als gäbs keine andern Möglichkeiten, auf ein Posting zu reagieren! Bitte diese Gewohnheit dahin schicken wo der Pfeffer wächst!

Hier eine grafische Anleitung...

http://board.cash.ch/bb/download.php?id=1394

und

Regel Thread wrote:

[...]

2. Zitate sparsam und nur wenn nötig verwenden.

Aus Gründen der Übersicht bitte nicht den kompletten Beitrag eines Users zitieren, sondern lediglich den Teil, auf den ihr euch bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich und der Übersicht dienlich sein. Insbesondere dann, wenn auf einen unmittelbar vorangegangenen Beitrag eingegangen wird.

[...]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht konforme Postings werden kommentarlos gelöscht.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Große Dinge werden durch Mut errungen,

größere durch Liebe,

die größten durch Geduld. " Peter Rosegger

fazer
Bild des Benutzers fazer
Offline
Zuletzt online: 04.08.2008
Mitglied seit: 21.01.2008
Kommentare: 18
UBS

@vontobel

Ist irgendwie auch nicht so ganz befriedigend finde ich, da ja nicht der ganze tag (in einem hystorischen Verlauf der volumen zumindest) zum brief- oder geldkurs gehandelt wurde. Wird dann einfach irgendwie die Farbe gewählt, zu welchem Kurs durch den ganzen Tag hindurch mehr gehandelt wurde? theoretisch könnte man dadurch dann einen eher positiven resp. negativen trend ausmachen?

gruss

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
UBS

zu den Farben:

Candlesticks:

If the close is lower than the open the real body is red. Otherwise it is positive --> green.

Volumen:

Die Farbe der Balken haben anscheinend gar keine Bedeutung.

Nur damit man den Chart besser überblicken kann, wird ein Balken rot gefärbt, wenn der zugehörige Kurs niedriger als der Kurs davor ist. Ist der Kurs gleich oder höher als vorangegangene Kurs, wird der Balken grün gefärbt.

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

tradingvalue wrote:

Nur damit man den Chart besser überblicken kann, wird ein Balken rot gefärbt, wenn der zugehörige Kurs niedriger als der Kurs davor ist. Ist der Kurs gleich oder höher als vorangegangene Kurs, wird der Balken grün gefärbt.

Falsch: Grün bedeutet: Volumen bei steigendem Kurs, rot: Volumen bei fallendem Kurs.

Unsere Zeit kommt.

fazer
Bild des Benutzers fazer
Offline
Zuletzt online: 04.08.2008
Mitglied seit: 21.01.2008
Kommentare: 18
UBS

@tolstoi: ja das könnte in etwa hinkommen. danke für die aufschlussreichen infos.

gruss

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Naja, scheine wohl doch ein etwas glückliches Händchen gehabt zu haben bei meinem 25.00-Kauf Smile

Bis wann können die Bezugsrechte ausgeübt werden? (Ich weiss, bis am Montag, aber damit die am Montag ausgeübt werden können müssen sie morgen eingegeben werden, oder?)

Wird der Kurs wohl nachher eher nach oben oder unten gehen? Die Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, ich weiss. Eure Aussichten würden mich als Neuling aber interessieren: Wird der Kurs eher hochgehen weil es keine "günstigen" Aktien mit "Bezugswertbasis" mehr gibt oder wird er fallen weil die welche das Bezugsrecht ausgeübt haben versuchen werden daraus Gewinn zu schlagen und wenn möglich verkaufen?

Freue mich auf einen spannenden Börsenfreitag.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 24.09.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'628
UBS

Also mindestens am 13. (dem Tag der Kotierung der neuen Titel) erwarte ich fallende Kurse.

Besser reich und gesund als arm und krank!

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

Ich gehe davon aus, dass der Kurs sinken wird, wenn er nicht mehr gestützt werden muss. Umso mehr, wenn die billigen Aktien nächstens gehandelt werden. Mein unverbindliches Kursziel: Fr. 22 Ende Monat. Aber das ist nur meine persönliche Meinung Wink

Unsere Zeit kommt.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

nach der kapitalerhöhung geht es hier sicherlich weiter nach oben, den seit anfang der ke bis gestern morgen wurde der kurs ja gegen die fr. 21.-- gesogen... man hats ja bereits heute gesehen, anscheinend sei die ke im grossen und ganzen durch und der kurs, siehe heute, will ganz klar nach oben...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

phlipp wrote:

nach der kapitalerhöhung geht es hier sicherlich weiter nach oben, den seit anfang der ke bis gestern morgen wurde der kurs ja gegen die fr. 21.-- gesogen... man hats ja bereits heute gesehen, anscheinend sei die ke im grossen und ganzen durch und der kurs, siehe heute, will ganz klar nach oben...

je höher der Kurs jetzt, desto grösser die Wahrscheinlichkeit, dass die neuen Aktien nicht im Depot bleiben -> der Kurs wird sinken. Die Frage ist nur, wann.

Unsere Zeit kommt.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

vergiss aber nicht das die ungehandelten bezugsrechte auf einen schlag geschmisen werden :!:

Ich konnte ankreuzen:

- Ausüben und zu Fr. 21.- kaufen

- Nicht Ausüben und Bezugsrechte verkaufen

- Bei keiner Nachricht werden die Bezugsrechte am 13.06. verkauft

Könnte also gut sein dass einige Bezugsrechte die UBS ins schwanken bringen. Es gibt sicher einige die sich nicht gemeldet haben :idea:

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Hoffe doch schwer, dass du(und dann auch ich mit meiner ersten Börsenidee) recht hast Smile

Wenn die letzten BRs gehandelt werden könnte der Kurs auch nochmals kurz vor Börsenende wackeln (steil hoch oder/und runter gehen). Nachher glaube ich an ein Ansteigen des Kurses.

Ich frage mich( wie ihr alle natürlich auch) wie weit er steigen wird (vor dem nächsten Zwischentauchgang) da ich gerne möglichst bald mal meinen allerersten Börsengewinn realisieren würde. Sobald der Kurs wieder runter geht könnte ich dann ja neue Aktien kaufen.

Gekauft habe ich (für fast 3000 Franken) bei 25.00; bei ~25.75 konnte ich die Spesen decken. Jetzt wäre ich schon im Bereich von etwa 3% Gewinn -> 90 Franken. Für 90 Franken lohnt sich aber die Mühe nicht und ich werde auch nicht bei 26.5 verkaufen.

Edit: @Tolstoi

Die Frage ist auch wie stark Smile

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
UBS

@starup

die UBS ist wie alle Finanztitel aktuel klar auf Long zu handeln...

@Jack

toller Einstand hier, Respekt. :roll:

du solltest ihm mit Tipps/Ratschlägen behilflich sein statt gleich den arroganten Broker zu spielen... Lol

mfg Rob

there is one future: go green!

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

@Jack: Da dies dein allererster Beitrag hier im Forum ist spricht mehr dafür dass du ein noch grösserer Anfänger bist ;)...

Alle meine Kohle zu 100% verlieren..denkst du die UBS geht konkurs? *lach*)

Naja, ja, ich bin ein Anfänger... aber ich glaube nicht dass ich mein Geld verlieren werde.

Übrigens sind solche Postings absolut daneben und überflüssig ("Ich hoffe du verlierst all deine Kohle" .. zzz sind wir da im Kindergarten?).

@NasdaqRob: Danke für deine Hilfe. Ja, wenn er wieder runter geht werde ich halt warten bis er wieder oben ist. Pressiert nicht.

Hmm scheint so als wäre Jack's Beitrag gelöscht worden - richtig so. Persönliche Angriffe haben in einem Forum wie diesem nichts zu suchen. (Danke an den Löscher)

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

tolstoi wrote:

phlipp wrote:
nach der kapitalerhöhung geht es hier sicherlich weiter nach oben, den seit anfang der ke bis gestern morgen wurde der kurs ja gegen die fr. 21.-- gesogen... man hats ja bereits heute gesehen, anscheinend sei die ke im grossen und ganzen durch und der kurs, siehe heute, will ganz klar nach oben...

je höher der Kurs jetzt, desto grösser die Wahrscheinlichkeit, dass die neuen Aktien nicht im Depot bleiben -> der Kurs wird sinken. Die Frage ist nur, wann.

deine gedanken machen doch gar keinen sinn, denn je näher der kurs der "alten" aktien gegen die 21.-- fällt, desto weniger sinn macht es, dass bezugsrechte ausgeübt werden. oder wenn der kurs sogar unter die 21.-- gefallen wären, wäre doch die ke geplatzt, weil man von denn "alten" ja noch billiger kaufen könnte.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

NasdaqRob wrote:

wer von den privaten Anlegern will denn schon seine durch die Bezugsrechte erhaltenen Aktien gleich verschärbeln, macht für mich z.Zt. keinen Sinn. Da wartet man bis sich die Aktien einigermassen erholt haben (für mich ~35 Fr. )

Ich zum Beispiel würde das tun. Die 35.- werden wir so bald nicht mehr sehen, glauben wir der Fundamentalanalyse etwas weiter vorne im Thread, die mich rechnerisch überzeugt hat.

Unsere Zeit kommt.

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

phlipp wrote:

deine gedanken machen doch gar keinen sinn, denn je näher der kurs der "alten" aktien gegen die 21.-- fällt, desto weniger sinn macht es, dass bezugsrechte ausgeübt werden. oder wenn der kurs sogar unter die 21.-- gefallen wären, wäre doch die ke geplatzt, weil man von denn "alten" ja noch billiger kaufen könnte.

Das stimmt schon, das habe ich aber nicht gemeint. Es gibt einen Unterschied zwischen dem Ausüben von Bezugsrechten und dem Verkauf von bezogenen Aktien. Der Kurs wurde jetzt hoch gehalten, damit die Bezugsrechte ausgeübt werden. Jetzt ist er so hoch, dass es attraktiv wird, die Aktien am 13. zu veräussern, um einen sicheren Gewinn zu erzielen.

Unsere Zeit kommt.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

tolstoi wrote:

Ich zum Beispiel würde das tun. Die 35.- werden wir so bald nicht mehr sehen, glauben wir der Fundamentalanalyse etwas weiter vorne im Thread, die mich rechnerisch überzeugt hat.

ach so, dann schau mal hier...

sah es denn im märz, april fundamental anders aus, wohl kaum.

solche post wie eben deins konnte man auch schon mitte märz zu genüge lesen, und siehe da, ubsn hat kurz mal +50% zugelegt.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Tolstoi, kann ich nachfolziehen.

Dann würde er am 13. "künstlich" nach unten gehen weil mehr Aktien angeboten als nachgefragt werden. Dies würde verstärkt zum Kauf dieser Aktien anregen und das wiederum würde den Kurs wieder nach oben drücken. (Tönt nach Anfängersatz, ist ja immer so an der Börse)

Wenn die Nachfrage steigt steigt auch der Kurs -> Nur gibt es jetzt keine zusätzlichen Bezugspreisaktien für 21 Franken mehr (durch das ist er ja überhaupt ein zweites Mal so tief gefallen(Verwässerung)).

Wir wären also wieder bei etwa 30 Punkten. Hoffe das könnte so gehen (ist natürlich..wie alles was hier geschrieben wird.. nur eine Möglichkeit)

Edit: @Phlipp: Etwa so würde meine Theorie dann im Chart aussehen... einfach den Juni als Anfangsmonat nehmen Wink

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
UBS

Auch ich habe heute den Einstieg riskiert. Grund war der Support bei 24, zusätzlich bin ich der Meinung, dass Sie sich zumindest kurzfristig erholen werden! Das heutige Volumen war enorm, mal sehen was Morgen passiert.

Ein paar Gedanken zur Kapitalerhöhung

Demnach erhalten die UBS-Aktionäre für jede bestehende Aktie ein Bezugsrecht. 20 Bezugsrechte berechtigt zum Kauf sieben neuer Aktien zum Bezugspreis von 21 CHF pro Anteil.

Bezüglich Vor- Nachteile ist das schwierig zu beurteilen.

Besonders da man nur einen Drittel ausüben kann und die restlichen bleiben somit noch immer ein Problem.

Zum anderen ist nun der Kurs wieder bei 25, da sind die Differenzen auch nicht mehr ganz so hoch wie noch bei 35.

Der Kurs musste logischerweise fallen, aber dass er wieder so nach Unten zieht hat mich schon ein wenig überrascht.

Der Einstieg um die 25 könnte sogar noch funktionieren. Kapitalerhöhung ist auch schon bald wieder abgeschlossen, danach müsste der Kurs wieder steigen. Man wird wohl nicht auf die Idee kommen, den EP zu drücken und ein paar Tage später alles wieder zu Verkaufen, da möchte man bestimmt noch ein paar Plus Punkte mehr sehen.

Gruess David

tolstoi
Bild des Benutzers tolstoi
Offline
Zuletzt online: 05.03.2009
Mitglied seit: 30.04.2008
Kommentare: 135
UBS

phlipp wrote:

ach so, dann schau mal hier...

sah es denn im märz, april fundamental anders aus, wohl kaum.

solche post wie eben deins konnte man auch schon mitte märz zu genüge lesen, und siehe da, ubsn hat kurz mal +50% zugelegt.

Sei doch nicht so hartnäckig. Die Lage hat sich insofern gehandelt, als 700 Millionen neue Aktien Kurs und Gewinnanteile verwässern.

Unsere Zeit kommt.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

tolstoi wrote:

phlipp wrote:
ach so, dann schau mal hier...

sah es denn im märz, april fundamental anders aus, wohl kaum.

solche post wie eben deins konnte man auch schon mitte märz zu genüge lesen, und siehe da, ubsn hat kurz mal +50% zugelegt.

Sei doch nicht so hartnäckig. Die Lage hat sich insofern gehandelt, als 700 Millionen neue Aktien Kurs und Gewinnanteile verwässern.

hat doch nicht mit hartnäckig zu tun. ausserdem, dass mit der verwässerung der neuen aktien war ja bereits bei beginn der ke...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

fazer
Bild des Benutzers fazer
Offline
Zuletzt online: 04.08.2008
Mitglied seit: 21.01.2008
Kommentare: 18
UBS

ich für meinen teil freue mich auf jeden fall auf morgen. da auch die amis feucht frohlich in die höhe marschiert sind: +1.73% gehe ich zumindest am morgen von positiven impulsen aus.

gruss

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Übrigens.. hab mir gerade die bezahlten Kurse in der letzten Minute heute anschauen wollen. das waren so viele (17:30) das garnicht alle bei Tradejet angezeigt werden.. Sicher war s ein Umsatz über 200 000 (in der letzten Minute für einen Kaufpreis von 26.3) ... so viel wäre kaum für den fast höchsten Kurs der letzten Woche gezahlt worden wenn da nicht einige von einem einiges höheren Kurs ausgehen würden, oder?

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
UBS

Im CASH daily vom Freitag ist ein grösserer Bericht von UBS:

Titel:

UBS: Der saure Apfel wir jetzt ein süsser.

Link: http://www.cash.ch/daily

Gruess David

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

UBS Schlusskurs (USA) bei umgerechnet CHF 26.35.

Last Trade: USD 25.40

USD/CHF: 1.0376

http://finance.yahoo.com/q?s=UBS

PVI said...it will be another good day tomorrow Biggrin

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
cash-daily vom 6.6.08

Quote:

UBS-Aktie findet wieder Käufer

Klares Interesse an Kapitalerhöhung

Die Aktie der UBS zeigt deutliche Lebenszeichen. Das Plus von über 4 Prozent gestern spiegle den Optimismus im Markt, dass die Kapitalerhöhung ein Erfolg werde, sagten Beobachter.

Quote:

UBS: Der saure Apfel wird jetzt ein süsser

Die Kapitalerhöhung bekommt der UBS-Aktie besser als erwartet: Anlegern winkt kurzfristig ein risikoloser Gewinn. Langfristig wäre noch mehr drin.

Die Nachteile eines Sofortverkaufs der neuen Aktien: Anleger verkaufen auch die Chance, die Delle in ihrem UBS-Paket wenigstens zum Teil auszubügeln. Mit Distanz zum UBS-Debakel der letzten zwölf Monate, einer Portion Risikofähigkeit und einem nüchternen Blick auf die Bewertungen lässt sich, von der aktuellen

Turnaround-Situation ausgehend, mehr holen.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

Hab's Cash D. auch gerade gelesen. Ja, scheint doch einiges für einen Anstieg zu sprechen.

@Philipp: Freut mich das deine Aussicht auf morgen positiv ist - meine ist es auch. 8)

Seiten