SMI im Juni

2'807 posts / 0 new
Letzter Beitrag
bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Simple Moving Average über 14 Tage...

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
SMI im Juni

ok danke!

viel glück bei deinen plänen!

segeln und bullen jagen

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juni

bartholomäus wrote:

Simple Moving Average über 14 Tage...

Das glaube ich nicht! Lol

Entweder SMA über 14 mal 5min oder über 14 h?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Re: Optimisten

Kleinanleger wrote:

@ Turbo

@ Wildhund

Als Optimisten frage ich Euch, ob es Euch was ausmachen würde, zu erzählen, ob und in welchen Aktien ihr investiert seid?

KSMIY, HOLJP, UBSEY

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
SMI im Juni

@ Turbo

So wie ich das sehe nur Calls. Du hast also keine Aktien herumliegen, bzw handelst Du überhaupt mit Aktien?

segeln und bullen jagen

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

- ubs

- cs

- Holcim

- Novartis

- Roche

- k+s

- q cell

- deutsche postbank

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Re: @ Hallo Wildhund

Brunngass wrote:

Bist Du das, der plötzlich 226000 Slog zu 1.26 sucht.

Du wollest doch höchstens 1.10 bezahlen ?

Es ist noch nicht Jahresende, erst dann wird die Steuerfrage interessant. Ehrlich gesagt ist für mich slog zurzeit uninteressant.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Ohne UBS sähe die Sache wesentlich unfreundlicher aus... Wenn das Gerücht aber gerade heute dementiert werden sollte: Aus die Maus im SMI

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni

Kleinanleger wrote:

@ Turbo

So wie ich das sehe nur Calls. Du hast also keine Aktien herumliegen, bzw handelst Du überhaupt mit Aktien?

Selten, wenn es keine Optionen hat

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

so düster sieht das alles gar nicht aus. Dass solche Gerüchte bei der UBS nun zur Tagesordnung gehören werden, ist eigentlich logisch. Da braucht es keine Dementis. Die UBS wird eher froh darüber sein.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
SMI im Juni

@ wildhund

Danke! Richtig Vorbildlich. schön diversiviziert!

@ turbo

OK! Ich weiss nicht wieso aber ich dachte Du handelst auch mit Aktien.

gute Händel!

segeln und bullen jagen

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

wildhund wrote:

so düster sieht das alles gar nicht aus. Dass solche Gerüchte bei der UBS nun zur Tagesordnung gehören werden, ist eigentlich logisch. Da braucht es keine Dementis. Die UBS wird eher froh darüber sein.

Das wollte ich damit auch ausdrücken... das Gerücht ist kurstreibend. Ich meinte, wenn dementiert wird, fällt das Kartenhäuschen UBS wieder in sich zusammen.

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

Aber nur kurzfristig, denn jetzt sind wir im Bereich, wo die UBS für andere wirklich interessant wird, d.h. Uebernahme, Teilverkauf und Aufsplittung. Egal was im endeffekt passiert, alles ist positiv für den Kurs, wenn keine erhöhten Abschreibungen mehr kommen sollten.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Von der Anatomie her bewegen sich die Kurse des SMI seit dem 20. Mai etwa so: Ein Stück runter und etwa 50% dieses Stücks wieder rauf.

Also 10 runter, 5 rauf, 12 runter, 6 rauf, 10 runter, 4 rauf ... etwa in dem Stil.

Ich sehe bisher keine Anzeichen dafür, dass sich an diesem Verlauf irgend etwas geändert hat. Die Strategie ist entsprechend simpel:

Den Weg "10 Runter" nehme ich mit und lasse mich auf dem Weg nach oben (bei vielleicht 2 rauf) ausstoppen. Damit hätte ich 8 Punkte gewonnen.

Hat der SMI dann etwa 40% korrigiert gehe ich wieder short, um das nächste Abwärts-Bein zu erwischen. Das Spiel wiederholt sich.

Damit stelle ich sicher, dass ich - solange das Spiel funktioniert - den SMI (und auch DAX, Dow, S&P und Nasdaq) relativ gut trade.

Aber ich bin mir auch bewusst, dass ich beim echten Wendepunkt auf die Nase fallen werde. Der letzte Trade also in die Hose geht. Denn dann gehe ich nach 40% Korrektur des letzten Downlegs short und werde dann viel zu weit oben im neuen Bullenmarkt rausgestoppt.

Das Spiel kann also nicht ewig so weitergehen. Allerdings sehe ich bis zum Jahrestief keine nennenswerten Unterstützungen.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

In welchenm Zeithorizont siehst du denn neue Jahreslows würde mich mal interessieren?

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

wichtig ist einfach in jedem Zenario, dass man nicht stur bleibt. In diesem Markt ist flexibles Handeln gefragt. Kaufen, verkaufen, shorten, longgehen, umschichten etc. und nie vergessen sich abzusichern.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juni

Möchte hier noch die Einschätzung von Tony geben, einem EW-Experten, der häufig richtig liegt:

As long as SPX 1300 holds, and DOW 11,673 holds, we should now expect a new uptrend unfold, lasting a few weeks back to SPX 1383. This would project a 61.8% retracement of this downtrend (1440-1304).

http://caldaroew.spaces.live.com/blog/cns!D2CB8C5EBA2ADE86!10584.entry

Er sagt aber auch: Expect a lot of volatilty.

Will heissen: Die Indizes können ohne Weiteres noch einmal unterschiessen. Erfahrene Traders sogar stehen beim FED-Meeting heute nebenbei, da schlichthin nicht gesagt werden kann, wohin es führt.

Es gibt noch Schlimmeres.

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
SMI im Juni

Erfahrene Traders sogar

Kleinanleger? zB?

segeln und bullen jagen

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Intraday siehts langsam nach absteigendem Dreieck aus. Bezieht man den die letze Stunde von gestern mit ein, könnte es aber auch eine Flagge sein...

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Schaut euch mal den Euro gegenüber dem Dollar an Lol

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juni

Kleinanleger wrote:

Erfahrene Traders sogar

Kleinanleger? zB?

BiggrinBiggrinBiggrin

Not only.

Mein Problem ist, dass ich bei migrosbank für KOs keine SL eingeben kann. Muss also stets daneben sitzen...

Noch dies, zum FED-Meeting:

"The market sees through it and knows that nothing is going to happen [on Wednesday] and that nothing is going to happen until at least the fall," said Paul Mendelsohn, chief investment strategist at Windham Financial Services. "They can't raise rates because they don't know where we are economically or where we stand in the credit crisis."

http://tinyurl.com/5gox2d

Das Obige erwarte auch ich. Ben sitzt zwischen Stuhl und Bank.

Was für eine Reaktion erwartet ihr, auf einen entsprechenden Entscheid, in dem es keine Zinserhöhung gibt?

-Öl bekommt wieder Öl ins Feuer, oder nicht? Steigt, und der Markt sinkt?

-Oder: Erleichterung, und der Markt steigt?

Es gibt noch Schlimmeres.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

bartholomäus wrote:

In welchenm Zeithorizont siehst du denn neue Jahreslows würde mich mal interessieren?

Erste bis zweite Juliwoche.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

@MF

Danke für deine grossartigen Postings und deine Antwort.

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

Ich verabschiede mich von meine Titeln bis der Zinsentscheid da ist. Ich gehe davon aus, dass die Titel bis zum Entscheid noch an Wert verlieren werden, danach wird wieder neu entschieden.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

<gelöscht>
SMI im Juni

gute aussage von trichet. smi macht nen kleinen hüpfer nach oben.

Kaij
Bild des Benutzers Kaij
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 12.06.2008
Kommentare: 339
SMI im Juni

könnte heute noch was negatives kommen, von den Amis z.b? oder wird der SMI heute im positiven schliessen?

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
SMI im Juni

Kaij wrote:

könnte heute noch was negatives kommen, von den Amis z.b? oder wird der SMI heute im positiven schliessen?

Die FED (US-Notenbank) gibt ihren Leitzinsentscheid erst um 20.15Uhr MEZ bekannt.

Die Schweizer Börse schliesst um 17.30Uhr.

Also denke ich wird sich heute nur der Gerüchte wegen was bewegen. :roll:

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Kaij
Bild des Benutzers Kaij
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 12.06.2008
Kommentare: 339
SMI im Juni

ok danke

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im Juni

termine heute:

• 00:45 - NZ Zahlungsbilanz März-Quartal

• 08:00 - ! DE Bauhauptgewerbe April

• 08:00 - ! EU ACEA Nfz-Neuzulassungen Mai

• 08:00 - DE Pensionäre bei Bund, Ländern und Gemeinden April 2008

• 10:00 - IT Einzelhandelsumsatz April

• 10:30 EU Rede EZB-Präsident Trichet

• 11:00 - ! EU Auftragseingänge Industrie April

• 13:00 - US MBA Hypothekenanträge (Woche)

• 14:30 US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter Mai

• 15:00 - US Federal Reserve Bank Ratssitzung

• 16:00 - ! US Verkäufe neuer Häuser Mai

• 16:30 - ! US EIA Ölmarktbericht (Woche)

• 20:00 - DE Rede EZB-Ratsmitglied Stark

• 20:15 US Federal Reserve Bank Sitzungsergebnis

LINK: http://www.derivatecheck.de/termine/

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
SMI im Juni

25.06.2008 - 11:36

Countrywide u. dessen CEO dürften verklagt werden

--------------------------------------------------------------------------------

Calabasas (BoerseGo.de) - Der kalifornische Hypothekenfinanzierer Countrywide Financial Corp. und dessen CEO Angelo Mozilo dürften von der Generalstaatsanwaltschaft in Illinois im Zusammenhang mit dem Verkauf von Hypothekenkrediten über eine Zivilrechtsbeschwerde der Handhabung unfairer und irreführender Wettbewerbspraktiken beschuldigt werden. Dies berichtete das “Wall Street Journal”. Für heute sei mit der Einreichung einer entsprechenden Klage zu rechnen. Damit würde im Rahmen der aktuellen Hypothekenkrise eine Behörde gegen ein Unternehmen das erste Mal formell vorgehen. Der Bundesstaat fordere, dass die von Countrywide mit unzulässigen und täuschenden Praktiken angebotenen Hypothekenkredite entweder für unwirksam erklärt oder modifiziert werden müssten. Dies sogar dann wenn Countrywide zum Rückkauf der Kredite verpflichtet werde, heißt es weiter von der Zeitung unter Berufung auf Generalstaatsanwältin Lisa Madigan.

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Seiten

Topic locked