SMI im Juni

2'807 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

phlipp wrote:

klar, wäre gut, sämtliche charts dann dort rein (tradertalk), dann hat man im "normalen" smi-thread wieder mehr platz...

Das mit dem Umbenennen des Threads in "daily talk" habe ich Anfang dieses Monats getan, bin aber nicht auf grosse Gegenliebe gestossen. Einige Extremisten haben dann Kochrezepte hier diskutiert.

Egal: Dieser Thread ist wie die Börse selbst. Am Abend nach Börsenschluss, wenn die News verdaut und die Gemüter sich beruhigt haben, findest Du die Analysen des Tages inkl. Charts und Aussichten.

Tagsüber geht es halt oft heiss her, es werden die einzelnen Moves und die Nachrichten heiss diskutiert. Und das finde ich auch gut so. Unter dem Strich gibt der Thread sehr gut die Auf und Abs der Emotionen wieder. Und in dieser Beziehung ist er Gold wert.

Du musst also jeweils nur die Postings zwischen 22 uhr und 8 uhr morgens lesen und Du hast genau das, was Du willst.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

@yzf

Auf das PCR war heute mal verlass Wink Ich liebe Bullenfallen 8)

Hab mal die Fibo's genauer angeschaut, rechne mit dem Ende dieser Bewegung bei leicht neueren Verlaufslows im DJIA, ~1295 SPX500, ~6850 im Smiley.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Trader7000
Bild des Benutzers Trader7000
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 03.06.2008
Kommentare: 171
SMI im Juni

@Psytrance24

Und in welchem Zeithorizont siehst du diese Low's? :twisted:

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

Puh... kann schon am Freitag sein, oder Anfang nächste Woche. Aber Korrekturziele sind einfacher zu bestimmen als Zeitziele.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

MarcusFabian wrote:

Du musst also jeweils nur die Postings zwischen 22 uhr und 8 uhr morgens lesen und Du hast genau das, was Du willst.

Ja weil dann gehen auch die ältesten Kinder ins Bett Lol

Tja Psytrance, es scheinen hier nur noch Du, bartholomäus und ich im moment short zu sein Wink (... und evtl. noch strom)

Aber bin zumindest froh hab ich die Nerven behalten und den SSMXY noch nicht geschmissen.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Trader7000
Bild des Benutzers Trader7000
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 03.06.2008
Kommentare: 171
SMI im Juni

Hmm ok danke! A schöne Abig no!

Bean
Bild des Benutzers Bean
Offline
Zuletzt online: 02.01.2009
Mitglied seit: 25.02.2008
Kommentare: 182
SMI im Juni

Amerika sieht ja eigentlich gar nicht so schlimm aus, wenn man einmal vom DJ wegsieht: NASDAQ 100 +1.58%, Russell 2000 +1.18%, DJ Transport +0.99% ....

.... ist also der DJ heute (für morgen) als einziger Index ausschlaggebend? Was meint ihr?

Gruss, Bean

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

Revinco wrote:

Aber bin zumindest froh hab ich die Nerven behalten und den SSMXY noch nicht geschmissen.

*Prost* auf SSMXY Blum 3

wenn morgen die 1320 im SPX500 fallen, sind die 1295 ziemlich sichere Sache.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im Juni

@Revinco

Hei, ich bin auch noch short. Zwar nur eine kleine Position, aber sie wartet schon darauf ausgebaut zu werden... Smile

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

Touni wrote:

@Revinco

Hei, ich bin auch noch short. Zwar nur eine kleine Position, aber sie wartet schon darauf ausgebaut zu werden... Smile

Sorry Touni.... Du bist mir im Fall im nachhinein auch noch in den Sinn gekommen ! Wink

Aber da schon weitere Folgebeitrage vorhanden waren, wollte ich nicht mehr editieren.

Sonst noch jemand...?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni

Na ja ich bin noch long! Warten wir ab, was der morgige Tag fuer Ueberaschungen auf Lager hat.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

Turbo, Du bist sowieso nur long oder flat Smile

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni

Revinco wrote:

Turbo, Du bist sowieso nur long oder flat Smile

Das ist leider wahr :roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Viel fehlt ja nicht mehr zum anvisierten Endziel 11'644 im Dow Wink

Viel passiert ist heute unter dem Strich nicht. Zur Abwechslung mal ein inverted Hammer also ein Wendesignal, das für niedrigere Kurse spricht sofern der Dow morgen negativ eröffnet.

Das Ganze durch die Lupe des Stundencharts:

Bis Freitag müsste das Jahrestief eigentlich erreicht sein.

Morgen dürfte es wieder einen roten Tag geben. Trix hat bereits wieder auf Süden gedreht, Korrekturziel von 11915 wurde kurz erreicht und MACD steht kurz davor, wieder auf Sell zu drehen.

Die Bollinger Bänder sind recht eng und das lässt auf einen heftigen Ausbruch schliessen. In welche Richtung wohl?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Der SMIley, dieses bockige Tier, versucht irgendwie, sich dem Abwärtstrend zu entziehen. Nun gut, heute konnte er noch nicht vom Abwärtstrend des Dow zu Börsenschluss profitieren.

Würde er nicht am Gängelband der Cowboy-Börsen hängen, würde ich für Morgen noch mit einem Angriff auf mindestens 7096 rechnen.

Andererseits lässt das Bollinger Band im Stundenchart nicht mehr viel Luft nach oben zu.

Ich tippe deshalb auf einen leicht roten Donnerstag und einen tiefroten Freitag, an dem endlich das Jahrestief erreicht wird.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Psytrance24 wrote:

wenn morgen die 1320 im SPX500 fallen, sind die 1295 ziemlich sichere Sache.

Einen zu Deiner moralischen Erbauung Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Revinco wrote:

Sonst noch jemand...?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

@MF

Danke Blum 3

Afterhours geht's richtig gegen Süden, auch der Nasdaq100 ist schon fast mit 1% im Minus:

AnhangGröße
Image icon 250608homeahi_393.gif1.6 KB

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Juni

Ich denke die guten Zahlen nach Börsenschluss von Nike, sowie der konstant leicht sinkenden Oelpreis dank dem Kriegsbeil in Afrika sowie unerwartet höhere Lagerbestände, könnten den DJ future und somit den SMI weniger stark belasten morgen. Das down-rating von Boeing hatte gegen DJ Handelsschluss für Bewegung nach unten gesorgt.

Mit diesen Daten zusammen mit den bekannten Fundamentals erwarte ich ebenfalls einen relativ stabilen aber leichteren SMI, allerdings noch nicht tiefrot. Aber vielleicht geht jetzt einfach der SMI gegen Ende Woche charttechnisch Chart seinen eingeläuteten Weg wieder Richtung Jahrestief bei 6770. Aber ich denke das Doppeltief bei 6950 wird wieder als überraschend starken Support weiterhin seine Stärke zeigen (sorry Marcus, aber bin weiterhin der Meinung das es ein Doppeltief war Jan-Mar Wink )

EDIT: Nike hatte zwar gute Quartalszahlen veröffentlicht, aber leidet unter schwacher US Markt. Der Titel verlor 4.5%.

BlackBerry maker Research In Motion (RIMM) hat afterhours die Analystenerwartungen ebenfalls verfehlt und verlor 8%.

Im Gegensatz dazu hat Oracle positiv überrascht (+1.5%)

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Kleinanleger
Bild des Benutzers Kleinanleger
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 21.03.2008
Kommentare: 741
SMI im Juni

Ok - möchte mich auch noch melden: zu fast 90% in Puts. Wusste allerdings nicht ob ich sie um 17h zur Hälfte schmeissen wollte.

Sicher ist noch nichts - und niemals bevor es nicht auch geschehen ist, doch nun wird das Risiko in den nächsten Tagen belohnt?

schöne Nacht

Kleinanleger

segeln und bullen jagen

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
SMI im Juni

Candlestickcharttechnisch würde ich morgen auch auf eine weitere Erholung des SMI tippen. Ein Doji und nachher ein positiver Tag deutet darauf hin. Verunsichern tut mich dass der Tag heute über dem gestrigen Schluss eröffnet hat und das der 10 und der 20 Tagedurchschnitt noch lange nicht am kreuzen sind.

Kenne mich nicht wirklich aus mit Indexanalysen: Ist also nur ein Versuch Smile

Drücke jedenfalls den Daumen für morgen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juni

@starup

Naja die Kerze im Smiley war anno USA @17:30 und da waren sie viel höher als jetzt, demzufolge muss man die Kerze relativieren.

Der Nikkei hat gegenüber unseren Märkten in den letzten Wochen klar outperformt, scheint nun aber auch in einen Downtrend zu gleiten.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

@Revinco

Yep bin immer noch short, auch wenns ein wenig Mut gebraucht hat, meine Positionen laufen zu lassen. Im Grunde halte ich meine Positionen selten länger als einen Tag, aber hier haben mich die Fudamentals dermassen überzeugt, dass ich es mal gewagt habe, länger short zu gehen. Die Meinungen im Forum haben mich zusätzlich davon überzeugt. Das dies va. zum jetztigen Zeitpunkt ein heisses Spiel ist, war und ist mir bewusst. Die Amis sind immer für eine Ueberaschung in die eine oder andere Richtung gut und der Markt ist extrem nervös und volatil... Ich für meinen Teil lasse mal bis Fr-Abend laufen und werde dann entscheiden, ob Ich meine put's verkaufe. Intraday sieht die Sache goldig aus. Die letzen paar Tage konnte man schön nach dem Motto handeln: Unterstützung kaufen, Widerstand verkaufen!

Ich wünsche allen einen schönen erfolgreichen Tag!

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Zinsentscheid

Guten Morgen

Mit Spannung wurde der Zinsentscheid in den USA erwartet. Die Börsen quittierten den Entscheid die Zinsen zu belassen zunächst mit starken Avancen, bevor dann ab 21h die Gewinnmitnahmen einsetzten und die gesamten Gewinne wieder vernichteten. Nun sieht die Lage eher wieder kritisch aus. Auch die europäischen Märkte konnten sich gestern gut behaupten, werden jedoch heute zumindest zu Beginn wieder Federn lassen müssen.

Die Nachrtichten sind heute Morgen sehr dünn gesäht. Das grosse Thema heute Morgen bleibt das wahnsinns Spiel Deutschland-Türkei von gestern Abend. Oerlikon verkauft ihren Media Equipment Bereich an Intevac und verhandelt auch über den Verkauf des Vakuum Teils. Ypsomed geht auf Einkaufstour,

Der SMI hat sich über 7000 Punkten etabliert. Wichtig ist es nun diese Marke zu verteidigen. Solten wir wieder unter 7010 fallen wäre ein Absturz Richtung 6800 wahrscheinlich! Nach oben bleibt der Widerstand um 7120/30.

Die Vorbörse notiert ca. 60 Punkte tiefer.

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Juni

Ach nö....bereits 5 tage lang nacheinander im minus, gestern endlich 1 tag im plus...und nun wieder nach süden? kann es doch kaum glauben...werde wohl auch in put einsteigen - fast das ganz forum ist scharf auf ein absacken des smi's... Sad

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juni

Also 5 Tage Minus stimmt natürlich nicht! Die Vorzeichen im SMI der letzten 6 Tage lauten: - + - - + +

Wobei die negativen Tage stärker waren als die positiven.

Sieh's mal von der positiven Seite: Sobald das Jahrestief erreicht ist, haben die Bullen wieder eine Chance für nachhaltig und mittelfristig steigende Kurse.

Also, bringen wir den Absturz hinter uns. So schnell wie möglich!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im Juni

MarcusFabian wrote:

Also 5 Tage Minus stimmt natürlich nicht! Die Vorzeichen im SMI der letzten 6 Tage lauten: - + - - + +

Wobei die negativen Tage stärker waren als die positiven.

Sieh's mal von der positiven Seite: Sobald das Jahrestief erreicht ist, haben die Bullen wieder eine Chance für nachhaltig und mittelfristig steigende Kurse.

Also, bringen wir den Absturz hinter uns. So schnell wie möglich!

Kein Intresse am Absturz lieber direkt nach oben Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juni

Die UBS hat wohl wieder ein paar Gerüchte gestreut, darum werden die 7000 wohl halten Smile

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
SMI im Juni

Die Geldmenge M3 ist im Mai-Jahresvergleich um 10,5 % gestiegen nach zuvor ebenfalls 10,5 % (revidiert von 10,6 %). Das Dreimonatsmittel des M3-Wachstums liegt bei 10,4 % nach zuletzt 10,7 %.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juni

Die 7000er Marke schein vorerst zu halten, ich gehe auch davon aus, dass UBS bis zur Veröffentlichung der Quartalszahlen sich über 23 halten sollte und mit den Gerüchten, ev. sogar Potenzial bis 26 haben sollte. Profitieren sollte davon eigentlich auch die CS.

Zürich, ABB Holcim, Novartis, Nobel Care und Roche kommen ebenfalls auf die Watchliste von mir. Dazu natürlich meine Lieblinge vom Ausland: Sanyo, Risanamento, Commerzbank, Q-Cell, K+S.

Für Slog setzte ich eine Kauforder bei 1.05.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Seiten

Topic locked